Welt & Politik Xi oder Tsai? Die taiwanesische Opposition springt auf den "Vocal Slip" des US-Gesandten

11:06  10 august  2020
11:06  10 august  2020 Quelle:   pressfrom.com

Pregnant Shelby Tribble Bares stoßen auf Babymoon auf einen wunderschönen neuen Bikini - und Sie können ihren Look kopieren!

 Pregnant Shelby Tribble Bares stoßen auf Babymoon auf einen wunderschönen neuen Bikini - und Sie können ihren Look kopieren! Shelby Tribble sah absolut strahlend aus, als sie in ihren Sommerferien mit Partner Sam Mucklow die Sonne aufsaugte. Das Paar flog in den Urlaub, um den dringend benötigten Sonnenschein zu fangen, während es sich auf die Geburt seines ersten Kindes vorbereitet. Shelby und Sam haben während ihres Urlaubs einige süße und sonnige Schnappschüsse auf Instagram gepostet und das Paar hat im Verlauf von Shelbys Schwangerschaft unglaublich entspannt ausgesehen.

Der erfahrene taiwanesische Politiker und Dissident Hsu Hsin-liang hat laut der Asia Times darauf hingewiesen, dass die Präsidentin Taiwans, Tsai Ing-wen, seiner Meinung nach trotz der Feindseligkeit Pekings gegenüber ihrer Pro-Unabhängigkeitshaltung bereit sei, sich mit dem chinesischen

US -Firmen, die sich an dem Waffendeal beteiligen, droht nun der Ausschluss vom chinesischen Markt, wie Chinas Außenministerium mitteilte. Die USA wollen Taiwan mit Waffen beliefern. Darunter schultergestützte Stinger-Luftabwehrraketen, wie sie hier von US -Marines vom Deck der USS Essex

In seiner Eröffnungsrede fluffte er den Namen von Präsident Tsai - ausgesprochen "ts-eye" - und sagte stattdessen etwas näher an "shee".

Das klang unangenehm nahe an der Aussprache von Xi Jinping, dem Präsidenten von China, einem Land, das Taiwan als sein eigenes Territorium betrachtet und sich geschworen hat, es eines Tages zu ergreifen.

Einige Sätze später sprach Azar den Namen von Präsident Tsai klar und deutlich aus.

Aber die Oppositionspartei Kuomintang (KMT), die wärmere Beziehungen zu China befürwortet, sprang auf die Gaffe.

"Die KMT drückt Schock und Missbilligung aus, während sie das Präsidialamt auffordert, streng gegen die US-Seite zu protestieren und klarzustellen, dass der Präsident der Republik China den Nachnamen Tsai trägt, nicht Xi", sagte die Partei in einer Erklärung.

Auburn Baseball: Wie ehemalige Tiger in MLB

 Auburn Baseball: Wie ehemalige Tiger in MLB auftreten © Brooke Shields / Instagra Brooke Shields, 55, hat ein Badeanzugvideo geteilt, das als "Montagstimmung" von einem Boot springt. Ihre straffen Beine, die sie zu Hause geformt hat, haben die Show gestohlen. Brooke Shields hat ein neues Video auf ihrer Instagram-Seite gepostet. Der 55-Jährige trägt einen Badeanzug und springt von einem Boot ins Wasser. Brookes Beine sehen super straff aus, wahrscheinlich ein Ergebnis ihrer intensiven Trainingsroutine zu Hause.

Zwei US -Kriegsschiffe sind nur wenige Tage vor dem Treffen von Trump mit seinem chinesischen Amtskollegen Xi Jinping in Argentinien durch die schmale Seestraße von Taiwan gefahren. Trotz dieser Provokation will China über die angespannten Handelsbeziehungen sprechen.

Erst zum zweiten Mal in seinem Leben steht er heute auf dem Eis. Noch ziemlich unsicher, wie die Mädchen finden. Manchmal zeigt eine von Oben auf den Tribünenplätzen sitzen die "Nichtläufer" aus der Klasse und beobachten ihre Mitschüler auf dem Eis. Marco und Stefanie, die nicht Schlittschuh

Xavier Chang, Tsais Sprecher, lehnte die Forderung der KMT ab.

"Es besteht kein Zweifel, dass Sekretärin Azar (sie) als Präsident Tsai ansprach", sagte er in einer Erklärung.

"Wir schlagen allen Seiten vor, sich auf (Taiwans) diplomatische Errungenschaften und die Zusammenarbeit gegen Pandemien zu konzentrieren. Engere Beziehungen zwischen Taiwan und den USA sind das gemeinsame Ergebnis der Bemühungen aller Menschen."

Die Reaktionen in den sozialen Medien waren gemischt. Einige Internetnutzer sagten, Azars Aussprache klinge wie "Präsident Xi", andere überlegten, es könnte das Wort "Präsidentschaft" gewesen sein.

Das American Institute in Taiwan, die De-facto-Botschaft Washingtons, lehnte eine Stellungnahme ab.

Die Abschrift von Azars Rede enthielt die phonetische Schreibweise von Tsais Namen als "ts-eye".

aw / jta / je

Silverstone auf den Kopf gestellt - Wie löste Mercedes das Reifenproblem? .
Mercedes siegte beim GP Spanien als hätte es die Rennen von Silverstone nie gegeben. Nicht Mercedes verschliss seine Reifen, sondern Red Bull. Das verrät, dass es nur zum Teil an den Lehren lag, die Mercedes nach Silverstone gezogen hat.Hamilton hatte mit seinem Verfolger nur gespielt. "Lewis hätte zu diesem Zeitpunkt zwei Sekunden pro Runde schneller fahren können", bestätigte Teamchef Toto Wolff. Und Red Bull-Zerberus Helmut Marko bilanzierte ernüchtert: "Wir waren langsamer und hatten einen höheren Reifenverschleiß.

usr: 1
Das ist interessant!