Welt & Politik Signing Bonus Proration für Opt-Outs wird nicht auf die 2020-Obergrenze der NFL angerechnet.

03:45  05 august  2020
03:45  05 august  2020 Quelle:   yardbarker.com

NFL: Training Camp, Gehälter, Salary Cap: So funktioniert die NFL-Saison trotz Corona

  NFL: Training Camp, Gehälter, Salary Cap: So funktioniert die NFL-Saison trotz Corona Knapp fünf Monate konnte die NFL weitestgehend andere Ligen beobachten und lernen - letztlich aber musste doch alles ganz schnell gehen: Die Liga sowie der Spielerverband NFLPA haben sich auf einen neuen Rahmenkatalog geeinigt , damit trotz der Corona Pandemie Football gespielt werden kann. Die Training Camps werden wie geplant beginnen, SPOX beantwortet die wichtigsten Fragen rund um den verabschiedeten Deal zwischen NFL und NFLPA. © Bereitgestellt von SPOX Die NFL Training Camps werden zeitlich wie geplant starten. Bereits früh am Freitag hatte sich abgezeichnet, dass eine Einigung in greifbarer Nähe ist.

Top Liste mit Online Casino Bonus ohne Einzahlung 2020 ! ✔️ Nur bei uns sind alle Echtgeld Boni Sie bekommen beispielsweise 20 Euro Casino Bonus ohne Einzahlung, den Sie auf den Spielen Allerdings gibt es meistens dafür eine Obergrenze als Limit. Es gibt auch den sogenannten “Sticky

Bonus ohne Einzahlung ist ein Standard Anreiz für neue Spieler, obwohl die meisten Leute betrachten es als Spielerei, oder glauben dass da ist auf jeden Fall einen Haken geben muss. No Deposit Bonus ist auch ein wesentliches Merkmal der Werbung des Online-Casinos. Viele Kasinos sind zugleich

Eine wichtige Entwicklung im Bereich der Gehaltsobergrenze. Tom Pelissero vom NFL Network berichtet, dass die Unterzeichnung eines Bonus für Spieler, die sich abmelden, nicht auf die Obergrenze für 2020 eines Teams angerechnet wird (Twitter Link ). Zuvor glaubte man, dass nur nicht verdientes Gehalt und Boni von der Obergrenze gestrichen würden.

a person wearing a helmet: Denver Broncos offensive tackle Ja'Wuan James announced Monday that he will opt out of the 2020 season. © Ron Chenoy-USA HEUTE Sport Denver Broncos offensiver Zweikampf gegen Ja'Wuan James gab am Montag bekannt, dass er die Saison 2020 beenden wird.

Wie Pelissero bemerkt, werden Teams mit Big-Money-Spielern, die sich abmelden, im Jahr 2020 erheblich mehr Spielraum haben, als sie dachten. Zum Beispiel gab Broncos Rechtsangriff auf Ja'Wuan James am Montag bekannt, dass er die Saison 2020 abbestellen wird, und sein Gehalt von 10 Millionen US-Dollar wurde bis 2021 auf Maut festgesetzt Damit hat Denver 13 Millionen US-Dollar zusätzlichen Cap-Platz.

Ist Bill Belichick der Mastermind hinter Patriots Opt-Outs? Ein NFL-Manager glaubt, dass

 Ist Bill Belichick der Mastermind hinter Patriots Opt-Outs? Ein NFL-Manager glaubt, dass Im April, nachdem die Patrioten abgelehnt hatten, einen Quarterback im NFL-Entwurf 2020 auszuwählen, und lange bevor den Free-Agent Cam Newton für ein Jahr unterzeichnete, haben wir uns mit dem Lächerlichen befasst -technisch nicht unmögliches Szenario, das New England war, das darauf abzielte, Clemson-Star Trevor Lawrence im Jahr 2021 zu landen.

Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von ' Bonus ' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache. etwas, was jemandem als Vorteil, Vorsprung vor anderen angerechnet , was ihm bzw. ihr gutgeschrieben wird.

