Welt & Politik-Demokraten: Die Reaktion von Fed COVID-19 bereicherte die Anleger, als Arbeiter

00:10  24 september  2020
00:10  24 september  2020 Quelle:   thehill.com

Ferrari künstlich verlängert - Fotos zeigen Aerodynamik-Trick

  Ferrari künstlich verlängert - Fotos zeigen Aerodynamik-Trick Formel-1-Autos sind in den vergangenen Jahren immer länger geworden. Neue Fotos des "nackten" Ferrari aus Mugello zeigen nun, wie die Ingenieure den Radstand künstlich verlängerten. Ein Ende des Stretch-Limo-Trends ist aber schon abzusehen.Dass die moderne F1-Generation so viel größer ist, liegt unter anderem an den fetteren Reifen und den breiteren Flügeln, die zur Saison 2017 eingeführt wurden. Um 20 Zentimeter wuchsen die Autos damals in die Breite. Der Eingriff war nötig, um die Proportionen wieder etwas ins Gleichgewicht zu bringen.

RTDeutsch. Aktuelles zu COVID - 19 . Er wolle, dass Trump den moralischen Imperialismus der Demokraten besiegt, schrieb Orbán am Montag in der regierungstreuen Zeitung "Magyar Nemzet". Durchsuchungen bei Leiharbeitsfirmen: Verdacht auf Einschleusung von Arbeitern für Fleischindustrie.

Die COVID - 19 -Pandemie (auch Corona-(Virus)-Pandemie oder Corona-(Virus)-Krise) ist der weltweite Ausbruch der neuen Atemwegserkrankung COVID - 19 („Corona“). Am 31. Dezember 2019 wurde der Ausbruch einer neuen Lungenentzündung mit noch unbekannter Ursache in Wuhan in China bestätigt.

entließen. "Die Fed kaufte jedoch Unternehmensanleihen von Unternehmen - das haben wir in unserem Bericht festgestellt - der seit März mehr als 1 Million Arbeiter entlassen hat", sagte er. "Das klingt für mich nicht nach maximaler Beschäftigung."

Es handelte sich um ein beispielloses Programm, das die Zentralbank eingerichtet hatte, um die Märkte zu beruhigen, indem sie zum ersten Mal in ihrer Geschichte Unternehmensanleihen kaufte.

In dem von Mitarbeitern des Unterausschusses herausgegebenen Bericht wurde festgestellt, dass das Programm mit dem Namen "Secondary Market Corporate Credit Facility" Anleihen von Unternehmen kaufte, die Arbeitnehmer entließen und Dividenden an die Aktionäre ausschütteten.

Erst Kollaps, dann Kabinenzoff! Theis' Celtics von der Rolle

  Erst Kollaps, dann Kabinenzoff! Theis' Celtics von der Rolle Die Boston Celtics verspielen in den Conference Finals der NBA erneut eine deutliche Führung gegen die Miami Heat. In der Kabine kommt es danach zum großen Krach. © Bereitgestellt von sport1.de Erst Kollaps, dann Kabinenzoff! Theis' Celtics von der Rolle Die Miami Heat haben nach einer weiteren spektakulären Aufholjagd einen großen Schritt in Richtung ihrer ersten NBA Finals seit 2014 gemacht.Die Heat um ihren Star Jimmy Butler setzten sich in Spiel 2 der Conference Finals im Osten mit 106:101 gegen die Boston Celtics durch und sind damit nur noch zwei Siege vom Erreichen der NBA Finals entfernt.

Die 2019 entdeckte Atemwegserkrankung COVID - 19 breitet sich in Deutschland seit dem 27. Januar 2020 aus. Seit dem 11. März 2020 wird diese weltweit ausgebrochene Lungenkrankheit von der WHO als Pandemie bezeichnet. Sie wird durch eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 ausgelöst.

Aus welchen Ländern werden Testergebnisse anerkannt? Welche Voraussetzungen müssen noch vorliegen? Der Test muss in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder in einem sonstigen durch das Robert Koch-Institut unter www.rki.de/ covid - 19 -tests aufgeführten Staat durchgeführt worden sein.

"Die Mitarbeiter stellten fest, dass die Unternehmen, die von der Fed gekaufte Anleihen emittierten, während der Pandemie erhebliche Entlassungen durchführten und den Aktionären Dividenden in Milliardenhöhe zahlten, was Bedenken aufkommen ließ, dass das Anleihekaufprogramm der Fed die wirtschaftlichen Ungleichheiten verschärfen und zu einer wirtschaftlichen Erholung beitragen könnte, die den Reichen zugute kommt Führungskräfte und Investoren lassen aber amerikanische Arbeiter zurück ", heißt es in dem Bericht.

