Welt & Politik Trump Nichte wird von einem Richter vor der Anhörung im Juli vorübergehend blockiert, als sie schwört, Berufung einzulegen

22:51  30 juni  2020
22:51  30 juni  2020 Quelle:   people.com

-Richter blockiert die Abschiebung eines 16-jährigen honduranischen Jungen unter der Coronavirus-Regel

-Richter blockiert die Abschiebung eines 16-jährigen honduranischen Jungen unter der Coronavirus-Regel Ein Bundesgericht in Washington, DC, blockierte die Abschiebung eines 16-jährigen honduranischen Jungen als Teil der ersten rechtlichen Anfechtung einer umstrittenen Trump-Verwaltungspolitik das berief sich auf das Gesetz über das öffentliche Gesundheitswesen, um Tausende von Einwanderern an der südlichen Grenze zurückzuweisen.

a group of people posing for the camera: From left: Robert Trump and Mary Trump © Dimitrios Kambouris / WireImage; Mary Trump / Twitter Von links: Robert Trump und Mary Trump

Präsident Donald Trump s Nichte Mary Trump schwor am Dienstag einen "sofortigen Einspruch", nachdem ein New Yorker Richter die Veröffentlichung ihres Familien-Tell-Alls vorübergehend blockiert hatte einer Juli-Anhörung zu diesem Thema.

Der Bruder des Präsidenten Robert Trump , ein weiterer Onkel von Mary, hatte Anfang dieses Monats verklagt, um sie daran zu hindern, zu viel und nie genug freizulassen, unter Berufung auf eine Vertraulichkeitsvereinbarung von 2001, die Mary mit anderen unmittelbaren Mitgliedern der Trump-Familie unterzeichnet hatte.

Trumps Bruder reicht neue Klage ein, um das Buch der Nichte zu blockieren

 Trumps Bruder reicht neue Klage ein, um das Buch der Nichte zu blockieren Präsident Trumps Bruder reichte eine neue Klage ein, um die Veröffentlichung des bevorstehenden Buches ihrer Nichte über den Präsidenten zu blockieren, nachdem ein Richter in einem anderen Gericht seine Bemühungen blockiert hatte. © Getty Trumps Bruder reicht eine neue Klage ein, um das Buch der Nichte zu blockieren.

Marys Vater ist Fred Trump Jr. , der ältere Bruder des Präsidenten, der 1981 verstorben ist.

Die von ihr unterzeichnete Geheimhaltungsvereinbarung betraf einen früheren Rechtsstreit um das Testament ihres Großvaters Fred Trump Sr., wie Robert erklärte. (Der Trump-Patriarch starb 1999.)

Ein Richter am Obersten Gerichtshof des Bundesstaates entschied am Dienstag zugunsten von Robert und erließ eine einstweilige Verfügung bis zu einer Anhörung am 10. Juli und eine Entscheidung über Roberts Antrag auf einstweilige Verfügung MENSCHEN.

Der Richter befahl Mary und ihrem Verleger Simon & Schuster, im Juli gegen Robert vorzugehen. Zu viel und nie genug war für die Veröffentlichung am 28. Juli geplant.

VERBINDUNG: Was wir über Mary Trumps Tell-All wissen

-Richter blockiert vorübergehend die Veröffentlichung eines Sammelbuchs durch Präsident Trumps Nichte

-Richter blockiert vorübergehend die Veröffentlichung eines Sammelbuchs durch Präsident Trumps Nichte Ein New Yorker Richter hat am Dienstag vorübergehend die Veröffentlichung eines -schmeichelhaften Sammelbuchs blockiert, das von Präsident Trumps Nichte geschrieben wurde und das Simon & Schuster im Juli veröffentlichen soll. © Simon & Schuster Zu viel und nie genug von Mary L. Trump von Simon & Schuster Das Urteil von Richter Hal B. Greenwald vom Obersten Gerichtshof des Staates New York, dem Prozessgericht des Staates, ist der erste rechtliche Gewinn für Robert S.

In Duellaussagen am Dienstag verglichen Mary und Simon & Schuster die Entscheidung des Richters mit der Zensur und sagten, sie würden Berufung einlegen - während Roberts Anwalt das Urteil feierte.

"Die einstweilige Verfügung des Gerichts ist nur vorübergehend, aber es ist immer noch eine vorherige Einschränkung der politischen Kernrede, die rundweg gegen die erste Änderung verstößt", sagte Theodore Boutrous Jr., Marys Anwalt. "Wir werden sofort Berufung einlegen. Dieses Buch, das sich mit Fragen von großer öffentlicher Besorgnis und Bedeutung für einen sitzenden Präsidenten im Wahljahr befasst, sollte nicht einmal für einen Tag unterdrückt werden."