Dort sollen sie an einer der größten Militärübungen auf europäischem Boden seit dem Kalten Krieg teilnehmen, dem NATO-Manöver "Defender 2020 ". Das erklärte der US-Generalmajor Barre Seguin gegenüber der US-Nachrichtenagentur Reuters.

Natürlich werden die Broncos James mit ziemlicher Sicherheit im Jahr 2021 zurückhaben wollen, genauso wie die Jets C.J. Mosley zurückhaben wollen. Und da die Gehaltsobergrenze für 2021 erheblich sinken wird, ist es unwahrscheinlich, dass die Teams ihr neu gefundenes Geld ausgeben, und sie werden einfach versuchen, es in die nächste Saison zu übertragen. Dies gilt insbesondere, da wir jetzt im August sind und es nur sehr wenige freie Agenten gibt, die es wert sind, teure Angebote zu unterschreiben.

-Spieler haben bis 16 Uhr Zeit. ET / 15 Uhr CT am Donnerstag abmelden.

Abonnieren Sie Yardbarkers Morning Bark , den umfassendsten Newsletter im Sport. Passen Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um die neuesten Nachrichten zu Ihren Lieblingssportarten, -teams und -schulen zu erhalten. Täglich per E-Mail verschickt. Immer frei! Jetzt anmelden ▸

Könnten sich 49ers-Star George Kittle 2020 ohne Vertragsverlängerung abmelden?

 Könnten sich 49ers-Star George Kittle 2020 ohne Vertragsverlängerung abmelden? Die San Francisco 49ers und George Kittle bleiben in den Vertragsverlängerungsgesprächen weit voneinander entfernt.

Zwischen 2011 und 2020 oszillierte der Aktienkurs von GlaxoSmithKline zwischen zwei horizontalen Unterstützungs- und Widerstandslinien, die wir in unser obiges Chart eingezeichnet haben. Das würde einen 30-prozentigen Aufschlag im Vergleich zur Obergrenze der Konsolidierung bedeuten.

Anfang 2020 einigten sich die NFL und die Spielergewerkschaft auf einen neuen Tarifvertrag. Die Salary Cap ergibt sich aus den Gesamteinnahmen der NFL , wovon dann ein bestimmter Prozentsatz für Spielergehälter aufgewendet ↑ NFL owners opt out of CBA. National Football League ( NFL ), 20.

Weitere Must-Reads:

-Bericht: 'Mehrere große Namen', die erwägen, die NFL-Saison zu beenden War Matthew Staffords COVID-19-Test falsch positiv? Das Quiz "Die meisten Empfänge in einer NFL-Saison"

Verwandte Diashow: Prominente NFL-Spieler, die nach dem Trainingslager geschnitten werden könnten (bereitgestellt von Yardbarker)

