Welt & Politik Frankreich schickt Jets und Schiffe in das angespannte östliche Mittelmeer

17:07  13 august  2020
17:07  13 august  2020 Quelle:   bbc.com

Erstaunliche Unterwasserattraktionen, die sich in den Meeren der Welt verstecken

 Erstaunliche Unterwasserattraktionen, die sich in den Meeren der Welt verstecken Anschließend wird die MSC Magnifica ab Samstag, dem 29. August, ihre Aktivitäten im Mittelmeer wieder aufnehmen. Die beiden Schiffe werden als erste ein neues umfassendes Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll implementieren, das von den zuständigen nationalen Behörden genehmigt wurde aus den Ländern, in denen die Schiffe diesen Sommer ihre Ost- und West-Mittelmeerrouten anlaufen werden.

Freitag, 17. Januar 2020 Frankreich schickt Flugzeugträger ins östliche Mittelmeer | Sky Schweiz Photos Die Militäroperation ist der französische Beitrag

Frankreich schickte ihr der einzige aktive flugzeugträger «charles de gaulle» in den östlichen mittelmeerraum, berichten französische medien. Es wird bemerkt, dass der flugzeugträger reparatur nach eineinhalb jahren und fünf monaten prüfung zielt im mittelmeer für die teilnahme in operationen

Herr Macron sagte dem griechischen Premierminister Kyriakos Mitsotakis, dass das französische Militär die Situation überwachen werde.

Das Gebiet ist reich an ungenutzter Energie.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte, die einzige Lösung im Mittelmeerraum sei der Dialog und sein Land sei nicht auf der Jagd nach Abenteuern.

"Wenn wir mit gesundem Menschenverstand und Vernunft handeln, können wir eine Win-Win-Lösung finden, die allen Interessen gerecht wird", sagte er.

Es gibt auch Spannungen um Zypern über konkurrierende Explorationsrechte. Die Republik Zypern und Griechenland akzeptieren keine derartigen Rechte für das von der Türkei kontrollierte Nordzypern in der Region.

MSC Cruises kehrt heute Morgen im Mittelmeer zurück

 MSC Cruises kehrt heute Morgen im Mittelmeer zurück MSC Cruises gab heute Morgen bekannt, dass es am Sonntag, dem 16. August, mit seinem Flaggschiff MSC Grandiosa ab dem Mittelmeer zum Meer zurückkehren wird. © MSC Cruises MSC Grandiosa und Magnifica Anschließend wird die MSC Magnifica ab Samstag, dem 29. August, den Betrieb im Mittelmeer wieder aufnehmen.

Frankreich werde in den kommenden Tagen seine militärische Präsenz im östlichen Mittelmeer vorübergehend verstärken. Macrons Erklärung erfolgte, nachdem Athen in Brüssel gegen die seismischen Tests protestierte, die von türkischen Schiffen in der Nähe der Insel Kastellorizo

Nach Angaben Rasmussens soll es ab sofort mehr Patrouillenflüge über den baltischen Staaten geben, Kriegsschiffe des Bündnisses sollen in der Ostsee und im östlichen Mittelmeer operieren. Es werde „mehr Flugzeuge in der Luft, mehr Schiffe auf dem Wasser, eine stärkere Bereitschaft an Land“ geben.

a large ship in a body of water: The Oruc Reis seismic research ship is on a two-week mission, Turkey says © Getty Images Das seismische Forschungsschiff Oruc Reis befindet sich auf einer zweiwöchigen Mission, sagt die Türkei.

Und Frankreich ist auch wegen der Krise in Libyen im Widerspruch zur Türkei. Die Türkei hat der von den Vereinten Nationen anerkannten Regierung in Tripolis militärische Unterstützung zugesandt, während Frankreich, Russland, Ägypten und die Vereinigten Arabischen Emirate die Streitkräfte von Gen Khalifa Haftar unterstützen. Russland und die VAE sind die wichtigsten Waffenlieferanten von Gen Haftar.

Warum die Spannungen zwischen der Türkei und Griechenland in Med Griechenland in Alarmbereitschaft geraten sind France setzt die Rolle der Nato-Mission in der türkischen Reihe

Frankreich hat bereits einen Hubschrauber-Träger, Tonnerre, auf dem Weg nach Beirut, um die Stadt zu entlasten Leiden nach der verheerenden Hafenexplosion vom 4. August.

Deutschland, Frankreich, Italien, um die EU-Sanktionen gegen Libyen voranzutreiben

 Deutschland, Frankreich, Italien, um die EU-Sanktionen gegen Libyen voranzutreiben © [Datei: Ayman Al-Sahili / Reuters] Das ölreiche Libyen ist seit 2011 in Aufruhr [Datei: Ayman Al-Sahili / Reuters] Deutschland Frankreich und Italien planen, das Angebot voranzutreiben, die Sanktionen der Europäischen Union zu nutzen, um die fortgesetzte Lieferung von Waffen an das vom Krieg zerstörte Libyen einzudämmen. Die drei Länder haben sich auf eine Liste von Unternehmen und Einzelpersonen geeinigt, die Schiffe, Flugzeuge oder andere Logistik für den Waffentransport bereitstellen.

Die französische Insel La Réunion liegt rund 200 Kilometer entfernt. Der Premierminister von Mauritius hatte um Hilfe gebeten. LESEN SIE MEHR

Der kostenlose Service von Google übersetzt in Sekundenschnelle Wörter, Sätze und Webseiten zwischen Deutsch und über 100 anderen Sprachen.

Die französische Fregatte La Fayette hat Übungen mit der griechischen Marine gemacht und bleibt in der Gegend. Die Rafale-Jets waren zu einer Übung in Zypern und ziehen jetzt nach Souda auf der griechischen Insel Kreta.

Herr Macron twitterte: "Ich habe beschlossen, die französische Militärpräsenz im Mittelmeerraum in Zusammenarbeit mit Griechenland und anderen europäischen Partnern vorübergehend zu verstärken.

" Die Situation im östlichen Mittelmeerraum ist besorgniserregend. Die einseitigen Entscheidungen der Türkei in Bezug auf die Ölexploration führen zu Spannungen. Diese Spannungen müssen aufhören, um einen ruhigen Dialog zwischen Ländern zu ermöglichen, die Nachbarn und Verbündete der Nato sind. "

a close up of a map © BBC

Gasstreit: Keine Ruhe nach EU-Mahnungen: Türkei und Griechenland weiter auf Konfrontationskurs .
Gasstreit: Keine Ruhe nach EU-Mahnungen: Türkei und Griechenland weiter auf Konfrontationskurs

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 29
Das ist interessant!