Welt & Politik: Jusos wollen SPD nach links lenken - - PressFrom - Deutschland

Welt & Politik Jusos wollen SPD nach links lenken

23:05  22 november  2019
23:05  22 november  2019 Quelle:   rp-online.de

Kevin Kühnert will in den SPD-Vorstand

  Kevin Kühnert will in den SPD-Vorstand Der Juso-Vorsitzende kündigt an, auf dem Parteitag der SPD für einen Vorstandsposten zu kandidieren. Generalsekretär möchte er aber nicht werden.• Neben dem Vorsitzenden-Duo sollen auf dem SPD-Parteitag Anfang Dezember auch die Stellvertreter in den Parteivorstand gewählt werden.

Опубликовано: 26 нояб. 2017 г. Jusos wollen die SPD nach links rücken Please Subcriber ! Kevin Kühnert ( SPD ), Juso -Vorsitzender - Jung & Naiv: Folge 366 - Продолжительность: 1:22:25 Tilo Jung 175 635 просмотров.

'Einfach zu langweilig' sei die SPD , sagt Andrea Nahles und spricht damit den Jusos aus den Herzen. Saarbrücken (dpa) - Statt einer Neuauflage der großen Koalition wollen die Jusos eine Neuausrichtung der SPD nach links . Nachrichten des Tages.

 Parteimitglieder heben während des Bundeskongress der Jusos, der Jugendorganisation der SPD, ihre Stimmkarten in die Höhe. © Gregor Fischer Parteimitglieder heben während des Bundeskongress der Jusos, der Jugendorganisation der SPD, ihre Stimmkarten in die Höhe.

Schwerin. Die SPD bestimmt derzeit eine neue Bundesspitze. In der will künftig auch Juso-Chef Kevin Kühnert mitmischen. Er zählt zu den vehementesten Kritikern der GroKo in Berlin und des Kurses von Vizekanzler Olaf Scholz, der an die Parteispitze strebt.

Die Jusos sehen die bevorstehende Neubesetzung der SPD-Bundesspitze als Richtungsentscheidung und setzen auf einen Linksruck mit einem vorzeitigen Ende der großen Koalition in Berlin. „Es geht um die Glaubwürdigkeit bei Millionen von Wählern“, sagte Juso-Chef Kevin Kühnert am Freitag auf dem Juso-Bundeskongresses in Schwerin. Die SPD sei zu einem Reparaturbetrieb geworden, gehe nicht an die Wurzeln der Probleme und lasse Visionen vermissen. Auch deshalb verliere sie trotz einiger politischer Erfolge an Zustimmung.

SPD-Politiker Walter-Borjans fordert höheres Rentenniveau

  SPD-Politiker Walter-Borjans fordert höheres Rentenniveau Berlin. Bundesfinanzminister Scholz will das gesetzliche Rentenniveau über 2025 hinaus stabilisieren. Dies erklärte er in einer Diskussion mit Norbert Walter-Borjans in Berlin. Dieser erklärte, dies allein sei zu wenig. Das Rentenniveau müsse steigen. © Kay Nietfeld Die Kandidaten-Duos für den SPD-Vorsitz, Olaf Scholz und Klara Geywitz, sowie Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken vor dem TV-Duell in Berlin. „48 Prozent ist zu wenig“, sagte Walter-Borjans am Montag bei einer Diskussion des Redaktionsnetzwerks Deutschland und des Fernsehsenders Phoenix in Berlin.

Als Teil der SPD engagieren wir Jusos uns für unsere politischen Vorstellungen und wollen die Gesellschaft gerechter machen. Der Bundesvorstand der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD ( Jusos ) hat einstimmig beschlossen, die Parteivorsitz-Kandidatur von Saskia Esken und

Junge Politiker wollen nun die Partei inhaltlich verändern. Die SPD ist die älteste Partei Deutschlands . 2017 bekam sie das schlechteste Wahlergebnis seit dem Zweiten Weltkrieg. Übersicht Übungen Manuskript Glossar Downloads & Links .

