Welt & Politik Warum Trump den amerikanischen Covid-19-Ausbruch nicht mit dem neuseeländischen vergleichen sollte In einer Tabelle behauptet

19:08  20 august  2020
19:08  20 august  2020 Quelle:   vox.com

5 Schuss auf illegale Lagerparty mit bis zu 200 Menschen in Los Angeles

 5 Schuss auf illegale Lagerparty mit bis zu 200 Menschen in Los Angeles Drei Männer und zwei Frauen wurden verwundet, nachdem ein unbekannter Schütze das Feuer in einem Lagerhaus in Los Angeles eröffnet hatte, in dem bis zu 200 Menschen am frühen Dienstagmorgen feierten sagte. © Bereitgestellt von New York Daily News Die illegale Party fand im Viertel Harbour Gateway südlich der Innenstadt statt, als nach Angaben der Los Angeles Police Department gegen 12:30 Uhr Dutzende Schüsse abgefeuert wurden.

COVID - 19 . US-Präsident Donald Trump hat in einem Brief an WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus seine Kritik an der Organisation deutlich verschärft - und diese zugleich gewarnt: Sollte sich die Weltgesundheitsorganisation innerhalb der kommenden 30 Tage nicht zu "wesentlichen

RTDeutsch. Aktuelles zu COVID - 19 . Warum sollte ich als Präsident der Vereinigten Staaten den Ländern erlauben, weiterhin massive Handelsüberschüsse zu erzielen 19-jährige Niederländerin darf im Männerteam spielen. Dänische Politiker fordern Sonderregeln "zum Schutz vor Gettobewohnern".

-Präsident Donald Trump immer wieder, dass der neuseeländische Covid-19-Ausbruch wirklich schlimm ist - obwohl Amerikas eigene Epidemie nach jeder einzelnen Messung völlig in den Schatten gestellt wird Neuseelands.

Donald Trump wearing a suit and tie: President Donald Trump hosts a press briefing at the White House on August 19, 2020. © Chip Somodevilla / Getty Images Der Präsident von , Donald Trump, veranstaltet am 19. August 2020 eine Pressekonferenz im Weißen Haus.

Trump sprach auf einer Pressekonferenz am Mittwoch erneut über Neuseeland : „Neuseeland übrigens , hatte einen großen Ausbruch und andere Länder, die aufgehalten wurden, um uns nicht so gut aussehen zu lassen, wie wir aussehen sollten, weil wir einen unglaublichen Job gemacht haben. “

Religion bewaffnen: Trumps Angriffe auf Bidens Glauben, ihn "gegen Gott" zu nennen

 Religion bewaffnen: Trumps Angriffe auf Bidens Glauben, ihn Biden nannte die Kommentare "beschämend" und bestand darauf, dass sein religiöser Glaube eine "Grundlage" seines Lebens gewesen sei. MEHR: "Keine Schuld?" ABC News findet 54 Fälle, in denen Trump im Zusammenhang mit Gewalt, Drohungen und mutmaßlichen Übergriffen angerufen wird.

Wegen des von der COVID - 19 -Pandemie ausgehenden Gesundheitsrisikos wird bei der Trump hat vor Kurzem in einem Interview mit dem Sender Fox Business Network erneut vor Wahlbetrug gewarnt. Trump hatte gedroht, ein Veto einzulegen, sollte ein neues Corona-Hilfspaket mit den

Peking deutete sogar an, dass das US-Militär COVID - 19 nach China gebracht haben könnte. China vermutet USA hinter Corona- Ausbruch in Wuhan.

Das folgte Trumps früheren Kommentaren am Montag über Neuseeland, in denen er

den Ausbruch des Landes als "schrecklich" bezeichnete und behauptete, seine Kritiker hätten Neuseeland unter anderem zitiert, um ihn schlecht aussehen zu lassen. und jetzt sagen sie ‚Whoops '.“ Abgesehen von der Verrücktheit von Trumps Fixierung auf Neuseeland ist dies auch kein Vergleich, den Trump anstellen sollte. Laut Our World in Data hat Neuseeland

am letzten Tag der Daten fünf neue Covid-19-Fälle

gemeldet. Die USA meldeten fast 50.000. Selbst bei der Kontrolle der Bevölkerung haben die USA viel, viel schlechtere Arbeit geleistet als Neuseeland, wie

in dieser Grafik von 91-DIVOC

zeigt:

a close up of text on a white background © 91-DIVOC Dies gilt für die Industrieländer. Unabhängig davon, ob es sich um Australien, Kanada, Europa, Japan, Südkorea oder Neuseeland handelt, leiden die USA weiterhin unter einem viel schlimmeren Covid-19-Ausbruch als ihre entwickelten Kollegen. Während andere Industrieländer (insbesondere in Teilen Europas) anfänglich schlimme Ausbrüche hatten, haben sie seitdem ihre Epidemien besser unter Kontrolle gebracht. Der anhaltende Ausbruch der USA ist nur vergleichbar mit dem von Ländern mit viel schwächeren Regierungsinstitutionen und öffentlichen Gesundheitssystemen, insbesondere in Lateinamerika.

