Welt & Politik "Er hatte Spaß": Lara Trump verteidigt den Angriff des Präsidenten auf Whitmer

18:51  18 oktober  2020
18:51  18 oktober  2020 Quelle:   politico.com

Trump-Berater Jason Miller greift "ekelhaften" Gouverneur Whitmer an, Ziel der Entführung: "Solcher Hass"

 Trump-Berater Jason Miller greift Trump-Berater Jason Miller hat die Gouverneurin von Michigan, Gretchen Whitmer, gesprengt - ein Ziel eines kürzlich durchgeführten Entführungsplans extremistischer Milizionäre - Kurz nach ihrer Pressekonferenz am Donnerstagnachmittag über die vereitelte Verschwörung, in der behauptet wird, sie habe "Hass in ihrem Herzen" gegenüber Präsident Donald Trump.

US- Präsident Donald Trump hat bei einem Wahlkampfauftritt im US-Bundesstaat Michigan Stimmung gegen die dortige demokratische Gouverneurin Gretchen Whitmer gemacht. Am Samstag meldete sich Whitmer auf Trumps Äußerungen auf Twitter zu Wort

Whitmer warf Trump bereits früher vor, in der Corona-Pandemie die Leute aufzuhetzen. Nach den jüngsten Äußerungen Trumps schrieb Whitmer bei Twitter : "Das ist genau die Rhetorik, die mein Leben sowie das meiner Familie und anderer Regierungsbeamter in Gefahr gebracht hat .

Lara Trump, eine hochrangige Beraterin der Wiederwahlkampagne von Präsident Donald Trump, verteidigte am Sonntag den Vorschlag ihres Schwiegervaters, die Gouverneurin von Michigan, Gretchen Whitmer, neben seiner zu inhaftieren andere politische Rivalen.

a woman talking on a cell phone: She also said the president’s attack on Whitmer “has nothing to do with” her attempted kidnapping. © Samuel Corum / Getty Images Sie sagte auch, der Angriff des Präsidenten auf Whitmer habe "nichts mit ihrem Entführungsversuch zu tun".

In einem Interview über CNNs "State of the Union" bestand Lara Trump darauf, dass der Präsident lediglich "Spaß an einer Trump-Rallye" habe, als er Whitmer an diesem Wochenende bei einer Wahlkampfveranstaltung kritisierte.

Donald Trump sagt Gretchen Whitmer, dass sie "Ihren Staat öffnen" soll, nachdem das FBI die Entführung von Folien vereitelt hat

 Donald Trump sagt Gretchen Whitmer, dass sie Präsident Donald Trump setzte seine langjährige Spucke mit Michigans demokratischer Gouverneurin Gretchen Whitmer über COVID-19 fort und forderte sie auf, den Staat zu "öffnen", während er kommentierte eine angebliche Verschwörung, um sie zu entführen, weil sie vom FBI vereitelt wurde. © Nicholas Kamm / AFP über Getty Images Präsident Donald Trump gestikuliert vom Truman-Balkon nach seiner Rückkehr vom Walter Reed Medical Center ins Weiße Haus, wo er am 5.

Der US- Präsident nennt die Familie seines demokratischen Herausforderers ein "kriminelles Unternehmen" Trump -Anhänger skandierten bei der Nennung von Bidens Namen "Sperrt ihn ein" – mit dieser Biden stand bei seiner Rede neben der Gouverneurin von Michigan, Gretchen Whitmer

Whitmer ignorierte den Präsidenten , und der daraus resultierende Groll heizte jene Wut noch an, die Grundlage für das Treffen im Juni war, bei dem dann Biden sollte vielleicht darüber nachdenken, bevor er seinen Senf dazugibt. Trump für seinen Teil reagierte auf Whitmers Vorwürfe und erklärte

"Ich glaube nicht, dass er irgendetwas getan hat, um Menschen zu provozieren, diese Frau überhaupt zu bedrohen", sagte Lara Trump über die Äußerungen des Präsidenten zu Whitmer, der kürzlich das Ziel einer -vereitelten Entführungsaktion war.

"Der Präsident war auf einer Kundgebung", fügte sie hinzu. "Es ist eine lustige, leichte Atmosphäre. Natürlich ermutigte er die Leute nicht, diese Frau zu bedrohen. Das ist lächerlich."

Bei der Kundgebung des Präsidenten am Samstag in Muskegon, Michigan, brachen die Teilnehmer, nachdem er gefordert hatte, dass Whitmer die Coronavirus-Beschränkungen ihres Staates lockert, in Gesänge aus, "sie einsperren".

Der Präsident versuchte nicht, die Menge davon abzubringen, sondern sagte: "Sperr sie alle ein."

Lara Bingle zeigt ihren Körper nach dem Baby im Neoprenanzug beim Surfen.

 Lara Bingle zeigt ihren Körper nach dem Baby im Neoprenanzug beim Surfen. © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Sie hat vor wenigen Monaten ihr drittes Kind mit ihrem Ehemann Sam Worthington begrüßt. Und am Freitag zeigte Lara Worthington (geb. Bingle) nach einer Surfstunde ihren unglaublichen Körper nach dem Baby in einem Neoprenanzug. Die 33-jährige Model-Geschäftsfrau teilte Instagram ein Foto mit, das sie mit ihrem Lehrer posierte.

Amerikas Präsident Donald Trump setzt unter dem Druck absackender Umfragewerte auf Verbalattacken auf die Familie seines Rivalen Joe Biden. In Michigan hat das FBI die Pläne von militanten Rechten durchkreuzt. Sie wollten Gouverneurin Gretchen Whitmer entführen.

Nun hat das US-Militär ihn auf Befehl des Präsidenten getötet. Der Iran schwört Rache. US- Präsident Donald Trump betonte unterdessen, dass er keinen Krieg mit Teheran wolle. Pompeo zufolge stand ein von Soleimani geplanter Angriff unmittelbar bevor.

Lara Trump versuchte die Anrufe des Präsidenten und seiner Unterstützer am Sonntag zu rechtfertigen und sagte, dass "die Leute mit Whitmer in Michigan sehr frustriert sind" und dass "Sie hören, wie die Frustration der Leute bei der Trump-Rallye da draußen spielt".

Sie sagte auch, dass der Angriff des Präsidenten auf Whitmer "nichts mit ihrem Entführungsversuch zu tun hat" und dass "es das Justizministerium des Präsidenten war, das die Verschwörung gegen den Gouverneur tatsächlich vereitelt hat".

Whitmer antwortete auf Trumps Versammlungsbemerkungen in einem Tweet am Samstagabend. schrieb , dass seine Rhetorik „das Leben von mir, meiner Familie und anderen Regierungsbeamten in Gefahr gebracht hat, während wir versuchen, das Leben unserer amerikanischen Mitbürger zu retten. Es muss aufhören. “

Der Präsident hat wiederholt Whitmers Umgang mit dem Coronavirus während der Pandemie angegriffen, sogar hat seine Anhänger ermutigt, Michigan im April zu "befreien".

Lara Worthington und Phoebe Tonkin essen gemeinsam in Malibu zu Mittag. .
© Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Sie hat vor wenigen Monaten ihr drittes Kind mit ihrem Ehemann Sam Worthington begrüßt. Aber am Freitag genoss Lara Worthington (geb. Bingle) einige erwachsene Zeiten, als sie sich mit Phoebe Tonkin zum Mittagessen traf. Die beiden australischen Einheimischen sahen lässig schick aus, als sie beim Verlassen des Cafés The Real Coconut in Malibu gesehen wurden.

usr: 1
Das ist interessant!