Welt & Politik Faktencheck: Trumps Kampagnenseite hat Kontrolle über seine Bezeichnung als "politischer Kandidat".

02:10  19 november  2020
02:10  19 november  2020 Quelle:   usatoday.com

„Bauer sucht Frau“-Spoiler: Für SIE ist es bereits vorbei

  „Bauer sucht Frau“-Spoiler: Für SIE ist es bereits vorbei Für Bauer Patrick gibt es bei „Bauer sucht Frau“ eine traurige Wendung: Eine seiner Kandidatinnen, Antonia, reist unerwartet frühzeitig ab. Sie entscheidet sich freiwillig dafür. © TVNOW / Stefan Gregorowius „Bauer sucht Frau“-Kandidat Patrick Eigentlich lief es für die sexy „Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin Antonia (20) gar nicht so schlecht mit Bauer Patrick (24). Sie wusste, wie sie seine Aufmerksamkeit erlangen und sich in den Mittelpunkt stellen konnte – wohl sehr zum Leidwesen ihrer Konkurrentinnen Julia (25) und Sofia (22).

Dem politischen Washington steht mindestens bis zur Parlamentswahl am 6. November ein heißer Herbst bevor. Weil dieser nach der Verbalohrfeige, er habe sein Ministerium nicht unter Kontrolle , in Richtung Und vor allem über seine erfolgreiche Wirtschaftspolitik. Trump wäre nicht Trump , wenn

MSNBC unterbrach Trump sofort, als er die Integrität des US-Wahlsystems untergraben wollte: 'Hier sind wir wieder in der ungewöhnlichen Lage, nicht nur den Präsidenten der Vereinigten Staaten zu unterbrechen, sondern den Präsidenten der Vereinigten Staaten auch zu korrigieren '

Die Behauptung: Facebook hat den offiziellen Seitentitel von Trump von "Präsident" in "Politischer Kandidat" geändert. Donald Trump wearing a suit and tie: The Nazis used the red triangle to mark political prisoners. © Bereitgestellt von USA HEUTE Die Nazis benutzten das rote Dreieck, um politische Gefangene zu markieren.

Während Joe Biden zum gewählten Präsidenten erklärt wurde, nachdem er nach Siegen in Schlüsselstaaten die Mehrheit der Wahlstimmen erhalten hatte, haben Präsident Donald Trump und einige seiner Anhänger die Wahlergebnisse nicht akzeptiert und hoffen weiterhin, dass er irgendwie einen Weg zum Sieg hat .

Viele Unterstützer kritisieren Facebook und behaupten, die Plattform habe Trumps Titel "Präsident" auf seiner "offiziellen" Facebook-Seite entfernt und auf "Politischer Kandidat" herabgestuft.

Erster Kuss bei „Bauer sucht Frau“: So romantisch war es selten

  Erster Kuss bei „Bauer sucht Frau“: So romantisch war es selten Zwischen romantischen Küssen und Tränen der Enttäuschung liegt bei „Bauer sucht Frau“ nicht viel. In der neuesten Folge überraschte Bauer Thomas seine Bianca mit einem ganz besonderen Liebesbeweis. © TVNOW bauer sucht frau bauer thomas bianca Am Montagabend war in der neuen Folge von „Bauer sucht Frau“ mal wieder Romantik pur angesagt: Zwischen Bauer Thomas (42) und seiner Auserwählten Bianca (45) kam es endlich zum Kuss. Doch bis es so weit war, musste Bianca erst ernstere Töne anschlagen.

Anzeige. Transatlantische Beziehungen. Unverständnis und Kritik nach Trumps Truppenabzugsbefehl. Ein kolossaler Fehler, absurd, ein großes Geschenk für Russland: In den USA stoßen die Pläne zum Rückzug Tausender Soldaten aus Deutschland auf breite Ablehnung. Auch hierzulande zeigen sich

Trump , Biden und die Kontinuität der US- Politik . Auch wenn das offizielle Ergebnis noch gar nicht feststeht, gratuliert die deutsche Politik Joe Biden zum Sieg. Das ist doppelt voreilig, denn Joe Biden steht nicht für den Wandel, den sich Deutschland von seinem Einzug ins Weiße Haus erhofft.

