Welt & Politik Slowakei verhängt Ausgangssperren wegen Corona-Pandemie

03:50  23 oktober  2020
03:50  23 oktober  2020 Quelle:   msn.com

Pub-Gruppe Marston will 2.150 Stellen aufgrund von Coronavirus-Beschränkungen streichen

 Pub-Gruppe Marston will 2.150 Stellen aufgrund von Coronavirus-Beschränkungen streichen Mehr als 2.000 Arbeitsplätze werden bei der Pub-Kette Marston abgebaut, da Ausgangssperren und neue Coronavirus-Beschränkungen den Handel beeinträchtigt haben. © David Jones Mehr als 2.000 Arbeitsplätze werden bei der Kneipenkette Marston abgebaut, da Ausgangssperren und neue Coronavirus-Beschränkungen den Handel (PA) beeinträchtigt haben. Die Gruppe gab bekannt, dass rund 2.150 ihrer Kneipenarbeiter, die derzeit Urlaubsunterstützung erhalten, betroffen sein werden, während dies auch der Fall s

Tschechien und die Slowakei wollen angesichts ansteigender positiver Testergebnisse wieder den Notstand ausrufen. Der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis sagte am Montagabend im Fernsehsender Nova, seine Regierung werde am Mittwoch zu einer Sondersitzung

Auch der slowakische Regierungschef Igor Matovic schließt nach einem Rekordzuwachs von 2.202 Corona -Neuinfektionen binnen eines Tages einen Lockdown für sein Land nicht aus. Um einen ähnlich raschen Zuwachs der Fallzahlen wie im Nachbarland Tschechien zu verhindern, helfe womöglich nur

Wegen steigender Coronavirus-Infektionszahlen haben die Slowakei und Slowenien ihre Restriktionen des öffentlichen Lebens verschärft. In der Slowakei treten am Samstag landesweite Ausgangssperren in Kraft, wie Ministerpräsident Igor Matovic am Donnerstag ankündigte. In Slowenien müssen ab Samstag alle Einkaufszentren, Restaurants, Hotels und nicht essenziellen Geschäfte für mindestens eine Woche schließen, wie Regierungschef Janez Jansa bekanntgab.

Wegen steigender Coronavirus-Infektionszahlen haben die Slowakei und Slowenien ihre Restriktionen des öffentlichen Lebens verschärft. In der Slowakei treten Ausgangssperren in Kraft, in Slowenien müssen Restaurants und viele Geschäfte schließen. © ARIS OIKONOMOU Wegen steigender Coronavirus-Infektionszahlen haben die Slowakei und Slowenien ihre Restriktionen des öffentlichen Lebens verschärft. In der Slowakei treten Ausgangssperren in Kraft, in Slowenien müssen Restaurants und viele Geschäfte schließen.

In beiden EU-Staaten haben die Coronavirus-Infektionsraten zuletzt deutlich zugenommen. In der Slowakei wird deshalb eine nächtliche Ausgangssperre verhängt. Sie gilt ab der Nacht zum Sonntag zwischen 01.00 Uhr und 05.00 Uhr, wie Matovic sagte.

Russland und Slowakei sagen Teilnahme am Deutschland Cup ab

  Russland und Slowakei sagen Teilnahme am Deutschland Cup ab Knapp drei Wochen vor dem Auftakt muss der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) für den Deutschland Cup umplanen. Die Nationalmannschaften von Russland und der Slowakei haben ihre Teilnahme an dem Vier-Nationen-Turnier vom 5. bis 8. November abgesagt. Grund sei die Corona-Krisenlage in beiden Ländern, teilte der DEB am Freitag mit. «Wir haben inzwischen eine feste Zusage aus Lettland und arbeiten intensiv daran, noch ein Team zu gewinnen. Das sieht soweit auch ganz gut aus, allerdings sind noch keine Fakten geschaffen», sagte DEB-Präsident Franz Reindl am Freitag. Zuvor hatte bereits die «Eishockey News» darüber berichtet.

