Welt & Politik-Geschichte wird Trumps Ermöglicher hart beurteilen

03:50  02 juni  2020
03:50  02 juni  2020 Quelle:   theatlantic.com

Kevin Hart schreibt Ehefrau Eniko Parrish zu, dass sie ihn nach dem Betrug zur Rechenschaft gezogen hat

 Kevin Hart schreibt Ehefrau Eniko Parrish zu, dass sie ihn nach dem Betrug zur Rechenschaft gezogen hat CPImages Kevin Hart wird real über seinen Betrugsskandal und wie er seine Beziehung zu seiner Frau Eniko Parrish beeinflusst hat. Am Freitag erschien Hart im Podcast " Die Schule der Größe ", in dem er neue Details zum Skandal 2017 und warum seine Frau bei ihm blieb, mitteilte.

Unter anderem dort, wo es um die Ausschaltung von Donald Trump geht. Die Mordfantasien erfassen immer mehr Menschen in- und außerhalb der USA. Die Anti- Trump -Hysterie zielt damit nicht nur auf ein Impeachment ab, denn dieses juristische Mittel kann sich als zu langwierig erweisen.

Trumps Sprecherin Sarah Sanders teilte am Donnerstag mit, der Präsident werde ein Haushaltsgesetz unterzeichnen, das der Kongress parteiübergreifend erarbeitet hat. Das Gesetz sieht deutlich weniger Mittel für den Bau der Mauer vor als von Trump gefordert.

  History Will Judge Trump’s Enablers Harshly © Bereitgestellt von The Atlantic

Als Donald Trump die Grundlagen für die Aufstellung von Bundestruppen gegen die amerikanische Bevölkerung legt, fragt Anne Applebaum: Was veranlasst die Menschen, ihre Prinzipien zur Unterstützung eines korrupten Regimes aufzugeben? Und wie finden sie den Weg zurück? Wie die Vichy-Franzosen in den 1940er Jahren oder die Ostdeutschen im Jahr 1945 haben hochrangige Mitglieder der Republikanischen Partei im Jahr 2020 Amerika beschlossen, eine fremde Ideologie zu akzeptieren, die in scharfem Konflikt mit ihren eigenen Werten steht. Durch die Unterstützung und Unterstützung von Präsident Trump, auch wenn seine Lügen wiederholt aufgedeckt werden, werden sie mitschuldig - und mit Tränengas auf den Straßen und mehr als 100.000 Toten durch das Coronavirus hat sich der Preis für die Zusammenarbeit bereits als außerordentlich hoch herausgestellt.

Kevin Hart teilt Details seines Hinterhof-Camping-Trips „Near Death“ mit

 Kevin Hart teilt Details seines Hinterhof-Camping-Trips „Near Death“ mit © Warner Bros Kevin Hart kommt von seiner "Denkfabrik" zu Hause zu Ellen DeGeneres. Hart sprach von seinem Heimbüro aus, das mit berühmten Comics bedeckt ist, über alles, von der Verrücktheit seiner Familie in der Quarantäne bis zu seinem Campingausflug in den Hinterhof. Hart drückte aus, dass es ein "Segen" ist, so viel zu Hause zu sein, aber seine Familie findet es "ärgerlich", dass er immer da ist und "Dinge tun will".

US-Präsident Donald Trump beschuldigte derweil den Bürgermeister von Minneapolis, Jacob Frey, ein "radikaler Linker" zu sein. Er solle die "Stadt unter Kontrolle" bringen, oder die Nationalgarde werde einrücken. Die Demonstranten nannte Trump "Schlägertypen".

Wie beurteilen Sie das von Moskau aus? Ich nenne sie bequem oder auch „Putins Ermöglicher “. Schewzowa: Die Deutschen und auch andere Europäer haben in den 90er-Jahren den Moment verpasst, an dem sie kritisch und hart gegenüber Russland hätten sein müssen.

Für das Cover der Juli / August-Ausgabe von The Atlantic hat die Mitarbeiterin Anne Applebaum " History Will Trumps Trumps Enablers Harshly " geschrieben, eine energische Anklage gegen hochrangige Republikaner wie Vizepräsident Mike Pence, Außenminister Mike Pompeo, Generalstaatsanwalt William Barr und Senator Lindsey Graham - die ihre eigenen Ideale aufgegeben haben, um Trump zu ermöglichen, seine eigenen Interessen wiederholt über die Amerikas zu stellen. "First Trumps Ermöglicher akzeptierten Lügen über die Einweihung; Jetzt akzeptieren sie eine schreckliche Tragödie und den Verlust der amerikanischen Führung in der Welt. Schlimmeres könnte folgen. Werden sie im November einen Angriff auf das Wahlsystem tolerieren - sogar begünstigen - offene Bemühungen, Briefwahl zu verhindern, Wahllokale zu schließen, Menschen von der Abstimmung abzuhalten? “ Applebaum schreibt. "Jeder Verstoß gegen unsere Verfassung und unseren bürgerlichen Frieden wird von Menschen, die es früher besser wussten, absorbiert, rationalisiert und akzeptiert."

Twitter verbirgt Trumps Tweet wegen Verstoßes gegen seine Regeln zur Verherrlichung von Gewalt.

 Twitter verbirgt Trumps Tweet wegen Verstoßes gegen seine Regeln zur Verherrlichung von Gewalt. Twitter hat einen von Donald Trumps Tweets versteckt, der angeblich gegen seine Regeln verstößt, indem er Gewalt verherrlicht. Anstatt gelöscht zu werden, wurde der Tweet mit einem Hinweis versehen und kann weiterhin gelesen werden, wenn er angeklickt wird. © Bereitgestellt von CNET Twitter hat einen von Donald Trumps Tweets versteckt. Screenshot / Katie Collins "Dieser Tweet hat gegen die Twitter-Regeln zur Verherrlichung von Gewalt verstoßen", heißt es in dem Tag.