Starten Sie den Tag intelligenter. Holen Sie sich jeden Morgen alle Neuigkeiten in Ihren Posteingang.

Ein Screenshot der betreffenden Seite mit dem Titel "Political Candidate" wurde von vielen Benutzern online gestellt. Andere teilen einen -Artikel von Outsider, "Donald Trumps offizieller Facebook-Titel soll von" Präsident "in" Politischer Kandidat "geändert worden sein."

"Die Plattform, die entscheidet, was gefälscht ist oder nicht, hat gerade den Titel des Präsidenten vom Präsidenten entfernt Donald Trumps Facebook-Seite? " hat einen Benutzer geschrieben.

"Das ist beunruhigend. Facebook hat den Titel" Präsident "von Donald Trump entfernt und ihn als" politischen Kandidaten "bezeichnet. Trump ist immer noch Präsident und wird es, egal was passiert, bis zum Tag der Amtseinführung bleiben ", twitterte den konservativen -Kommentator Dinesh D'Souza.

Faktencheck: Kamala Harris schlug 2019 verlängerte Schultage vor Rechnung

 Faktencheck: Kamala Harris schlug 2019 verlängerte Schultage vor Rechnung Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht Die Behauptung: Kamala Harris schlägt vor, die Schulen bis 18:00 Uhr geöffnet zu halten. © ARCHIVFOTO Kamala Harris Kurz nachdem bestätigt wurde, dass Senatorin Kamala Harris Vizepräsidentin werden würde, tauchten in den sozialen Medien Fehlinformationen über eine ihrer zuvor im Senat vorgeschlagenen Gesetzesvorlagen auf. Virale Online-Posts behaupten, Harris habe kürzlich vorgeschlagen, die Schulstunden zu verlängern.

Trump hat seine Niederlage bei der Präsidentenwahl bislang nicht eingestanden. Stattdessen hat er über Twitter nicht belegte Behauptungen über Wahlbetrug verbreitet. Stabschef: Biden kehrt gleich am ersten Tag Trump - Politik um.

Die Aufstellung von Kandidaten fur politische Funktionen und die Organisation von Wahlkampfen gewinnen dadurch den Rang einer Verfassungsaufgabe. Die Regierungsparteien ziehen es vor, undemokratische Parteien im regularen politischen Wettbewerb zu bekampfen.

USA TODAY hat Outsider, einen Facebook-Nutzer und D'Souza um einen Kommentar gebeten.

Faktencheck : Behauptung, dass der Fall Pennsylvania ein Beweis für die Abstimmung von "Toten" ist, wird untersucht

Facebook hat Trumps Seitentitel nicht geändert

Die Seite, auf die sich alle beziehen, ist eigentlich die Trump-Kampagnenseite , auf der die Seite aufgeführt ist Name als Donald J. Trump.

Die Facebook-Seite des Präsidenten, die der Archivierung durch die Regierung unterliegt, trägt den -Seitennamen Präsident Donald J. Trump und beschreibt Trump als "Regierungsbeamten". Diese Seite wurde seit Mai 2018 nicht mehr aktualisiert.

Eine Suche auf Wayback Machine, einer Initiative des Internetarchivs, zeigt, dass Trumps Kampagnenseite ihn bereits im Juli 2019 als "politischen Kandidaten" aufgeführt hat.

In Februar 2016 Archive zeigen, dass Trump auf dieser Seite als "Public Figure" aufgeführt wurde. am 31. Januar , 2017, kurz nach seiner Amtseinführung, und blieb dies bis mindestens 18. Juli 2019 .

