Welt & Politik Friedens-Gipfel in Paris: Selenskyj und Putin reden über Ukraine-Konflikt

00:00  10 dezember  2019
00:00  10 dezember  2019 Quelle:   ksta.de

Ukraine-Affäre des US-Präsidenten: Selenskyj bestreitet Absprachen mit Trump

  Ukraine-Affäre des US-Präsidenten: Selenskyj bestreitet Absprachen mit Trump Der ukrainische Präsident klagt über den Imageschaden für sein Land durch die Ukraine-Affäre des US-Präsidenten. Sein Land sei jetzt anders, sagt Selenskyj Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat bestritten, dass es zwischen ihm und US-Präsident Donald Trump Absprachen über Ermittlungen gegen den demokratischen Präsidentschaftsbewerber Joe Biden gegeben hat. "Ich habe mit US-Präsident Trump gar nicht in dieser Haltung gesprochen - ich geb' dir dies - du gibst mir das", sagte Selenskyj dem "Spiegel".

Unter Merkels Augen: Selenskyj und Putin reden über Ukraine - Konflikt . In der Ostukraine herrscht seit Jahren ein blutiger Konflikt. In Paris treffen Ukraines Präsident Selenskyj und sein russischer Kollege Putin erstmals aufeinander – Frankreich und Deutschland wollen vermitteln.

Merkel und Macron wollen beim Gipfel in Paris einen Frieden für den Konflikt in der ostukrainischen Region Donbass vermitteln, Experten sehen die Erfolgsaussichten skeptisch, solange Putin versucht, seinen Einfluss in den von Anschließend sollten Merkel mit Selenskyj und Macron mit Putin reden .

Emmanuel Macron (M,l), Wolodymyr Selenskyj (vorne,l), Wladimir Putin (M,r), und Angela Merkel (vorne,r), sitzen zu gemeinsamen Gesprächen an einem Tisch im Pariser Schloss Elysee. © picture alliance/dpa Emmanuel Macron (M,l), Wolodymyr Selenskyj (vorne,l), Wladimir Putin (M,r), und Angela Merkel (vorne,r), sitzen zu gemeinsamen Gesprächen an einem Tisch im Pariser Schloss Elysee.

Bei seinem flotten Gang in den Élyséepalast zeigt der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj das Victory-Zeichen. Wenig später ist er am Ziel, als er Kremlchef Wladimir Putin das erste Mal überhaupt persönlich gegenübersitzt - an einem Tisch mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem Gastgeber Emmanuel Macron. Putin nickt ihm freundlich zu. Lange musste der 41-jährige Ukrainer auf diesen Moment warten. Der 67-Jährige Putin ließ sich viel Zeit, geriet zuletzt aber ob Selenskyjs frischer und zupackender Art im Ukraine-Konflikt in Zugzwang.

Poroschenko: "Trauen Sie Putin nicht"

  Poroschenko: Der frühere ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat seinen Nachfolger Wolodymyr Selenskyj vor dem russischen Präsidenten Wladimir Putin gewarnt. Poroschenko erklärte, er rate "ernsthaft" von Vier-Augen-Gesprächen mit Putin und dessen "Manipulationen" im Stil des russischen Geheimdienstes KGB ab. Pro-russische Separatisten kontrollieren große Gebiete im Osten der Ukraine. Die Regierung in Kiew und der Westen werfen Russland vor, die Separatisten finanziell und durch Waffenlieferungen zu unterstützen. In dem Konflikt wurden seit 2014 schon mehr als 13.000 Menschen getötet.

Was Selenskyj und Putin in Paris erreichen wollen. Sein Erscheinen in Paris ist für Selenskyj eine Premiere: Vor Jahren trat er als Schauspieler mit seiner Ukraine - Gipfel von Putins Gnaden. Vor seinem Treffen mit Wladimir Putin beim Normandie- Gipfel in Paris steht der ukrainische Präsident

Frieden in der Ukraine - das ist das Ziel von Gesprächen in Paris . Dort treffen sich Kanzlerin Merkel und Staatschef Macron in mehreren Runden mit dem russischen Präsidenten Putin und dessen ukrainischen Kollegen Selenskyj .

Das interessiert andere MSN-Leser:

Deutsche verletzt: Touristen von Vulkan-Ausbruch überrascht

BBC: Premier Johnson stellt Finanzierung infrage

Von Wladimir Putin bis Fidel Castro: Die reichsten Staatsführer aller Zeiten

Schlüssel für Lösung des Ukraine-Konflikts liegt im Kreml

Der Ex-Komiker Selenskyj wollte nun endlich „den Menschen“ Putin sehen, wie er noch am Freitag in einer Talkshow sagte. Telefoniert hatten die beiden schon, einen Gefangenenaustausch und weitere Friedensschritte durchgezogen. Nun am Verhandlungstisch wolle er ein Gefühl dafür bekommen, ob „wirklich alle schrittweise diesen tragischen Krieg beenden möchten“.

