Welt & Politik Pelosi, McConnell kündigen an, dass John Lewis im Staat

03:17  24 juli  2020
03:17  24 juli  2020 Quelle:   thehill.com

Dunford zieht sich von der Prüfung zum Vorsitzenden des Aufsichtsgremiums für Coronaviren zurück

 Dunford zieht sich von der Prüfung zum Vorsitzenden des Aufsichtsgremiums für Coronaviren zurück Der frühere Vorsitzende des gemeinsamen Stabschefs Joseph Dunford hat seinen Namen von der Prüfung zurückgezogen, um den Vorsitz eines vom Hilfspaket im März geschaffenen Aufsichtsgremiums für Coronaviren zu übernehmen. © Getty Images Dunford zieht sich von der Prüfung zum Vorsitzenden des Aufsichtsgremiums für Coronaviren zurück Die Sprecherin des Hauses, Nancy Pelosi (D-Calif.), Und der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell (R-Ky.), Sah Dunford an, um die fünfköpfige Kongresskommission

Der Tod von John Lewis hat in den Vereinigten Staaten Bestürzung ausgelöst. Der republikanische Mehrheitsführer im Senat, Mitch McConnell , würdigte Lewis als "einen Pionier der "I have a Dream". John Lewis war laut Medienberichten der letzte überlebende Redner des legendären "Marschs auf

Pelosi und Schumer allerdings setzen darauf, dass McConnell für diese Haltung Ärger aus den eigenen Reihen bekommt. Er kämpfte an der Seite von Martin Luther King gegen Rassendiskriminierung und gehörte zu den schärfsten Kritikern von Donald Trump.

liegen wird. Jeder, der seinen Respekt erweisen möchte, muss Masken gemäß einer Anordnung von Bürgermeister Muriel Bowser (D) aus Washington, DC, tragen, während die soziale Distanzierung "streng" ist erzwungen "laut Ankündigung. Die Familie von

Lewis hat diejenigen, die ihren Respekt erweisen möchten, gebeten, nicht durch das Land zu reisen, unter Berufung auf die anhaltende Coronavirus-Pandemie.

"Virtuelle Ehrungen können online mit den Hashtags #BelovedCommunity oder #HumanDignity veröffentlicht werden", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Büros von Pelosi und McConnell. Die Führer des

Kongressabgeordneter John Lewis ist im Alter von 80 Jahren gestorben

 Kongressabgeordneter John Lewis ist im Alter von 80 Jahren gestorben Rep. John Lewis ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Die Bürgerrechtsikone und der erfahrene Kongressabgeordnete hatten gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs im vierten Stadium gekämpft. Am 17. Juli bestätigte die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi , die Nachricht von Lewis 'Tod . Lewis war seit 1986 US-Repräsentant für Georgiens 5. Kongressbezirk und war als Verfechter der Bürgerrechtsbewegung bekannt.

Mehrere Generalstaatsanwälte kündigten Gegenwehr an. Wenige Stunden später wurde vor einem Bundesgericht in der Trump hatte am Freitag einen Nationalen Notstand an der Südgrenze der Vereinigten Staaten ausgerufen, um seine Nun ist John Lewis im Alter von 80 Jahren gestorben.

Bürgerrechtler John Lewis ist eine Ikone des Widerstands gegen die Diskriminierung Schwarzer in den USA. Der langjährige demokratische Kongressabgeordnete hatte an Bauchspeicheldrüsenkrebs im Die demokratische Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi , würdigte ihn in einer

-Kongresses waren sich zuvor der Logistik nicht sicher, ob Lewis aufgrund der Pandemie im Staat liegen darf. Der Mehrheitsführer des Repräsentantenhauses, Steny Hoyer (D-Md.), Sagte am Montag, dass der -Kongressabgeordnete "sicher" im Staat liegen sollte.

"Wenn jemand es verdient, hier im Kapitol im Staat zu liegen, ist es John", sagte Rep. Raúl Grijalva (D-Ariz.) Am Montag. "Er war nicht nur das Gewissen des Kongresses, sondern brachte auch Adel in die Position. Menschen wie er sind unersetzlich." Die Familie von

Lewis hat die Pläne für den Gedenkgottesdienst verschoben, um die Beerdigung seiner Bürgerrechtsikone Rev. C.T. Vivian. Vivian starb am Freitag, am selben Tag wie Lewis.

John Lewis 'letzte Worte: In einem posthumen Essay erinnerte er sich an seine letzten Tage und träumte von morgen .
Er wurde am Donnerstag von drei ehemaligen Präsidenten gepriesen: George W. Bush , Bill Clinton und Barack Obama , as sowie Familie, Freunde und seine langjährige Kollegin im Repräsentantenhaus, Sprecherin Nancy Pelosi . Obama sagte während seiner Laudatio am Donnerstag, dass Lewis als "Gründungsvater" eines "volleren, gerechteren, besseren Amerikas" angesehen werden sollte. "Was für ein Geschenk John Lewis war", sagte Obama.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 4
Das ist interessant!