Welt & Politik Trump wurde ausgebuht, als sie den Sarg von Justiz Ruth Bader Ginsburg am Obersten Gerichtshof besuchte.

19:11  24 september  2020
19:11  24 september  2020 Quelle:   abcnews.go.com

Trump würdigt Ginsburg als "Titanin des Rechts"

  Trump würdigt Ginsburg als US-Präsident Donald Trump hat die gestorbene US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg als "Titanin des Rechts" gewürdigt. Die einflussreiche US-Verfassungsrichterin war zuvor im Alter von 87 Jahren an Krebs gestorben. "Unsere Nation trauert heute um eine Titanin des Rechts", hieß es in der Erklärung des Präsidenten. Ginsburg sei für "ihr brillantes Denken und ihre kraftvollen Widersprüche am Obersten Gerichtshof" berühmt. "Ihre Urteile, inklusive ihrer sehr bekannten Entscheidungen zur Gleichberechtigung von Frauen und Behinderten, haben alle Amerikaner und Generationen von Juristen inspiriert.

Präsident Donald Trump wurde am Donnerstag von Mitgliedern der Öffentlichkeit laut ausgebuht, als sie den Sarg von Justiz Ruth Bader Ginsburg besuchte, die in Ruhe vor dem Oberster Gerichtshof.

a man standing in front of a building: President Donald Trump turns to his left as protesters yell from a block away while he and first lady Melania Trump pay respects as Justice Ruth Bader Ginsburg lies in repose at the Supreme Court building, Sept. 24, 2020, in Washington, D.C. © J. Scott Applewhite / AP Präsident Donald Trump dreht sich zu seiner Linken, als Demonstranten aus einem Block Entfernung schreien, während er und First Lady Melania Trump Respekt zollen, während Richterin Ruth Bader Ginsburg am 24. September im Gebäude des Obersten Gerichtshofs in Ruhe liegt. 2020 stand in Washington, DC,

Trump, begleitet von First Lady , Melania Trump , hinter den massiven Säulen des Hofes oben auf der Hofstufe, als Leute von unten ihn laut aushöhlen und singen: "Wählt ihn aus! ""

Ruth Bader Ginsburg "kämpfte für uns alle"

  Ruth Bader Ginsburg Nach dem Tod der US-amerikanischen Verfassungsrichterin würdigten Demokraten und Republikaner ihr Lebenswerk. Fast zeitgleich entbrannte die Debatte über die Nachfolge von Ruth Bader Ginsburg. © Cliff Owen/AP/picture-alliance Provided by Deutsche Welle Hunderte Menschen versammelten sich noch am Freitagabend auf den Stufen des Obersten Gerichtshofs in Washington. Sie knieten nieder, zündeten Kerzen an und betrauerten so den Tod der legendären Richterin Ruth Bader Ginsburg. Sie war wenige Stunden zuvor im Alter von 87 Jahren an Bauchspeichendrüsenkrebs gestorben.

Die Öffentlichkeit hat stundenlang darauf gewartet, an dem mit Fahnen geschmückten Sarg vorbeizukommen, der am Freitag in das Kapitolgebäude verlegt wird, in dem Ginsburg liegen wird.

Während des Besuchs des Präsidenten standen sie einen Block entfernt und riefen laut einem mit Trump reisenden Reporter: "Ehre ihren Wunsch".

"Mein innigster Wunsch ist, dass ich nicht ersetzt werde, bis ein neuer Präsident eingesetzt wird", hatte Ginsburg Berichten zufolge gesagt, sagte ihre Enkelin gegenüber NPR und der BBC .

Am Montag behauptete Trump ohne Beweise unbegründet, es sei von Demokraten erfunden worden.

a man and a woman standing in front of a window: President Donald Trump turns to his left as protesters yell from a block away while he and first lady Melania Trump pay respects as Justice Ruth Bader Ginsburg lies in repose at the Supreme Court building, Sept. 24, 2020, in Washington, D.C. © J. Scott Applewhite / AP Präsident Donald Trump dreht sich zu seiner Linken, als Demonstranten aus einem Block Entfernung schreien, während er und First Lady Melania Trump Respekt zollen, während Richterin Ruth Bader Ginsburg am 24. September im Gebäude des Obersten Gerichtshofs in Ruhe liegt. 2020, in Washington, DC

Vizepräsident Mike Pence und seine Frau Karen kamen am Mittwoch vor Gericht vorbei, um den Sarg zu besuchen.

Seehofer plant breit angelegte Rassismus-Studie

  Seehofer plant breit angelegte Rassismus-Studie Bundesinnenminister Horst Seehofer stemmt sich zwar weiterhin gegen eine Studie zu rassistischen Tendenzen bei der Polizei. An einer breiter angelegten Untersuchung werde jedoch gearbeitet, sagt er in einem Interview. © picture-alliance/dpa/C. Koall Provided by Deutsche Welle Eine Untersuchung, die sich "ausschließlich mit der Polizei und dem Vorwurf eines strukturellen Rassismus innerhalb der Polizei beschäftigt, wird es mit mir nicht geben", sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (Archivbild) der "Bild am Sonntag". Das werde dem Problem nicht gerecht.

Ginsburg, ein Associate Justice, der einen historischen Einfluss auf das Gericht und eine amerikanische Ikone hatte, starb am Freitag. Sie war 87 Jahre alt.

Während Trump Ginsburg nach ihrem Tod lobte, begann seine Kampagne am nächsten Tag, Spenden für die von ihr verlassene Stelle am Obersten Gerichtshof zu sammeln, und der Präsident führte fröhlich Gesänge an, bei einer Wahlkampfkundgebung "diesen Platz zu besetzen".

a group of people standing in front of a wedding cake: President Donald Trump and first lady Melania Trump pay their respects to Supreme Court Justice Ruth Bader Ginsburg as she lies in repose in front of the Supreme Court in Washington, D.C, on Sept. 24, 2020. © Alex Edelman / AFP über Getty Images Präsident Donald Trump und First Lady Melania Trump zollen der Richterin des Obersten Gerichtshofs Ruth Bader Ginsburg ihren Respekt, als sie am 24. September 2020 vor dem Obersten Gerichtshof in Washington, DC, in Ruhe liegt

Trump und die Republikaner des Senats haben schnell reagiert, um zu bestätigen, dass Ginsburg durch Gerechtigkeit ersetzt wird. Trump drängt vor den Wahlen am 3. November auf eine Abstimmung.

Rangliste der offensiven Spieler aller NFL-Teams .
Von Andy Sullivan © Reuters / ALEXANDER DRAGO Ein Mann kniet nieder, als er nach dem Tod des Obersten Gerichtshofs der USA ein Megaphon auf den Stufen des Obersten Gerichtshofs der USA zur Mahnwache bringt Ruth Bader Ginsburg, in Washington WASHINGTON (Reuters) - In einer kühlen Nacht in einem heißen politischen Jahr in Washington versammelten sich mehrere hundert Menschen, die Kerzen, Blumen und Schilder umklammerten, leise auf den Stufen des Obersten Gerichtshofs der USA, um den Todestag des

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!