Welt & Politik Bischof von DC Kirche empört über Trumps Besuch: "Ich kann einfach nicht glauben, was meine Augen gesehen haben"

05:25  02 juni  2020
05:25  02 juni  2020 Quelle:   cnn.com

Von Dad 'Fits to Swag' Fits: Ein Blick auf Michael Jordans legendären Golfplatzstil

 Von Dad 'Fits to Swag' Fits: Ein Blick auf Michael Jordans legendären Golfplatzstil © CNN Präsident Donald Trump wurde am Samstag und Sonntag in seinem Club in Virginia beim Golfen gesehen und war sein erster Besuch in einem seiner Golfplätze seitdem März inmitten der Coronavirus-Pandemie . Die Präsidenten-Autokolonne traf laut Poolberichten am Samstagmorgen im Trump National Golf Club in Sterling, Virginia, ein.

Der kostenlose Service von Google übersetzt in Sekundenschnelle Wörter, Sätze und Webseiten zwischen Deutsch und über 100 anderen Sprachen.

Aber wenn man sich die Ausstattung der Schulen mit Computern oder die geringe Bedeutung des Themas in der Pädagogen-Ausbildung anschaut, dann ist klar: Viel besser hätte Deutschland im internationalen Vergleich nicht abschneiden können .

Donald Trump wearing a suit and tie: President Donald Trump holds a Bible as he visits outside St. John's Church across Lafayette Park from the White House Monday, June 1, 2020, in Washington. Park of the church was set on fire during protests on Sunday night. (AP Photo/Patrick Semansky) © Patrick Semansky / AP Präsident Donald Trump hält eine Bibel in der Hand, als er vor der St. John's Church gegenüber dem Lafayette Park vom White aus besucht Haus Montag, 1. Juni 2020, in Washington. Der Park der Kirche wurde während der Proteste am Sonntagabend in Brand gesteckt. (AP Photo / Patrick Semansky)

Bischof Mariann Edgar Budde von der bischöflichen Diözese Washington sagte am Montagabend, dass sie "empört" sei, nachdem -Präsident Donald Trump ihre Kirche ohne vorherige Ankündigung besucht habe, um eine Botschaft zu verbreiten, die den Lehren Jesu widerspricht . "

Ihre spitzen Kommentare kamen, nachdem der Präsident vom Weißen Haus zur St. John's Episcopal Church gegangen war, einem Gotteshaus, das seit mehr als einem Jahrhundert von amerikanischen -Präsidenten genutzt wird. Friedliche Demonstranten direkt vor den Toren des Weißen Hauses wurden mit Tränengas, Blitzgranaten und Gummigeschossen zerstreut. Es war anscheinend alles, damit Trump die Kirche besuchen konnte.

Die Ergebnisse der Royal Commission zum Selbstmordtod wurden zurückgehalten, was der 94-jährigen Mutter Angst bereitete.

 Die Ergebnisse der Royal Commission zum Selbstmordtod wurden zurückgehalten, was der 94-jährigen Mutter Angst bereitete. © ABC News: Lauren Kendall Der frühere Priester Francis William Cable, auch bekannt als Bruder Romuald, verließ das Amtsgericht Newcastle im Jahr 2013. Die Mutter eines Newcastle Das Missbrauchsopfer, dessen Selbstmordtod im Mittelpunkt einer Untersuchung der Royal Commission 2016 stand, befürchtet, dass sie sterben wird, bevor die Ergebnisse veröffentlicht werden. Andrew Nash starb 1974, als er erst 13 Jahre alt war.

Er sah mich nicht an. Ich betrachtete ihn, sein graues Haar, seine wie immer schlecht rasierten »Erinnerst du dich nicht mehr, wie es dich als kleinen Jungen empören konnte , wenn Mama besser Ich sah Hanna bei der brennenden Kirche , mit hartem Gesicht, schwarzer Uniform und Reitpeitsche.

