Welt & Politik Sessions schlägt bei Trump-Tagen vor der Stichwahl im Senat von Alabama zurück

19:05  11 juli  2020
19:05  11 juli  2020 Quelle:   thehill.com

-Oberstes Gericht blockiert Anordnung zur Erleichterung der Abstimmungsregeln in Alabama bei Ausbruch

-Oberstes Gericht blockiert Anordnung zur Erleichterung der Abstimmungsregeln in Alabama bei Ausbruch (Bloomberg) - Ein geteilter Oberster Gerichtshof der USA blockierte eine Anordnung des Untergerichts, die es einigen Menschen erleichtert hätte, bei Alabamas Hauptwahl am 14. Juli Stimmzettel abzugeben, wenn sie anwesend wären hohes Risiko, durch Covid-19 schwer krank zu werden. © Bloomberg Das Gebäude des Obersten Gerichtshofs der USA steht am Mittwoch, dem 1. Juli 2020, in Washington, DC, USA.

Roy Moore in Alabama . : Bannons Theokrat schlägt Trumps Favoriten. Wenn bereits Sessions als Hardliner galt, muss für Moore eine Steigerung erfunden werden. Trump hatte bereits in den vergangenen Tagen angedeutet, dass er womöglich den falschen Kandidaten unterstützt habe.

Viermal am Tag bekommt die kleine Dara die Flasche. Michael Horn und sein Team kümmern sich rund um die Uhr um das Malaienbärbaby, das bei seiner Geburt 350 Gramm gewogen hat. Malaienbär-Mutter Tina hat ihre Fürsorge übertrieben. Sie fing an ihrem Kind das Fell auszurupfen.

Der frühere Generalstaatsanwalt Jeff Sessions schlug am Samstag bei Präsident Trump zurück, nachdem der Präsident seinen Rivalen in der Stichwahl im Senat von Alabama wenige Tage vor dem Wettbewerb gebilligt hatte.

Donald Trump, Jeff Sessions are posing for a picture: Sessions hits back at Trump days ahead of Alabama Senate runoff © Getty Sessions schlägt Trump-Tage vor der Stichwahl des Senats von Alabama zurück

Sessions wurde zurechtgewiesen, nachdem Trump die Alabamanen aufgefordert hatte, für Tommy Tuberville zu stimmen, und den ehemaligen Trainer als "Sieger" und Sessions als "Katastrophe" bezeichnete, die uns alle im Stich gelassen hat. ""

"Ich bin die Straße gegangen, die weniger befahren ist. Ich habe weder Ruhm noch Glück gesucht. Meine Ehre und Integrität sind weitaus wichtiger als diese jugendlichen Beleidigungen. Ihr skandalöser Kandidat ist zu feige, um darüber zu debattieren. Wie Sie wissen, nimmt Alabama keine Befehle entgegen Washington ", feuerten die Sitzungen zurück.

Sessions kämpft um das Comeback des Senats im Rennen von Trump

 Sessions kämpft um das Comeback des Senats im Rennen von Trump MONTGOMERY, Ala. (AP) - Auf der Suche nach einem politischen Comeback versucht der ehemalige US-Generalstaatsanwalt Jeff Sessions , den Ex-College-Fußballtrainer Tommy Tuberville im Republikaner vom Dienstag zu schlagen primäre Stichwahl und Rückforderung des Sitzes des Senats von Alabama, den er jahrzehntelang innehatte. Dazu muss Sessions auch Präsident Donald Trump durchlaufen. © Zur Verfügung gestellt von Associated Press DATEI - In diesem Dateifoto vom 11.

In Tschechien wird am Samstag die zweitägige Stichwahl um die verbleibenden 25 Sitze im Senat fortgesetzt. Das Oberhaus des Parlaments in Prag hat ein Mitspracherecht bei der Gesetzgebung und muss Verfassungsänderungen zustimmen.

Bei der Senatsvorwahl der Republikaner im Bundesstaat Alabama hat der von Donald Trump Bestimmt wurde der republikanische Kandidat für die Nachwahl zum Senat im Dezember – mit ihr Strange, der sechs Jahre lang Generalstaatsanwalt von Alabama war, hat das durch Sessions ’

Ich bin die Straße weniger befahren. Nicht Ruhm oder Glück gesucht. Meine Ehre und Integrität sind weitaus wichtiger als diese jugendlichen Beleidigungen. Ihr skandalöser Kandidat ist zu feige, um darüber zu debattieren. Wie Sie wissen, nimmt Alabama keine Bestellungen aus Washington entgegen. https://t.co/1I6ROih43E

- Jeff Sessions (@jeffsessions) 11. Juli 2020

Sessions, die Alabama 20 Jahre lang im Senat vertraten, bevor sie Generalstaatsanwalt wurden, schienen sich auf die Sonderwahlen zum Senat 2017 zu beziehen um ihn zu ersetzen, als Trump Luther Strange unterstützte, der später in der GOP-Vorwahl gegen Roy Moore verlor. Moore, der später Trumps Zustimmung bei den allgemeinen Wahlen erhielt, wurde schließlich von dem Demokraten Doug Jones besiegt, nachdem er einer Reihe von Vorwürfen wegen sexuellen Fehlverhaltens ausgesetzt war.

