Welt & Politik Geben Republikaner einen zweiten Stimulus-Check auf?

20:20  19 august  2020
20:20  19 august  2020 Quelle:   nymag.com

Geben Republikaner einen zweiten Stimulus-Check auf?

 Geben Republikaner einen zweiten Stimulus-Check auf? Während die Verhandlungen zwischen dem Weißen Haus und den Kongressdemokraten zum Erliegen kommen und die Unzulänglichkeit von Trumps Coronavirus-Stimulus deutlicher wird , geben die Republikaner des Senats jetzt den letzten Schliff für ihren -eigenen neuen Vorschlag , der offenbar vorwegnimmt das HEALS Act, das sie Ende letzten Monats mit der Verwaltung zusammengestellt haben.

Während die Verhandlungen zwischen dem Weißen Haus und den Kongressdemokraten zum Erliegen kommen und die Unzulänglichkeit von Trumps Coronavirus-Stimulus deutlicher wird , geben die Republikaner des Senats jetzt den letzten Schliff für ihren -eigenen neuen Vorschlag , der anscheinend vorwegnimmt das HEALS Act, das sie Ende letzten Monats mit der Verwaltung zusammengestellt haben. Es wird als "dünner" Stimulus bezeichnet, und wie die New York Times über

berichtet, ist es enger als jeder der stückweisen Ansätze, die Demokraten bereits sofort abgelehnt haben: a close up of a piece of paper: Suddenly, a second stimulus check is looking like less of a lead-pipe cinch. Jeff Fusco/Getty Images © Jeff Fusco / Getty Images Plötzlich ist ein zweiter Stimulus-Check Sieht weniger aus wie ein Bleirohr. Jeff Fusco / Getty Images Die Republikaner des

Marriott gibt Verluste im zweiten Quartal im Zusammenhang mit Coronavirus bekannt

 Marriott gibt Verluste im zweiten Quartal im Zusammenhang mit Coronavirus bekannt Marriott International gab am Montag während eines Gewinnaufrufs im zweiten Quartal einen massiven Verlust bekannt. © Jose Carlos Cortizo Perez Marriott-Zeichen. Der Hotelriese meldete im zweiten Quartal einen Nettoverlust von insgesamt 234 Mio. USD, verglichen mit einem ausgewiesenen Nettogewinn von 232 Mio. USD im Vorjahresquartal. Der Nettoverlust belief sich auf 210 Mio. USD, verglichen mit dem bereinigten Nettogewinn von 525 Mio. USD im zweiten Quartal 2019.

-Senats haben am Dienstag damit begonnen, den Text eines engen Coronavirus-Hilfspakets in Umlauf zu bringen, das zusätzliche Arbeitslosenunterstützung zum halben ursprünglichen Satz wiederbeleben, Unternehmen vor Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dem Virus schützen und Mittel für Tests und Schulen bereitstellen soll.

Der Maßnahmenentwurf scheint ein Versuch zu sein, die politische Pattsituation zu durchbrechen, indem den Amerikanern während der Pandemie eine weitere Runde wirtschaftlicher Impulse gegeben wurde. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass sich die Debatte in Washington ändert, wo Demokraten frühere republikanische Angebote wiederholt als unzureichend abgelehnt haben. Die neue Rechnung würde in weniger Bereichen weniger Geld ausgeben als die früheren Angebote.

Wenn also, wie offensichtlich sein sollte, der „dünne“ Vorschlag die Kongressdemokraten überhaupt nicht interessiert (Nancy Pelosi hat deutlich gemacht, dass sie der Meinung ist, dass der Gesamtpreis von HEALS verdoppeln muss, bevor die Gespräche wieder aufgenommen werden), was ist das? sein Sinn? Laut Forbes besteht die Idee darin, Republikaner des Senats zu vereinen, von denen viele überhaupt keine neuen Impulse wollen:

Südafrikanischer Führer hebt Sperrbeschränkungen auf, nachdem COVID-19-Infektionen gefallen sind

 Südafrikanischer Führer hebt Sperrbeschränkungen auf, nachdem COVID-19-Infektionen gefallen sind In einer Fernsehansprache sagte Ramaphosa, die Regierung werde das Verbot von Alkohol und Tabak beenden, Restaurants und Tavernen erlauben, unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften zum normalen Geschäft zurückzukehren, und das Reiseverbot zwischen den Provinzen aufheben.