Europas Populisten liebten Trump, jetzt lassen sie ihn hart fallen

 Europas Populisten liebten Trump, jetzt lassen sie ihn hart fallen ROM - Wie schnell sie es vergessen. Während des Höhepunkts von Trumps Präsidentschaft vor der Pandemie zitierte Georgia Meloni, Italiens prominenteste rechtsextreme Politikerin und Vorsitzende der Partei der Brüder von Italien, ihn bei jeder Gelegenheit, in der Hoffnung, dass seine Macht unter den Populisten ihr Glaubwürdigkeit verleihen würde. Aber seit seinem offensichtlichen Verlust gegen Joe Biden hat Meloni ihren Mann in Washington scheinbar vergessen.

Seit 1311 wird hier gegessen: Das Gasthaus "Zum roten Bären" ist der älteste Gasthof Deutschlands. Zwar gibt es einige, die diesen Rang bestreiten wollen: der "Riese" im unterfränkischen Miltenberg zum Beispiel oder die "Herberge zum Löwen" im badischen Seelbach. Aber nirgendwo ist die Tradition der

Erzbischof Viganò hat sich in einem offenen Brief an US-Präsident Trump gewandt. Darin bezeichnet er die weltweiten Corona-Maßnahmen als Mittel zur Errichtung einer "Gesundheitsdiktatur". Zentrales Instrument sei ein für das erste Quartal 2021 geplanter "Great Reset".

Die Archive zeigen, dass der Wechsel von "Public Figure" zu "Political Candidate" erst gegen 22. Juli 2019 erfolgte.

Neuere Webarchive der Facebook-Seite der Trump-Kampagne aus diesem Jahr - am 2. Januar, am 1. Oktober, am 1. Oktober, am 30. Oktober und am 12. November, vor und nach der Wahl - zeigen, dass Trump als "politischer Kandidat" aufgeführt wurde. "" Ein Facebook-Sprecher bestätigte USA HEUTE per E-Mail, dass Seitenadministratoren die Bezeichnung auswählen, nicht Facebook. Im -Transparenzbereich der Kampagnenseite heißt es: "DONALD J. TRUMP FOR PRESIDENT, INC. Ist für diese Seite verantwortlich." Die Seite wurde 2009 erstellt. Die andere Facebook-Seite von

Trump, die die Seitenadresse

@POTUS

verwendet, gibt an, dass Trump der "45. Präsident der Vereinigten Staaten" ist und definiert ihn als "Regierungsbeamten". Es wurde am 11. Januar 2017 erstellt.

Faktencheck: Einige Wahlkarten zeigen Trump mit 232 Stimmen an der Spitze. Sie liegen falsch.

Unsere Bewertung: Falsch Die Behauptung, dass Facebook nach der Wahl Trumps "Präsident" -Titel auf der Facebook-Seite seiner Kampagne entfernt und in "Politischer Kandidat" geändert hat, ist aufgrund unserer Untersuchungen FALSCH. Archivierte Versionen der Seite zeigen, dass Trumps Wahlkampfseite ihn vor der Wahl als "politischen Kandidaten" aufgeführt hat, und ein Sprecher bestätigte, dass Facebook den Titel nicht entfernt hat. Unsere Quellen zur Überprüfung von Fakten: Webarchive.org, 2. Januar Donald Trump Facebook-Seite Webarchive.org., 30. Oktober, Donald Trump Facebook-Seite

„Bauer sucht Frau“-Kandidat durchschaut: Denise wirft Till vom Hof

  „Bauer sucht Frau“-Kandidat durchschaut: Denise wirft Till vom Hof Denise Munding ist die einzige Bäuerin, die aktuell bei „Bauer sucht Frau“ einen Mann sucht. In der neuen Folge hat sie eine harte Entscheidung getroffen. Die Bio-Bäuerin hat Tills Absichten durchschaut und ihn vom Hof geworfen. © TVNOW „Bauer sucht Frau“: Denise schmeißt Till vom Hof Viele Zuschauer zweifelten schon länger daran, ob es Till Adam (31) mit Pferdewirtin Denise Munding (32) bei „Bauer sucht Frau“ auch wirklich ernst meint, oder ob er nur auf der Suche nach einem weiteren TV-Aufritt ist.Schließlich war Till bereits als Kandidat bei der „Bachelorette“, „Love Island“ und „Temptation Island“ zu sehen.

