Welt & Politik Trump lädt republikanische Gesetzgeber aus Michigan ins Weiße Haus ein, um die Wahlergebnisse zu verbessern.

22:50  19 november  2020
22:50  19 november  2020 Quelle:   businessinsider.com

Trump lädt GOP-Gesetzgeber aus Michigan in das Weiße Haus ein, um die Wahlergebnisse in Frage zu stellen.

 Trump lädt GOP-Gesetzgeber aus Michigan in das Weiße Haus ein, um die Wahlergebnisse in Frage zu stellen. -Präsident Trump hat am Donnerstag republikanische Gesetzgeber aus Michigan eingeladen, das Weiße Haus zu besuchen, da er eine heftige Kampagne führt, um die Wahlergebnisse im Wolverine State und anderen Schlachtfeldern zu untergraben ging für den gewählten Präsidenten Joe Biden. © UPI Foto Trump lädt die Gesetzgeber von GOP Michigan ins Weiße Haus ein, um die Wahlergebnisse in Frage zu stellen.

a man standing in front of a crowd: Kamil Krzaczynski/Getty Images © Kamil Krzaczynski / Getty Images Kamil Krzaczynski / Getty Images Präsident Donald Trump hat am Donnerstag mehrere lokale republikanische Gesetzgeber aus Michigan eingeladen Treffen Sie sich am Freitag im Weißen Haus mit ihm, um die Ergebnisse der Wahlen von 2020 zu verwerfen. Das Treffen ist ein weiterer Teil von Trumps chaotischen Bemühungen, die Wahlergebnisse in wichtigen Schlachtfeldstaaten umzukehren und fälschlicherweise den Sieg gegen den gewählten Präsidenten Joe Biden zu erringen. Es gibt keine Hinweise auf weit verbreiteten Wahlbetrug in einem Bundesstaat, einschließlich Michigan, den Biden mit über 150.000 Stimmen befördert hat. Weitere Informationen zu finden Sie auf der Homepage von Business Insider. Der Präsident von

, Donald Trump, lud am Donnerstag mehrere republikanische Gesetzgeber aus Michigan ein, sich am Freitag im Weißen Haus mit ihm zu treffen, um die Ergebnisse der Wahlen von 2020 zu verwerfen.

Faktencheck: Trumps Kampagnenseite hat Kontrolle über seine Bezeichnung als "politischer Kandidat".

 Faktencheck: Trumps Kampagnenseite hat Kontrolle über seine Bezeichnung als Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht. Die Behauptung: Facebook hat den offiziellen Seitentitel von Trump von "Präsident" in "Politischer Kandidat" geändert. © Bereitgestellt von USA HEUTE Die Nazis benutzten das rote Dreieck, um politische Gefangene zu markieren.

Trump wandte sich an den GOP-Mehrheitsführer des Senats von Michigan, um die Gesetzgeber nach Washington einzuladen, aber es ist nicht klar, was genau der Präsident mit ihnen besprechen will, berichtete die New York Times am Donnerstag .

Das Treffen ist ein weiterer Teil von Trumps chaotischen Bemühungen, die Wahlergebnisse in wichtigen Schlachtfeldstaaten umzukehren und fälschlicherweise den Sieg gegen den gewählten Präsidenten Joe Biden zu erringen. Trump und seine Verbündeten behaupten weiterhin unbegründet einen weit verbreiteten Wahlbetrug, greifen in Wahlzertifizierungsprozesse in Schlachtfeldstaaten ein und säen auf andere Weise Chaos und untergraben das Vertrauen in die Legitimität des demokratischen Prozesses.

Michigan bestätigt den Wahlsieg von Biden, Tage nachdem Trump sich auf den GOP-Gesetzgeber des Bundesstaates gestützt hat.

 Michigan bestätigt den Wahlsieg von Biden, Tage nachdem Trump sich auf den GOP-Gesetzgeber des Bundesstaates gestützt hat. Michigans oberster Wahlvorstand bestätigte am Montag den Sieg von Joe Biden bei der Präsidentschaftswahl des Bundesstaates. Das Ergebnis ist für Präsident Donald Trump ein weiterer Schlag in seinen Bemühungen, den nationalen Sieg des Demokraten zu blockieren.

In keinem Bundesstaat, einschließlich Michigan, gibt es Hinweise auf weit verbreiteten Wahlbetrug. Biden gewann den Bundesstaat Michigan mit einem soliden Vorsprung von mehr als 150.000 Stimmen, laut Decision Desk HQ, und die mehrfachen rechtlichen Bemühungen des Präsidenten, diese Ergebnisse umzukehren, sind gescheitert.


Video: US-Richter skeptisch gegenüber Trumps Versuch, Bidens Sieg in Pennsylvania (Reuters) zu stoppen

Die Trump-Kampagne und GOP-Beamte haben bisher erfolglos verfolgt. fast zwei Dutzend rechtliche Herausforderungen

gegen die Wahlergebnisse in Staaten im ganzen Land.

Dies geschieht auch, nachdem , ein republikanisches Mitglied des Wahlausschusses in Wayne County, Michigan, The Washington Post

mitgeteilt hat, dass der Präsident sie am Dienstagabend persönlich angerufen hat, nachdem sie sich zunächst geweigert hatte, die Wahlergebnisse in mehrheitlich schwarzen Bezirken zu bestätigen .

"Ich habe am späten Dienstagabend nach dem Treffen einen Anruf von Präsident Trump erhalten", sagte Monica Palmer am Donnerstag gegenüber der Post. "Er hat eingecheckt, um sicherzustellen, dass ich in Sicherheit bin, nachdem ich die Drohungen und Doxen gehört habe, die aufgetreten sind."

Am Mittwoch gaben sowohl Palmer als auch ein anderer Republikaner im vierköpfigen Vorstand bekannt, dass sie ihre Zertifizierungen widerrufen wollen, was rechtlich nicht zulässig ist.

Im Jahr 2016 schlug Trump Hillary Clinton in Michigan knapp um etwas mehr als 10.000 Stimmen - nur 0,3% der Gesamtstimmen des Staates. Lesen Sie den Originalartikel zu Business Insider X1

Michigan bestätigt Wahlergebnisse und Bidens Sieg im Bundesstaat .
Das Michigan Board of State Canvassers stimmte am Montag für die Bestätigung seiner Wahlergebnisse und formalisierte den Sieg des gewählten Präsidenten Joe Biden im Bundesstaat über Präsident Trump mit Abstand. © Foto von SETH HERALD / AFP über Getty Images US-VOTE-MICHIGAN Drei Mitglieder stimmten mit Ja, und eines der beiden republikanischen Mitglieder im gleichmäßig geteilten Vorstand enthielt sich der Stimme.

usr: 15
Das ist interessant!