Corona-Krise: Indische Regierung verlängert Ausgangssperre . Um die Corona - Pandemie einzudämmen, hatte die Regierung strenge Ausgangssperren verhängt , die von Polizei und Militär durchgesetzt werden. Ähnliche Streitigkeiten gibt es zwischen Deutschland und der Slowakei

Die norditalienische Region Lombardei verhängt wegen der Ausbreitung von SARS-CoV-2 eine nächtliche Ausgangssperre . Bei der nächtlichen Ausgangssperre in der Lombardei handelt sich um die strikteste Maßnahme zur Eindämmung der Corona - Pandemie in Italien seit dem Ende des im

Auch tagsüber gelten in der Slowakei Ausgangsrestriktionen. Verlassen dürfen die Menschen ihre Wohnungen und Häuser nur etwa für den Weg zur Arbeit, Arztbesuche, den Einkauf von Lebensmitteln, Spaziergänge in der Natur und in einigen wenigen anderen Ausnahmefällen. In mehreren Corona-Hotspots des Landes werden die Einwohner nur bei einem negativen Virustest ihre Wohnungen und Häuser verlassen dürfen.

Die allgemeinen Ausgangsrestriktionen in der Slowakei gelten zunächst bis zum 1. November. Sie können aber unter Umständen verlängert werden. Am Donnerstag waren in der Slowakei 1728 neue Coronavirus-Ansteckungsfälle verzeichnet worden. Insgesamt wurden in dem 5,4-Millionen-Einwohner-Land bislang mehr als 35.000 Coronavirus-Infektionen gezählt.

Patriots mit nächstem Corona-Fall - Broncos-Match in Gefahr

  Patriots mit nächstem Corona-Fall - Broncos-Match in Gefahr Gerade erst sind bei den New England Patriots drei Spieler - darunter Cam Newton - nach Corona-Erkrankungen ins TRaining zurückgekehrt. Nun gibt es den nächsten Fall. © Bereitgestellt von sport1.de Patriots mit nächstem Corona-Fall - Broncos-Match in Gefahr Und der nächste!Gerade erst hat bei den New England Patriots wieder so etwas wie Normalität Einzug gehalten. Star-Quarterback Cam Newton sowie Corner Stephon Gilmore und Bill Murray, Defensive Tackle im Practice Squad, sind nach ihren Corona-Erkrankungen wieder ins Training zurückgekehrt.

Slowenien verhängt nächtliche Ausgangssperre wegen Corona - Pandemie . Seit Beginn der Pandemie hat die Slowakei 29.835 nachgewiesene Infektionen mit dem Coronavirus registriert. Mindestens 88 Menschen sind an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben.

Covid 19: Spanien verhängt wegen Corona Pandemie Ausgangssperre | 15.03.2020 Quelle ARD.

Vor einigen Tagen hatte Matovic angekündigt, dass sich alle Bürger kostenlos auf das neuartige Virus werden testen lassen können. Nach seinen Angaben sollen die Tests voraussichtlich auf freiwilliger Basis erfolgen.

Anfang Oktober hatte die slowakische Regierung wegen der Pandemie den Notstand ausgerufen. In der Folge wurden der Präsenzunterricht an Sekundarschulen eingestellt, Massenveranstaltungen verboten sowie Fitnessstudios und Schwimmbäder geschlossen.

In Slowenien wiederum werden neben der Schließung von Geschäften und Hotels ab Samstag auch die Fahrten der öffentlichen Verkehrsmittel auf ein Drittel des normalen Dienstes reduziert. Eine nächtliche Ausgangssperre zwischen 21.00 Uhr und 06.00 Uhr hatte die Regierung bereits zu Beginn der Woche verhängt.

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in dem Zwei-Millionen-Einwohner-Land hatte sich in der vergangenen Woche mehr als verdoppelt. Seit Beginn der Pandemie wurden in Slowenien rund 18.000 Coronavirus-Infektionsfälle registriert.

dja

Coronavirus weltweit: USA messen erneut Höchstwert für Corona-Infektionen .
Lockdown für zwei Millionen weitere Menschen in England. Frankreich und Spanien bestätigen die höchsten Neuinfektionen pro Tag seit Beginn der Pandemie.• Lockdown für zwei Millionen weitere Menschen in England.

usr: 4
Das ist interessant!