Kühnert bekräftigte die Unterstützung der Jusos für Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Rennen um den SPD-Parteivorsitz. Mit der Positionierung für das linke Bewerber-Duo solle der Status Quo der SPD und der Status Quo der großen Koalition infrage gestellt werden. „Wir wollen, dass die SPD aus der neoliberalen Pampa rauskommt und das glaubwürdig auch mit Gesichtern unterfüttert“, sagte Kühnert. Anders als die leicht favorisierten Mitbewerber um die Doppelspitze, Klara Geywitz und Olaf Scholz, stehen Esken und Walter-Borjans wie die Jusos der Berliner schwarz-roten Koalition kritisch gegenüber und befürworten eher ein vorzeitiges Ende. Bei den Jungsozialisten engagieren sich nach eigenen Angaben bundesweit rund 70 000 junge Menschen.

Kühnert erneut zum Bundesvorsitzenden der Jusos gewählt

  Kühnert erneut zum Bundesvorsitzenden der Jusos gewählt Mit knapp 89 Prozent der Stimmen fährt der alte und neue Juso-Vorsitzende ein Rekordergebnis ein. In seiner Rede kritisiert Kühnert die Kanzlerin, aber auch die SPD.• Mit knapp 89 Prozent der Stimmen konnte Kühnert das beste Ergebnis eines Juso-Bundesvorsitzenden aller Zeiten einfahren.

Als Teil der SPD engagieren wir Jusos uns für unsere politischen Vorstellungen und wollen die Gesellschaft gerechter machen. Wir sind die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD , kurz: Jusos . Bei uns engagieren sich bundesweit über 70.000 Menschen im Alter zwischen 14 und 35

SPD soll nach links . Statt einer Neuauflage der großen Koalition wollen die Jusos eine Neuausrichtung der SPD nach links . Zum Abschluss ihres zweitägigen Bundeskongresses in Saarbrücken forderte der Jugendverband der Sozialdemokraten die Bundespartei dazu auf, "aus der

„Wir wünschen von der SPD Radikalität im Wortsinn: Radikal heißt, an die Wurzeln der Probleme zu gehen. Das vermissen die Menschen an unserer Partei“, sagte Kühnert. Dazu gehörten mehr Steuergerechtigkeit und eine Investitionspflicht in öffentliche Infrastruktur. „Zukunft gibt es nicht für lau. Da muss investiert werden“, betonte Kühnert. Der 30-Jährige forderte zudem beherztes Eingreifen in den Wohnungsmarkt, „wo nötig auch Enteignungen“ und sprach sich für einen über allgemeine Gebühren finanzierten Nahverkehr aus.

Das interessiert andere MSN-Leser: 

"Ich will nichts": Trumps Filzstift-Notizen und viel Häme

AKK: Keine Angst und wenig Skrupel 

"Adieu Plastiktüte!": Die Tüte ist endgültig museumsreif

Kühnert, der sich am Abend zur Wiederwahl als Juso-Bundesvorsitzender stellen wollte, untermauerte unter dem Applaus der rund 300 Delegierten seine Ambitionen auf einen Sitz im neuen SPD-Bundesvorstand. „Wir haben gesagt, dass wir Verantwortung in der SPD übernehmen wollen. Wir möchten, dass sie sich verjüngt und dass sie vielfältiger wird. Davon ist bisher noch nicht so fürchterlich viel zu sehen“, konstatierte Kühnert. Doch ließ er offen, ober er - wie zuvor in Interviews geäußert - einen der einflussreichen Stellvertreterposten anstrebt.

Schwesig stärkt Kühnert den Rücken

  Schwesig stärkt Kühnert den Rücken Manuela Schwesig begeistert auf dem Bundeskongress der Jungsozialisten. Gemeinsam mit den Teilnehmern setzt sie ein Zeichen gegen Rechts.• Schwesig forderte eine "große Vision" für das künftige Zusammenleben in Deutschland.

Die Jusos Ostwestfalen-Lippe begrüßen, dass es in der Stichwahl zum Parteivorsitz eine klare Gegenüberstellung von verschiedenen Ausrichtungen der SPD geben wird. „Wir müssen mehr entscheiden als nur eine Personalfrage.

