Welt & Politik Biden greift Trumps Klimarekord inmitten westlicher Waldbrände an, legt seinen Plan dar

12:35  09 oktober  2020
12:35  09 oktober  2020 Quelle:   thehill.com

hoffen, dass die erste Debatte die von Biden sein wird. Aber kann er cool bleiben?

 hoffen, dass die erste Debatte die von Biden sein wird. Aber kann er cool bleiben? Die Demokraten von B Zwischen Präsident Trump, der niedrige Erwartungen an die Debattenleistung von Joe Biden und den historischen Präzedenzfall der amtierenden Präsidenten stellt, die in der ersten Präsidentendebatte nicht gut abschneiden, sind die Demokraten optimistisch, dass die erste Begegnung zwischen den Kandidaten der großen Partei die Niederlage von Biden sein wird.

Corona-Patient Donald Trump kann laut seinem Arzt ab Samstag in die Öffentlichkeit zurück. Sein Wahlkampfteam fordert nun, dass die zweite Debatte doch stattfindet – in Anwesenheit beider Kandidaten. Trump -Team will TV-Duell mit Biden auf einer Bühne.

Die Teams von Biden und Trump hatten sich zuvor nicht auf einen neuen Termin einigen können. Das ursprünglich als zweites von insgesamt drei TV-Duellen zwischen Trump und Biden geplante Event am kommenden Donnerstag (Ortszeit) war wegen Trumps Erkrankung an Covid-19 hinfällig geworden.

Joe Biden standing next to a fence: Biden attacks Trump's climate record amid Western wildfires, lays out his plan © Drew Angerer / Getty Images Biden greift Trumps Klimarekord inmitten westlicher Waldbrände an und legt seinen Plan vor

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Joe Biden schlug Präsident Trump am Montag wegen seines Klimaschutzes Wenn er angegriffen wird, weil er nicht auf Naturkatastrophen wie die Waldbrände im Westen reagiert hat und gleichzeitig eine Vision skizziert, die er verspricht, wird dies sowohl die Wirtschaft ankurbeln als auch die Umwelt reinigen.

Als Reaktion auf wochenlange Brände in Kalifornien, Oregon und Washington vertrat Biden eine breitere Sichtweise und listete Katastrophen von Überschwemmungen im Mittleren Westen bis hin zu Hurrikanen im Südosten auf und beschuldigte Trump, das sich ändernde Klima als zugrunde liegenden Faden zu ignorieren jeweils verschärfen.

-Demokraten sagen, Biden habe die brutale Debatte überlebt - und das ist genug.

-Demokraten sagen, Biden habe die brutale Debatte überlebt - und das ist genug. --Demokraten glauben nicht, dass Joe Biden in der ersten Präsidentendebatte am Dienstagabend die beste Leistung gezeigt hat. Aber sie denken auch nicht, dass es wichtig ist. © Getty Images Demokraten sagen, Biden habe die brutale Debatte überlebt - und das ist genug. Präsident Trump, so heißt es, verliert das Rennen des Präsidenten und hat in der ersten Debatte nichts unternommen, um den Kurs umzukehren.

Biden wird natürlich einige von Trumps Fehlern korrigieren. Er tritt dem Pariser Abkommen und der WHO bei, wird mit den Ländern Westeuropas zusammenarbeiten und sie nicht länger als Partner behandeln. « Biden wird keine US-Truppen aus Deutschland abziehen, wie Trump es plant.

Trump habe "vom ersten Tag an" die Gesundheit der US-Bürger an erste Stelle gestellt. Ohne die von der Regierung ergriffenen Maßnahmen wären noch viel mehr Menschen ums Leben Biden wolle im Fall seines Wahlsiegs Trumps Steuerreform rückgängig machen, erklärte seine Vize-Kandidatin Harris.

"Was wir in Amerika und in unseren Gemeinden sehen, hängt mit all dem zusammen, wobei jeder Kampf mit der Wut der Natur durch unsere eigene Untätigkeit gegen den Klimawandel verursacht wird", sagte Biden aus Delaware.