Slide 1 of 25: Training camp is a time for roster competition, including prominent veteran players. These 24 players are at risk of getting cut after training camp if they don't impress. 1/25 DIA © Steve Mitchell / USA Today Images Prominente NFL-Spieler Wer könnte nach dem Trainingslager geschnitten werden? Das Trainingslager ist eine Zeit für Dienstplanwettbewerbe, einschließlich prominenter Veteranenspieler. Diese 24 Spieler laufen Gefahr, nach dem Trainingslager verletzt zu werden, wenn sie nicht beeindrucken. Slide 2 of 25: Formerly the starting back for the Lions, Abdullah has spent time as a backup and kick returner for Minnesota since 2018. That role doesn't exactly bring great job security, and Abdullah will be fighting for his roster spot in training camp. 2/25 DIA © Jeffrey Becker / USA Heute Sportbilder Ameer Abdullah, RB, Wikinger Abdullah war früher der Startschuss für die Lions und hat seit 2018 Zeit als Backup- und Kick-Rückkehrer für Minnesota verbracht genau bringen große Arbeitsplatzsicherheit, und Abdullah wird um seinen Dienstplanplatz im Trainingslager kämpfen. Slide 3 of 25: Alford missed all of last season to injury after playing a big role in the Falcons defense for six seasons. Arizona needs all the help on defense that they can get, but it remains to be seen if Alford can win a roster spot at age 31. 3/25 DIA © Mark J. Rebilas / USA Heute Sportbilder Robert Alford, CB, Kardinäle Alford verpasste die gesamte letzte Saison verletzungsbedingt, nachdem er sechs Jahre lang eine große Rolle in der Abwehr der Falken gespielt hatte. Arizona braucht alle Verteidigungshilfe, die es bekommen kann, aber es bleibt abzuwarten, ob Alford im Alter von 31 Jahren einen Kaderplatz gewinnen kann. Slide 4 of 25: It would be very early for Philadelphia to give up on Arcega-Whiteside after spending a second-round pick on him last year, but they early returns were minimal in his rookie campaign. Alshon Jeffery could miss the start of the year due to injury, though that won't save Arcega-Whiteside's roster spot if he doesn't show immediate improvement. 4/25 SLIDES © Jerry Habraken / USA Today Sports Images J.J. Arcega-Whiteside, WR, Eagles Es wäre sehr früh für Philadelphia, Arcega-Whiteside aufzugeben, nachdem er letztes Jahr eine zweite Wahl für ihn getroffen hatte, aber die frühen Renditen waren in seiner Rookie-Kampagne minimal. Alshon Jeffery könnte den Jahresbeginn verletzungsbedingt verpassen, aber das wird Arcega-Whitesides Kaderplatz nicht retten, wenn er keine sofortige Verbesserung zeigt.   Signing bonus proration for opt outs won't count against NFL's 2020 cap Hass die Toilette reinigen? Nie wieder eine Toilette schrubben Anzeige Microsoft Diashow wird auf der nächsten Folie fortgesetzt Deandre Baker, CB, Giants Baker wurde nach dem Entwurf in der ersten Runde im vergangenen Jahr als großer Teil der Zukunft New Yorks angesehen. Jetzt ist diese Zukunft zweifelhaft, nachdem er wegen acht Anklagepunkten im Zusammenhang mit einem bewaffneten Raubüberfall angeklagt und auf die Ausnahmeliste des Kommissars gesetzt wurde. Höchstwahrscheinlich werden die Riesen abwarten, wie sich die Situation entwickelt, aber weitere Entwicklungen im nächsten Monat könnten dazu führen, dass sie Maßnahmen ergreifen. Slide 5 of 25: Baker was considered a big part of New York's future after being drafted in the first round last year. Now that future is in doubt after he was charged with eight counts related to an armed robbery and placed on the Commissioner's Exempt List. Most likely the Giants will wait to see how the situation plays out, but more developments over the next month could cause them to take action. 