Ich habe Experten gefragt, warum dies so ist: Warum sind die USA so katastrophal gescheitert?

Jussie Smollet-Fall Spezialstaatsanwalt findet "erheblichen Missbrauch von Diskretion" bei der Behandlung von Staatsanwälten

 Jussie Smollet-Fall Spezialstaatsanwalt findet © AP Spezialstaatsanwalt Dan Webb meldete "erhebliche Missbräuche von Diskretion und Betriebsstörungen" bei der Behandlung von Staatsanwalt Kim Foxx in Cook County von Jussie Smollets Fall. Webb, , der mit der Untersuchung der Untersuchung beauftragt war, veröffentlichte am Montag seine Ergebnisse zu Smollets Fall und Foxx 'Behandlung.

Die Statistiken, die es aktuell zum Ausbruch des Coronavirus gibt, sind mit Vorsicht zu genießen. Zum einen liegt das daran, dass es in einer so großen Seuchenlage wie der in China besonders Seit Ende Januar gibt es hierzulande rund 20 Patientinnen und Patienten mit einer Covid - 19 -Infektion.

Aktuelles zu COVID - 19 . Das Land Nordrhein-Westfalen (NRW) hätte nach dem Corona- Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies inzwischen eine differenziertere Regelung erlassen müssen – ein Lockdown für den ganzen Kreis sei nicht mehr verhältnismäßig, teilte das Gericht am Montag mit.

Sie warnten, dass es den USA angesichts der Größe, des fragmentierten föderalistischen Systems und der libertären Haltung des Landes wahrscheinlich immer schwer fallen würde. Das öffentliche Gesundheitssystem war bereits unterfinanziert und auf einen schweren Krankheitsausbruch nicht vorbereitet.

Doch auch viele andere Industrieländer haben sich mit solchen Problemen befasst. Öffentliche Gesundheitssysteme sind weltweit bekanntermaßen unterfinanziert. Australien, Kanada und Deutschland haben unter anderem auch föderalistische Regierungssysteme, individualistische Gesellschaften oder beides.

Was die USA wirklich anders macht, ist laut Experten Trumps Führung - oder deren Fehlen. Während der Pandemie hat Trump immer wieder gegen den Rat seiner eigenen Experten für öffentliche Gesundheit verstoßen. Er drängte das Land, zu schnell wieder zu öffnen. Er

Sherrod Brown verprügelt Trumps "verabscheuungswürdigen" Aufruf zum Goodyear-Boykott

 Sherrod Brown verprügelt Trumps Trump forderte am Mittwoch einen nationalen -Boykott von Goodyear, nachdem ein Tochterunternehmen von NBC News berichtet hatte, dass Mitarbeiter in einem Werk in Topeka, Kan., angewiesen wurden, keine Kleidung zu tragen mit allen politischen Slogans, einschließlich "Make America Great Again". Den Mitarbeitern wurde Berichten zufolge mitgeteilt, dass Kleidung mit Black Lives Matter- oder LGBTQ-Slogans akzeptabel sei.

Sie haben einfach behauptet , dass Trump den Eltern die Kinder entreißt. Trump hat die Wirtschaft wieder angekurbelt und sie stehen besser da als irgendwo anders in der Welt. COVID - 19 Besorgnis oder strategisch für Änderungen in letzter Minute?