"Wenn wir einem Klima-Brandstifter noch vier Jahre im Weißen Haus geben, warum sollte sich jemand wundern, wenn mehr Amerika in Flammen steht? Wenn wir einen Klima-Leugner mit vier weiteren Jahren im Weißen Haus hinterlassen, warum sollte sich dann jemand wundern, wenn Mehr von Amerika ist unter Wasser. Wir brauchen einen Präsidenten, der die Wissenschaft respektiert und versteht, dass der Schaden durch den Klimawandel bereits da ist. Wenn wir nicht dringend Maßnahmen ergreifen, wird er bald katastrophaler sein. "

Awesome abs of Hollywood

 Awesome abs of Hollywood Video: Rennen um das Weiße Haus: Trump und Biden treffen in chaotischer erster Debatte aufeinander (Frankreich 24) Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht Von Trevor Hunnicutt © Reuters / KEVIN LAMARQUE Demokratischer US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden-Kampagnen in Gettysburg, Pennsylvania GETTYSBURG, PA (Reuters) - Der demokratische Präsidentschaftskandidat Joe Biden reiste am Dienstag zum Ort einer der blutigsten Schlachten des US-Bürgerkriegs und versprach, die Politik beiseite zu lege

Trump äußerte Zweifel am menschengemachten Klimawandel und gab seine eigene Studie in Dazu gehören neben den immer verheerenderen Waldbränden in Kalifornien häufiger auftretende Sie ist eine wachsende Herausforderung an die menschliche Gesundheit und die Lebensqualität, die

Biden griff Trump bei seiner Rede auch direkt an. Zur Linderung der Corona-Krise, der wirtschaftlichen Turbulenzen und landesweiten Unruhen wegen systematischer Benachteiligung von Schwarzen brauche es Einigkeit im Land. „Wir alle wissen, dass der Wetteinsatz nicht höher sein könnte.

Obwohl Biden den bislang aggressivsten Klimaschutzplan aller demokratischen Präsidentschaftskandidaten hat, war die Rede am Montag das bisher eindringlichste Beispiel dafür, dass der Kandidat für seinen Plan, die wirtschaftlichen Vorteile und die Folgen von Untätigkeit eintrat.

Trump hat die Klimawissenschaft und den Klimawandel wiederholt geleugnet oder vermindert, was für Demokraten zunehmend zu einer zentralen Angriffslinie geworden ist.

Trump hat die seit Wochen im Westen wütenden Brände bis zu einem Tweet am Freitagabend nicht öffentlich anerkannt. Er dankte den Feuerwehrleuten und dem Ersthelfer für ihre Arbeit und fügte hinzu, dass er "den ganzen Weg bei ihnen" sei.

Sein Besuch am Montag im US-Bundesstaat war zwischen den Wahlkampfstopps in Nevada und Arizona beim Ausschwenken nach Westen eingeklemmt und beinhaltete eine Besprechung der Waldbrände im McClellan Park, Kalifornien, einem ehemaligen Luftwaffenstützpunkt, der heute eine Drehscheibe für Beamte ist, die gegen den Staat kämpfen lodert. Gavin Newsom (D), Gouverneur von

Biden sagt, Trumps "Klima-Denialismus, seine Verachtung für Wissenschaft und Fakten" sei "unverständlich".

 Biden sagt, Trumps Bidens Kommentare kommen als historische Waldbrände, die mindestens 35 Menschen getötet, Tausende vertrieben und Millionen Morgen Wut im westlichen Teil der Vereinigten Staaten verbrannt haben Zustände. Trump ist in Kalifornien und erhielt am Montagnachmittag eine Einweisung in die Waldbrände des Staates. Biden nannte Trumps "Klima-Denialismus" und "Verachtung für Wissenschaft und Fakten umso unverständlicher". "Es ist klar, dass wir in Donald Trumps Amerika nicht sicher sind", sagte Biden.

Trump greift Biden -Sohn Hunter Biden an. Trump sagte, die Waldbrände an der US-Westküste hätten ihre Ursache auch darin , dass dort anders als in Europa keine ausreichende Fortstwirtschaft betrieben werde. Donald Trump legte sich kaum fest und schaffte es immer wieder, auch konkrete

Donald Trump inszeniert sich gerne als Macho, der furchtlos Führung übernimmt. Doch nun kneift er. Trump begründet die Absage mit dem Beschluss der Organisatoren, die Debatten virtuell per Video-Schalte stattfinden zu lassen.

in Kalifornien, hat den Klimawandel für die heiße und trockene Luft, Dürre und Gewitter verantwortlich gemacht, die den Staat in Brand gesteckt haben.

