Welt & Politik Hongkongs Justizministerin in London angegriffen

12:40  15 november  2019
12:40  15 november  2019 Quelle:   sueddeutsche.de

Hongkong schließt Schulen wegen Sicherheitsbedenken

  Hongkong schließt Schulen wegen Sicherheitsbedenken Die Regierung der chinesischen Sonderverwaltungszone rechnet erneut mit heftigen Protesten. Auch viele Geschäfte bleiben geschlossen.• Sie begründet den Schritt mit Sicherheitsbedenken aufgrund der ausufernden Demonstrationen.

In London wurde unterdessen die Justizministerin Hongkongs , Teresa Cheng, von einer Gruppe von Aktivisten angegriffen und nach einer Mitteilung ihrer Regierung schwer verletzt. Sie hatte sich für Wirtschaftsgespräche in der britischen Hauptstadt aufgehalten.

In London ist die Justizministerin Hongkongs , Teresa Cheng, durch eine Gruppe maskierter Demonstranten zu Fall gebracht worden. Sie erlitt bei dem Sturz Verletzungen. Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam sprach von einer barbarischen Attacke.

Hongkongs Justizministerin Teresa Cheng umringt von Demonstranten in London. Einer der Regierungskritiker soll Cheng nach Angaben der chinesischen Botschaft in London zu Boden gedrückt und an der Hand verletzt haben. © CHLOE LEUNG VIA REUTERS Hongkongs Justizministerin Teresa Cheng umringt von Demonstranten in London. Einer der Regierungskritiker soll Cheng nach Angaben der chinesischen Botschaft in London zu Boden gedrückt und an der Hand verletzt haben.

• Nach Angaben der Führung in der chinesischen Sonderverwaltungszone ist Hongkongs Justizministerin Teresa Cheng in London von Demonstranten angegriffen und verletzt worden.

• Die Proteste in Hongkong forderten ein zweites Todesopfer: Ein 70-jähriger Mann wurde von einem Pflasterstein getroffen.

• Die Schulen der Sonderverwaltungszone sollen bis Sonntag geschlossen bleiben.

Keine Auswärtsfans in London: UEFA weist Frankfurts Einspruch zurück

  Keine Auswärtsfans in London: UEFA weist Frankfurts Einspruch zurück ​​Eintracht Frankfurt trifft am 28. November zum womöglich entscheidenden Duell in der Europa League auf den ​FC Arsenal. Im wichtigen Gruppenspiel können die Adler allerdings erneut nicht auf die Unterstützung ihrer frenetischen Fans bauen. Die Anhänger von Eintracht Frankfurt genießen in Deutschland einen speziellen Ruf. Zwar stehen sie ihrer Mannschaft stets fantastisch zur Seite, doch immer wieder trügen Vorfälle und Auseinandersetzungen das Bild. Ein klares Fehlverhalten unterlief einigen (!) Anhängern auch beim diesjährige Europa-League-Auswärtsspiel bei Vitória Guimarães.

Sehenswürdigkeiten in London . Die Aussicht genießen, Historisches Entdecken, durch wunderbar angelegte Parks spazieren, ausgiebig shoppen oder die Spuren von britischen Traditionen aufspüren: Kurz, in dieser Stadt gibt es unglaublich viel zu entdecken.

Besetzung, Hongkong 1945. Unmittelbar nach dem Ausbruch des Zweiten Weltkrieges in Ostasien wurde Hongkong von der japanischen Armee unter Führung von Sakai Takashi angegriffen . Steve Tsang: A Modern History of Hong Kong I.B. Tauris, London 2004.

Hongkongs Justizministerin in London angegriffen

Nach Angaben der Führung Hongkongs ist Justizministerin Teresa Cheng in London von Demonstranten angegriffen und verletzt worden. Es wäre die erste Auseinandersetzung zwischen einem Hongkonger Regierungsmitglied und den Demonstranten. Cheng war in London, um für Hongkong unter anderem als Geschäftsmetropole zu werben. China legte offiziell Beschwerde in Großbritannien ein und forderte, dass die mutmaßlichen Täter zur Rechenschaft gezogen werden. Der Hongkonger Regierung zufolge hat Cheng "schwere körperliche Schäden" erlitten. Die chinesische Botschaft in London teilte mit, Cheng sei zu Boden gedrückt und an der Hand verletzt worden.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Keine Auswärtsfans in London: UEFA weist Frankfurts Einspruch zurück

  Keine Auswärtsfans in London: UEFA weist Frankfurts Einspruch zurück Antoine Griezmann entwickelte sich bei den Madrilenen zu einem der besten Spieler der Welt.

London hat viele weltbekannte Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu bieten. Unsere Top 10 verhilft euch zu mehr Durchblick im Sehenswürdigkeiten-Dschungel!

Die schwarze französische Justizministerin ist erneut das Opfer von rassistischen Angriffen euronews, der meistgesehene Nachrichtensender in Europa.

Endgültiger Schritt: Trump zieht vor den Supreme Court

SPD überholt die AfD  GroKo ohne Mehrheit

Kein Ende in Sicht: Brüchiger Waffenstillstand im Gazastreifen

Die Lage in Hongkong spitzt sich derweil zu. Am Montag hatte ein Polizist einem Demonstranten in den Bauch geschossen. Der Mann wurde ins Krankenhaus eingeliefert, sein Zustand habe sich im Laufe der Woche gebessert. Der Vorfall löste eine neue Protestwelle aus, bei der ein 70-jähriger Mann ums Leben kam. Lokale Medien hatten berichtet, dass der Mann am Mittwoch in einer Auseinandersetzung zwischen Anti-Regierungsdemonstranten und Anwohnern von einem Pflasterstein am Kopf getroffen worden war. Der Mann hatte demnach mit anderen versucht, von Demonstranten zur Blockade ausgelegte Steine von der Straße zu räumen. In anderen Berichten hieß es, er habe auch Videos und Fotos gemacht. Bereits in der vergangenen Woche war ein Student nach einem Sturz von einem Parkhaus am Rande der Proteste ums Leben gekommen.