Putin_Ukraine-Gipfel_Paris © picture alliance/dpa Putin_Ukraine-Gipfel_Paris

Selenskyj sagte schon früh, dass er sogar mit dem „kahlköpfigen Teufel“ verhandeln würde, um den Konflikt zu lösen. Ob er damit auf den in Karikaturen bisweilen so dargestellten Putin anspielte, blieb offen. Frankreichs Präsident Macron und Merkel standen dem unerfahrenen Ukrainer zur Seite bei dem Treffen mit dem Voll-Profi Putin. Allen war klar, dass der Schlüssel für eine Lösung des Ukraine-Konflikts im Kreml liegt.

Wladimir Putin, ein Mann mit vielen Optionen

  Wladimir Putin, ein Mann mit vielen Optionen Russlands Präsident kann entspannt nach Paris reisen: Er gibt sich als Vermittler, nicht als Konflikt-Beteiligter, obwohl er Separatisten bewaffnet.• In Paris könnte Putin viel erreichen, ohne selbst viel zu investieren.

Beim Friedens - Gipfel für die Ukraine in Paris treffen Putin und Selenskyj erstmals aufeinander. Ukraine - Friedens - Gipfel in Paris : Spannung vor Putins und Selenskyjs erstem Treffen. Paris - Deutschland und Frankreich wollen bei einem Gipfeltreffen in Paris den gefährlichen Konflikt in der

Kurz vor dem Gipfel in Paris zum Ukraine - Konflikt hat Präsident Wolodymyr Selenskyj vor zu hohen Erwartungen gewarnt. Bei dem Treffen verhandeln Selenskyj und Kremlchef Wladimir Putin unter Vermittlung von Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem französischen Präsidenten Emmanuel

Nationalisten warnen Selenskyj vor „roten Linien“

Lange gratulierte Putin dem Politneuling mit dem Rekordergebnis von 73 Prozent nicht einmal zur Wahl. Er frotzelte noch im Sommer mit Blick auf Selenskyjs erfolgreiche Fernsehrolle als Präsident, dass es etwas anderes sei, ein Staatsoberhaupt zu spielen als das Amt wirklich auszuüben. Vergiftet hörte sich damals auch sein Kompliment an, Selenskyj sei ein talentierter Komiker, der es verstehe, sein Publikum einzuwickeln.

Inzwischen aber äußert sich Putin immer wieder anerkennend. „Mir scheint, dass er ein sympathischer Mensch ist und aufrichtig“, sagte Putin im Herbst. Er glaube, dass Selenskyj die Situation wirklich zum Besseren verändern wolle. Dafür brauche es Mut und Stärke, sagte Putin auch mit Blick auf Proteste in der Ukraine.

Selenskyj_Macron_Ukraine-Gipfel_Paris © picture alliance/dpa Selenskyj_Macron_Ukraine-Gipfel_Paris

Vor allem kämpferische Nationalisten warnen Selenskyj immer wieder vor „roten Linien“, vor zu großen Zugeständnissen an Russland und die Regionen Luhansk und Donezk. Sie sehen die Gefahr, dass die seit mehr als fünf Jahren dauernden Kämpfe umsonst gewesen sein könnten. Rund 13 000 Menschen starben nach UN-Schätzungen bei den Gefechten zwischen ukrainischen Regierungstruppen und aus Russland unterstützten Separatisten.

Putin: Ermordeter Georgier in Berlin war ein "Bandit"

  Putin: Ermordeter Georgier in Berlin war ein Im Streit über den mutmaßlichen Auftragsmord in Berlin warnt Russlands Präsident vor Konsequenzen für deutsche Diplomaten. Man wolle aber bei der Aufklärung unterstützen.• Russland will aber trotzdem die deutschen Ermittler bei der Aufklärung des Mordes unterstützen.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj habe nach Jahren des Stillstands den Mut bewiesen, erste Am Montag wird in Paris ein Treffen im sogenannten Normandie-Format zum Konflikt in den Daran nehmen Russlands Präsident Wladimir Putin , Selenskyj und als Vermittler Frankreichs

In Paris beginnen am Montagnachmittag die ersten internationalen Friedensgespräche zum Ukraine - Konflikt seit Anschließend sollte Merkel mit Selenskyj und Macron mit Putin reden . Er fügte hinzu: "Damit können wir uns nicht einfach abfinden, wenn wir Frieden und Stabilität in unserer

Ex-Komiker kommt auch in Russland gut an

Es war aber auch Putin, der Selenskyj Mut zusprach, sich den Nationalisten zu widersetzen – immerhin habe sein überzeugendes Wahlergebnis gezeigt, dass die Menschen eine Lösung des Konflikts verlangten. „Er sollte Kompromisse finden und mit allen reden“, riet Putin im Oktober zurückgelehnt in einen Sessel bei einer Diskussionsrunde.