5/25 DIA © Vincent Carchietta / USA Heute Sportbilder Kalen Ballage, RB, Dolphins Ballage hatte in seinen beiden Spielzeiten in Miami Chancen, aber die frühere Wahl in der vierten Runde war unproduktiv. Er hatte in der letzten Saison einen Durchschnitt von erbärmlichen 1,8 Yards pro Carry und sein Kaderplatz ist in Gefahr, nachdem die Dolphins Jordan Howard und Matt Breida hinzugefügt haben. Slide 6 of 25: Ballage has had opportunities in his two seasons in Miami, but the former fourth-round pick has been unproductive. He averaged a pitiful 1.8 yards per carry last season, and his roster spot is in jeopardy after the Dolphins added Jordan Howard and Matt Breida. 6/25 DIA © Robert Scheer / USA Heute Sportbilder Peyton Barber, RB, Washington Barber war in den letzten beiden Spielzeiten der Hauptstarter beim Rücklauf nach Tampa Bay. Nachdem er letztes Jahr Probleme hatte, wechselte er zu Washington. Es ist keine großartige Situation für Barber, klar hinter Adrian Peterson, Derrius Guice und Antonio Gibson auf der Tiefenkarte. Slide 7 of 25: Barber was the primary starter at running back for Tampa Bay over the last two seasons. After struggling last year, he tagged on with Washington. It's not a great situation for Barber, clearly behind Adrian Peterson, Derrius Guice, and Antonio Gibson on the depth chart. 7/25 SLIDES © Douglas DeFelice / USA Heute Sportbilder Giovani Bernard, RB, Bengals Bernard ist seit 2013 eine tragende Säule in Cincinnatis Backfield und diente zuletzt als dritter Verteidiger. Die Bengals könnten sich dafür entscheiden, mit dieser Rolle billiger zu werden, wenn sie eine tragfähige Alternative haben, wie beispielsweise Trayveon Williams, der im zweiten Jahr zurück war. Slide 8 of 25: Bernard has been a mainstay in Cincinnati's backfield since 2013, most recently serving as a third down back. The Bengals could opt to go cheaper with that role if they have a viable alternative, such as second-year back Trayveon Williams. 8/25 DIA © David Kohl / USA Heute Sportbilder Hakeem Butler, WR, Cardinals Cardinals-Cheftrainer Kliff Kingsbury kann anscheinend nie genug breite Empfänger haben, aber das Team kann nicht jeden mit der Zahlenkrise halten. Butler verpasste seine gesamte Rookie-Saison wegen einer Fingerverletzung und die Cardinals verloren einen Platz für Butler auf dem Kader, nachdem sie DeAndre Hopkins übernommen hatten. Butler war ein Star im Bundesstaat Iowa, daher würde er wahrscheinlich Interesse wecken, wenn die Kardinäle keinen Platz haben. Slide 9 of 25: Cardinals head coach Kliff Kingsbury can seemingly never have enough wide receivers, but the team can't keep everyone with the numbers crunch. Butler missed his entire rookie season due to a finger injury, and the Cardinals lost a spot for Butler on the roster after acquiring DeAndre Hopkins. Butler was a star at Iowa State, so he'd likely draw interest if the Cardinals don't have space. 9/25 SLIDES © Rob Schumacher / USA Heute Sportbilder Keke Coutee, WR, Texans Houston hat in der Nebensaison bei Wideout Quantität über Qualität gebracht und DeAndre Hopkins gehandelt, aber Brandin Cooks und Randall Cobb hinzugefügt. Coutee hatte Mühe, in seinen beiden NFL-Spielzeiten gesund zu bleiben, und die frühere Wahl für die vierte Runde könnte in diesem Jahr gekürzt werden, da die Texaner nur noch wenige Plätze für mehr Wideouts haben.   Signing bonus proration for opt outs won't count against NFL's 2020 cap 17 Möglichkeiten, wie diese 20-Dollar-Lichter Ihr Zuhause aufwerten -Anzeige Microsoft -Diashow wird auf der nächsten Folie fortgesetzt Quinton Dunbar, CB, Seahawks Dunbar war in der Nebensaison an einem mutmaßlichen bewaffneten Raubüberfall mit Giants Cornerback Deandre Baker beteiligt wurde kürzlich auf die Ausnahmeliste des Kommissars gesetzt. Im Gegensatz zu den Giants gab Seattle nicht viel aus, um Dunbar zu erwerben, und fügte ihn über den Handel von Washington für eine Auswahl in der fünften Runde in der Nebensaison hinzu. Dieser minimale Preis, so hart er auch klingen mag, könnte die Seahawks eher bereit machen, Dunbar zu schneiden, als auf die Situation zu warten. Slide 10 of 25: Houston went quantity over quality at wideout in the offseason, trading DeAndre Hopkins but added Brandin Cooks and Randall Cobb. Coutee has struggled to stay healthy in his two NFL seasons, and the former fourth-round pick could be cut this year with the Texans having few spots remaining for more wideouts. 