Mit Verhandlungen über das nächste Coronavirus-Konjunkturpaket in einer Sackgasse und Republikanern , die unter sich aufgeteilt sind , führten Senatsführer Telefonkonferenzen mit Finanzminister Steve Mnuchin und der Stabschef des Weißen Hauses, Mark Meadows, letzte Woche. Das Ergebnis dieser Aufrufe ist ein neu definierter Plan, der dazu beitragen soll, den republikanischen Caucus zu vereinen, indem der Preis von 1 Billion US-Dollar des HEALS Act gesenkt wird. Indem mehr Unterstützung für erhält, wird es auch die Verhandlungsposition der Republikaner in Gesprächen mit Demokraten stärken.

Aber es sieht so aus, als hätte die GOP in dem Bestreben, die innere Harmonie aufrechtzuerhalten, die beliebteste Stimulus-Idee von allen geopfert (und eine, die sowohl in HEALS als auch im Democratic HEROES Act enthalten war) - einen zweiten Stimulus-Check in Höhe von 1.200 US-Dollar für Haushalte mit niedrigem bis mittlerem Einkommen:

-Stimulus: "Ein wachsendes Gefühl der Panik" ohne neue Erleichterung durch den Bund

-Stimulus: Es ist vier Monate her, seit die meisten $ 1.200-Stimulus-Checks der Bundesregierung erloschen sind. Der wöchentliche Anstieg der Arbeitslosenunterstützung um 600 US-Dollar () lief vor drei Wochen zusammen mit einem Räumungsmoratorium aus. Viele kleine Unternehmen haben das Geld bereits aus ihren Bundesnotkrediten ausgegeben. © Eric Baradat / AFP / Getty Images Banner gegen die Räumung von Mietern, die am 9.

GOP-Helfer, die Einzelheiten zu den erwarteten Rückstellungen lieferten, erwähnten keine zweite Stimulusprüfung. Zusätzlich zu Politico berichteten mehrere Verkaufsstellen, darunter das Wall Street Journal , Bloomberg und The Hill , darüber, was die neue dünne GOP-Rechnung enthalten wird, und keiner erwähnte einen zweiten Stimulus-Check.

Bis jetzt war der zweite Stimulus-Check der einzige Punkt, der sicher als in einem ultimativen Stimulus-Deal erscheinen ließ. In der Tat, wenn ich für die Nachrichtenübermittlung durch die Republikaner verantwortlich wäre, würde ich den zweiten Scheck zum Kernstück jedes einzelnen GOP-Vorschlags machen und die Demokraten beschuldigen, diese Schecks (die Millionen von Amerikanern erhalten wollen) hochzuhalten, um zu verletzen die Wirtschaft und verhindern Trumps Wiederwahl. Stattdessen scheinen die Republikaner sich von den Fiskalfalken der letzten Tage in ihrer Senatskonferenz in die entgegengesetzte Richtung ziehen zu lassen. Stelle dir das vor.

Schröder ganz stark! OKC schafft Ausgleich gegen Rockets .
Was für ein Thriller - aber jetzt sind sie wieder voll im Geschäft: (Spielplan der NBA-Playoffs) Angeführt von einem ganz starken Dennis Schröder haben die Oklahoma City Thunder in den NBA-Playoffs gegen die Houston Rockets den Ausgleich geschafft und damit den Einzug in die zweite Runde wieder ganz klar vor Augen. (Die NBA LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM) Mit einer überragenden Leistung und 30 Punkte stahl der deutsche Basketball-Nationalspieler diesmal Rockets-Superstar James Harden die Show.Der Braunschweiger sorgte so in der Serie nicht nur für das 2:2 nach einem 0:2-Rückstand, sondern feierte auch ein neues Career-High in den Playoffs.

usr: 1
Das ist interessant!