Webarchive.org, 12. November,

Donald Trump Facebook-Seite

Trump-Kampagne hat fünf verbleibende Wahlklagen in Georgia, Pennsylvania

 Trump-Kampagne hat fünf verbleibende Wahlklagen in Georgia, Pennsylvania Präsident Donald Trump -Kampagne hat derzeit fünf verbleibende Klagen in Georgia und Pennsylvania, die die Ergebnisse der Wahlen 2020 bestreiten. © Mandel Ngan / Getty Trumps persönlicher Anwalt Rudy Giuliani spricht während einer Pressekonferenz am 19. November 2020 im Hauptquartier des Republikanischen Nationalkomitees in Washington, DC.

Donald Trump Facebook Seite Facebook Sprecher E-Mail POTUS Facebook Seite Vielen Dank für die Unterstützung unseres Journalismus. Sie können hier unsere Printausgabe, werbefreie App oder elektronische Zeitungsreplik abonnieren.

Unsere Faktenprüfung wird teilweise durch einen Zuschuss von Facebook unterstützt. Diese Faktenüberprüfung ist bei IFCNs US-Wahlen 2020 FactChat #Chatbot auf WhatsApp verfügbar. Klicken Sie hier

, um mehr zu erfahren.

1/65 DIA © Tasos Katopodis, Getty Images Der US-Präsident Donald Trump spricht am 13. November 2020 in Washington, DC, im Rosengarten über die Operation Warp Speed ​​im Rosengarten. Es ist das erste Mal seit der Wahlnacht in der vergangenen Woche, dass Präsident Trump gesprochen hat, als die COVID-19-Infektionen in den USA zunehmen.

