Welt & Politik Joe Rogan verurteilt, weil er "linke" Aktivisten fälschlicherweise für Oregon verantwortlich gemacht hat

15:31  18 september  2020
15:31  18 september  2020 Quelle:   newsweek.com

Die republikanischen Gesetzgeber von Oregon reagieren auf die Verhaftung des Adjutanten des Dem-Sprechers bei Unruhen in Portland. Ein Sprecher der Polizei von Portland,

 Die republikanischen Gesetzgeber von Oregon reagieren auf die Verhaftung des Adjutanten des Dem-Sprechers bei Unruhen in Portland. Ein Sprecher der Polizei von Portland, , sagte . Die 29-jährige Narayan arbeitet seit September 2016 für Kotek und ist laut ihrem LinkedIn-Profil seit Mai 2018 Legislativdirektorin des Parlaments. Die republikanischen Gesetzgeber von in Oregon kritisierten ihre Kollegen auf der anderen Seite des Ganges dafür, dass sie sich weigerten, die anhaltende nächtliche Gewalt in Portland anzuprangern, und beschuldigten die demokratischen Gesetzgeber, ihre an den Unruhen beteiligten Mitarbeiter und Unterstützer zu schützen.

+++ Drei französische Aktivisten verurteilt +++. Beim Vorgehen gegen Verteidiger von Recht und Bitte verwendet doch nicht den Begriff ,, Aktivisten ". Der trifft zunehmend auf linke , z.T kriminelle Ich habe das Gefühl das man genau das bezweckt. Sein Job ist weg weil er erkannt wurde bei einer

Auf seiner Delegiertenversammlung hatte der Weiße Ring zudem beschlossen, daß AfD-Mitglieder sich nicht mehr haupt- oder ehrenamtlich für die Opferhilfsorganisation engagieren dürfen. „Ein Engagement in einer Partei, die für Ausgrenzung

Joe Rogan ist unter Beschuss geraten, weil er fälschlicherweise behauptet hat, dass die Waldbrände in Oregan absichtlich von sogenannten "linken Aktivisten" ausgelöst wurden.

Joe Rogan holding a microphone: Joe Rogan performing stand-up comedy at The Ice House Comedy Club on March 15, 2019 in Pasadena, California. © Foto von Michael S. Schwartz / Getty Images Joe Rogan spielt eine Stand-up-Komödie im Ice House Comedy Club am 15. März 2019 in Pasadena, Kalifornien.

"Sie haben Leute verhaftet, weil sie dort oben Waldbrände angezündet haben", sagte Rogan in der neuesten Folge seines Podcasts "The Joe Rogan Experience", während er über Portland, Oregon, sprach. "Sie haben Linke verhaftet, weil sie diese Waldbrände angezündet haben. Dies ist auch etwas, über das nicht viel berichtet wird, wissen Sie, dass Menschen tatsächlich verhaftet wurden, weil sie dort oben Feuer angezündet haben. "

Oregon Waldbrände, die unter der Erde brennen, stellen eine Bedrohung dar. Feuerwehrmann warnt, dass Sie nicht in diese

 Oregon Waldbrände, die unter der Erde brennen, stellen eine Bedrohung dar. Feuerwehrmann warnt, dass Sie nicht in diese fallen möchten gefährlich für viele, nach Hause zu kommen. Die Pacific Northwest Region des US Forest Service sagte, dass mehr als 9.000 Feuerwehrleute immer noch gegen große Waldbrände in Oregon und Washington kämpfen. In Oregon haben -Brände mindestens neun Menschen getötet und mehr als 1,7 Millionen Morgen versengt. Tausende der Evakuierten befinden sich noch in Notunterkünften und Hotelzimmern.

Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Freitag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Kim entschuldigt sich bei Südkorea. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat sich nach Angaben aus Seoul für die Erschießung eines Südkoreaners entschuldigt.