Brüssel leitet wegen fehlenden Kommissars Verfahren gegen London ein

  Brüssel leitet wegen fehlenden Kommissars Verfahren gegen London ein Die EU hat wegen der Weigerung Großbritanniens, einen Vertreter für die neue EU-Kommission zu benennen, ein Vertragsverletzungsverfahren gegen London eingeleitet. Als "Hüterin der Verträge" habe die EU-Kommission am Donnerstag in einem ersten Mahnschreiben an die britische Regierung klar gemacht, dass diese gegen EU-Recht verstoße. Lenkt Großbritannien nicht ein, kann das Verfahren bis zu einer Klage vor dem Europäischen Gerichtshof führen. DieDie britische Regierung hatte am Mittwochabend mitgeteilt, dass sie wegen der für den 12. Dezember geplanten Neuwahlen keinen Kommissar ernennen könne. Die neue EU-Kommission müsste damit nach bisherigem Stand am 1.

London -Reiseführer: Alles über die großartigen Sehenswürdigkeiten wie die Tower Bridge, das London Eye, die St Pauls Cathedral, den Buckingham London ist noch immer eine "swinging" City. Dieser Online Reiseführer zeigt die Sehenswürdigkeiten der Metropole und gibt Tipps für eine Reise.

Lord Patten, Hongkongs letzter Gouverneur, wurde zu Wochenbeginn weit deutlicher als seine Regierung. London müsse „eine wesentlich härtere Linie China ist nach der Gesamtheit der 27 EU-Staaten und den USA der wichtigste Handelspartner für London . Dazu kommt die enge Bindung an

Die Schulen der Sonderverwaltungszone sollen bis Sonntag geschlossen bleiben. Sie sind bereits seit Donnerstag wegen Sicherheitsbedenken geschlossen. Auch der öffentliche Personennahverkehr ist seit der massiven Verschärfung der Proteste am Montag teilweise ausgesetzt. Die Demonstranten blockieren auch eine Autobahn.

Seit mehr als fünf Monaten demonstrieren Regierungsgegner in der chinesischen Sonderverwaltungszone. Die Proteste hatten im Juni als Widerstand gegen einen inzwischen zurückgezogenen Gesetzentwurf begonnen, der Auslieferungen Beschuldigter an die Volksrepublik China ermöglichen sollte. Die Demonstranten kritisieren unter anderem den wachsenden Einfluss Chinas auf die ehemalige Kronkolonie. Seit der Rückgabe an China 1997 wird Hongkong nach dem Grundsatz "ein Land, zwei Systeme" autonom regiert. Die Demonstranten fordern freie Wahlen, eine unabhängige Untersuchung von Polizeibrutalität sowie Straffreiheit für die bereits weit mehr als 4000 Festgenommenen. Auch der Rücktritt von Regierungschefin Carrie Lam gehört zu ihren Forderungen.

Hertha-Fans unter Verdacht: Fußballfans antisemitisch beschimpft und angegriffen

  Hertha-Fans unter Verdacht: Fußballfans antisemitisch beschimpft und angegriffen Bei einem Spiel um den Berliner Landespokal kam es am Freitagabend zu antisemitischen Beleidigungen und Angriffen. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt. Antisemitische Sprüche, Tritte gegen den Kopf, Hertha-Jacke: Bei einem Fußballspiel in Marienfelde sollen am Freitagabend Fans der Mannschaft Tennis Borussia Berlin antisemitisch beschimpft und nach dem Spiel angegriffen worden sein. Ein Augenzeuge beobachtete Hertha-Fans unter den Angreifern.

Was die Justizministerin da vorschlägt – so etwas muss man sich erst einmal trauen, überhaupt öffentlich zu äußern. Unter diesen besonderen Gesichtspunkten wird erst klar, wie geradezu zynisch die Forderung der neuen Justizministerin nach einer „Pluralismus-Pflicht“ ist, wo gerade die sozialen

In London sind frühe Ölgemälde von Streetart-Star Banksy zu sehen. Nicht immer ging es ihm um politische Themen. Darunter tauchen berühmte Motive wie das Mädchen mit den Luftballons auf, das jetzt in London in der Lazinc-Galerie zum Verkauf angeboten wird.

Mehr auf MSN

Justizministerin warnt vor Hasskriminalität: Sächsische Bürgermeisterin gibt nach Hetze Amt auf .
Solidarität aus Landes- und Bundespolitik: Martina Angermann hatte das Verhalten einer „Bürgerwehr“ verurteilt, die einen Iraker an einen Baum gefesselt hatte. Nach dem Rückzug der sächsischen SPD-Politikerin und Bürgermeisterin Martina Angermann warnt Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) davor, Hasskriminalität nicht ernst genug zu nehmen. „Wenn sich Menschen aufgrund von Drohungen und Hetze aus ihrem gesellschaftlichen Engagement zurückziehen, gerät unsere Demokratie in Gefahr“, erklärte Lambrecht am Freitag in Berlin: „Das dürfen wir nicht hinnehmen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!