Welt & Politik Kanadischer Verteidigungsminister "angewidert" nach Russlands Plan, Teile der Ukraine

18:42  29 september  2022
18:42  29 september  2022 Quelle:   globalnews.ca

Zelenskyy fordert russische Wehrpflichtigen auf, militärische Operationen zu "Sabotage" und bietet Schutz für diejenigen, die sich ergeben: „Es ist besser, sich der ukrainischen Gefangenschaft zu ergeben, als durch die Streiks unseres Waffen '

 Zelenskyy fordert russische Wehrpflichtigen auf, militärische Operationen zu © Büro des ukrainischen ukrainischen Büros des ukrainischen ukrainischen' ukrainisch getötet zu werden. Präsident Volodrmyr Zelenskyy am 10. März 2022. Amt des Präsidenten der Ukraine Russischen Präsident Volodymyr Zelenskyy sucht um Hilfe bei russischen Wehrpflichten. Er hat sie aufgefordert, russische Streitkräfte "sabotieren" und den ukrainischen Streitkräften Intel zu melden. Zelenskyy forderte auch die Russen auf, sich zu ergeben und ihre Sicherheit zu garantieren.

Kanadas nationaler Verteidigungsminister ist bei den Nachrichten russischer Präsident A military vehicle drives along a street with a billboard that reads: Vladimir Putin " angewidert ", um vier Regionen der Ukraine am Freitag formell annektieren zu können. Putin, der seine Truppen in einer ukrainischen Gegenoffensive zurückgeschlagen hat, wird am Freitag im Kreml an einer Zeremonie teilnehmen, wenn vier in Occucpied regionen der Ukraine offiziell in Russland

zusammengefasst werden. „Ich stimme voll und ganz zu, dass die Referendums eine Schein waren und dass die Annexion völlig ungerechtfertigt ist und gegen die internationale Regeln basierte Ordnung“, sagte Anita Anand am Donnerstag während einer virtuellen Pressekonferenz gegenüber Reportern. „Kanada verurteilt diese Handlungen und ich persönlich bin von ihnen angewidert, da sie verwerflich und ein völlig ungerechtfertigte und illegale Eindringen in die territoriale Integrität und Souveränität der Ukraine sind.“

UKRAINE-TICKER-Stoltenberg - Ein russischer Atomschlag würde ernste Konsequenzen haben

  UKRAINE-TICKER-Stoltenberg - Ein russischer Atomschlag würde ernste Konsequenzen haben UKRAINE (TICKER):UKRAINE-TICKER-Stoltenberg - Ein russischer Atomschlag würde ernste Konsequenzen haben19.10 Uhr - Ein Einsatz von Atomwaffen durch Russland würde nach Darstellung der Nato schwerwiegende Folgen haben. "Jeder Einsatz von Atomwaffen ist absolut inakzeptabel, er wird die Natur des Konflikts völlig verändern, und Russland muss wissen, dass ein Atomkrieg nicht gewonnen werden kann und niemals geführt werden darf", sagt Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg als Reaktion auf eine weitere deutliche Atomwarnung eines Vertreters des Präsidenten Wladimir Putin an die Ukraine und den Westen.

Lesen Sie mehr:

Vladimir Putin, um am Freitag formell 4 Regionen der Ukraine zu annieren. Beruf in der Ukraine.

Moskau-installierte Verwaltungen in den vier Regionen südlicher und östlicher Ukraine behaupteten am Dienstagabend, dass 93 Prozent der in der Region Zaporizhzhia abgegebenen Stimmzettel die Annexion unterstützten, ebenso wie 87 Prozent in der Region Kherson, 98 Prozent in der Region Luhansk und in Luhansk und 87 Prozent 99 Prozent in Donezk.

Die Vereinigten Staaten und viele ihrer westlichen Verbündeten haben die Stimmen scharf als „Schein“ verurteilt und geschworen, ihre Ergebnisse nie zu erkennen. Premierminister Justin Trudeau sagte gegenüber dem ukrainischen Präsidenten Volodymyr Zelenskyy

UKRAINE-TICKER-Russland - Referenden waren im Einklang mit internationalem Recht

  UKRAINE-TICKER-Russland - Referenden waren im Einklang mit internationalem Recht UKRAINE (TICKER):UKRAINE-TICKER-Russland - Referenden waren im Einklang mit internationalem Recht . Man werde bald Maßnahmen ergreifen, um den Wunsch der vier Regionen nach einem Anschluss an Russland zu erfüllen, erklärt das russische Außenministerium. 16.30 Uhr - Die USA bereiten nach eigenen Angaben neue Sanktionen gegen Russland vor. Die Regierung in Moskau werde für die "Scheinreferenden" in den besetzten Teilen der Ukraine einen hohen Preis zahlen müssen, erklärt der Koordinator der Strafmaßnahmen im Außenministerium, James O'Brien. Man arbeite zu diesem Zweck mit Verbündeten und Partnern zusammen.

in einem Anruf am Mittwoch, dass Kanada die Erklärung Russlands nicht anerkennen und die Ukraine unterstützen würde.

