Welt & Politik Putin arbeitet nach Kontakt mit infiziertem Arzt von zu Hause aus

17:30  01 april  2020
17:30  01 april  2020 Quelle:   msn.com

Kanzlerin in Quarantäne: Regierungsbeauftragter empört über AfD-Hetze gegen Merkel

  Kanzlerin in Quarantäne: Regierungsbeauftragter empört über AfD-Hetze gegen Merkel Kanzlerin in Quarantäne: Regierungsbeauftragter empört über AfD-Hetze gegen MerkelFührende Unionspolitiker haben mit scharfer Kritik auf die Hetz-Tweets zweier AfD-Politiker gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel reagiert. Hintergrund ist die Entscheidung der CDU-Politikerin, sich vorsorglich in häusliche Quarantäne zu begeben.

Infizierte , die zu Hause behandelt werden, sollen demnächst eine App zur Verfügung gestellt bekommen, mit der die Einhaltung der Quarantäne sichergestellt wird. Italien: Russische Spezialkräfte befreien ein Pflegeheim nach dem anderen von Corona-Viren.

Nach Kontakt mit einem Arzt , der später positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, muss Bundeskanzlerin Angela Merkel in Quarantäne. Der Arzt , der mit dem Corona-Virus infiziert ist, habe am Freitag eine vorbeugende Pneumokokken-Impfung an der Bundeskanzlerin vorgenommen.

Weil er Kontakt mit einem mit dem Coronavirus infizierten Arzt hatte, arbeitet Russlands Präsident Wladimir Putin vorerst von zu Hause aus. © Mikhail Klimentyev Weil er Kontakt mit einem mit dem Coronavirus infizierten Arzt hatte, arbeitet Russlands Präsident Wladimir Putin vorerst von zu Hause aus. "Wir ergreifen alle Vorsichtsmaßnahmen", sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow.

Weil er Kontakt mit einem mit dem Coronavirus infizierten Arzt hatte, arbeitet Russlands Präsident Wladimir Putin vorerst von zu Hause aus. "Wir ergreifen alle Vorsichtsmaßnahmen", sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow am Mittwoch vor Journalisten. Putin halte sich derzeit in der Präsidentenresidenz Nowo-Ogarjowo außerhalb von Moskau auf.

Der Chefarzt des in der Behandlung von Coronavirus-Patienten führenden Moskauer Kommunarka-Krankenhauses, Denis Prozenko, hatte am Dienstag erklärt, er sei positiv auf das Virus getestet worden. Putin hatte das Krankenhaus vor einer Woche in einem Schutzanzug besucht. Er sprach dabei aber auch ohne Schutzmaske mit Prozenko.

Bundeskabinett billigt historisches Milliarden-Hilfspaket zu Corona-Krise

  Bundeskabinett billigt historisches Milliarden-Hilfspaket zu Corona-Krise Das Bundeskabinett hat in einer Sondersitzung am Montag Nothilfen im Umfang von mehreren hundert Milliarden Euro gebilligt, um die Folgen der Corona-Krise abzumildern. Die Ministerrunde brachte unter anderem einen Nachtragshaushalt auf den Weg, um die Hilfsmaßnahmen mit einer Neuverschuldung in Höhe von rund 156 Milliarden Euro zu finanzieren. Das in der Geschichte der Bundesrepublik beispiellose Maßnahmenpaket soll Bürger und Unternehmen vor dem Verlust der Existenzgrundlage durch die Krise bewahren.Das Finanzvolumen der Hilfsmaßnahmen hat historische Dimension.

Wladimir Putin hatte Kontakt zu einem positiv auf das Coronavirus getesteten Arzt . Dieser hatte dem russischen Staatspräsidenten vergangene Woche eine Führung durch das Moskauer Coronavirus-Hauptkrankenhaus gegeben. (Quelle: t-online.de).

CBS News fragte den russischen Präsidenten Wladimir Putin am Rande eines Eishockeyspiels in Sotschi, wie die Entlassung von FBI-Direktor Comey die bilateralen Beziehungen zwischen Moskau und Washington beeinflussen werde. Die Antwort Putin hatte es in sich.

Peskow hatte bereits am Dienstag erklärt, es gebe keinen Grund zur Sorge um Putins Gesundheit. Alle, die mit dem Präsidenten im Kommunarka-Krankenhaus waren, würden täglich auf das Coronavirus getestet, fügte der Kreml-Sprecher am Mittwoch hinzu. 

In Russland wurden nach offiziellen Angaben bislang 2777 Infektions- und 24 Todesfälle gemeldet. 

noe/mid

Mehr auf MSN

Plötzlich HomeOffice: Man geht nicht einfach heim und arbeitet .
Viele arbeitende Menschen finden sich seit ein paar Wochen plötzlich im HomeOffice wieder. Für die Einen ist es eine gewohnte Situation, nur dass man eben jetzt noch öfter als sonst von zu Hause arbeitet, für die Anderen ist es eine völlig neue Erfahrung, die sie vielleicht sogar gegen den eigenen Willen machen. Das Netz ist […]Das Netz ist voll von guten Ratschlägen und ultimativen Tipps für das perfekte Heimarbeits-Erlebnis, worüber ich immer wieder den Kopf schütteln muss.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 0
Das ist interessant!