Aber Powell sagte, der Bericht habe die Maßnahmen der Fed falsch ausgelegt.

"Es klingt nicht gut, aber lassen Sie mich es ein wenig erklären", sagte er. Die Fazilität, sagte er, gewährte den betreffenden Unternehmen keine direkten Kredite, sondern kaufte kleine Mengen ausstehender Anleihen von 800 Emittenten.

Wie ein Witz einen großen Schumacher-Eklat auslöste

  Wie ein Witz einen großen Schumacher-Eklat auslöste Michael Schumacher sorgt im Qualifying zum Grand Prix von Monaco 2006 mit einem Parkmanöver für einen Eklat. Ein früherer Teamkollege erklärt die Hintergründe. © Bereitgestellt von sport1.de Wie ein Witz einen großen Schumacher-Eklat auslöste Mit dem wohl berühmtesten Parkmanöver verewigte sich Michael Schumacher 2006 in der Formel-1-Historie.Auch wenn Schumacher später stets betonte, seinen Ferrari im Qualifying zum Großen Preis von Monaco nicht absichtlich in der Rascasse abgestellt zu haben, legen nun Aussagen seines früheren Teamkollegen Felipe Massa genau das nahe.

"Die neuartige Erkrankung COVID - 19 hat vier Stadien", erklärt Aleksandr Tschutschalin, Russlands Top-Pulmologe und Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften. Das erste Stadium sieht wie eine relativ harmlose Erkältung aus und dauert zwischen sieben und neun Tagen"

Freie Arbeiterinnen- und Arbeiter -Union. 6,266 likes · 57 talking about this. Offizielle Seite | Die FAU ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Schlachthof-Sumpf: Mietwucher, Schein-Werkverträge, Lohnraub, COVID - 19 . Warum greifen Sie nicht durch, Herr Laumann?! ❌ Jetzt unterschreiben!

"Sie bekommen überhaupt keinen Kredit von uns. Wir kaufen von einem anderen Käufer. Und der Grund, warum wir von 800 gekauft haben, war, dass wir nicht entscheiden wollten, bei welchem ​​Unternehmen wir kaufen sollen", sagte er.

"Es gibt winzige Beträge im großen Schema der Dinge. Keines dieser Unternehmen sieht sich als Kredit von der Fed erhalten", fügte er hinzu und schätzte, dass täglich Anleihen im Wert von nur 20 Millionen Dollar gekauft wurden, ein winziger Betrag dagegen die Billionen-großen Bilanzen der Fed.

Dennoch wirft der Bericht ein Licht auf die Entscheidungen, die große Unternehmen seit Beginn der Pandemie getroffen haben.

Von den 500 Unternehmen, von denen die Fed Anleihen kaufte, zahlten seit April nach Beginn der Pandemie satte 383 Dividenden aus, obwohl in dem Bericht nicht angegeben war, wie viele Dividenden seit Beginn des Kreditkaufs durch die Kreditfazilität im Juni ausgezahlt wurden.

Von diesen entließen 95 Unternehmen auch Arbeitnehmer. In dem Bericht wurden als Beispiele Sysco, Caterpillar und Stanley Black & Decker hervorgehoben.

Insgesamt haben 140 der 500 Unternehmen mehr als 1 Million Arbeitnehmer entlassen und dabei die billige Liquidität in Anspruch genommen.

-Demokraten sagten, dass die Zahlen einen Mangel an Kontrolle über das Programm zeigten, das durch das COVID-19-Notstandsgesetz vom März, das CARES-Gesetz, festgelegt wurde.

"Die Fazilität sieht keine Bedingungen vor, nach denen Unternehmen Arbeitsplätze retten oder Zahlungen an Führungskräfte oder Aktionäre beschränken müssen, um berechtigte Emittenten von von der Fed gekauften Anleihen zu werden", heißt es in dem Bericht.

Sylvan Lane trug dazu bei.

„Racing Point klar schneller“ - McLaren kündigt weitere Upgrades an .
McLaren blieb beim GP Russland erstmals diese Saison ohne Punkte. Der Vorsprung im Mittelfeldkampf schrumpfte extrem zusammen. Teamchef Andreas Seidl hofft, den Negativ-Trend mit Technik-Upgrades noch einmal umzukehren.Während Mercedes an der Spitze des Feldes für klare Verhältnisse sorgt, ist der Kampf der Verfolger aktuell so spannend wie nie. Nach zehn Rennen haben sich mittlerweile drei klare Favoriten auf den dritten Platz im Konstrukteurspokal herauskristallisiert. McLaren, Racing Point und Renault kämpfen intensiv um die Verfolger-Krone.

usr: 1
Das ist interessant!