Welt & Politik Liberal-konservativer Kreis: Abgeordnete von Union und FDP wollen Klimaschutzmaßnahmen prüfen

12:05  14 januar  2020
12:05  14 januar  2020 Quelle:   handelsblatt.com

Fünfter AfD-Kandidat scheitert für Vizepräsidentenposten im Bundestag

  Fünfter AfD-Kandidat scheitert für Vizepräsidentenposten im Bundestag Berlin. Wieder nicht genug Stimmen: Auch der fünfte Kandidat der Alternative für Deutschland wird nicht zum Vizepräsidenten im Bundestag gewählt. © Fabian Sommer Karsten Hilse (AfD) (l.), Mitglied des Deutschen Bundestages, wirft neben Detlev Spangenberg (AfD), Mitglied des Deutschen Bundestages, während der Wahl des Bundestagsvizepräsidenten seinen Stimmzettel in die Wahlurne. Die AfD hat im Bundestag ihren fünften Kandidaten für das Amt eines Vizepräsidenten aufgeboten – und ist auch mit ihm im ersten Anlauf gescheitert.

Eine Gruppe von Unions - und FDP -Bundestagsabgeordneten will sämtliche deutschen Klimaschutzmaßnahmen auf den Prüfstand stellen. „Erfolgreichen Klimaschutz kann es nur mit einer starken Wirtschaft, nicht gegen sie geben“, behaupten die Parlamentarier

Die Gruppe will ihr Grundsatzpapier am Dienstag offiziell vorstellen. Der Sprecher des Liberal Konservativen Kreises , der Der Liberal Konservative Kreis versteht sich als Gegengewicht zu schwarz-grünen Planspielen, um Grundlagen für eine Zusammenarbeit von Union und FDP für die

Der baden-württembergische Abgeordnete ist Sprecher des neuen „Liberal-konservativen Kreises“. © dpa Der baden-württembergische Abgeordnete ist Sprecher des neuen „Liberal-konservativen Kreises“.

Der neu gegründete „Liberal-konservative Kreis“ setzt sich für eine technologieoffene Energieforschung ein. Der aktuelle Kurs gefährde die Wirtschaft.

Eine Gruppe von Unions- und FDP-Bundestagsabgeordneten will sämtliche deutschen Klimaschutzmaßnahmen auf den Prüfstand stellen. „Dem Weltklima ist nicht geholfen, wenn wir in Deutschland effizient arbeitende Stahl- und Walzwerke, konventionelle Kraftwerke und Autoproduktionsstandorte schließen - und diese Produktion in andere Teile der Welt verlagern, wo es weniger strenge Umweltauflagen gibt“, heißt es nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in einem „Zehn-Punkte-Plan für Deutschland“, der von den Parlamentariern an diesem Dienstag in Berlin vorgestellt werden soll.

ÖVP und Grüne: Neue Regierung in Österreich nun offiziell im Amt

  ÖVP und Grüne: Neue Regierung in Österreich nun offiziell im Amt ÖVP und Grüne: Neue Regierung in Österreich nun offiziell im AmtIn Österreich ist die neue Bundesregierung aus konservativer ÖVP und Grünen nun offiziell im Amt. Bundespräsident Alexander Van der Bellen vereidigte am Dienstag in der Wiener Hofburg das insgesamt 17-köpfige Regierungsteam mit dem 33 Jahre alten Bundeskanzler Sebastian Kurz an der Spitze.

Die Gruppe will ihr Grundsatzpapier am Dienstag offiziell vorstellen. Der Sprecher des Liberal Konservativen Kreises , der Der Liberal Konservative Kreis versteht sich als Gegengewicht zu schwarz-grünen Planspielen, um Grundlagen für eine Zusammenarbeit von Union und FDP für die

Aber sind die Konservativen nun auch die Gewinner? Man kann es drehen und wenden, wie man will . Zwei (angebliche) Liberale , die aber – obwohl natürliche Konkurrenten – derzeit meilenweit voneinander getrennt sind: Die aktuelle Grünen-Stärke in den Umfragen drängt die FDP dazu, sich an

Demografischer Wandel, digitale Revolution und geplante Klimaschutzmaßnahmen seien „eine enorme Herausforderung für unsere Volkswirtschaft“, betont der neu gegründete „Liberal-konservative Kreis“ (LKK) von Bundestagsabgeordneten. Zugleich unterstreichen die Parlamentarier: „Erfolgreichen Klimaschutz kann es nur mit einer starken Wirtschaft, nicht gegen sie geben.“

Die Abgeordneten fordern eine grundsätzliche Korrektur der Energiepolitik der Bundesregierung. „Den gleichzeitigen Ausstieg aus grundlastfähigen Kohle- und Kernkraftwerken halten wir für falsch“, verlangen sie in dem Papier. Der gegenwärtig von der Bundesregierung eingeschlagene Weg sei falsch.

