Welt & Politik Kalbitz' Nachfolger: Brandenburger AfD-Fraktion wählt Berndt zum neuen Vorsitzenden

14:45  27 oktober  2020
14:45  27 oktober  2020 Quelle:   ksta.de

Bundesparteitag: Der neue CDU-Chef könnte per Briefwahl bestimmt werden

  Bundesparteitag: Der neue CDU-Chef könnte per Briefwahl bestimmt werden Bundesparteitag: Der neue CDU-Chef könnte per Briefwahl bestimmt werdenInnerhalb der CDU mehren sich die Stimmen, den Bundesparteitag im Dezember nicht als Präsenzparteitag abzuhalten, sondern allenfalls digital. Angesichts steigender Infektionszahlen wächst die Sorge vor dem Signal, das die Partei an die Öffentlichkeit senden könnte, wenn sie sich mit 1001 Delegierten zusammenfände.

Kalbitz -Nachfolge Brandenburger AfD - Fraktion wählt Berndt zum neuen Vorsitzenden . Nachfolger für Andreas Kalbitz : Die Brandenburger AfD -Landtagsfraktion hat Hans-Christoph Berndt zum neuen Vorsitzenden gewählt .

Neue Fraktionsspitze für Brandenburger AfD - Eine Wahl zwischen Extremen. Doch auch seine möglichen Nachfolger gehören zu den Rechtsaußen der Partei. Brandenburger AfD - Fraktion - Birgit Bessin strebt ebenfalls Nachfolge von Kalbitz an.

Zwei Monate nach dem Rücktritt von Andreas Kalbitz hat die Brandenburger AfD-Landtagsfraktion Hans-Christoph Berndt zum neuen Vorsitzenden gewählt. Dies teilte die Fraktion am Dienstag mit. Berndt tritt die Nachfolge von Kalbitz an, der nach seinem Rauswurf aus der Partei im August zurückgetreten war.

Hans-Christoph Berndt (AfD) © picture alliance/dpa Hans-Christoph Berndt (AfD)

Der Parteivorstand hatte die Mitgliedschaft von Kalbitz im Mai aufgehoben, weil er Kontakte ins rechtsextremistische Milieu verschwiegen haben soll. Um den Vorsitz hatten sich in einer Kampfabstimmung die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Birgit Bessin, der Parlamentarische Geschäftsführer Dennis Hohloch und der AfD-Landtagsabgeordnete Hans-Christoph Berndt beworben.

Brandenburgs Paritätsgesetz ist verfassungswidrig

  Brandenburgs Paritätsgesetz ist verfassungswidrig Deutlich mehr Männer als Frauen haben politische Mandate in Deutschland. Brandenburg wollte dagegen ansteuern. Doch die Verfassungsrichter in Potsdam kippen das entsprechende Gesetz. © Soeren Stache/dpa/picture-alliance Der Präsident des Brandenburger Verfassungsgerichts, Markus Möller (l.) mit dem Urteil Das Urteil war auch auf Bundesebene mit Spannung erwartet worden, sollte doch das Paritätsgesetz in Brandenburg für die gleichmäßige Besetzung der Kandidatenlisten für Landtagswahlen mit Frauen und Männern sorgen. Doch nach Thüringen lehnten auch die Verfassungsrichter in Potsdam eine solche Regelung ab.

Alle Veranstaltungen der AfD Fraktion Brandenburg für Sie zusammengefasst. Auf Antrag von Herrn Andreas Kalbitz , hat die Fraktion einstimmig beschlossen, dass Herr Kalbitz das Amt des Fraktionsvorsitzes solange Ruhen lässt, bis das beantragte einstweilige Rechtsschutzverfahren vor

: AfD -Landtagsfraktion Brandenburg wählt neuen Vorsitzenden . Detailansicht öffnen. Er war Landesvorsitzender der AfD -Nachwuchsorganisation Junge Alternative , die wegen des Berndt leitet den Verein "Zukunft Heimat", der vom Verfassungsschutz als rechtsextremistisch eingestuft wird.

rechtsextremistischer Verein „Zukunft Heimat“

Berndt leitet den Verein „Zukunft Heimat“, der vom Verfassungsschutz als rechtsextremistisch eingestuft wird. Auch Berndt sei ein „erwiesener Rechtsextremist“, hatte Landesverfassungsschutzchef Jörg Müller gesagt. Müller hatte auch Kalbitz als „erwiesenen Rechtsextremisten“ bezeichnet.

Der AfD-Bundesvorstand hatte Kalbitz im Mai die Mitgliedschaft aberkannt, weil er bei seiner Aufnahme frühere Mitgliedschaften bei der rechtsextremen Heimattreuen Deutschen Jugend (HDJ) und den Republikanern verschwiegen haben soll.

