Welt & Politik Ausschreitungen in LA: Plünderer im berühmten Beverly Wilshire Hotel aus „Pretty Woman“

14:46  31 mai  2020
14:46  31 mai  2020 Quelle:   express.de

Warum RHOBHs Sutton Stracke sagt, dass sie von der Hausfrau zum Freund herabgestuft wurde: 'Es war ein harter Schlag'

 Warum RHOBHs Sutton Stracke sagt, dass sie von der Hausfrau zum Freund herabgestuft wurde: 'Es war ein harter Schlag' © Bereitgestellt von Menschen Sutton Stracke Sutton Strackes Real Housewives of Beverly Hills -Debüt war nicht genau die Einführung, die sie erwartet hatte. Sutton, 49, erschien im Reality Life mit Kate Casey Podcast und behauptete, sie sei ursprünglich als Haupt- "Hausfrau" in die Show aufgenommen worden, wurde aber auf Teilzeit herabgestuft, nachdem ihre Kinder nicht filmen konnten.

In Los Angeles liegen die Drehorte der Liebeskomödie Pretty Woman mit Julia Roberts und Richard Gere. So sieht es dort heute aus. Das Luxushotel Beverly Wilshire Hotel wurde Dank „ Pretty Woman “ zu einem Klassiker der Filmhotels. Damals noch ein Haus der Regent Hotelgruppe, gehört

Следующее. Beverly Wilshire Hotel - Pretty Woman - Продолжительность: 6:02 Caroline Choi Live 3 199 The most expensive suite in la | four seasons beverly wilshire Los Angeles : Fahrt nach Beverly Hills, Rodeo drive - Schauplatz Pretty woman Drive to movie scene

In Beverly Hills wurden am 31. Mai 2020 Edel-Boutiquen geplündert. Auch ins berühmte Beverly Wilshire Hotel drangen Plünderer ein. © AFP In Beverly Hills wurden am 31. Mai 2020 Edel-Boutiquen geplündert. Auch ins berühmte Beverly Wilshire Hotel drangen Plünderer ein.

Die heftigen Ausschreitungen nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz in Minneapolis (hier lesen Sie mehr) haben Hollywood erreicht. Im berühmten Beverly Wilshire Hotel, bekannt aus dem Film „Pretty Woman“, tummeln sich Plünderer. In der ebenso berühmten Melrose Avenue wüten Feuer. Los Angeles ist ein Pulverfass.

Beverly_Hills_AFP_1SL4CD © AFP Beverly_Hills_AFP_1SL4CD

Mittendrin in der kalifornischen Metropole ist unser Reporter Dierk Sindermann. Er schildert, wie er die Nacht in seiner Wahlheimat erlebte.

Der Körper einer Frau fällt auf mysteriöse Weise vom Balkon eines mondänen Hotels in Sydneys Geschäftsviertel.

 Der Körper einer Frau fällt auf mysteriöse Weise vom Balkon eines mondänen Hotels in Sydneys Geschäftsviertel. Eine Frau ist am Freitagabend auf mysteriöse Weise vom Balkon eines Luxushotels in Sydney gefallen. Die Leiche der Frau wurde gegen 20 Uhr entdeckt, nachdem Rettungsdienste in die Sussex Street gerufen worden waren, um von einem Sturz aus dem Hyatt Regency Hotel in Darling Harbour im Geschäftsviertel der Stadt zu berichten. Es ist nicht bekannt, ob die Frau an den Folgen des Sturzes gestorben ist.

Das Beverly Wilshire Hotel gehört zu der Kategorie von Hotels , in denen sich wohl nur die Und dennoch dürften die meisten das Hotel kennen – aus einem Klassiker der Filmgeschichte Doch nicht nur " Pretty Woman " wegen gehört das The Beverly Wilshire zu den berühmtesten Hotels der Welt.

Aus zunächst lediglich einer Nacht im „ Beverly Wilshire Hotel “, wird schnell ein einwöchiger Deal. Doch was wurde eigentlich aus dem berühmten Hotel im Film? 1928 wurde es am Wilshire Boulevard erbaut, inzwischen Übrigens: Dank Disney ist „ Pretty Woman “ erst das geworden, was es heute ist.

Mit ein bisschen schwarzem Corona-Humor könnte man es als tragische Ironie sehen. Alle Restaurants in Los Angeles sind zu und dann wird man eingeladen, im Haus eines Freundes mit „Entrecote Jägerschnitzel Style“ von Österreichs Star-Koch Bernhard Mairinger bewirtet zu werden.

