Welt & Politik FCC fungiert als Trump verstärkt Aufruf zur Verwässerung des Social Media Shield

00:00  16 oktober  2020
00:00  16 oktober  2020 Quelle:   bloomberg.com

Victoria drängt auf Verzögerung beim Shield-Auftakt

 Victoria drängt auf Verzögerung beim Shield-Auftakt Zwei Sheffield Shield-Spiele eröffnen am Samstag die heimische Cricket-Saison, aber Victoria möchte, dass ihr erstes Spiel verzögert wird, da sie sich mit strengen Quarantänebeschränkungen befassen. © AAP Das Team von Peter Handscomb wird erst am 22. Oktober spielen, aber er befürchtet, dass die Vorbereitungszeit kaum ausreicht.

US-Wahl. Jung, schwarz und unentschieden. Der "Black Lives Matter"-Protest in den USA hat viele junge schwarze Wähler politisiert. Sie verachten Donald Trump , doch Joe Biden wollen sie auch nicht zu ihrem Präsidenten machen. Warum?

Der Chef-Immunologe im Weißen Haus wehrt sich gegen US-Präsident Donald Trump ; US-Pharmariese „Johnson & Johnson“ muss Studie für Impfstoff gegen Coronavirus unterbrechen; Frankfurter Buchmesse öffnet ohne Besucher

(Bloomberg) - Der Vorsitzende der US-amerikanischen Federal Communications Commission, Ajit Pai, sagte, die Agentur werde Donald Trumps Antrag auf Schwächung eines rechtlichen Schutzschilds für Social Media-Unternehmen wie Twitter Inc. als Präsident verstärkte seinen Aufruf, Unternehmen ihren Schutz zu entziehen.

Ajit Pai holding a microphone © Fotograf: Chip Somodevilla / Getty Images Ajit Pai

Die FCC wird mit der Festlegung von Regeln beginnen, um die Bedeutung eines Gesetzes zu „klären“, das Social-Media-Unternehmen eine breite rechtliche Immunität für die Bearbeitung von Benutzerbeiträgen gewährt, sagte Pai in einer E-Mail Aussage.

NVIDIA Shield-Update macht die 4K-Hochskalierung noch besser

 NVIDIA Shield-Update macht die 4K-Hochskalierung noch besser NVIDIA hat gerade das neueste Shield TV-Update veröffentlicht und vermarktet das 25. Mal, dass das Streaming-Gerät seit dem Start von im Jahr 2015 aktualisiert wurde. Das Jubiläums-Update enthält einige interessante Funktionen wie die 4K AI-Upscaling-Technologie mit verbesserter Schärfe und höheren Bildraten.

„Wenn dann auch noch ständig neue, teils abstruse Theorien in die Welt gesetzt werden bis hin zu der Behauptung, Herr Nawalny habe sich selbst vergiftet, wenn die Glaubwürdigkeit der OVCW als unabhängige Organisation in Zweifel gezogen wird, dann verstärkt das den Eindruck, dass man kein

Media Center. Live TV. Alle Inhalte. Alle Videos im Media Center. Themenseiten Kirgisistan. Schlagwörter Kirgistan, Regierungssitz, Sturm, Besetzung, Sooronbaj Dscheenbekow, Almasbek Atambajew.

Die Aktion folgt einer Aufforderung der Trump-Administration an die Aufsichtsbehörden, das jahrzehntealte Gesetz zu verwässern, das laut Facebook Inc., Twitter und Google von entscheidender Bedeutung ist. Konservative haben behauptet, dass die Bemühungen von Twitter und Facebook, Inhalte auf ihren Plattformen zu moderieren, rechtsgerichtete Standpunkte effektiv zensiert haben - was die Unternehmen bestreiten.

Das Thema kochte am Donnerstag erneut, als die Republikaner des Senats von den Vorstandsvorsitzenden von Facebook und Twitter eine persönliche Anhörung forderten, um die angebliche Zensur eines Artikels der New York Post über Hunter Biden, den Sohn des demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden, zu erörtern. Bidens Kampagne widerlegte die Geschichte, die laut Post auf Materialien von Trumps persönlichem Anwalt Rudy Giuliani beruhte.