Noch heute habe ich die verschiedenen Vorlesestimmen meiner Mutter im Ohr. Und diese Erfahrung kann keine Leseinitiative ersetzen. Wenn nicht gerade ein ruhiger Urlaub am Meer bevorsteht oder ein langes Wochenende in den Bergen, wo man sich endlich entspannen kann .

"Ich bin empört. Der Präsident hat weder gebetet, als er nach St. John's kam, noch hat er, wie Sie gerade artikuliert haben, die Qual unseres Landes im Moment anerkannt", sagte Budde zu Anderson Cooper von CNN auf "AC360".

"Und insbesondere das der farbigen Menschen in unserer Nation, die sich fragen, ob jemals jemand - jemand in der öffentlichen Macht - jemals ihre heiligen Worte anerkennen wird. Und die zu Recht ein Ende von 400 Jahren systemischen Rassismus und weißer Vorherrschaft fordern in unserem Land. Und ich möchte nur, dass die Welt weiß, dass wir in der Diözese Washington Jesus und seiner Art der Liebe folgen ... wir distanzieren uns von der Brandsprache dieses Präsidenten. Wir folgen jemandem, der ein Leben von Gewaltfreiheit und Opferliebe. "

Bischofsbischof sagt, Trumps Botschaft stehe im Widerspruch zu den Lehren Jesu.

 Bischofsbischof sagt, Trumps Botschaft stehe im Widerspruch zu den Lehren Jesu. Der Bischof der Bischofsdiözese Washington verurteilte am Dienstag die gewaltsame Zerstreuung friedlicher Demonstranten, um dem Besuch von Präsident Donald Trump in einer Kirche Rechnung zu tragen, und bezeichnete die Fotomöglichkeit als „symbolisch“ Geste “, die den Grundsätzen des Christentums„ entgegengesetzt “war. © Patrick Semansky / AP Foto Präsident Donald Trump hält am 1. Juni eine Bibel in der Hand, als er die Johanneskirche gegenüber dem Weißen Haus besucht.

Eine Überschrift passt nicht . Getrennt wegen zu großer Mutterliebe. Von Peking an die Spree. Sie verbringen fast jede Minute miteinander. Vor sechs Jahren wurde Katze Muschi das erste Mal im Bärenrevier gesehen . Sie besuchte die alte Kragenbärin immer wieder und irgendwann blieb sie.

Was könnte mit einer Person geschehen, die durch die Virusinfektion an COVID-19 erkranken? Was das Coronavirus gefährlich macht, ist die Tatsache, dass eine Das erste Stadium sieht wie eine relativ harmlose Erkältung aus und dauert zwischen sieben und neun Tagen", sagte er gegenüber RT.

"Wir schließen uns denen an, die Gerechtigkeit für den Tod von George Floyd und unzähligen anderen suchen", fuhr sie fort. "Und ich kann einfach nicht glauben, was meine Augen gesehen haben."

Trump hielt eine Bibel vor der Kirche und war von Adjutanten umgeben, darunter der nationale Sicherheitsberater Robert O'Brien, der Generalstaatsanwalt Bill Barr, der leitende Berater und Schwiegersohn Jared Kushner, der Stabschef Mark Meadows und der Verteidigungsminister Mark Esper und Pressesprecher Kayleigh McEnany.

Er blieb einige Minuten im vernagelten Gebäude, bevor er ins Weiße Haus zurückkehrte.

"Wir haben das größte Land der Welt", sagte er.

Budde nutzte nicht nur die Kirche als Hintergrund, sondern kritisierte auch Trumps Verwendung von als Bibel während des Besuchs , den er hochhielt, als er für Kameras posierte.

"Lassen Sie mich klar sein: Der Präsident hat gerade eine Bibel, den heiligsten Text der jüdisch-christlichen Tradition, und eine der Kirchen meiner Diözese ohne Erlaubnis als Hintergrund für eine Botschaft verwendet, die den Lehren Jesu widerspricht. " Sie sagte.