Doch für Putin ist der Medien-Profi Selenskyj längst zur Herausforderung geworden. Diente Selenskyjs Vorgänger Petro Poroschenko mit seiner anti-russischen Rhetorik noch als ideale Hassfigur in dem Konflikt, so ist der Ex-Komiker ein Sympathieträger, dessen Art auch bei vielen Russen ankommt.

Geringe Akzeptanz für Ukraine-Konflikt in der Bevölkerung

Putin ist keineswegs als starker Mann nach Paris gekommen. Russland steckt in einer schweren Wirtschaftskrise, die Menschen klagen über extrem hohe Preise. Die Akzeptanz in Russland für die Kriege in Syrien und in der Ukraine ist gering. Zudem drücken die Sanktionen der USA und der EU im Zuge des Ukraine-Konflikts auf die Entwicklung in Russland. Umfragen attestieren dem Kreml eine breite Unzufriedenheit mit Putins Politik. Russland braucht Fortschritte im Konflikt, damit die Sanktionen irgendwann fallen.

Ostukraine: Ein Frieden nach Wladimir Putins Geschmack

  Ostukraine: Ein Frieden nach Wladimir Putins Geschmack In Paris lebt die Chance auf ein Ende des Krieges im Osten der Ukraine wieder auf. Doch Russland behält die Trümpfe in der Hand. © Charles Platiau/​Reuters Emmanuel Macron und Wladimir Putin auf der Pressekonferenz nach dem Gipfeltreffen in Paris Nach mehr als sechs Stunden Verhandlungen wirken alle zufrieden. Die Staatschefs aus Russland und der Ukraine äußerten sich nach dem Gipfel in Paris überraschend diplomatisch dafür, dass die Länder seit Jahren in einem gewaltsamen Konflikt stecken. "Sehr positiv" sei die Aufnahme des Dialogs mit Wladimir Putin, sagte der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskij.

Seit dem Amtsantritt des neuen ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj ist wieder Es gilt bei EU-Diplomaten als ungewiss, ob der russische Präsident Wladimir Putin in Paris kompromissbereit Als entscheidend für Fortschritte gilt, dass sich die Ukraine und Russland auf die Vorbereitung von

Dass Putin den unerfahrenen Selenskyj nicht über den Tisch zieht, darüber wachen Kanzlerin Merkel und Erstes persönliches Treffen: Der ukrainische Präsident Selenskyj mit Kreml-Chef Putin und Er würde sogar mit dem kahlköpfigen Teufel über den Frieden in der Ukraine verhandeln: Selenskyj

Zwar hätte Selenskyj den Gipfel gern noch um US-Präsident Donald Trump und den britischen Premier Boris Johnson erweitert. Immerhin haben die Amerikaner und die Briten das ukrainische Militär im Krieg gegen die prorussischen Separatisten massiv unterstützt. Aber Trump mit seinem Impeachment-Verfahren und London mit dem Brexit und der Wahl am Donnerstag haben andere Sorgen. Zudem wollten sich Merkel und Macron und schon gar nicht Putin noch von außen reinfunken lassen. Sie wollen den Konflikt selbst lösen. (dpa)

Mehr auf MSN

EU verlängert Sanktionen gegen Russland .
The Peugeot 208 R2, the best-selling rally vehicle in history, with a total figure exceeding 500 manufactured units, already has a natural successor: the Peugeot 208 Rally 4. A state-of-the-art model, developed by Peugeot Sport on the current basis 208 series, which will be released worldwide in Spain this weekend, on the occasion of the Rally Community of Madrid. The scenario chosen by the brand's competition department to carry out the first official appearance of its latest creation, in the hands, in addition, of one of the Spanish teams with the greatest international projection: Efrén Llarena and Sara Fernández, two-time champions of Europe (ERC3 and ERC3 Junior) this season aboard a first-generation Peugeot 208 R2, the vehicle with which they have achieved their greatest successes.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 2
Das ist interessant!