Sperrstunde für ganz LA: Beim Aperitif heult das Handy

Beim Aperitif heult das Handy mit dem für Notfälle programmierten Alarm-Ton auf. Auf dem Display erscheint „Sperrstunde für die ganze Stadt Los Angeles von 20 Uhr bis 5.30 Uhr morgens“.

Apple_LA_AFP_1SL1Q1 © AFP Apple_LA_AFP_1SL1Q1

Die Uhr zeigt 19.15 und es bleibt keine Wahl: Ab ins Auto und vom verpassten kulinarischen Event in einer Vorort-Idylle zurück ins heimische Hollywood. Begleitet von den Sirenen aus allen Richtungen heranrasender Polizeiautos.

Ehemaliger Pretty Little Liars-Star Sasha Pieterse gibt bekannt, dass sie mit ihrem ersten Kind schwanger ist

 Ehemaliger Pretty Little Liars-Star Sasha Pieterse gibt bekannt, dass sie mit ihrem ersten Kind schwanger ist © Rachel Luna / FilmMagic - Getty Images Ehemaliger Pretty Little Liars-Star Sasha Pieterse hat angekündigt, dass sie mit ihrem ersten Kind schwanger ist. Ein ehemaliger Pretty Little Liars-Star hat angekündigt, dass sie mit ihrem ersten Kind schwanger ist. Sasha Pieterse bestätigte heute (27. Mai) die großen Babynachrichten auf Instagram und gab bekannt, dass sie und ihr Ehemann Hudson Sheaffer im Oktober Eltern werden.

Hotel allgemein: Das Hotel zeichnet sich durch seinen sehr guten Zustand und der hohen Informationen zur Verfuegbarkeit von Transfer zum Hotel , WLAN in den Zimmern des Hotel The Los Angeles : Fahrt nach Beverly Hills, Rodeo drive - Schauplatz Pretty woman Drive to movie scene

Diese eigenständige Stadt mitten in Los Angeles bietet, nur wenige Autominuten von Hollywood entfernt, alles was Touristen sich unter Glanz und Glamour vorstellen. Die Fahrt durch Beverly Hills auf der Suche nach den Häusern der Stars ist ein sehr beliebter Zeitvertreib der Touristen.

Was wollen die hier? Demonstrationen sind doch in der Innenstadt von Los Angeles gelaufen. Ja, aber sie haben sich in Windeseile ausgebreitet. Daher die plötzliche Sperrstunde.

LA_POLICE_AFP_1SL4D5 © AFP LA_POLICE_AFP_1SL4D5

Plünderer sind ins durch „Pretty Woman“ berühmte Beverly Wilshire Hotel eingedrungen. Bei Gucci auf dem Rodeo Drive von Beverly Hills, dem teuersten Shopping-Pflaster der Welt, bedienen sich viral-maskierte Protest-Piraten. Auch hier ein ironischer Bezug zu Corona: Die Edel-Boutique hatte sich während der Schließung mit Brettern vernagelt und erst am Samstag neues Inventar für die Wiedereröffnung am Sonntag ausgelegt.

Schockierende Szenen in Los Angeles

Und die kriminelle Aktion kommt näher an meinen Wohnsitz. TV-Crews halten vom Hubschrauber ihre Kameras auf den entfernten Boutique-Block von Fairfax Avenue und Melrose Boulevard, ein traditionell jüdisches Viertel, das jetzt mit Popup-Boutiquen die Hip-Jugend anzieht. Die Szenen sind schockierend. Wo jeden Tag Schlangen darauf warten, um sündteure Exemplare aus Kanye Wests Sneaker-Kollektion zu ergattern, schleppt eine Horde von Plünderern - aller Hautfarben und einige ohne Gesichtsmaske eindeutig identifizierbar – ungeniert seine Beute ab. Eine junge Frau lädt eine Einkaufstüte vom „Adidas Superstore“ in einen vorfahrenden Audi S5 Fastback.

Ashton Kutcher und Mila Kunis verkaufen erstes Haus, das sie als Ehepaar für 14 Millionen US-Dollar geteilt haben

 Ashton Kutcher und Mila Kunis verkaufen erstes Haus, das sie als Ehepaar für 14 Millionen US-Dollar geteilt haben Ashton Kutcher und Mila Kunis verabschieden sich von ihrem ersten Ehehaus und bringen ihr Haus in Beverly Hills für fast 14 Millionen US-Dollar auf den Markt. © C Flanigan / FilmMagic / Getty Images Ashton Kutcher und Mila Kunis Das Ehepaar, das im Juli seinen fünften Hochzeitstag feiern wird, hat seinen Hauptwohnsitz im Coldwater Canyon in der Nachbarschaft des Beverly Hills Post Office für 13,995 Millionen US-Dollar aufgelistet.