Sessions trotzt Angriffen von Trump, als er um den Sitz des Senats kämpft. Der 2. August ist der fünfte Jahrestag, an dem

 Sessions trotzt Angriffen von Trump, als er um den Sitz des Senats kämpft. Der 2. August ist der fünfte Jahrestag, an dem Jeff Sessions zum ersten Mal öffentlich einen "Make America Great Again" -Hut aufsetzte und der erste republikanische Senator war, der Donald Trump für die Präsidentschaft in befürwortete eine Kundgebung in seinem Heimatstaat Alabama. Sessions wurde für seine Treue belohnt, indem er als Generalstaatsanwalt für die Trump-Administration nominiert und bestätigt wurde. © JIM WATSON die Zwischenwahlen 2018.

Gleich am Tag nach seiner offiziellen Amtseinführung wird der frisch gebackene Präsident nun der CIA-Zentrale in Langley einen Besuch abstatten. Trump wird der Behörde am Tag seiner Amtseinführung einen Besuch abstatten. Es könnte der Beginn einer tiefgreifenden Reorganisation werden.

Eine Mehrheit von 230 zu 197 der Abgeordneten stimmte im Repräsentantenhaus für die Eröffnung eines Impeachments-Verfahrens wegen mutmaßlichen Machtmissbrauchs. Sie werfen ihm außerdem vor , die Ermittlungen des Repräsentantenhauses zu der Ukraine-Affäre behindert zu haben.

Sessions war während des Wahlkampfs wiederholt mit Trumps Zorn konfrontiert, als er beschloss, sich aus den Ermittlungen des Justizministeriums gegen die Einmischung in die russischen Wahlen zurückzuziehen. Dieser Schritt, den der Präsident und seine Verbündeten behaupten, führte zur Ernennung des Sonderberaters Robert Mueller.

"Vor 3 Jahren, nachdem Jeff Sessions sich wieder entschuldigt hatte, begann der Betrug mit betrügerischen Müllern. Alabama, vertraue Jeff Sessions nicht. Er hat unser Land im Stich gelassen. Deshalb habe ich Trainer Tommy Tuberville (@TTuberville) unterstützt, den wahren Unterstützer unseres # MAGA Agenda! " Trump hat im Mai getwittert.

Vor 3 Jahren, nachdem Jeff Sessions sich wieder entschuldigt hatte, begann der betrügerische Müller-Betrug. Alabama, vertraue Jeff Sessions nicht. Er hat unser Land im Stich gelassen. Deshalb habe ich Coach Tommy Tuberville ( @TTuberville ) unterstützt, den wahren Unterstützer unserer # MAGA -Agenda! https://t.co/pCi7jftce2 https://t.co/sAn1VbxNwc

Sessions stürzt in Tuberville ab, Trump in Alabama

 Sessions stürzt in Tuberville ab, Trump in Alabama Tommy Tuberville, der ehemalige College-Football-Trainer, weiß, wie man die Zeit knapp macht. © John Minchillo / AP Foto Der frühere College-Fußballtrainer Tommy Tuberville will im Herbst gegen Senator Doug Jones antreten.

Sessions wird über zwei Tage hinweg vom Justizausschuss befragt. Er ist der erste potenzielle Minister aus dem Team Trump , der vor dem Senat Sessions bezeichnete die Vorwürfe in seinem Statement vor dem Senatsausschuss als falsch. Im Laufe seiner Anhörung sagte Sessions , er sei

Zwei Tage , nachdem Trump im Februar von der republikanischen Mehrheit im Senat von den Anklagepunkten freigesprochen worden war, wurde Vindmann von seinem Posten als Ukraine-Experte des Nationalen Sicherheitsrats im Weißen Haus entlassen.

- Donald J. Trump (@realDonaldTrump) 22. Mai 2020

Tuberville hat Heu aus dem Problem gemacht und Sessions beschuldigt, das zu verraten Präsident in mehreren Kampagnenanzeigen.

Sessions hat sich verteidigt und erklärt, dass er aufgrund seiner Beteiligung an Trumps Kampagne 2016 gezwungen war, sich zurückzuziehen, und dass er ein treuer Befürworter der Agenda des Weißen Hauses bleibt.

"Schau, ich kenne deine Wut, aber die Ablehnung war gesetzlich vorgeschrieben. Ich habe meine Pflicht getan und du hast verdammt viel Glück. Es hat die Rechtsstaatlichkeit geschützt und zu deiner Entlastung geführt. Deine persönlichen Gefühle bestimmen nicht, wer Alabama ist Als Senator wählen die Menschen in Alabama ", sagte Sessions im Mai .

-Umfragen zeigen, dass Sessions hinter Tuberville in die Stichwahl am Dienstag rücken und der Sieger gegen Doug Jones antritt, der allgemein als einer der am stärksten gefährdeten Amtsinhaber gilt, der in diesem Jahr wiedergewählt werden kann.

Jeff Sessions verliert die Stichwahl des Senats von Alabama an Tommy Tuberville .
Mr. Trump twitterte kurz nach seinem Aufruf über das Rennen und schrieb, dass Tuberville "WON big" sei und sagte voraus, dass er ein "GREAT Senator" sein werde. Dies waren zahme Kommentare von Mr. Trump, der Sessions während des gesamten Rennens beleidigt hat. Am Wochenende twitterte Herr Trump: "Jeff Sessions ist eine Katastrophe, die uns alle im Stich gelassen hat." Mr.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 7
Das ist interessant!