Slide 1 of 65: U.S. President Donald Trump walks up to speak about Operation Warp Speed in the Rose Garden at the White House on November 13, 2020 in Washington, DC. The is the first time President Trump has spoken since election night last week, as COVID-19 infections surge in the United States. 2/65 DIA © Patrick Semansky, AP Präsident Donald Trump nimmt an einer Kranzniederlegung zum Veteranentag im Grab des unbekannten Soldaten auf dem Arlington National Cemetery in Arlington, Virginia, am Mittwoch, dem 11. November 2020 teil. Slide 2 of 65: President Donald Trump participates in a Veterans Day wreath laying ceremony at the Tomb of the Unknown Soldier at Arlington National Cemetery in Arlington, Va., Wednesday, Nov. 11, 2020. 3/65 SLIDES © Brendan Smialowski, AFP über Getty Images US-Präsident Donald Trump kommt am 5. November 2020 im Brady Briefing Room im Weißen Haus in Washington DC an. Slide 3 of 65: US President Donald Trump arrives to speak in the Brady Briefing Room at the White House in Washington, DC on November 5, 2020. 4/65 SLIDES © MANDEL NGAN, AFP über Getty Images US-Präsident Donald Trump pumpt mit der Faust, nachdem er am frühen 4. November 2020 in der Wahlnacht im East Room des Weißen Hauses in Washington, DC, gesprochen hat. - Die US-Wahlen wurden Anfang November in Chaos gestürzt 2020 erklärte Präsident Donald Trump vorzeitig den Sieg und bemühte sich um ein Eingreifen des Obersten Gerichtshofs, um die Stimmenzählung zu beenden - auch als sein demokratischer Rivale Joe Biden Vertrauen in seine eigenen Chancen bekundete. Slide 4 of 65: US President Donald Trump pumps his fist after speaking during election night in the East Room of the White House in Washington, DC, early on November 4, 2020. - The US election was plunged into chaos early November 4, 2020 as President Donald Trump prematurely declared victory and sought Supreme Court intervention to stop vote-counting -- even as his Democratic rival Joe Biden voiced confidence in his own chances. -Senioren auf Medicare erhalten 2020 einen großen Lohn Tag -Anzeige   Fact check: Trump's campaign page has control over his designation as 'political candidate' Microsoft -Diashow wird auf der nächsten Folie fortgesetzt -Präsident Donald Trump begrüßt jubelnde Unterstützer, als er am 3. November 2020 auf Marine One ins Weiße Haus zurückkehrt Washington, D.C. Der Präsident kehrte von seinen letzten Wahlkampfkundgebungen zurück, bevor die Wahlen für die Präsidentschaftswahlen eröffnet wurden. 5/65 DIA © Samuel Corum, Getty Images Präsident Trump spricht am 27. Oktober 2020 während einer Kundgebung auf dem internationalen Flughafen der Hauptstadtregion mit Tausenden von Unterstützern. Slide 5 of 65: President Donald Trump greets cheering supporters as he returns to the White House on Marine One on November 3, 2020 in Washington, DC. The President was returning from his final campaign rallies before polls open for the Presidential Election. 6/65 DIA © Matthew Dae Smith / Lansing Donald Trump, Präsident des State Journal , spricht, während der ehemalige Vizepräsident Joe Biden, demokratischer Präsidentschaftskandidat, während der abschließenden Präsidentendebatte im Curb Event Center der Belmont University in Nashville, Tennessee, am Donnerstag, 22. Oktober 2020, zuhört. Slide 6 of 65: President Trump speaks to thousands of supporters during a campaign rally at Capital Region International Airport on Oct. 27, 2020. 7/65 SLIDES © Andrew Nelles, The Tennessean / USA HEUTE Netzwerk US-Präsident Donald Trump geht zu Marine One, bevor er am 2. Oktober 2020 vom South Lawn des Weißen Hauses in Washington, DC, abreist, um zum Walter Reed Military Medical Center zu gehen nach positivem Test auf COVID-19. Slide 7 of 65: President Donald Trump speaks while Democratic presidential candidate former Vice President Joe Biden listens during the final presidential debate at the Curb Event Center at Belmont University in Nashville, Tenn., Thursday, Oct. 22, 2020. 8/65 DIA © Saul Loeb, AFP über Getty Images Präsident Donald Trump und der demokratische Präsidentschaftskandidat, der frühere Vizepräsident Joe Biden, erscheinen in der ersten Präsidentendebatte im Sheila- und Eric Samson-Pavillon in der Cleveland Clinic am Dienstag, September 29, 2020 in Cleveland. Slide 8 of 65: US President Donald Trump walks to Marine One prior to departure from the South Lawn of the White House in Washington, DC, October 2, 2020, as he heads to Walter Reed Military Medical Center, after testing positive for COVID-19. 