Ein Sprecher von Simon & Schuster wiederholte: "Wir sind enttäuscht, dass das Gericht diese einstweilige Verfügung erlassen hat. Wir planen, gegen diese Entscheidung sofort Berufung bei der Berufungsabteilung einzulegen, und freuen uns darauf, in diesem Fall auf der Grundlage gut etablierter Präzedenzfälle in Bezug auf die Entscheidung zu bestehen." vorherige Zurückhaltung. "

Mary Trumps Sammelbuch wurde vorübergehend für die Veröffentlichung gesperrt

 Mary Trumps Sammelbuch wurde vorübergehend für die Veröffentlichung gesperrt © Getty / Simon & Schuster Getty / Simon & Schuster Eine New Yorker Richterin hat am Dienstag die Nichte von Präsident Donald Trump, Mary Trump, vorübergehend von der Veröffentlichung ihres neuen Sammelbuchs ausgeschlossen . Der Bruder des Präsidenten, Robert Trump, hat daran gearbeitet, die Veröffentlichung des Buches zu verhindern. Das Buch "Zu viel und nie genug: Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt geschaffen hat" soll am 28. Juli erscheinen. Mary Trump muss nun am 10.

Aber ein Anwalt von Robert, der der New York Times Anfang dieses Monats sagte, Marys Buch sei "eine Schande", sagte, er sei "sehr erfreut" über die vorübergehende Blockade.

a group of people posing for the camera: Dimitrios Kambouris/WireImage; Mary Trump/Twitter From left: Robert Trump and Mary Trump © Bereitgestellt von Personen Dimitrios Kambouris / WireImage; Mary Trump / Twitter Von links: Robert Trump und Mary Trump Donald Trump wearing a suit and tie: Olivier Douliery/Pool/Getty President Donald Trump © Zur Verfügung gestellt von People Olivier Douliery / Pool / Getty Präsident Donald Trump

VERBINDUNG: Ivanka Trump hat Melania Trump als "Das Porträt" verspottet, weil sie selten gesprochen hat, Biografie behauptet

"Die Handlungen von Mary Trump und Simon & Schuster sind wirklich verwerflich", sagte Anwalt Charles Harder. "Wir freuen uns darauf, diesen Fall energisch zu klagen, und werden nach den gesetzlich zulässigen Höchstmitteln für die enormen Schäden suchen, die durch die Vertragsverletzung von Mary Trump und die absichtliche Einmischung von Simon & Schuster in diesen Vertrag verursacht wurden. Es fehlen Korrekturmaßnahmen, um ihr ungeheuerliches Verhalten sofort einzustellen." werden wir diesen Fall bis zum Ende verfolgen. "

Mary, eine 55-jährige klinische Psychologin, die auf Long Island lebt, soll laut Simon & Schuster aufschlussreiche Details ihrer Jahre in der Trump-Familie mitteilen.

Judge stoppt vorübergehend die Veröffentlichung des Sammelbuchs von Donald Trumps Nichte

 Judge stoppt vorübergehend die Veröffentlichung des Sammelbuchs von Donald Trumps Nichte Von Jonathan Stempel © Reuters / Carlos Barria US-Präsident Trump besucht Fincantieri Marinette Marine in Marinette, Wisconsin NEW YORK (Reuters) - Ein New Yorker Richter am Dienstag vorübergehend hinderte Donald Trumps Nichte daran, ein Sammelbuch zu veröffentlichen, das ein wenig schmeichelhaftes Porträt des US-Präsidenten und seiner Familie bietet.

Sie hat das Rampenlicht nach dem Kampf um den Willen ihres Großvaters vor 20 Jahren, bei dem sie und ihr Bruder scharfe Worte mit ihren Tanten und Onkeln über das Anwesen austauschten, weitgehend vermieden.

Ihr Verleger bewarb Too Much and Never Enough als "aufschlussreiches, maßgebliches Porträt von Donald J. Trump und der giftigen Familie, die ihn gemacht hat", das "einen Albtraum von Traumata, destruktiven Beziehungen und einer tragischen Kombination aus Vernachlässigung und Missbrauch" beschreibt.

"Sie erklärt, wie bestimmte Ereignisse und allgemeine Familienmuster den beschädigten Mann geschaffen haben, der derzeit das Oval Office besetzt, einschließlich der seltsamen und schädlichen Beziehung zwischen Fred Trump und seinen beiden ältesten Söhnen, Fred Jr. und Donald", sagte ihr Verleger.

Es wird auch erwartet, dass das Buch Mary als Hauptquelle in einer 2018 veröffentlichten Untersuchung der Trump-Familienfinanzen durch die Times bestätigt, für die sie vertrauliche Dokumente zur Verfügung stellte.

blockiert vorübergehend die gerichtliche Anordnung, die aufgrund von Covid-19 .
Der Oberste Gerichtshof von den Weg für eine erweiterte Briefwahl in Alabama frei gemacht hat. Der Oberste Gerichtshof hat am Donnerstagabend vorübergehend eine Anordnung des unteren Gerichts blockiert, die den Weg für mehr Personen in Alabama frei gemacht hätte Abstimmung in Briefwahl während Covid-19. © Stefani Reynolds / Getty Images WASHINGTON, DC - 30. JUNI: Eine allgemeine Ansicht des Obersten Gerichtshofs der USA am 30. Juni 2020 in Washington, DC.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 2
Das ist interessant!