Zum Beispiel schreibt Politico über ein Telefongespräch zwischen Donald Trump und Angela Merkel, in dem Trump seine Unzufriedenheit darüber zum Ausdruck brachte, dass Deutschland nach Einführung der Sanktionen durch Amerika weiterhin Aktivitäten zum Bau von SP-2 durchführt.

Ich will euch hier eine wahre Geschichte erzählen, die sich tatsächlich so zugetragen hat, abgesehen von ein paar dichterischen Freiheiten, also Formulierungen, ist alles wirklich passiert.

In einem umfassenden Aufsatz, der sich sowohl auf die aktuelle Berichterstattung als auch auf die Lehren aus der Geschichte stützt, versucht Applebaum zu verstehen, warum manche Menschen bereit sind, Ideen und Ideale zu verraten, für die sie einst standen, während andere dies ablehnen. Mit Blick auf den Fall der Ostdeutschen während des Kalten Krieges betrachtet Applebaum Wolfgang Leonhard und Markus Wolf. Beide Männer sind in prominenten deutschen kommunistischen Familien aufgewachsen, aber Wolf wurde Mitglied des korrupten kommunistischen Regimes, während Leonhard Kritiker wurde. Beide Männer konnten die Kluft zwischen Propaganda und Realität erkennen. Dennoch blieb der eine ein begeisterter Mitarbeiter, während der andere den Verrat seiner Ideale nicht ertragen konnte. Warum? In jüngerer Zeit kandidierten die Senatoren Lindsey Graham und Mitt Romney 2016 als Präsident gegen Trump und weigerten sich, ihn zu unterstützen, als er der republikanische Kandidat wurde. Aber einmal gewählt, schreibt Applebaum: „Es war Graham, der mit Trump Golf spielte, der im Fernsehen Ausreden für ihn machte, der den Präsidenten unterstützte, obwohl er langsam die amerikanischen Allianzen - mit Europäern, mit den Kurden - zerstörte, dass Graham alle verteidigt hatte sein Leben. Im Gegensatz dazu war es Romney, der im Februar der einzige republikanische Senator war, der sich von seinen Kollegen löste und für die Anklage gegen den Präsidenten stimmte. “ Nochmals: Warum?

Twitter, reagiert auf Kritik, nachdem er Trumps Tweets mit Faktenprüfungsetiketten versehen hat.

 Twitter, reagiert auf Kritik, nachdem er Trumps Tweets mit Faktenprüfungsetiketten versehen hat. Jack Dorsey, CEO von Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht. Video von FOX News Jack Dorsey, CEO von Twitter, antwortete am Mittwoch auf die zunehmende Kritik von Präsident Donald Trump und Mark Zuckerberg, CEO von Facebook, nachdem Twitter den Tweets des Präsidenten über Mail-In-Stimmzettel Etiketten zur Überprüfung von Fakten hinzugefügt hatte.

Großbäckereien müssen ein Pensum von 20.000 Broten pro Tag schaffen. Auch wenn dabei vieles automatisch abläuft, so wird eine Menge per Hand erledigt.

Mysterien der Geschichte Robin Hood Doku (2010) - Продолжительность: 43:41 Rigato Palerma 11 357 просмотров.

Applebaum betrachtet mehrere Gründe, warum republikanische Führer Trump weiterhin ermöglichen: Ist es ein Wunsch, näher an der Macht zu sein, oder ein aufrichtiger ideologischer Glaube? Korruption pur oder einfach nur Angst? Ein ehemaliger Regierungsbeamter erzählt Applebaum, dass "sie Angst haben", von Trump auf Twitter angegriffen zu werden, verspottet oder verlegen zu werden, ihre sozialen Kreise zu verlieren oder zu Parteien eingeladen zu werden. Sie haben Angst, dass ihre Freunde und Unterstützer und insbesondere ihre Spender sie verlassen werden. Applebaum schreibt: „Sie haben Angst und scheinen dennoch nicht zu wissen, dass diese Angst Präzedenzfälle hat oder Konsequenzen haben könnte. Sie wissen nicht, dass ähnliche Wellen der Angst dazu beigetragen haben, andere Demokratien in Diktaturen zu verwandeln. "

Während Oberstleutnant Alexander Vindman den Mut fand, über das unangemessene Telefonat des Präsidenten mit seinem ukrainischen Amtskollegen zu berichten, und Trumps ehemalige stellvertretende Assistentin Fiona Hill gegen ihn aussagte, schweigen hochrangige Republikaner. Applebaum fragt: „ Was würde Pence oder Pompeo dagegen brauchen, um zu dem Schluss zu kommen, dass der Präsident die Verantwortung für eine katastrophale Gesundheits- und Wirtschaftskrise trägt? Was würde es brauchen, damit republikanische Senatoren sich eingestehen, dass Trumps Treuekult das Land zerstört, das sie zu lieben behaupten? Was würde es brauchen, damit ihre Adjutanten und Untergebenen zu demselben Schluss kommen, zurücktreten und gegen den Präsidenten kämpfen? “

-Demonstranten knien am MLK-Denkmal in DC, um George Floyd und andere zu ehren, die in Polizeigewahrsam gestorben sind. .
Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht. Er hielt eine Rede vor der Menge im Lafayette Park und forderte sie auf, „anti“ zu sein -Rassist." Für ihn bedeutete dies Praktiken wie Abstimmungen und das Besuchen von schwarzen Unternehmen. Es gab "keinen Raum mehr für einen passiven Ansatz", sagte er.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!