First Lady Melania Trump bittet "alle, in Frieden zu protestieren", Kritiker drängen

 First Lady Melania Trump bittet zurück Als Präsident Donald Trump und First Lady Melania Trump am Dienstag einen -Besuch in einem katholischen Schrein in Washington machten, griffen Kritiker ihre Tweets an und forderten friedliche Proteste in der nationale Demonstrationen nach dem Tod von George Floyd. In ihrer zweiten öffentlichen Erklärung in den letzten Tagen über die -Proteste, die in mehreren Städten, einschließlich Washington, ausgebrochen sind, sagte Trump, sie sei "traurig" über Szenen der Gewalt.

22 Die Suppe schmeckt nicht . Ich _ einfach nicht kochen! Dort, am Fahrkartenautomaten. Das kann ich Ihnen auch nicht erklären. Das ist eben so. 36 Ich kann heute nicht zum Deutschkurs kommen. Ich habe Kopfschmerzen. Oh, das tut mir leid.

Glauben Sie, es gibt einen strategischen Unterton oder ist es nur eine Möglichkeit für die NATO Aber ich denke, dass sie immer noch in erster Linie die Welt überzeugen müssen, der Welt zeigen Denn es könnte ein Bluff sein, aber sie müssen die Welt überzeugen, dass dies kein Bluff ist und sie

Die Episode folgt auf fast eine Woche Proteste im ganzen Land, die zuweilen gewalttätig geworden sind, weil Floyd, ein 46-jähriger Afroamerikaner, durch einen Polizisten in Minneapolis gestorben ist.

Als Trump am Montagabend noch im Weißen Haus war, erklärte er sich selbst zu "Ihrem Präsidenten für Recht und Ordnung" und schwor, die Ordnung mit dem Militär auf die amerikanischen Straßen zurückzuführen, wenn weit verbreitete Gewalt nicht unterdrückt wird.

"Wenn sich eine Stadt oder ein Staat weigert, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um das Leben und Eigentum ihrer Bewohner zu verteidigen, werde ich das US-Militär einsetzen und das Problem schnell für sie lösen", sagte er.

Die Adresse kam, nachdem er über die Berichterstattung über ihn verärgert war. versteckte sich in einem unterirdischen Bunker inmitten von Protesten in Washington. Er sagte den Adjutanten am Montag, er wolle vor den Toren des Weißen Hauses gesehen werden, so eine mit der Angelegenheit vertraute Person, was Teil der Entscheidung war, das Foto-Op in der St. John's Church zu veranstalten.

Aber Budde betonte am Montag, dass seine Anwesenheit vor der Kirche - und seine Reaktion auf die landesweiten Proteste - beide unerwünscht waren.

"Ich möchte hier über den Missbrauch heiliger Symbole für die Menschen im Glauben in diesem Land sprechen, um Sprache, Rhetorik und eine Herangehensweise an diese Krise zu rechtfertigen, die im Widerspruch zu allem steht, wofür wir stehen."

Dies ist eine bahnbrechende Geschichte und wird aktualisiert.

US-Bürgerrechtler verklagen Trump wegen Polizeieinsatzes gegen Demonstranten .
Washington. Der US-Präsident, Justizminister Bill Barr und Verteidigungsminister Mark Esper sollen nach dem Willen der ACLU für den Einsatz von Tränengas gegen friedliche Demonstranten geradestehen. © JOSE LUIS MAGANA US-Einsatzkräfte in Kampfmontur vertreiben Demonstranten mit Tränengas von der St. John’s Episcopal Church nahe des Weißen Hauses. US-Bürgerrechtler haben Klage gegen Präsident Donald Trump wegen des Einsatzes von Tränengas und Gummigeschossen gegen Demonstranten vor dem Weißen Haus eingereicht.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!