Wir vertreten innerhalb der Jusos und SPD die Interessen der Schülerinnen und Schüler. Wir fordern ein einheitliches Schulsystem in ganz Deutschland . Unserer Meinung nach sind Schulen zu stark leistungsorientiert.

Mit Spannung, aber auch mit einer Portion Misstrauen, werden Kühnerts Schritte in der Partei beobachtet. Denn sein turnusgemäßer Antritt für eine zweite Amtszeit als Juso-Chef fällt ausgerechnet in die entscheidende Phase der personellen Neuaufstellung der SPD. Noch bis kommenden Freitag können die rund 425 000 Parteimitglieder ihre Stimme in der Stichwahl um den Vorsitz abgeben.

Dabei stehen die Chancen für Vizekanzlers Scholz und seine Brandenburger Teampartnerin Klara Geywitz nicht schlecht, zumal die SPD in der Koalition nun doch noch die Grundrente durchgesetzt hat. Scholz und Geywitz, die eher für eine Weiterführung der Groko stehen, können also mit ihrem Mantra, man dürfe die Regierungserfolge nicht schlecht reden, in der Partei durchaus punkten.

Sollten sich die beiden GroKo-Befürworter am Ende durchsetzen, könnte Kühnert die Rolle des linken Gegenpols zufallen. Doch würde Scholz das überhaupt mitmachen, dass einer seiner schärfsten Kritiker Stellvertreter wird? Auf dem Juso-Kongress ließ Kühnert keine Zweifel aufkommen, dass ihm die GroKo lästig ist und er in Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine Bremserin für sozial gerechte Politik sieht. Somit kann wohl nicht damit gerechnet werden, dass Kühnert als prominentester Anhänger der dann Unterlegenen den Vizekanzler und seine Teampartnerin unterstützen würde. „Wir wollen der Partei von vorne unseren Stempel aufdrücken. Wir verlassen uns nicht auf das Senioritätsprinzip“, sagte Kühnert angriffslustig.

Skoda elektrifiziert Citigo und Superb

  Skoda elektrifiziert Citigo und Superb Auch Skoda startet jetzt ins Zeitalter der Elektromobilität. Dafür setzt die VW-Tochter zunächst das kleinste und das größte Auto seines Programms unter Strom. © Foto: Skoda/dpa-tmn Klein und Groß: Während der Citigo-E iV (links) als reines E-Auto an den Start geht, baut Skoda den Superb iV als Plug-in-Hybrid und montiert so neben dem E-Motor noch einen Verbrenner ins Auto. Den Stadtflitzer Citigo gibt es vom kommenden Jahr an als reines Akku-Auto und das Flaggschiff Superb mit Plug-in-Hybrid.

Die designierte Vorsitzende der SPD , Andrea Nahles, will die Partei nicht nach links rücken. Arbeit, Wirtschaft und Weltoffenheit müssten zentrale Begriffe der SPD sein Juso -Chef Kevin Kühnert plant Auftritte in mindestens sieben verschiedenen Städten. Die Auftritte der Jusos sind presseöffentlich.

Und: In der Opposition wollen die Sozialdemokraten breiten Widerstand gegen "Schwarz-Gelb" organisieren. Sieben Wochen nach ihrem Debakel bei der Bundestagswahl hat die SPD erste Kurskorrekturen beschlossen. Und: In der Opposition wollen die Sozialdemokraten breiten

Mehr auf MSN

Kurs der neuen SPD-Vorsitzenden: Kommt zu Nikolaus das Groko-Aus? .
Die neuen SPD-Vorsitzenden treiben ihre Partei nach links. Da die Union kein „Update“ des Vertrags will, wird der SPD-Parteitag auch zur Koalitionsfrage. © Foto: imago images/auslöser-photographie Die neuen SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans treiben ihre Partei nach links. Torben Albrecht kommt um halb zwölf zum Dienst ins Willy-Brandt-Haus. Der erste Advent ist für den Bundesgeschäftsführer der SPD in diesem Jahr ein Arbeitstag, auch sein Arbeitsplatz wackelt nun. Den Kopf nachdenklich gesenkt, huscht er an diesem grauen Dezembertag in die Parteizentrale, Tag eins nach dem Beben.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!