"Dies ist ein verdammter Klimanotfall", sagte Newsom am Freitag, als er die Schäden in Nordkalifornien untersuchte.

"Die Debatte über den Klimawandel ist vorbei", fügte Newsom hinzu. "Komm einfach in den Bundesstaat Kalifornien."

Bei einem Runden Tisch, der am Montag stattfand, kurz nachdem Biden seine Rede beendet hatte, diskutierte Trump mit den lokalen Führern über die Rolle des Klimawandels bei den Bränden.

"Es wird kühler. Sie sehen nur zu", sagte Trump.

Er drängte zurück, als ein Diskussionsteilnehmer sagte, die Wissenschaft sei anderer Meinung und fügte hinzu: "Ich glaube nicht, dass die Wissenschaft es tatsächlich weiß.

-Experten sagen, dass sowohl der Klimawandel als auch die Misswirtschaft von öffentlichem Land einen Beitrag zu den extremen Bränden leisten. Die Bundesregierung überwacht mehr als 45 Prozent der Fläche in Kalifornien.

Biden griff Trump auch wegen früherer Kommentare zu den Managementtechniken Kaliforniens an. Er bezog sich auf Kommentare aus dem Jahr 2018, in denen der Präsident sagte, der Staat müsse den Waldboden "harken und reinigen".

Donald Trumps Wahlkampf-Comeback im Faktencheck

  Donald Trumps Wahlkampf-Comeback im Faktencheck Zurück auf der Wahlkampf-Bühne: Donald Trump präsentiert sich gesund und munter vor seinen Anhängern in Florida. Einige seiner Aussagen zum Coronavirus werfen jedoch Fragen auf - und manche sind schlicht falsch. © Joe Burbank/Orlando Sentinel/TNS/picture alliance Gut gelaunt, angriffslustig und um Nähe zu seinen Anhängern bemüht - Donald Trump in Sanford Die Airforce One im Hintergrund, ein Spalier aus Stars and Stripes, jubelnde Fans zu seinen Füßen - Auftritt Donald Trump in Sanford, Florida. Hier soll sein Wahlkampf neu beginnen.

Der Vorfall ereignete sich inmitten einer weit verbreiteten Diskussion - und häufiger Fehlinformationen - über die Sicherheit der Briefwahl." Handel heute [China Phase II zur Rechenschaft gezogen]? Teilnahme an der Rallye POTUS v BIDEN ? BIDEN -Interview(s) nicht im_Keller?

Vielfach greifen die Behörden nur ein, wenn Menschenleben in Gefahr sind. Greenpeace Russland hebt hervor, dass die Waldbrände im Osten des Landes "schon lange kein lokales Durch die Brände selbst würden große Mengen an klimaschädlichem Kohlendioxid freigesetzt und außerdem könne

"Dies ist ein weiterer Krise, eine andere Krise, für die er keine Verantwortung übernimmt. Der Westen brennt buchstäblich. Und er beschuldigt die Menschen, deren Häuser und Gemeinden brennen. Er sagt: „Du musst deine Böden putzen; du musst deinen Wald putzen. ' Dies ist derselbe Präsident, der Papiertücher auf die Menschen in Puerto Rico geworfen hat. "

Trump hat bereits Katastrophenerklärungen für die Waldbrände genehmigt, aber bei einer Kundgebung im August schwebte er die Idee vor, die Notfinanzierung nach Kalifornien zurückzuhalten.

" Vielleicht sind wir es Sie müssen sie nur dafür bezahlen lassen, weil sie nicht auf uns hören ", sagte Trump bei einer Kundgebung in Pennsylvania im vergangenen Monat, laut Politico , und bezog sich erneut auf die Reinigung des Waldbodens von Blättern und Bürsten.