Dagegen will die Gruppe erreichen, Energieforschung dann staatlich stärker zu fördern, wenn „sie technologie- und ergebnisoffen und geeignet ist, den Anschluss an das Weltniveau herzustellen, auch bei Kernenergie- und vor allem Kernfusionsforschung“. Die Reduzierung des Treibhausgasausstoßes soll durch einen weltweit durchzusetzenden und sanktionsbewehrten Zertifikatehandel erreicht werden.

Für die kommende Wahlperiode: Brinkhaus wünscht sich nächsten Außenminister aus der Union

  Für die kommende Wahlperiode: Brinkhaus wünscht sich nächsten Außenminister aus der Union Hyundai Motor has unveiled the All-New Hyundai i10 ahead of its launch at the 2019 Frankfurt International Motor Show (IAA). The newest model in the company's i-range features a new dynamic design, as well as a comprehensive connectivity and advanced safety package. Since its introduction in 2008, the i10 has been a success story for Hyundai in Europe. Like the previous generation of the model, the All-New Hyundai i10 is designed, developed and made in Europe. Its exterior body reflects its young spirit while ensuring uncompromised accessibility and comfort to support its diversified users in their everyday activities. In combination with one of the most comprehensive safety equipment offers in its class, the All-New Hyundai i10 offers the complete package. The All-New Hyundai i10's dynamic and sleek design offers a contrast between its soft surfaces and sharp lines. Compared to its predecessor, the All-New i10 has enhanced proportions. Its visual stance is improved by its lowered roof (20 mm) and its wider body (20 mm).These enhancements can be complemented by newly-designed optional 16-inch alloy wheels, resulting in an energetic and agile look.

Bundestagsabgeordnete von Union und FDP haben als Kontrapunkt zu Spekulationen über ein schwarz-grünes Bündnis einen " Liberal - konservativen Kreis " - kurz LKK - gegründet. Mit ihrer Initiative wollen die Parlamentarier nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in Berlin etwa

Bundestagsabgeordnete von Union und FDP haben als Kontrapunkt zu Spekulationen über ein schwarz-grünes Bündnis einen " Liberal - konservativen Kreis " - kurz LKK - gegründet. Mit ihrer Initiative wollen die Parlamentarier nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in Berlin etwa

Sprecher des „Liberal-konservativen Kreises“ (LKK) sind der baden-württembergische Abgeordnete Axel Fischer (CDU), der Mitglied im Vorstand der Unionsfraktion ist, die CSU-Familienexpertin Silke Launert und das FDP-Bundesvorstandsmitglied Torsten Herbst. Zudem engagiert sich Ex-Bundesminister Peter Ramsauer (CSU) in dem Kreis.

Mehr auf MSN

Mehr: In einem Arbeitsdokument aus der Kommission werden erste Details zum europäischen Green Deal genannt.

Für die kommende Wahlperiode: Brinkhaus wünscht sich nächsten Außenminister aus der Union .
In the 2018 edition of the Dakar Bernhard ten Brinke was the first Dutchman ever to win a stage in the car category. On the brink of finishing third overall he had to withdraw on the penultimate day. Also last year, in 2019, he had to abandon in the final stages of the rally. Having sold the kitchen factory his grandfather started, Ten Brinke now concentrates on a woodworking company, manufacturing window sills and frames, among other things. With a smaller company and thus with more time to prepare, Ten Brinke enters this year’s Dakar reunited with Tom Colsoul. Once again Ten Brinke will be member of the Toyota Gazoo Racing Team, with former Dakar champions Nasser Al Attiyah and Giniel de Villiers, and former Formula 1 champion Fernando Alonso, as his team mates. B.t.B.: “Having sold the kitchen business gives me more time to do things I like, such as preparing for the Dakar. I’ve shown I’m capable of a top 5 and even a top 3 result. I have the best car, the support of a factory team, a great navigator and my own condition is better than ever. Although there never is a guarantee for another success I think we are well prepared. We’ve had some bad luck in rallies this year, but we’ve shown we are fast.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 0
Das ist interessant!