Aktuelles zu COVID - 19 . Trump kritisiert die Pipeline zwischen Russland und Deutschland seit Jahren: Deutschland lasse sich militärisch vor Russland schützen, verschaffe Moskau aber gleichzeitig hohe Einnahmen aus Gasexporten.

schlug

vor, dass die USA tatsächlich zu viele Tests durchführen. Er spielte die ( jetzt nachgewiesenen ) Vorteile von Masken herunter, behauptete , dass einige Leute Masken trugen, um ihn zu ärgern. Dies führte zu einer Situation, in der die USA insgesamt im Wesentlichen nichts Gutes als Reaktion auf die Covid-19-Pandemie taten. Das unterscheidet Amerika von seinen entwickelten Kollegen, die nicht immer alles perfekt machten, aber normalerweise mindestens eines richtig machten. Neuseeland zum Beispiel hat keine weit verbreitete Maskierung aufgenommen, aber es hat ein äußerst strenges Testsystem eingeführt - mit mehr als 500 Tests für jeden positiven Fall im Vergleich zu Amerikas unterdurchschnittlichen 13 Tests pro positivem Fall.

"Obwohl es in vielen Ländern Unterschiede gibt, ist das Besondere an den Ländern, dass sie etwas ernst genommen haben", sagte mir Kirsten Bibbins-Domingo, Epidemiologin an der Universität von Kalifornien in San Francisco. Das Ergebnis ist, dass Neuseeland und andere Industrieländer wirklich viel besser abschneiden als die USA - trotz der gegenteiligen Behauptungen von Trump.

Overnight Health Care: Oberster Gerichtshof hört 1 Woche nach der Wahl die Argumente von ObamaCare | Positive COVID-19-Tests in NYC erreichen Rekordtief

 Overnight Health Care: Oberster Gerichtshof hört 1 Woche nach der Wahl die Argumente von ObamaCare | Positive COVID-19-Tests in NYC erreichen Rekordtief Wir beginnen mit ObamaCare: Supreme Court, um eine Woche nach der Wahl im November die Argumente von ObamaCare zu hören. Mündliche Argumente für die von der Trump-Regierung unterstützte Klage gegen den Affordable Care Act (ACA) wird am 10. November, nur eine Woche nach den Präsidentschaftswahlen, vor dem Obersten Gerichtshof verhandelt. Bei Erfolg würde die Klage dazu führen, dass 20 Millionen Menschen die Krankenversicherung verlieren, während sich das Land mitten in einer Pandemie befindet.

Oleandrin wurde bereits von Mike Lindell, dem Leiter von MyPillow und engen Mitarbeiter von Donald Trump , aktiv gefördert. In diesem Zusammenhang wurde der Präsident bereits gefragt, ob die Behörden die umstrittene Behandlung auf FDA-Ebene fördern werden.

Seit dem Ausbruch des realen Coronavirus in der chinesischen Millionenmetropole Wuhan Ende Im Vergleich zur Simulation findet die Verbreitung schneller statt, dafür ist SARS-CoV-2 aber bislang Der Einfluss von COVID - 19 auf den menschlichen Körper ist wie eine Kombination von SARS und

Wirst du unser 20.000ster Unterstützer?

Als die Wirtschaft im Frühjahr einen Abschwung erlebte und wir die Leser um finanzielle Beiträge baten, waren wir uns nicht sicher, wie es weitergehen würde. Heute sind wir demütig zu sagen, dass fast 20.000 Menschen eingechippt haben. Der Grund ist sowohl reizend als auch überraschend: Die Leser sagten uns, dass sie beide Beiträge leisten, weil sie Erklärungen schätzen und weil sie schätzen, dass auch andere Menschen darauf zugreifen können. Wir haben immer geglaubt, dass erklärender Journalismus für eine funktionierende Demokratie von entscheidender Bedeutung ist. Das war noch nie so wichtig wie heute, während einer Krise der öffentlichen Gesundheit, Protesten gegen die Rassenjustiz, einer Rezession und einer Präsidentschaftswahl. Unser unverwechselbarer erklärender Journalismus ist jedoch teuer, und Werbung allein lässt uns nicht in der Qualität und dem Volumen arbeiten, die dieser Moment erfordert. Ihr finanzieller Beitrag stellt keine Spende dar, hilft jedoch dabei, Vox für alle frei zu halten.

Tragen Sie noch heute ab 3 US-Dollar bei.

House hält seltene Samstagsabstimmung über postalische Änderungen ab, finanziert .
In einem Memo an die Republikaner des Hauses verspotteten die Staats- und Regierungschefs die Gesetzgebung als Postgesetz der „Verschwörungstheorie“. Die Republikaner sagen, die Berichte über Probleme mit der Postzustellung seien überproportional und der Postdienst habe dieses Jahr genug Geld. Im Weißen Haus hat Trump angekündigt, dass er die Notfinanzierung der Agentur blockieren will, um dem Dienst bei der Bewältigung einer starken Zunahme der Briefwahlzettel zu helfen.

usr: 0
Das ist interessant!