Lincoln-Projekt weigert sich, Trump-Angriffe abzuschwächen, sagt Romneys Plädoyer ist "Aufruf zur Kapitulation"

 Lincoln-Projekt weigert sich, Trump-Angriffe abzuschwächen, sagt Romneys Plädoyer ist Das Lincoln-Projekt versucht nicht, seine Angriffe auf Präsident Donald Trump zu moderieren, obwohl Persönlichkeiten wie der ehemalige republikanische Präsidentschaftskandidat Mitt Romney Höflichkeit fordern . © Alex Edelman / AFP über Getty Images Präsident Donald Trump winkt, als er am 14. Oktober 2020 zu einer Kampagnenveranstaltung von Make America Great Again auf dem internationalen Flughafen Des Moines in Des Moines, Iowa, ankommt.

Media Center. Live TV. Alle Inhalte.

Babylon Berlin | Die komplette 3. Staffel. Das Erste. Nachtstreife | Die Mainzer Polizei im nächtlichen Einsatz. SWR Fernsehen. 44 Min. Ich weiß nicht mal, wie er starb. Reportage & Dokumentation ∙ Das Erste. 91 Min. NVA. Filme ∙ MDR Fernsehen. 89 Min. Mankells Wallander - sein letzter Fall. Krimis im

Trump hat am Donnerstag getwittert: "Wenn Big Tech in Abstimmung mit den Mainstream-Medien weiterhin besteht, müssen wir ihnen sofort ihren Schutz gemäß Abschnitt 230 entziehen." § 230 ist Teil eines Gesetzes, das den Unternehmen ihren Schutz gewährt.

Twitter sagte später, es habe Maßnahmen ergriffen, um Links zur Geschichte zu blockieren, da einige der Bilder des Artikels Material enthielten, das gegen die Regeln von Twitter zum Teilen persönlicher Informationen und gehackter Materialien verstieß. Lindsey Graham, Vorsitzender der Justiz des

-Senats, und Ted Cruz, Senator der GOP, sagten Reportern am Donnerstagmorgen, dass sie nächsten Dienstag abstimmen werden, um Jack Dorsey von Twitter vorzuladen, damit er vor dem Ausschuss erscheint.

Trump beantragte die FCC erstmals in einer von ihm im Mai unterzeichneten Ausführungsverordnung. Tech-Handelsgruppen, Organisationen für bürgerliche Freiheiten und Rechtswissenschaftler haben die Aktion kritisiert und erklärt, dass es unwahrscheinlich ist, dass sie eine gerichtliche Herausforderung überlebt.

FCC wird Social Media nach Aufschrei der Zensur regulieren

 FCC wird Social Media nach Aufschrei der Zensur regulieren Am Donnerstag sagte der Vorsitzende der Federal Communications Commission, Ajit Pai, dass die Agentur auf Geheiß der Anfang dieses Jahres unterzeichneten Executive Order der Trump-Administration versuchen wird, Social Media-Plattformen wie Facebook und Twitter zu regulieren . © Foto von Alex Wong / Getty Images „Mitglieder aller drei Zweige der Bundesregierung haben ernsthafte Bedenken hinsichtlich der in § 230 des Kommunikationsgesetzes festgelegten Auslegung der Immunität geäußert.

English. Social Media -Links öffnen Social .

US-Präsident Donald Trump hat die Verhandlungen mit den oppositionellen Demokraten über ein neues Corona-Hilfspaket abgebrochen. Auf Twitter schrieb Trump , er habe seine Unterhändler angewiesen, die Gespräche bis zur Präsidentschaftswahl am 3. November einzustellen.

Pai sagte in seiner Erklärung, dass "viele eine zu breite Interpretation vorbringen, die in einigen Fällen Social-Media-Unternehmen vor Verbraucherschutzgesetzen schützt".

"Social-Media-Unternehmen haben ein Erstanpassungsrecht auf freie Meinungsäußerung", fuhr seine Erklärung fort. "Aber sie haben kein Erstanpassungsrecht auf eine besondere Immunität, die anderen Medien wie Zeitungen und Rundfunkanstalten verweigert wird."

Demokratischer FCC-Kommissar Geoffrey Starks kritisierte Pais Befehl.

