Welt & Politik Gewalt in Afghanistan erreicht neuen Rekordstand trotz US-Gesprächen mit Taliban

13:10  31 januar  2020
13:10  31 januar  2020 Quelle:   msn.com

Taliban behaupten, US-Militärflugzeug abgeschossen zu haben

  Taliban behaupten, US-Militärflugzeug abgeschossen zu haben In welchen Berufen steht das höchste Gehalt auf dem Lohnzettel? Auf diese Frage gibt eine aktuelle Studie des Beratungsunternehmens Compensation Partner nun eine Antwort.

US -Präsident Trump zu Thanksgiving auf Truppenbesuch in Afghanistan Ende November 2019. In den vergangenen drei Wochen war die Gewalt gegen Sicherheitskräfte einer Statistik der "New York USA stoppen Gespräche mit den Taliban 13.12.2019. Die USA haben die Friedensgespräche für

Gewalt in Zentralafghanistan. Tote bei Kämpfen mit Taliban in Afghanistan . Nach Einschätzung von Experten glauben die Taliban , bei den Gesprächen einen Vorteil zu haben, wenn sie in dem militärischen Konflikt die Oberhand Taliban : Sechste Gesprächsrunde mit den USA in Doha startet.

Trotz der fortgesetzten Friedensgespräche zwischen den USA und den Taliban hat die Gewalt in Afghanistan neue Ausmaße erreicht. Im letzten Quartal 2019 nahmen die © JAVED TANVEER Trotz der fortgesetzten Friedensgespräche zwischen den USA und den Taliban hat die Gewalt in Afghanistan neue Ausmaße erreicht. Im letzten Quartal 2019 nahmen die "feindlichen Angriffe" nach Angaben des US-Sondergeneralinspekteurs für den Wiederaufbau Afghanistans stark zu.

Trotz der fortgesetzten Friedensgespräche zwischen den USA und den Taliban hat die Gewalt in Afghanistan neue Ausmaße erreicht. Im letzten Quartal 2019 nahmen die "feindlichen Angriffe" nach Angaben des US-Generalinspekteurs für den Wiederaufbau Afghanistans (Sigar) stark zu. Es wurden insgesamt 8.204 Angriffe verzeichnet - gegenüber knapp 7000 im gleichen Zeitraum des Jahres 2018, hieß es am Freitag in einer Erklärung. 

Keine Hinweise auf Abschuss durch Taliban

  Keine Hinweise auf Abschuss durch Taliban Washington/Kabul . Nach dem Absturz einer US-Militärmaschine in Afghanistan ermitteln die Streitkräfte. Die Taliban behaupten, das Flugzeug abgeschossen zu haben. Darauf gebe es allerdings keine Hinweise. © Saifullah Das Wrack des abgestürtzten Militärflugzeuges liegt im Bezirk Deh Jak in Afghanistan im Schnee. In Afghanistan ist ein Flugzeug des US-Militärs abgestürzt. Die Taliban wollen die Maschine abgeschossen haben. Die Streitkräfte weisen die Darstellung zurück.

Gewalt in Afghanistan - Friedensgespräche in Katar, im Bild die Taliban -Delegation. Erst am Samstag hatte im Golfemirat Katar eine neue Runde der Friedengespräche von US - und Taliban -Vertretern Die radikalislamischen Taliban sehen die Gespräche mit den USA über eine

Die neue US -Strategie in Afghanistan hat keine Chance auf Erfolg. Sie ist vor allem auf den Einsatz von Gewalt angewiesen, kritisierte der Experten aus Pakistan halten den Krieg im Gespräch mit RT Deutsch für verloren. US -Strategie ermöglicht Verhandlungen mit Taliban ohne Vorbedingungen.

Der Generalinspekteur stellte in seinem Bericht an den US-Kongress einen Zusammenhang zwischen den Angriffen und den Fortschritten der Friedensgespräche fest: So gingen die Vorfälle zu Beginn des Jahres zurück und nahmen wieder zu, nachdem US-Präsident Donald Trump die Verhandlungen mit den Taliban im September vorübergehend eingestellt hatte. 

"Ein turbulentes letztes Halbjahr führte zu einem sechsprozentigen Anstieg der feindlichen Angriffe im Jahr 2019" im Vergleich zum bereits hohen Niveau des Vorjahres, hieß es in dem Bericht. Auch die USA intensivierten ihre Angriffe: Nach Angaben der US-Luftwaffe haben ihre Kampfflieger 2019 mehr Bomben über Afghanistan abgeworfen als in einem anderen vergleichbaren Zeitraum im vergangenen Jahrzehnt. 

Wolfgang Schäuble: Mehr gegen Antisemitismus tun

  Wolfgang Schäuble: Mehr gegen Antisemitismus tun Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat die Bürger in Deutschland aufgefordert, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit stärker entgegenzutreten: «Wir müssen uns mit aller Entschiedenheit der Verharmlosung der Geschichte, Hassparolen und der Ausgrenzung von Minderheiten entgegenstellen.» © Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa Wolfgang Schäuble: ''Mit Gewalt gegen eine Minderheit fängt es immer an, aus Hassparolen werden Taten''.

Dialogkonferenz in Katar Taliban wollen Gewalt in Afghanistan reduzieren. In einer ersten Annäherung haben Taliban mit Afghanen aus Politik Um den Konflikt in Afghanistan beizulegen, laufen intensive diplomatische Bemühungen. Seit Juli 2018 führen die USA direkte Gespräche mit

Der Schlafmohnanbau in Afghanistan hat nach Angaben der Vereinten Nationen ein "beängstigendes Rekordniveau" erreicht . Die Produktion des Heroin-Rohstoffs Opium ist in Afghanistan laut einem UN-Bericht in diesem Jahr um mehr als 30 Prozent auf einen neuen Rekordstand gewachsen.

Die Hauptstadt Kabul und andere städtische Gebiete wurden zuletzt zwar von größeren Anschlägen verschont, doch die Ruhe trügt: In den ländlichen Provinzen gehen die Kämpfe unvermindert weiter, während die USA wieder mit den Taliban über einen Abzug der US-Truppen im Gegenzug für Sicherheitsgarantien für Afghanistan verhandeln. Die USA fordern die Aufständischen seit Monaten auf, die Gewalt zu reduzieren. 

mkü/jep

Mehr auf MSN

FDP-Vorstand spricht Lindner das Vertrauen aus .
Es habe

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 0
Das ist interessant!