Als ein linker Aktivist Fotos davon machte , wie Burschenschafter den Spruch "Fuck AfD" von der Hausfassade schrubben wollten, kamen zwei junge Männer auf ihn zu und wollten ihn daran hindern. Das führte zu einem Gerangel, bei dem der linke Student stürzte und sich das Kreuzband riss.

Auf Twitter kursiert ein Clip von Rogan, in dem viele Social-Media-Nutzer den Host wegen der Verbreitung falscher Informationen verurteilen.

Behauptungen, dass die Brände von sogenannten linken Aktivisten und Mitgliedern der Antifa ausgelöst wurden, wurden von den Behörden entlarvt.

"Berichte, dass Extremisten in Oregon Waldbrände auslösen, sind falsch. Helfen Sie uns, die Verbreitung von Fehlinformationen zu stoppen, indem Sie nur Informationen aus vertrauenswürdigen, offiziellen Quellen weitergeben", twitterte FBI Portland.

Berichte, dass Extremisten in Oregon Waldbrände auslösen, sind falsch. Helfen Sie uns, die Verbreitung von Fehlinformationen zu stoppen, indem Sie nur Informationen aus vertrauenswürdigen, offiziellen Quellen weitergeben. pic.twitter.com/ENc4c3kjep

Prinz Harrys ziemlich alberner Joe Biden-Vermerk

 Prinz Harrys ziemlich alberner Joe Biden-Vermerk Der Harry von 2012 flog Apache-Kanonenschiffe in Missionen gegen die Taliban, und 2019 scherzte Harry mit britischen Soldaten im Einsatz. Aber 2020 versucht Harry , die ungünstige Berichterstattung in den Medien zu verbieten und die Amerikaner über ihre eigenen Wahlen zu belehren. In einem Video, das am Mittwoch zusammen mit seiner Frau Meghan Markle veröffentlicht wurde, unterrichtete Harry die Amerikaner über ihre Verantwortung.

Die Linke setze sich für ein Sozialversicherungsabkommen mit Russland ein, sagte der Abgeordnete Matthias Birkwald. „Dann würde die wechselseitige Zahlung von Renten und die Anerkennung rentenrechtlicher Zeiten endlich auf eine solide Grundlage gestellt.“

Das zahlt sich aus: In den ersten Januarwochen wurden 20 soziale Aktivisten ermordet, ohne dass dies zu Reaktionen Berlins geführt hätte. Noch in seiner Neujahrsansprache hatte der kolumbianische Präsident behauptet, dass die Anzahl der Morde an Anführern sozialer und politischer

- FBI Portland (@FBIPortland) 11. September 2020

Joy Krawczyk, Vertreterin des Oregon Department of Forestry, bestätigte gegenüber der New York Times, dass ihre Organisation "keine Anzeichen für eine politisch beeinflusste Brandstiftungskampagne sieht". ""

Das Büro des Sheriffs von Douglas County in Roseburg, Oregon, sagte, sie seien mit Notrufen über das Gerücht überschwemmt worden. Das Büro ging zu Facebook, um die Bewohner zu bitten, die Verbreitung falscher Informationen zu stoppen. "Tu deinen Teil, STOP. SPREADING. RUMOURS!" sagte das Büro in einem Facebook-Post.

Eine Person twitterte: "Dies ist Joe Rogan, der die Verschwörungstheorie verbreitet, dass linke Aktivisten in Oregon Waldbrände auslösen. Das ist nicht wahr, es ist eine reine Erfindung und hat in der Realität keine Grundlage. Aber was es tut ist Menschen zu töten. "

Dies ist Joe Rogan, der die Verschwörungstheorie verbreitet, dass linke Aktivisten in Oregon Waldbrände auslösen. Darin liegt keine Wahrheit, es ist eine reine Erfindung und hat in der Realität keine Grundlage. Aber was es tut, ist Menschen zu töten. https://t.co/bE0AHxcv8r

Oregon befreit Pac-12 von Beschränkungen. Berichten zufolge genehmigt LA County Praktiken.