10/25 DIA © John Glaser / USA Heute Sportbilder Ted Ginn, WR, Bears Ginn unterschrieben Ende April nach einem langen Lauf in New Orleans bei Chicago. Er ersetzt Taylor Gabriel effektiv auf dem Kader, aber Ginns Kaderplatz ist alles andere als garantiert, da er zu beweisen versucht, dass er im Alter von 35 Jahren noch etwas übrig hat. Slide 11 of 25: Dunbar was involved in an alleged armed robbery with Giants cornerback Deandre Baker in the offseason, and was recently placed on the Commissioner's Exempt List. Unlike the Giants, Seattle didn't spend much to acquire Dunbar, adding him via trade from Washington for a fifth-round pick in the offseason. That minimal price, as harsh as it sounds, could make the Seahawks more willing to cut Dunbar rather than waiting out the situation. 11/25 SLIDES © Amber Searls / USA Today Sportbilder Shaquem Griffin, LB Seahawks Griffin hat trotz der Amputation seiner linken Hand als Kind so viele Hindernisse für eine NFL-Karriere überwunden. Trotzdem hatte die frühere Wahl in der fünften Runde in zwei Spielzeiten Probleme, das Feld zu finden, und Seattle könnte nach dem Entwurf von Jordyn Brooks in der ersten Runde des diesjährigen Entwurfs weitermachen. Slide 12 of 25: Ginn signed with Chicago in late April after a long run in New Orleans. He's effectively replacing Taylor Gabriel on the roster, but Ginn's roster spot is far from guaranteed as he tries to prove he has something left at age 35. 12/25 SLIDES © Douglas DeFelice / USA Heute Sportbilder DaeSean Hamilton, WR, Broncos Hamilton hatte 2018 viel Hype um eine frühere Wahl in der vierten Runde, obwohl er Ende der letzten Saison nach Emmanuel Sanders nicht wirklich davon profitierte wurde gehandelt. Er könnte jetzt um seinen Dienstplanplatz kämpfen, als Denver Jerry Jeudy und K.J. Hamler in diesem Jahr. Slide 13 of 25: Griffin has overcome so many obstacles to have an NFL career despite the amputation of his left hand as a child. Still, the former fifth-round pick has struggled to find the field in two seasons, and Seattle could move on after drafting Jordyn Brooks in the first round of this year's draft. 13/25 DIA © Kirby Lee / USA Heute Sportbilder Chad Henne, QB, Chiefs Henne hat im letzten Jahr wegen einer Knöchelverletzung viel verpasst. Während er in Kansas City bleibt, scheint Hennes Dienstplan in Gefahr zu sein, nachdem die Chiefs auch den Veteranen Matt Moore zurückgebracht haben. Moore hat letztes Jahr in zwei Spielen gezeigt, dass er die Offensive der Chiefs führen kann, aber Henne hat das Feld seit seinem Eintritt in das Team im Jahr 2018 kaum gesehen. Slide 14 of 25: Hamilton had plenty of hype of a former fourth-round pick in 2018, though he failed to really take advantage late last season after Emmanuel Sanders was traded. He could now be fighting for his roster spot, as Denver drafted Jerry Jeudy and K.J. Hamler this year. 14/25 DIA © Troy Taormina / USA Heute Sportbilder Brian Hoyer, QB, Patriots Hoyer kehrte zu den Patriots zurück, um möglicherweise um den Startjob in diesem Jahr zu kämpfen, aber es sieht nicht so aus, als hätte er diese Chance, nachdem das Team Cam Newton unter Vertrag genommen hat. Er tritt als New Englands Nr. 3 Quarterback in das Jahr ein, und es wäre keine Überraschung, wenn die Pats versuchen würden, an dieser Stelle jünger zu werden.   Signing bonus proration for opt outs won't count against NFL's 2020 cap Schlagen Sie die Hitze mit dieser $ 89 Mini-AC-Einheit Anzeige Microsoft Diashow wird auf der nächsten Folie fortgesetzt Malik Jackson, DT, Eagles Früher ein Pro Bowl-Defensiv-Tackle mit Jacksonville, nahm Jacksons Spiel 2018 ab und er verfehlte fast das ganze Jahr 2019 wegen einer Verletzung. Philly wird sehen wollen, was Jackson im Alter von 30 Jahren im Trainingslager übrig hat, und Jackson ist ein definitiver Schnittkandidat. Slide 15 of 25: Henne missed much of last year due to an ankle injury. While he's sticking around Kansas City, Henne's roster spot looks to be in jeopardy after the Chiefs also brought back veteran backup Matt Moore. Moore demonstrated last year in two games that he could run the Chiefs offense, but Henne has barely seen the field since joining the team in 2018. 