Welt & Politik: Razzia in Offenbach: Mutmaßliche IS-Anhänger wegen Anschlagsplanung festgenommen - - PressFrom - Deutschland

Welt & Politik Razzia in Offenbach: Mutmaßliche IS-Anhänger wegen Anschlagsplanung festgenommen

13:10  12 november  2019
13:10  12 november  2019 Quelle:   tagesspiegel.de

Kritik an EU-Staaten: Türkei will gefangene IS-Anhänger in Heimatländer zurückschicken

  Kritik an EU-Staaten: Türkei will gefangene IS-Anhänger in Heimatländer zurückschicken „Wir sind für niemandes IS-Mitglieder ein Hotel“, sagte der Innenminister am Samstag.Das interessiert andere MSN-Leser: 

Die mutmaßliche islamistische Terrorzelle wurde am Donnerstag bei einer groß angelegten Razzia von Die Frau sei im Fall der mutmaßlichen Anschlagsplanung in Berlin keine Beschuldigte, gelte aber als In Berlin wurde ein 49-jähriger Algerier festgenommen - auch er aber nicht wegen der

Die mutmaßliche islamistische Terrorzelle wurde am Donnerstag bei einer groß angelegten Razzia von Die Frau sei im Fall der mutmaßlichen Anschlagsplanung in Berlin keine Beschuldigte, gelte aber als In Berlin wurde ein 49-jähriger Algerier festgenommen - auch er aber nicht wegen der

Die Polizei in Hessen nimmt drei Männer fest. Sie sollen eine Tat mit Sprengstoff oder Schusswaffen vorbereitet haben.

An der Razzia in Hessen waren rund 170 Beamte beteiligt, darunter Spezialkräfte. © Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa An der Razzia in Hessen waren rund 170 Beamte beteiligt, darunter Spezialkräfte.

In Hessen sind drei mutmaßliche Anhänger der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) wegen der Planung eines Anschlags festgenommen worden. Zugriff und Durchsuchungen erfolgten am Dienstag in Offenbach, wie die Staatsanwaltschaft in Frankfurt am Main mitteilte. Die Männer im Alter zwischen 21 und 24 Jahren sollen Vorbereitungen für eine Tat mit Sprengstoff oder Schusswaffen getroffen haben.

Fahrt mit Fahrradanhänger üben

  Fahrt mit Fahrradanhänger üben Wer seine Kinder im Fahrradanhänger transportieren will, übt das besser vorher. Und zwar abseits des Straßenverkehrs, etwa auf einem großen, leeren Parkplatz eines Supermarkts, rät der Pressedienst Fahrrad (pd-f). © Foto: Tobias Hase/dpa-tmn Eltern sollten bei Fahrradanhängern darauf achten, dass sie im Verkehr gut sichtbar sind. Wie reagiert das Gespann aus Fahrrad und Anhänger in Kurven, an Bordsteinkanten oder bei Vollbremsungen? Wo passt es noch durch, wo nicht? Vieles lässt sich hier gefahrlos üben.

Bundeswehr-Offizier wegen mutmaßlicher Anschlagsplanung festgenommen . B.Z.-Video. Загрузка

Berlin: Russischer Staatsbürger wegen Anschlagsplanung festgenommen (Symbolbild). Mehr zum Thema - Niederlande: Drei mutmaßliche IS -Waffenlieferanten festgenommen . In dem Haftbefehl wird dem Beschuldigten Magomed-Ali C. im Wesentlichen folgender Sachverhalt zur Last gelegt

Laut Staatsanwaltschaft gilt ein 24-jähriger Deutscher mazedonischer Abstammung als Hauptverdächtiger. Er habe sich "Grundbestandteile zur Herstellung von Sprengstoff" besorgt und im Internet nach Schusswaffen gesucht, teilte die Behörde mit. Beschuldigt werden außerdem zwei Männer türkischer Staatsangehörigkeit im Alter von 21 und 22 Jahren. Alle drei sollten noch am Dienstag einem Richter vorgeführt werden, der über Untersuchungshaft entscheiden sollte.

MSN-Nutzer interessieren sich auch für:

USA: Bangen um Jimmy Carter

Trump: Die große Impeachment-Show beginnt

Brexit: Farage geht Tories aus den Weg

Die Männer wollten den Ermittlern zufolge einen Anschlag im Rhein-Main-Gebiet verüben. Sie hätten sich bereits früher gegenüber anderen Menschen als IS-Anhänger zu erkennen gegeben, hieß es. Ihnen wird die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Straftat vorgeworfen.

Schwester des getöteten IS-Chefs Al-Bagdadi festgenommen

  Schwester des getöteten IS-Chefs Al-Bagdadi festgenommen Istanbul/Damaskus. Die Türkei hat nach eigenen Angaben die Schwester des getöteten Chefs der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Bakr al-Bagdadi, in Nordsyrien gefangen genommen. Die Informationen man durch sie erhalte, seien eine „Goldmine“. © - Die Schwester des getöteten IS-Chefs ist festgenommen worden. Ein Regierungsvertreter sagte der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag, die Schwester heiße Rasmija Awad und sei im nordsyrischen Asas festgesetzt worden. Ihr Ehemann, ihre Schwiegertochter und fünf Kinder seien bei ihr gewesen. Die Erwachsenen würden in Asas verhört.

Terrorismus in Deutschland. Sechs mutmaßliche IS -Mitglieder bei Razzia festgenommen . Bei einer Großrazzia in mehreren Bundesländern sind sechs mutmaßliche Mitglieder der Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) Die Anschlagsplanung soll aber noch nicht abgeschlossen gewesen sein.

In Niedersachsen wurde ein Staatsbürger Deutschlands festgenommen , der einen Sprengstoffanschlag geplant haben soll. Dem 26-Jährigen werde die Vorbereitung einer staatsgefährdenden Straftat vorgeworfen, berichtet die Generalstaatsanwaltschaft Celle.

An der Razzia waren rund 170 Beamte beteiligt, darunter Spezialkräfte. Dabei wurden neben Datenträgern und schriftlichen Unterlagen bei dem Hauptverdächtigen "sprengstoffrelevante Substanzen und Gerätschaften" beschlagnahmt, wie die Staatsanwaltschaft weiter mitteilte. (AFP)

Mehr auf MSN

Guaidó-Anhänger besetzen venezolanische Botschaft in Brasiliens Hauptstadt .
Anhänger des venezolanischen Oppositionsführers Juan Guaidó haben am Mittwoch einen Teil der venezolanischen Botschaft in der brasilianischen Hauptstadt Brasília besetzt. Belandria forderte alle weiteren Botschaftsmitarbeiter sowie die der sieben venezolanischen Konsulate in Brasilien auf, die Vertretungen ebenfalls an Guaidó-Anhänger zu übergeben. Die Regierung des linksgerichteten Maduro verurteilte die Vorgänge scharf. "Das Gelände unserer Botschaft wurde heute Morgen gewaltsam überfallen", schrieb der venezolanische Außenminister Jorge Arreaza im Kurzbotschaftendienst Twitter.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!