"Wir sind mitten in einer Wahl", sagte Starks in einer E-Mail. „Die Exekutivverordnung des Präsidenten zu Abschnitt 230 war politisch motiviert und rechtlich nicht stichhaltig. Die FCC sollte hier nicht die Gebote des Präsidenten abgeben. "

Verwandte Themen: Facebook, Twitter CEOs gesucht vom Senat über NY Post Story

Ein Facebook-Sprecher lehnte einen Kommentar ab. Ein Twitter-Sprecher verwies auf die Erklärung des Unternehmens nach Trumps Aufforderung zur Regelsetzung, in der es den Schritt als "reaktionären und politisierten Ansatz für ein wegweisendes Gesetz" und als Bedrohung für die "Zukunft der Online-Sprache" bezeichnete.

Während Donald Trump Twitter und Facebook in die Luft jagt, sagt der FCC-Vorsitzende, er werde die Pläne zur „Klärung“ von Abschnitt 230 vorantreiben.

 Während Donald Trump Twitter und Facebook in die Luft jagt, sagt der FCC-Vorsitzende, er werde die Pläne zur „Klärung“ von Abschnitt 230 vorantreiben. © (Alex Wong / Pool über AP) Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen. Der Vorsitzende der FCC gab am Donnerstag eine Erklärung ab, in der er erklärte, er plane, die Bemühungen zur Klärung von Section 230 , der Bestimmung eines Gesetzes von 1996, das Internetunternehmen wie Facebook und Twitter Immunität gewährt, voranzutreiben mäßiger Inhalt.

Zudem fungiert die Deutsche Rentenversicherung als Sammelbecken für die Beiträge der Versicherten, die dann von ihr weiterverteilt werden, entweder in Form einer Beitragszahlung zur Kranken- und Pflegeversicherung oder in Form von Renten

Impressum Datenschutz Netiquette Sitemap Presse Kontakt Partner Zur mobilen Website. Social Media .

"Die erste Änderung schützt die Fähigkeit jedes privaten Unternehmens, Regeln für akzeptable Inhalte seiner Dienste festzulegen und durchzusetzen", sagte Elizabeth Banker, stellvertretende Generalanwältin der Handelsgruppe Internet Association, die Facebook und Twitter als Mitglieder zählt. Eine Änderung der dort festgestellten Verfassungsgarantien "liegt eindeutig außerhalb der Reichweite der FCC".

Die Aufforderung zur Aussage kommt, nachdem Twitter und Facebook die Verbreitung des Artikels der New York Post am Mittwoch gebremst haben, indem sie das Teilen des Links eingeschränkt und einen Warnhinweis vor dem Verknüpfen mit dem Artikel gesetzt haben, da die Richtigkeit der Behauptungen des Berichts ungewiss ist. Beide Unternehmen verbieten auch die Veröffentlichung von Materialien, die gehackt oder durchgesickert sind. Facebook und Twitter wurden von Präsident Donald Trump und republikanischen Gesetzgebern gesprengt, die die Unternehmen der Zensur beschuldigten.

Das Weiße Haus zog die Nominierung des republikanischen Kommissars Michael O’Rielly für eine weitere Amtszeit zurück, nachdem er Zweifel an Trumps Antrag geäußert hatte. O’Reilly kann bis zum Jahresende in der Kommission bleiben. Ohne seine Stimme bei der fünfköpfigen Kommission hätte das Verfahren ungewisse Aussichten, da Pai und das verbleibende republikanische Mitglied bei keiner der Demokraten der Demokraten die erforderliche dritte Stimme finden könnten. Beide drückten am Donnerstag ihre Feindseligkeit aus.

Weitere Artikel dieser Art finden Sie unter bloomberg.com.

© 2020 Bloomberg L.P.

Medien: Trump nennt Fauci eine "Katastrophe" .
Sie traten eine Weile zusammen auf, bis der Experte auf Abstand ging. Nun ist festzuhalten: US-Präsident Trump und der oberste Corona-Bekämpfer Fauci werden keine Freunde mehr. Dem Wahlkämpfer Trump hilft Fauci nicht. © picture-alliance/abaca/G. Yuri Schlechte Stimmung zwischen Fauci (rechts) und dem Präsidenten US-Präsident Donald Trump hat den führenden US-Gesundheitsexperten Anthony Fauci Medienberichten zufolge als "Katastrophe" bezeichnet und ihm Fehler in der Pandemie vorgeworfen.

usr: 1
Das ist interessant!