15/25 DIA © Charles LeClaire / USA Heute Sportbilder Zay Jones, WR, Raiders Die Raiders haben im vergangenen Oktober eine Auswahl für Buffalo in der fünften Runde gegen Jones getauscht, und sie bereuen diesen Handel möglicherweise bereits. Trotz 10 Spielen und sieben Starts hatte Jones in der letzten Saison nur 20 Fänge mit den Raiders. Die frühere Auswahl für die zweite Runde im Jahr 2017 könnte gekürzt werden, nachdem die Raiders in der Nebensaison die Wideout-Position angesprochen hatten. Slide 16 of 25: Hoyer rejoined the Patriots to potentially compete for the starting job this year, but it doesn't look like he will have that chance after the team signed Cam Newton. He enters the year as New England's No. 3 quarterback, and it wouldn't be a surprise to see the Pats try to get younger at that spot. 16/25 DIA © Robert Scheer / USA Heute Sportbilder Forrest Lamp, OL, Ladegeräte Die 38. Gesamtauswahl im Entwurf von 2017, Lamp hatte aufgrund von Verletzungen keine lustige frühe Karriere. Er hat in drei Jahren insgesamt neun Spiele gespielt und nur zwei Starts gemacht. Nach einer Knöchelverletzung muss Lamp wahrscheinlich beweisen, dass er im Trainingslager gesund ist, um seinen Platz zu behalten. Slide 17 of 25: Formerly a Pro Bowl defensive tackle with Jacksonville, Jackson's play diminished in 2018 and he missed almost all of 2019 due to injury. Philly will be out to see what Jackson has left in training camp at age 30, and Jackson is a definite cut candidate. 17/25 DIA © Eric Hartline / USA Heute Sportbilder LeSean McCoy, RB, Freibeuter McCoy haben letzte Woche nach einem Aufenthalt 2019 in Kansas City bei den Bucs unterschrieben. Ende 2019 geriet er bei den Chiefs in Ungnade, nachdem er ungewöhnliche Fehler und eine deutliche Verschlechterung der Geschwindigkeit festgestellt hatte. Das Rückfeld von Tampa Bay ist nicht sehr tief, aber das sollte McCoys Kaderplatz im Jahr 2020 nicht garantieren. Slide 18 of 25: The Raiders traded a fifth-round pick to Buffalo for Jones last October, and they might already be regretting that trade. Despite 10 games and seven starts, Jones had only 20 catches with the Raiders last season. The former second-round pick in 2017 could be cut after the Raiders addressed the wideout position in the offseason. 18/25 SLIDES © Stan Szeto / USA Heute Sportbilder Jerick McKinnon, RB, 49ers McKinnon unterzeichnete einen großen Vertrag mit dem 49ers im Jahr 2018, muss aber aufgrund von Knieproblemen das Feld noch mitnehmen. Bestenfalls geht er als Nummer 3 zurück in die Saison, aber es gibt keine Garantie, dass wir dieses Jahr überhaupt einen gesunden McKinnon sehen werden. Slide 19 of 25: The 38th overall pick in the 2017 draft, Lamp hasn't had a fun early career due to injuries. He's played a total of nine games in three years, making only two starts. Now returning from an ankle injury, Lamp likely has to prove he's healthy in training camp to retain his spot. 19/25 DIA © Jake Roth / USA Heute Sportbilder Ty Montgomery, RB, Saints Der vielseitige Montgomery hat in seiner fünfjährigen NFL-Karriere die Fähigkeit bewiesen, Running Back, Wide Receiver und Returner zu spielen. Trotzdem ist er jetzt in seiner vierten Mannschaft seit 2018 und hatte in der vergangenen Saison wirklich Probleme mit einem Rücklauf mit begrenzten Möglichkeiten. Es könnte ihm schwer fallen, diesen Sommer einen Job bei den Heiligen zu gewinnen. Slide 20 of 25: McCoy signed with the Bucs last week after spending 2019 in Kansas City. He fell out of favor late in 2019 with the Chiefs after uncharacteristic fumbles and a clear deterioration of speed. Tampa Bay's backfield isn't very deep, but that shouldn't guarantee McCoy's roster spot in 2020. 