Video: Trudeau: Kanada wird Putins Referendums in besetzten Regionen der Ukraine niemals anerkennen.

Ukraine hat auch die Referendums als unrechtmäßig bezeichnet. Es hat das Recht, die Territorien zurückzuerobern, eine Position, die Unterstützung von Washington gewonnen hat.

bewaffnete Truppen waren mit Wahlbeamten von Tür zu Tür gegangen, um während der Abstimmungsperiode vom 23. September und 27. September Stimmzettel zu sammeln. Ukraine.

Nach einer Gegenbekämpfung der Ukraine in diesem Monat hat Russland in diesem Monat die Streitkräfte von Moskau eingeholt, und es würde 300.000 Soldaten aufrufen, um sich dem Kampf anzuschließen. Es warnte auch, dass es auf Atomwaffen zurückgreifen könnte.

Lesen Sie mehr:

Russland berichtet, Teile der Ukraine nach "Schein" -Referenden zu anniefen. Was passiert als nächstes?

UKRAINE-TICKER-Präsidentin - Moldau muss wegen Russland Verteidigung verstärken

  UKRAINE-TICKER-Präsidentin - Moldau muss wegen Russland Verteidigung verstärken UKRAINE (TICKER):UKRAINE-TICKER-Präsidentin - Moldau muss wegen Russland Verteidigung verstärken22.25 Uhr - Die mit Russland benachbarte Republik Moldau muss der Präsidentin Maia Sandu zufolge ihre Verteidigungsfähigkeit verstärken. "Die Republik Moldau ist ein neutrales Land, ... aber jetzt respektiert Russland unsere Neutralität nicht und hält sein Militär auf dem Gebiet der Republik Moldau", erklärt Sandu. Moldau hat in diesem Jahr einen Antrag auf Mitgliedschaft in der Europäischen Union gestellt und den Krieg in der Ukraine scharf kritisiert.

Das Institut für das Studium des Krieges unter Berufung auf russische Berichte sagte, die ukrainischen Streitkräfte hätten mehr Dörfer in der Nähe von Lyman, einer Stadt rund 160 Kilometer südöstlich von Kharkiv, der zweitgrößten Stadt der Ukraine, genommen. In dem Bericht heißt es, dass die ukrainischen Streitkräfte Lyman bald vollständig in einen großen Schlag für Russland umrunden könnten.

Russische Beamte haben unterstellt, dass die Annexion der Gebiete der Ukraine eine Eskalation des Krieges legitimieren könnte, der seit Moskau am 24. Februar in die Invasion von Moskaus liegt. Putin sagte Tage vor Beginn der Referenden, dass sein Land bereit sei, „irgendwelche Mittel“ zu verwenden, um sich selbst zu verteidigen.

Video: Putin zu Anhang 4 Ukrainische Gebiete nach Russland nach Referendums

„Kanada wird weiterhin Schulter an Schulter mit der Ukraine und unseren NATO-Verbündeten bei der Aufrechterhaltung der in den Regeln basierenden internen nationalen Ordnung und der Souveränität von Staaten, auf denen diese Ordnung beruht, aufrechterhalten wird, auf der diese Ordnung basiert. Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs “, sagte Anand.

"Ukraine des Ukraine wird immer das Territorium der Ukraine bleiben."

- mit Dateien aus dem Associated Drücken Sie

Putins Verteidigungsminister in Firing Line für die Ukraine -Kampagne .
© Bereitstellung von den Russischen Rückschlägen von Russian I N Ukraine hat zu einer zunehmenden internen Kritik an der Verhalten des Krieges geführt. Ally - Verteidigungsminister Sergei Shoigu. in den letzten Monaten begann in der Regel die Kritik an dem Russian -Verteidigungsministerium in den russischen Staaten und sozialen Medien, bevor sie in die Kritik an Shoigu (67) eskalierten.

usr: 0
Das ist interessant!