„ Pretty Woman “ – ein Film, den wohl jede Frau schon mindestens ein Mal gesehen hat. Auch Ferrari und Porsche wollten nicht mit „ Pretty Woman “ in Verbindung gebracht werden. Und das alles nur, weil Richard Gere in eben jenem Flitzer Julia Roberts mit ins Regent Beverly Wilshire Hotel nahm.

Pretty Woman Musical in Hamburg ♫ 2 Übernachtungen inkl. Dass " Pretty Woman " direkt vom berühmten Broadway zur Europa-Premiere nach Hamburg kommt, unterstreicht einmal mehr die Bedeutung der Hansestadt als Hotspot der internationalen Musicalszene.

Beverly_Hills_AFP_1SL4CD © AFP Beverly_Hills_AFP_1SL4CD

Luftlinie 3 Kilometer entfernt bin ich der letzte Bewohner, der noch selbst die Tür zum Gebäude öffnen kann. Dann wird alles verriegelt. Meine 90-jährige Nachbarin Beverly Shae empfiehlt: „Wir sollten Wachpersonal anheuern.“ Sie erinnert sich an die fast auf den Tag genau 30 Jahre zurückliegenden Rodney-King-Aufstände: „Damals saßen hier bei uns in der Lobby drei mit Gewehren bewaffnete Bodyguards.“

Ausnahmezustand in Los Angeles

Die Ausschreitungen begannen am frühen Abend.

Hier der Ticker im Überblick:

  • 21:16 Uhr: Mittlerweile sind drei Feuer innerhalb von 2 Kilometern an der Melrose Avenue ausgebrochen. Eines davon bedroht ein Starbucks, das andere brennt lichterloh aus dem Dach eines Restaurants. Fast alle Scheiben der Läden auf der berühmten Straße in West Hollywood sind zertrümmert und die Ware wurde ausgeräumt. Während die Feuerwehr versucht, Herr über die Brände zu werden, jagt die Polizei Protestler, die sich nicht an die Ausgangssperre halten.

CNN-Moderator Don Lemon den Tränen nah

  • 20:49 Uhr: Auf CNN ist Moderator Don Lemon den Tränen nah: „Ich lebe in Los Angeles und ich kann es nicht fassen, was ich sehe. Das ist schlimmer als bei den Rodney King Unruhen. Ich habe Angst um mein Land. Wann haben wir die Kontrolle verloren?“
Los_Angeles_32A17E008A64DE03 © AP Los_Angeles_32A17E008A64DE03
  • 20:22 Uhr: Eine „Breaking News“-Meldung erscheint auf den Handys aller Angelinos. Bürgermeister Garcetti hat Gouverneur Gavin Newsom gebeten, die Nationalgarde zu mobilisieren. Sie soll der Polizei helfen, die Lage unter Kontrolle zu bekommen und weitere Plünderungen, Gewalt und Vandalismus auf den Straßen von Downtown über Beverly Hills bis Santa Monica verhindern. Allerdings wird es noch bis Mitternacht dauern, mit die Truppenverbänden im Einsatz sind.

Hier lesen Sie mehr: Nach Tod von George Floyd – Demonstranten zünden Polizeiwache an, Notstand ausgerufen

-Plünderer durchsuchen weiterhin Unternehmen in Philadelphias Stadtteil Kensington

-Plünderer durchsuchen weiterhin Unternehmen in Philadelphias Stadtteil Kensington PHILADELPHIA (CBS) - Plünderer durchsuchten am Sonntagnachmittag weiterhin Unternehmen in Philadelphia. Chopper 3 war in Kensington zu sehen, als Plünderer kurz vor 14 Uhr in den Real Deal E-Laden und andere Geschäfte auf dem 3000er Block der Kensington Avenue einbrachen. © Bereitgestellt von CBS Philadelphia Man konnte sehen, wie Gruppen von Menschen Waffen voller Gegenstände aus dem Geschäft trugen.

Berühmte Drehorte: Mountain Lake Hotel . Was wurde eigentlich aus dem Resort aus „Dirty Dancing“? Im nahen Mountain Lake wurde angeblich auch die berühmte Hebe-Szene im See gedreht. Auch interessant: Was aus dem „ Pretty Woman “- Hotel wurde.

