Welt & Politik Amtseinführung des Ministerpräsidenten in Belgien 494 Tage nach Parlamentswahl

10:30  01 oktober  2020
10:30  01 oktober  2020 Quelle:   msn.com

Jordan: Verstappen bald besser als Hamilton

  Jordan: Verstappen bald besser als Hamilton Lewis Hamilton oder Max Verstappen - wer ist besser? Darüber scheiden sich die Geister in der Formel 1. SPORT1 spricht mit zwei Experten über das Thema. © Bereitgestellt von sport1.de Jordan: Verstappen bald besser als Hamilton Es ist die Frage aller Fragen in der Formel 1: Wer ist der beste Fahrer?Aktuell stehen zwei Piloten zur Wahl: Seriensieger Lewis Hamilton (35) oder doch schon Red Bulls junger Stier Max Verstappen (22)? Darüber scheiden sich im Moment die Geister in der Königsklasse.Ex-Weltmeister Jacques Villeneuve (1997 mit Williams) hält immer noch Hamilton für den Klassenprimus.

Belgien bekommt 493 Tage nach der Parlamentswahl eine neue Regierung – die bisherige ist seit Dezember Ministerpräsident wird der flämische Liberale und bisherige Finanzminister Alexander De Croo, wie dessen Konkurrent um das Die Amtseinführung soll am Donnerstagvormittag stattfinden.

Nach 654 Tagen ohne Regierung : „Vivaldi-Koalition“ in Belgien . 37 Audienzen: der flämische Liberale Alexander De Croo, König Philippe von Belgien und der französischsprachige Sozialist Paul Magnette am Mittwoch vor dem Königspalast (v.l.n.r.). Bild: dpa.


Video: Schlagabtausch im Bundestag (Reuters)


In Belgien findet am Donnerstag die Amtseinführung von Ministerpräsident Alexander De Croo und seiner Regierung statt - 494 Tage nach der Parlamentswahl im Mai 2019. Zuvor hatten sich am Mittwoch sieben Parteien auf ein Koalitionsabkommen geeinigt. Zu ihnen zählen die Sozialdemokraten, die Liberalen und die Grünen jeweils in zweifacher Ausführung - flämisch- und französischsprachig. Dazu kommen die flämischen Christdemokraten.

„Gibt wichtigere Themen“ - Lewis Hamilton vor Schumi-Rekord

  „Gibt wichtigere Themen“ - Lewis Hamilton vor Schumi-Rekord Lewis Hamilton kann in Russland mit Michael Schumachers Bestmarke von 91 Siegen gleichziehen. Während der Rekordmann vom Rest der Formel-1-Welt mit Lob überschüttet wird, sieht Hamilton die Sache selbst eher gelassen.Danach mussten die Fans bis zum GP Belgien 1987 warten, bis sich wieder ein neuer Fahrer zum Rekordsieger krönen durfte. Alain Prost fuhr in Portugal Sieg Nummer 28 ein und übernahm damit das Zepter in der Rangfolge. Der französische Professor stand anschließend noch 23 Mal ganz oben auf dem Podest. So hatte der Rekord von 51 Siegen immerhin bis ins neue Jahrtausend Bestand.

Sechzehn Monate nach der Parlamentswahl in Belgien haben sich sieben Parteien auf eine neue Regierungskoalition geeinigt - 16 Monate nach der Parlamentswahl von 2019. Das bestätigte der Königspalast am Mittwoch. Neuer Ministerpräsident soll der flämische Liberale Alexander De Croo

Belgien wird künftig von einer Mitte-Rechts-Koalition einschließlich der flämischen Separatisten regiert. Regierungsbildungen sind in Belgien kompliziert, da die Regierung aus Parteien aus dem niederländischsprachigen Norden des Landes und dem frankophonen Süden bestehen muss.

In Belgien findet am Donnerstag die Amtseinführung von Ministerpräsident Alexander De Croo statt - 494 Tage nach der Parlamentswahl im Mai 2019. Sieben Parteien einigten sich am Mittwochmorgen auf ein Koalitionsabkommen, wie ein Sprecher des belgischen Königshauses mitteilte. © DIRK WAEM In Belgien findet am Donnerstag die Amtseinführung von Ministerpräsident Alexander De Croo statt - 494 Tage nach der Parlamentswahl im Mai 2019. Sieben Parteien einigten sich am Mittwochmorgen auf ein Koalitionsabkommen, wie ein Sprecher des belgischen Königshauses mitteilte.

Belgien ist ein politisch gespaltenes Land und hat den Ruf, unregierbar zu sein. Die Wahl des flämischen Liberalen und bisherigen Finanzministers Alexander De Croo ist auch der Versuch, ein Zeichen der Ausgewogenheit zu setzen: Die neue Koalitionsregierung stützt sich auf eine Mehrheit der französischsprachigen Abgeordneten. De Croo beerbt die geschäftsführende Ministerpräsidentin Sophie Wilmès.

fwe/jes

Philippe & Mathilde von Belgien: Erster Familien-Aufritt seit dem Hammer-Urteil .
Michael Wendler, 48, und Laura Müller, 20, sind zurzeit in Deutschland um die neue Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" 2021 zu drehen. Dabei sitzt nicht nur Michael in der Jury neben Dieter Bohlen, 66, sondern auch Laura hat eine Aufgabe am Set bekommen, die sie bisher noch nicht verraten hat. Michael Wendler: Einblick hinter die Kulissen bei DSDS Während der Drehpause gibt Michael auf seinem Instagram-Profil einen kleinen Einblick hinter die Kulissen. Dabei zeigt er seine und Lauras gestylte Frisur und kann sich einen Spruch gegen seine Frau nicht verkneifen. Was der Wendler zu seiner Laura sagt, erfahren Sie im Video. Verwendete Quelle: Instagram

usr: 1
Das ist interessant!