20/25 DIA © Denny Medley / USA Heute Sportbilder Nathan Peterman, QB, Raiders Peterman ist in seinen ersten beiden Spielzeiten für einige schreckliche Starts mit den Bills berüchtigt, konnte sich aber als Backup für die einsetzen Raiders letzte Saison. Die Hinzufügung von Marcus Mariota bringt Peterman auf den dritten Platz in der Tiefenkarte, mit der Möglichkeit, dass das Team nach einer höheren Aufwärtsoption sucht. Slide 21 of 25: McKinnon signed a huge contract with the 49ers in 2018 but has yet to take the field with them due to knee problems. At best, he enters the season as the No. 3 back on the depth chart, but there's no guarantee we'll see a healthy McKinnon at all this year. 21/25 DIA © Stan Szeto / USA Heute Sportbilder Josh Rosen, QB, Dolphins Rosen hatte eine schreckliche Rookie-Saison 2018 in Arizona und sah letztes Jahr in Miami weiterhin verloren aus. Die frühere Auswahl für die erste Runde wurde nun nach dem Entwurf von Tua Tagovailoa weiter in die Tiefenkarte verschoben. Rosen hat nicht viel Gelegenheit, sich in Miami zu entwickeln, daher ist es für beide Seiten am besten, wenn die Delfine weiterziehen. Slide 22 of 25: The versatile Montgomery has shown the ability to play running back, wide receiver, and returner in his five-year NFL career. Even so, he's now on his fourth team since 2018 and really struggled as a running back with limited opportunities last season. He could have a difficult time winning a job with the Saints this summer. 22/25 DIA © Noah K. Murray / USA Heute Sportbilder Jordan Wilkins, RB, Colts Wilkins, der 2018 in der fünften Runde ausgewählt wurde, hat in zwei Spielzeiten vier Starts mit den Colts gesehen. Er hat sich in kleinen Schüben gut geschlagen und in seinen beiden Spielzeiten durchschnittlich satte 5,8 Yards pro Carry erzielt. Trotzdem sieht Wilkins 'Status bei den Colts nicht gut aus, nachdem das Team den ehemaligen Wisconsin-Star entworfen hat, der Jonathan Taylor zurückläuft und Wilkins auf den vierten Platz in der Back-Depth-Tabelle bringt. Slide 23 of 25: Peterman is notorious for some terrible starts with the Bills in his first two seasons, but he was able to tag on as a backup with the Raiders last season. The addition of Marcus Mariota pushes Peterman to third on the depth chart, with the possibility that the team will look for a higher upside option. 23/25 DIA © Kirby Lee / USA Today Sportbilder Slide 24 of 25: Rosen had a terrible 2018 rookie season in Arizona and continued to look lost in Miami last year. The former first-round pick has now been pushed down the depth chart further following the drafting of Tua Tagovailoa. Rosen doesn't have much of an opportunity to develop in Miami, so it might be best for both parties if the Dolphins move on. 24/25 SLIDES © Noah K. Murray / USA Today Sportbilder Slide 25 of 25: A fifth-round pick in 2018, Wilkins has seen four starts in two seasons with the Colts. He's performed well in small spurts, averaging a whopping 5.8 yards per carry in his two seasons. Still, Wilkins' status on the Colts isn't looking great after the team drafting former Wisconsin star running back Jonathan Taylor, putting Wilkins fourth on the back depth chart. 25/25 SLIDES © Henry Taylor / USA Today Sportbilder

UFC-Vermächtnisse online für Miocic-Cormier-Trilogie-Titelkampf .
Der Hype für den dritten Schwergewichts-Kampf in der Stipe Miocic-Daniel Cormier-Trilogie ist mit einem bombastischen Anspruch verbunden - der Gewinner ist nicht nur der Champion, sondern kann auch setzen sein Ruf als der größte in der Geschichte der Division. © Zur Verfügung gestellt von Associated Press DATEI - In diesem Datei-Foto vom 7. Juli 2018 kämpft Daniel Cormier (rechts) gegen Stipe Miocic während eines Schwergewichts-Kampfes mit gemischten Kampfkünsten bei UFC 226 in Las Vegas.

usr: 3
Das ist interessant!