Welt & Politik Teenager wegen Mordes an zwei Personen in Kenosha vor Auslieferungsverhandlung

14:15  25 september  2020
14:15  25 september  2020 Quelle:   reuters.com

Assange sagt, er "höre Stimmen" im Gefängnis: Der Psychiater

 Assange sagt, er WikiLeaks-Gründer Julian Assange beklagte sich über das Hören imaginärer Stimmen und Musik, während er in einem britischen Hochsicherheitsgefängnis inhaftiert war. Ein Psychiater, der ihn interviewt hat, berichtete am Dienstag von seiner Auslieferungsverhandlung.

(Reuters) - Kyle Rittenhouse, der wegen Mordes an zwei Personen und Verletzung eines anderen bei Demonstrationen auf den Straßen von Kenosha, Wisconsin, angeklagt ist, wird am Freitag vor Gericht wegen seiner möglichen Auslieferung verhandelt aus Illinois.

a car parked in front of a house: FILE PHOTO: Suspect Kyle Rittenhouse arrested after protester shootings, in Antioch © Reuters / STEPHEN MATUREN DATEIFOTO: Der Verdächtige Kyle Rittenhouse, der nach Schießereien von Demonstranten in Antiochia

Rittenhouse (17) festgenommen wurde, wurde vom Bezirksstaatsanwalt von Kenosha County wegen sechs Verbrechen angeklagt, drei Demonstranten erschossen zu haben, die versuchten, ihn während der Proteste zu unterwerfen oder zu entwaffnen 25. August, Tod des 36-jährigen Joseph Rosenbaum und Anthony Huber, 26.

Fox News verteidigt "All-American" Kenosha Shooter: "Little Boy" schützt nur "seinen Staat"

 Fox News verteidigt Das stark erzählte Video, in dem angeblich Rittenhouses Aktionen in dieser Nacht detailliert beschrieben werden, verwendet größtenteils zuvor gezeigtes Filmmaterial, während die Opfer als Kriminelle dargestellt werden soweit sie ihre Rap-Blätter zeigen, wenn sie identifiziert werden. Rittenhouse wird unterdessen als Rettungsschwimmer beschrieben, der Hunderte von Stunden für gemeinnützige Arbeit aufgewendet hat.

Der Teenager war in dieser Nacht von seinem Haus im nahe gelegenen Antioch, Illinois, nach Kenosha gereist, um die Straßen von Kenosha zu schützen. wo die Polizeischüsse auf Jacob Blake Unruhe ausgelöst hatten.

Staatsanwälte suchen seine Auslieferung an Kenosha.

Die Statusanhörung ist für 9.00 Uhr CDT (10.00 Uhr EDT) in Lake County, Illinois, geplant. Es war nicht klar, ob Rittenhouse persönlich oder per Videolink erscheinen würde. Die Anwälte von

Rittenhouse könnten in der mündlichen Verhandlung auf die Auslieferung verzichten oder sie anfechten. Seine Anwälte antworteten nicht auf Anfragen nach Kommentaren zu ihrer Strategie.

Sie haben gesagt, dass Rittenhouse um sein Leben fürchtete, als er sein halbautomatisches Gewehr abfeuerte und in Notwehr handelte. Handyvideos aus der Nacht zeigen chaotische Szenen, darunter eine, in der Rittenhouse verfolgt wird und vor seiner Begegnung mit Huber und einem anderen Mann, Gaige Grosskreutz, hinfällt.

Teen, der wegen Mordes an Tessa Majors angeklagt ist, der angeblich Vater in der aufgezeichneten Zeile

 Teen, der wegen Mordes an Tessa Majors angeklagt ist, der angeblich Vater in der aufgezeichneten Zeile gestanden hat Rashaun Weaver, der zum Zeitpunkt des Mordes 14 Jahre alt war, wird wegen zwei Mordfällen zweiten Grades angeklagt. Luchiano Lewis, der zum Zeitpunkt des Mordes ebenfalls 14 Jahre alt war, wurde im Zusammenhang mit dem Fall wegen eines Mordes zweiten Grades angeklagt. Beide werden als Erwachsene vor Gericht gestellt und haben sich nicht schuldig bekannt.

Huber schien Rittenhouse mit einem Skateboard in die Schulter zu schlagen und versuchte laut Strafanzeige, sein Gewehr zu greifen, bevor er erschossen wurde. Rittenhouse richtete das Gewehr dann auf Grosskreutz, der eine Handfeuerwaffe hatte. Grosskreutz wurde erschossen, überlebte aber. Die Anwälte von

Rittenhouse haben auch versucht, den Fall als Referendum über das Recht, Waffen zu tragen, nach einem Sommer mit manchmal gewalttätigen Protesten in großen US-Städten darzustellen.

"Ein 17-jähriger amerikanischer Staatsbürger wird von Politikern geopfert, aber es ist nicht Kyle Rittenhouse, nach dem sie suchen", sagt der Erzähler in einem Video, das diese Woche von einer Gruppe veröffentlicht wurde, die mit seinem Rechtsteam verbunden ist. "Ihr Endspiel ist es, allen Bürgern das verfassungsmäßige Recht zu entziehen, unsere Gemeinschaften zu verteidigen."

(Berichterstattung von Nathan Layne in Wilton, Connecticut; Redaktion von Leslie Adler)

Ricardo Munoz: Proteste, nachdem die Polizei einen Mann tödlich erschossen hat .
© [Polizeibehörde von Lancaster City über Reuters] Ein Mann läuft hinter einem Polizisten her, bevor er in Lancaster, Pennsylvania, USA, in diesem Standbild aus einer Körperkamera erschossen wird [ Polizeibehörde von Lancaster City über Reuters] Am Sonntag brachen in Lancaster, Pennsylvania, -Proteste aus, nachdem ein Polizist einen 27-jährigen Mann tödlich erschossen hatte, der angeblich mit einem Messer auf ihn losgerannt war.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!