 Oregon befreit Pac-12 von Beschränkungen. Berichten zufolge genehmigt LA County Praktiken. © Alika Jenner / Getty Images Sport / Getty Die Big Ten kündigten am Mittwoch an, dass sie ihre verschobene Fußballsaison 2020 mit einem geplanten Starttermin am 24. Oktober beginnen werden Der Pac-12 darf nicht zu weit hinten liegen. Kate Brown, Gouverneurin von Oregon, gewährte den Oregon Ducks und Oregon State Beavers , beide Pac-12-Schulen, eine Befreiung von den staatlichen Sportbeschränkungen. Abbruch von Gouverneur Kate Browns Sprecher Charles Boyle: pic.twitter.com/crkLSPf6cJ - James Cr

Er wurde wegen Verbrechen in Schweden verurteilt und hat seine Strafe verbüßt. Aber es ist die Einwanderungsbehörde, die eine Entscheidung über die Ausweisung getroffen hat. Eine Statistik darüber, wie oft Aktivisten erfolgreich die Abschiebungen durch ihren Einsatz verhindern, gibt es nicht.

Die Abgeordneten der Parteien Die Linke und AfD zeigten sich empört über die Ankündigung der Bundesregierung, syrischen „Weißhelmen“ und ihren Familien Asyl anzubieten. Erfreut über die Aufnahme der 47 Menschen aus dem Bürgerkriegsland zeigen sich hingegen Bundesinnenminister

- Shane Burley (@ shane_burley1) 17. September 2020

Während ein anderer hinzufügte: "Joe Rogan belügt seine Millionen von Zuhörern, dass linke Aktivisten in Oregon Waldbrände auslösen. Diese gefährliche Behauptung wurde vollständig entlarvt. "

Joe Rogan belügt seine Millionen von Zuhörern, dass linke Aktivisten in Oregon Waldbrände auslösen. Diese gefährliche Behauptung wurde vollständig entlarvt. pic.twitter.com/qbNK9GQB9h

- Alex Paterson (@AlexPattyy) 17. September 2020

Ein anderer Twitter-Nutzer schrieb: "Joe Rogan: 'Sie sind verhaftete Linke, weil sie diese Waldbrände angezündet haben, Airquote' Aktivisten 'und Dies wird auch nicht allgemein berichtet. ' Mit solchen Dingen werden Menschen getötet, und Spotify zahlt Rogan 100 Millionen Dollar dafür. "

Joe Rogan: "Sie sind verhaftete Linke, weil sie diese Waldbrände angezündet haben. Sie zitieren 'Aktivisten', und dies wird auch nicht allgemein berichtet."

So etwas bringt Menschen um und Spotify zahlt Rogan 100 Millionen Dollar dafür. pic.twitter.com/J15ah3GFsh

- Jon Schwarz (@schwarz) 17. September 2020

Newsweek hat Rogan um einen Kommentar gebeten.

Rogan hat kürzlich im Mai einen exklusiven Vertrag mit Spotify unterzeichnet. Der beliebte Podcast soll später in diesem Jahr exklusiv auf der Plattform verfügbar sein.

Eine Reihe von Episoden, die als etwas umstritten gelten, wurden Spotify jedoch nicht hinzugefügt, wobei Raten mit Chris D'Elia und Alex Jones nicht mehr enthalten sind.

Starten Sie Ihre unbegrenzte Newsweek-Testversion

VIDEO: Eine Frau aus Oregon hält mutmaßlichen Brandstifter mit vorgehaltener Waffe fest, bis die Polizei eintrifft. .
Der nicht identifizierte Mann soll auf Cast's Grundstück herumgelaufen sein und Streichhölzer abgehalten haben, als Waldbrände im Staat tobten. Der Mann sagte Cast, dass er "gerade auf der Durchreise" sei und dass die Streichhölzer Zigaretten anzünden sollten. Später gab er jedoch zu, dass er keine Zigaretten an seiner Person hatte.

usr: 0
Das ist interessant!