Biden zeigte darauf Eine Geschichte von Trump-Kommentaren, die drohen, verschiedenen Staaten Notfinanzierungen vorzuenthalten, besagt, dass der Präsident "für alle sorgen" muss.

"Hier ist der Deal. Hurrikane weichen nicht aus, um rote oder blaue Zustände zu vermeiden. Waldbrände überspringen keine Städte, die auf eine bestimmte Weise abgestimmt haben. Die Auswirkungen des Klimawandels werden nicht ausgewählt. Das liegt daran, dass es kein Partisanenphänomen ist ", sagte Biden und fügte später hinzu, dass Trump" bereits gesagt hat, er wolle die Hilfe für Kalifornien zurückhalten, die Menschen in Kalifornien bestrafen, weil sie nicht für ihn gestimmt haben. "

Trump und Biden stellen sich Wähler-Fragen

  Trump und Biden stellen sich Wähler-Fragen Ein Fernsehabend als Sinnbild für den Wahlkampf: Statt in einem Raum gemeinsam vor Publikum auf drängende Fragen zu antworten, treten Donald Trump und Joe Biden bei konkurrierenden Veranstaltungen auf. © Jim Watson/Brendan Smialowski/AFP/Getty Images Provided by Deutsche Welle Nach der Absage ihres TV-Duells wegen der zurückliegenden Corona-Infektion von Donald Trump haben sich der US-Präsident und sein Herausforderer Joe Biden zeitgleich in zwei Fernsehsendern Fragen von Wählern gestellt. Knapp drei Wochen vor der Wahl am 3.

Der ehemalige Vizepräsident sieht Bekämpfung des Klimawandels als Teil seiner wirtschaftlichen Vision, die neue Arbeitsplätze schaffen wird, wenn die USA Technologien zur Bekämpfung steigender Temperaturen entwickeln.

Bidens Klimaplan würde die globale Erwärmung mit einem Übergang zu saubereren Technologien, einschließlich Elektrofahrzeugen und erneuerbaren Energien, bekämpfen als Voraussetzung, dass alle Energie bis 2035 kohlenstofffrei sein muss.

"Wenn Donald Trump an den Klimawandel denkt, denkt er an Scherz. Wenn ich an den Klimawandel denke, denke ich an Arbeitsplätze ", sagte Biden.

Biden schätzt, dass ein Programm zur Herstellung von Elektrofahrzeugen und ein Rabattprogramm, das den Menschen hilft, sich diese zu leisten, 1 Million neue Arbeitsplätze für die Autoindustrie schaffen könnten.

Er prognostizierte eine wachsende Rolle für Die akademische Gemeinschaft soll bei der Entwicklung neuer Technologien zur Reduzierung des Energieverbrauchs und des Wachstums beim Bau von Häusern, Gebäuden und anderen Infrastrukturen im Zuge der Verlagerung auf Energieeffizienz helfen.

"Wenn Donald Trump über erneuerbare Energien nachdenkt, sieht er Windmühlen irgendwie als krebserregend an." Biden sagte.

"[Wenn] Donald Trump an LED-Glühbirnen denkt, sagt er, dass er sie nicht mag, weil die Lichter nicht gut sind - sie lassen ihn immer orange aussehen. Ich sehe kleine Unternehmen und Elektromeister, die preisgekrönte Energiesparmaßnahmen entwerfen und installieren und Gebäude im ganzen Land bauen. Es wird den Stromverbrauch senken und Unternehmen jährlich Hunderttausende von Dollar sparen. "

Joe Biden bringt so viele rote Staaten ins Spiel. Hier ist der Grund, warum .
-Umfrage der Woche: Eine neue Quinnipiac University-Umfrage unter wahrscheinlichen Wählern in Georgia ergab, dass der ehemalige Vizepräsident Joe Biden bei 51% und Präsident Donald Trump bei 44% liegt. © JIM WATSON / AFP / Getty Images Bei der -Umfrage in Georgia liegt Biden mit einem Vorsprung von 2 Punkten vor Trump. Worum geht es? Biden scheint in vielen Staaten, die Trump vor vier Jahren recht leicht trug, führend oder wettbewerbsfähig zu sein.

usr: 1
Das ist interessant!