„Ein weiterer Neonazi“


Video: Weitere Corona-Beschlüsse von neuer Runde Merkels mit Ministerpräsidenten erwartet (glomex)

„Mit Christoph Berndt steht nun ein weiterer erwiesener Neonazi an der Spitze der Brandenburger AfD Fraktion“, sagte der Fraktionschef der Linke, Sebastian Walter. „Zwei Neonazis wechseln nur die Stühle, und der rechte Flügel wird weiter gestärkt.“ Im Ergebnis radikalisiere sich die Brandenburger AfD abermals, meinte Walter.

„Gendersternchen und Lifestyle-Fragen“: Akademiker- statt Arbeiterparteien – Linke und SPD in der Krise

  „Gendersternchen und Lifestyle-Fragen“: Akademiker- statt Arbeiterparteien – Linke und SPD in der Krise Sahra Wageknecht und Sigmar Gabriel wirken wie einsame Rufer im Wald: Sie sehen eine dramatische Entfernung bei Linkspartei und SPD von früheren Wählern. © Foto: imago/Rene Traut Kritisiert den aktuellen Kurs: Die Ex-Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht Sie sind zwei zunehmend Unerhörte in ihren Parteien. Die zuletzt mehr nach außen strahlten, als dass sie nach innen mit ihrem Kurs überzeugen konnten. Beide eint die Sorge, dass Linkspartei wie SPD in der Versenkung verschwinden, da sie viele frühere Wähler verloren haben oder nicht mehr erreichen.

Er war Landesvorsitzender der AfD -Nachwuchsorganisation Junge Alternative , die wegen des Verdachts des Rechtsextremismus vom Verfassungsschutz beobachtet wird. Thüringen will mehr Unabhängigkeit für Staatsanwälte. AfD -Landtagsfraktion Brandenburg wählt neuen Vorsitzenden .

Er war Landesvorsitzender der AfD -Nachwuchsorganisation Junge Alternative , die wegen des Verdachts des Rechtsextremismus vom Berndt leitet den Verein "Zukunft Heimat", der vom Verfassungsschutz als rechtsextremistisch eingestuft wird. Berndt sei wie Kalbitz ein "erwiesener

„Sie hatten die Wahl zwischen extrem, extremer und am extremsten und haben sich für die gefährlichste Person entschieden“, urteilte SPD-Fraktionschef Erik Stohn. Die Brandenburger AfD wolle die Grundlagen der Demokratie verändern, warnte Stohn. „Nur Demokratinnen und Demokraten können diese gefährliche AfD noch stoppen, indem sie der AfD keine Stimme geben“, betonte Stohn.

Wahl zwischen „rechts und ganz rechts“

Auch der Fraktionschef der Freien Wähler, Péter Vida, meinte, die AfD habe sich bei einer Wahl zwischen „rechts und ganz rechts“ für die Extremposition entschieden. „Wenn die AfD Brandenburg jemals die Absicht gehabt hätte, sich der Beobachtung durch den Verfassungsschutz und der Radikalisierung zu entziehen, hat sie diese Tür nun endgültig zugeschlagen“, meinte Vida. „Berndt ist ein Rechtsausleger und Scharfmacher der Fraktion.“

Während der Wahl hatten der Starpianist Igor Levit und weitere Künstler mit einem Klavierkonzert unter dem Motto „Flügel statt Flügel“ vor dem Landtag gegen die AfD demonstriert.

Protagonisten des völkisch-nationalen Flügels

„Wir wollen die Dummheit und den Hass mit hellen Flügeltönen aus der Welt klimpern“, sagte der Organisator und Brandenburger Künstler Rainer Opolka am Dienstag zu Beginn des Konzerts auf dem Alten Markt in Potsdam. Opolka verwies darauf, dass sowohl der zurückgetretene Kalbitz als auch seine drei Nachfolgekandidaten Protagonisten des inzwischen aufgelösten völkisch-nationalen Flügels der AfD seien.

Vor dem Landgericht Berlin hatte er im August mit einem Eil-Antrag gegen den Rauswurf keinen Erfolg. Kurz zuvor hatte sich Kalbitz vom Fraktionsvorsitz zurückgezogen, den er zunächst nur bis zur Gerichtsentscheidung ruhen lassen wollte. (dpa)

Wähler in den USA: Corona war nicht so wichtig .
Joe Biden gewinnt die Jungen, Donald Trump schneidet bei Hispanics und Schwarzen überraschend gut ab: Wer in den USA wie gewählt hat und welche Themen entscheidend waren. © Bing Guan/​Reuters, Jeff Swensen/​Getty Images Wie die US-Amerikaner in der Abgeschiedenheit der Wahlkabinen abstimmten, sorgt für einige Überraschungen. Während die Präsidentschaftswahl selbst noch nicht entschieden ist, zeigen erste Daten, die Meinungsforschungsinstitute für den Sender CNN und die Washington Post erhoben haben, welche Bevölkerungsgruppe wen gewählt hat und warum.

usr: 0
Das ist interessant!