9/65 DIA © Meg Vogel, Cincinnati Enquirer-USA HEUTE NETZWERK US-Präsident Donald Trump spricht am 8. September 2020 während einer Kundgebung auf dem Regionalflughafen Smith-Reynolds in Winston-Salem, North Carolina, zu Unterstützern. Slide 9 of 65: President Donald Trump and Democratic presidential candidate, former Vice President Joe Biden appear in the first Presidential debate in the Sheila and Eric Samson Pavilion at the Cleveland Clinic, Tuesday, Sept. 29, 2020, in Cleveland. Experte : „Diese Kreditkarte ist so gut, dass ich mich persönlich angemeldet habe.“ Anzeige   Fact check: Trump's campaign page has control over his designation as 'political candidate' Microsoft Diashow wird auf der nächsten Folie fortgesetzt. Präsident Donald Trump und First Lady Melania Trump treffen zu seiner Dankesrede vor dem Kongress des Republikanischen Nationalkomitees für den Süden ein Rasen des Weißen Hauses, Donnerstag, 27. August 2020, in Washington. 10/65 DIA © MANDEL NGAN, AFP über Getty Images US-Präsident Donald Trump hält am letzten Tag des Republikanischen Nationalkonvents vom Südrasen des Weißen Hauses im August seine Dankesrede für die Nominierung der Republikanischen Partei zur Wiederwahl 27, 2020 in Washington, DC. Slide 10 of 65: US President Donald Trump addresses supporters during a campaign rally at Smith-Reynolds Regional Airport in Winston-Salem, North Carolina on September 8, 2020. 11/65 DIA © Evan Vucci, AP US-Präsident Donald Trump spricht, als sich die Delegierten am ersten Tag des Republikanischen Nationalkonvents am 24. August 2020 in Charlotte, North Carolina, versammeln. - Präsident Donald Trump trat am 24. August 2020 mit seiner Nominierung auf einem republikanischen Kongress für eine zweite Amtszeit in den Kampf, wo er auf alle Instinkte seines Schaustellers zurückgreifen wird, um zu versuchen, die Erzählung bei einer Wahl zu ändern, die er derzeit verlieren wird. Slide 11 of 65: President Donald Trump and first lady Melania Trump arrive for his acceptance speech to the Republican National Committee Convention on the South Lawn of the White House, Thursday, Aug. 27, 2020, in Washington. 12/65 DIA © BRENDAN SMIALOWSKI, AFP über Getty Images Präsident Donald Trump spricht während des Republikanischen Nationalkonvents im Weißen Haus in Washington, DC mit Menschen Slide 12 of 65: US President Donald Trump delivers his acceptance speech for the Republican Party nomination for reelection during the final day of the Republican National Convention from the South Lawn of the White House on August 27, 2020 in Washington, DC. 13/65 DIA © BRENDAN SMIALOWSKI, AFP über Getty Images -Präsident Donald Trump pumpt mit der Faust, als er am 14. August 2020 im Trump National Golf Club in Bedminster, New Jersey, der Wohlwollenden Vereinigung der Polizei der Stadt New York eine Rede hält. Slide 13 of 65: US President Donald Trump speaks as delegates gather during the first day of the Republican National Convention on August 24, 2020, in Charlotte, North Carolina. - President Donald Trump went into battle for a second term August 24, 2020 with his nomination at a Republican convention where he will draw on all his showman's instincts to try and change the narrative in an election he is currently set to lose. 14/65 DIA © Republikanischer Nationalkonvent Präsident Donald Trump fängt einen Baseball, den der ehemalige Krug der New York Yankees Hall of Fame, Mariano Rivera, am 23. Juli 2020 auf dem South Lawn des Weißen Hauses in Washington, DC, geworfen hat. Präsident Trump und Rivera trafen sich mit jungen Baseballspielern, um den Eröffnungstag des Major League Baseball zu feiern. Slide 14 of 65: President Donald Trump speaks with people during the Republican National Convention at the White House in Washington, D.C. Die 23 heißesten Geschenke des Jahres 2020 Anzeige   Fact check: Trump's campaign page has control over his designation as 'political candidate' Microsoft Diashow wird auf der nächsten Folie fortgesetzt Präsident Donald Trump trägt eine Maske, als er am 11. Juli 2020 das Walter Reed National Military Medical Center in Bethesda, Md., Besucht. 