Pretty Woman wurde an verschiedenen Orten rund um das gehobene Beverly Hills sowie in Filmstudios in Los Angeles gedreht. Das einzige Hotel , das einem Dreh sowohl innen als auch außen zustimmte, war das Regent Beverly Wilshere Hotel

  • 20.15 Uhr: Mehr als drei Dutzend Polizisten stürmen auf „Whole Foods“ zu und feuern Gummimunition auf die Randalierer. Hunderte sprinten in alle Richtungen davon. Ein Rädelsführer schreit in sein Megaphone: „Rennt nicht davon. Bleibt als eine Einheit stehen!“ Doch keiner hört auf ihn.
Los_Angeles_32A17E008A64DE03 © AP Los_Angeles_32A17E008A64DE03
  • 20.10 Uhr: In West Hollywood in Nähe der Melrose Avenue kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen einzelnen Demonstranten-Gruppierungen. Nachdem ein maskierter Demonstrant die Scheibe des „Whole Foods“-Supermarks eingeworfen hat, stellen sich Dutzende friedliche Demonstranten einer auf Krawall gebürsteten Gruppe entgegen: ‚Macht das nicht! Bitte!“ Der Appell verhallt. Die gewalttätigen Protestler schubsten die „Aufpasser“ zu Seite, springen über eine aus Einkaufswagen bestehende Barrikade und brechen in den Laden ein.

Pulverfass Los Angeles

  • 20 Uhr: Los Angeles ist ein Pulverfass. In Downtown brennen gleich mehrere Autos und Gebäude. Nach blutigen Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Demonstranten tritt die von Bürgermeister Eric Garcetti verhängte Ausgangssperre bis Sonntagmorgen um 5.30 Uhr in Kraft. Nur dass keiner der Protestierenden Anstalten macht, die Anweisungen zu befolgen. Die meisten haben sich auf die Straße gesetzt, während die Polizei noch Abstand hält.
Los_Angeles_32A17E00E7F3B2A6 © AP Los_Angeles_32A17E00E7F3B2A6
  • 19:30 Uhr: Die Polizei jagt mindestens 20 Plünderer, die in das noble Kaufhaus Nordstrom’s und einen Apple Store im berühmten Einkaufszentrum „The Grove“ eingebrochen und mit gestohlener Beute geflüchtet sind. Zur selben Zeit tritt Los Angeles Polizeichef Michael Moore vor die Kameras. Seine Stimme ist ruhig, aber es schwingt eine stille Wut mit: „Das ist nicht die Lösung, wie wir alle Probleme und Frustrationen lösen. Ich bitte diese Stadt, unsere Bürger: Wir brauchen euch alle. Wir müssen zusammen stehen!“

Tod von George Floyd als Auslöser

George Floyd (46) war am Montag (25. Mai) nach einem brutalen Polizeieinsatz gestorben. Einer der vier beteiligten Polizisten wurde am Freitag des Mordes angeklagt und festgenommen: der Beamte, der Floyd sein Knie minutenlang in den Nacken gedrückt hatte. Der Afroamerikaner hatte mehrfach um Hilfe gefleht, bevor er das Bewusstsein verlor, wie von Passanten aufgenommene Videos zeigten.

Farrah Abraham wird dafür verantwortlich gemacht, dass 20 LA-Plünderer verhaftet wurden.

 Farrah Abraham wird dafür verantwortlich gemacht, dass 20 LA-Plünderer verhaftet wurden. Der frühere "Teen Mom" ​​-Star Farrah Abraham ist sich selbst "dankbar" und behauptet, dass sie dafür verantwortlich ist, dass Plünderer in Los Angeles eingesperrt werden. © Amanda Edwards / Getty Images Farrah Abraham Am Montagabend veröffentlichte der umstrittene Reality-TV-Star ein Video aus einem Gebäude auf der anderen Straßenseite eines vernagelten CVS-Geschäfts, das von Plünderern durchsucht wurde.

Los_Angeles_AFP_1SL1PT © AFP Los_Angeles_AFP_1SL1PT

Mindestens 1 Toter bei Ausschreitungen

Seither gehen die Menschen auf die Straße und protestieren. Inzwischen werden die zunächst friedlichen Demos immer gewalttätiger. Inzwischen soll es mindestens einen Toten gegeben haben.

In Minneapolis drängten Sicherheitskräfte Demonstranten mit Tränengas zurück, wie der Sender CNN berichtete. In zahlreichen anderen Städten in den USA kam es Medienberichten zufolge zu Unruhen und auch zu Plünderungen.

Mehr auf MSN

US CDC meldet 1.891.690 Coronavirus-Fälle .
© Reuters / Steve Marcus Während der Wiedereröffnung des Bellagio Hotel-Casinos, das seit dem 16. März 2020 geschlossen ist, zieht eine Frau an einer Handwaschstation auf dem Kasinoboden Schutzhandschuhe an Die Ausbreitung der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) in Las Vegas (Reuters) - Die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) meldeten am Samstag 1.891.690 Fälle des neuen Coronavirus, ein Anstieg von 29.034 Fällen gegenüber der vorherigen Zählung und sag

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 50
Das ist interessant!