15/65 DIA © JIM WATSON, AFP über Getty Images Präsident Donald Trump lächelt am Freitag, 3. Juli 2020, in der Nähe von Keystone, SD, am Mount Rushmore National Memorial Slide 15 of 65: President Donald Trump pumps his fist as he delivers remarks to the City of New York Police Benevolent Association at the Trump National Golf Club in Bedminster, N.J., on Aug. 14, 2020. 16/65 DIA © Drew Angerer, Getty Images Präsident Donald Trump steigt am 28. Juni 2020 nach seiner Rückkehr ins Weiße Haus in Washington, DC, aus seinem Fahrzeug aus, nachdem er in seinem Trump National Golf Club in Virginia Golf gespielt hat. Slide 16 of 65: President Donald Trump catches a baseball thrown by former New York Yankees Hall of Fame pitcher Mariano Rivera on the South Lawn of the White House on July 23, 2020 in Washington, DC. President Trump and Rivera met with youth baseball players to celebrate Opening Day of Major League Baseball. 17/65 DIA © ALEX EDELMAN, AFP über Getty Images Präsident Donald Trump geht am frühen Sonntag, dem 21. Juni 2020, auf dem südlichen Rasen des Weißen Hauses in Washington spazieren, nachdem er Marine One verlassen hat, als er von einer Kampagne zurückkehrt Kundgebung in Tulsa, Okla. Slide 17 of 65: President Donald Trump wears a mask as he visits Walter Reed National Military Medical Center in Bethesda, Md. on July 11, 2020. 18/65 SLIDES © Alex Brandon, AP Bill Ford Jr., Vorstandsvorsitzender von Ford Motor Co., zeigt auf eine Sammlung von Ford GT-Fahrzeugen, während er währenddessen mit Präsident Donald Trump in einer Maske spricht Sein Besuch im Werk Rawsonville in Ypsilanti am 21. Mai 2020. Mark Meadows, Stabschef des Weißen Hauses, steht in der Mitte. Slide 18 of 65: President Donald Trump smiles at Mount Rushmore National Memorial, Friday, July 3, 2020, near Keystone, S.D. 19/65 DIA © NICHOLAS KAMM, AFP über Getty Images Präsident Donald Trump spricht am Dienstag, dem 5. Mai 2020, auf dem South Lawn des Weißen Hauses in Washington mit Medienvertretern, bevor er kurz an Bord von Marine One geht Reise zur Andrews Air Force Base, Md., und dann weiter nach Phoenix, Arizona. Slide 19 of 65: President Donald Trump steps out of his vehicle upon his return to the White House in Washington, DC, on June 28, 2020 after golfing at his Trump National Golf Club in Virginia. 20/65 SLIDES © Patrick Semansky, AP Präsident Donald Trump spricht während eines virtuellen Rathauses von Fox News: "America Together: Returning to Work, "Veranstaltung mit den Ankern Bret Baier und Martha MacCallum vom Lincoln Memorial in Washington, DC am 3. Mai 2020. Slide 20 of 65: President Donald Trump walks on the South Lawn of the White House in Washington, early Sunday, June 21, 2020, after stepping off Marine One as he returns from a campaign rally in Tulsa, Okla. 21/65 SLIDES © Spezial für die Freie Presse, Spezial für die Freie Presse-USA TO Donald Trump hört zu, wie Vizepräsident Mike Pence während des täglichen Briefings der Coronavirus-Task Force im Rosengarten des Weißen Hauses am 27. April 2020 in Washington, DC, Fragen beantwortet. Slide 21 of 65: Bill Ford Jr., executive chairman of Ford Motor Co., points to a collection of Ford GT vehicles while talking with President Donald Trump in a mask during his visit to the Rawsonville plant in Ypsilanti on May 21, 2020. Mark Meadows, White House chief of staff, is standing in the middle. 22/65 DIA © Patrick Semansky, AP Präsident Donald Trump kommt am Donnerstag, 23. April 2020, in Washington, um im James Brady Press Briefing Room des Weißen Hauses über das Coronavirus zu sprechen.

Donald Trumps Facebook-Engagement steigt, als er Fehlinformationen über Wahlen verbreitet .
Donald Trumps Facebook-Posts haben nach seiner Wahlniederlage gegen den gewählten Präsidenten Joe Biden einen massiven Anstieg des Engagements verzeichnet. © Tasos Katopodis / Getty Der US-Präsident Donald Trump spricht am 20. November 2020 im Pressebriefing-Raum von James Brady im Weißen Haus in Washington, DC, mit der Presse. Da Social-Media-Plattformen weiterhin Fehlinformationsetiketten auf Trumps Posts platzieren, blüht sein Facebook-Feed.

usr: 3
Das ist interessant!