Welt & Politik Trump gewährt Biden Zugang zu täglichen Nachrichtendiensten

00:20  25 november  2020
00:20  25 november  2020 Quelle:   bloomberg.com

Faktencheck: Trumps Kampagnenseite hat Kontrolle über seine Bezeichnung als "politischer Kandidat".

 Faktencheck: Trumps Kampagnenseite hat Kontrolle über seine Bezeichnung als Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht. Die Behauptung: Facebook hat den offiziellen Seitentitel von Trump von "Präsident" in "Politischer Kandidat" geändert. © Bereitgestellt von USA HEUTE Die Nazis benutzten das rote Dreieck, um politische Gefangene zu markieren.

Per Twitternachricht gab Trump bekannt, dass er Joe Biden den bisher verweigerten Zugang zu den Infrastrukturen der Regierung gewährt . Zudem soll Avril Haines als erste Frau an der Spitze der Nachrichtendienste (DNI) die verschiedenen US-Geheimdienste koordinieren.

US-Präsident Donald Trump gibt dem "president elect" Joe Biden nun doch Zugang zur Regierungs-Infrastuktur. Emily Murphy, die Chefin der General Services Administration, habe er angewiesen, die notwendigen Schritte einzuleiten, schrieb Trump am Montagabend (Ortszeit) auf Twitter.

(Bloomberg) - Der gewählte Präsident Joe Biden wird nach der Unterzeichnung des Weißen Hauses am Dienstag mit der Bereitstellung des täglichen Briefings des Präsidenten im Zuge des Übergangs beginnen, die am meisten klassifizierten Informationen des Landes zu erhalten.

Joe Biden wearing a suit and tie talking on a cell phone: WILMINGTON, DE - NOVEMBER 24: President-elect Joe Biden introduces key foreign policy and national security nominees and appointments at the Queen Theatre on November 24, 2020 in Wilmington, Delaware. As President-elect Biden waits to receive official national security briefings, he is announcing the names of top members of his national security team to the public. Calls continue for President Trump to concede the election as the transition proceeds. (Photo by Mark Makela/Getty Images) © Fotograf: Mark Makela / Getty Images WILMINGTON, DE - 24. NOVEMBER: Der gewählte Präsident Joe Biden stellt am 24. November 2020 im Queen Theatre in Wilmington, Delaware, wichtige Kandidaten für die Außenpolitik und die nationale Sicherheit vor. Während der gewählte Präsident Biden auf offizielle Informationen zur nationalen Sicherheit wartet, gibt er der Öffentlichkeit die Namen der Top-Mitglieder seines nationalen Sicherheitsteams bekannt. Präsident Trump wird weiterhin aufgefordert, die Wahl im Zuge des Übergangs zuzulassen. (Foto von Mark Makela / Getty Images)

Der neue Präsident, der Zugang zu dem streng geheimen Briefing erhält, ist der bekannteste Teil des Übergangs und wird als Schlüssel für die ordnungsgemäße Übertragung der Verantwortung des Präsidenten auf einen neuen Führer angesehen.

Joe Biden wird heute einen Sicherheitsbrief erhalten, aber nicht aus offiziellen Quellen.

 Joe Biden wird heute einen Sicherheitsbrief erhalten, aber nicht aus offiziellen Quellen. © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Joe Biden und Kamala Harris werden heute von Sicherheitsbeamten informiert, um sich auf ihre Zeit im Weißen Haus vorzubereiten - haben es aber noch kein Zugang zu Trumps offiziellen Briefings gewährt. Stattdessen werden sie von Experten der Obama-Regierung und von denen, die während Trumps Amtszeit abgereist sind und kooperieren wollen, informiert, berichtete Bloomberg .

CNN hat Biden als neuen Präsident ausgerufen, doch Donald Trump will das nicht anerkennen. Alle Entwicklungen und Infos zur US-Wahl lesen Sie hier. Die USA haben am Tag des Wahlsiegs von Joe Biden einen Rekordwert an täglichen Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet.

«Ich habe Präsident Trump gewählt, aber Joe Biden hat gewonnen», twitterte Senator Bill Cassidy aus Louisiana. Das sei nach der Zertifizierung der Resultate in Michigan klar. Trumps Anwälte hätten keine Beweise für einen massiven Betrug vorgelegt, die es gebraucht hätte, um die Wahl zu drehen.

Alle Regierungsbehörden nehmen nun einen Tag nach der offiziellen Bestätigung der Regierung durch Präsident Donald Trump teil, dass Biden wahrscheinlich gewonnen hat - auch wenn der Präsident selbst noch nicht zugestanden hat, sagte ein Übergangsbeamter unter der Bedingung der Anonymität.

Ein Geheimdienstmitarbeiter sagte, das Biden-Team werde sich am Montag mit aktuellen Geheimdienstmitarbeitern treffen, um weitere Einzelheiten des Übergangs zu besprechen.

Biden hatte als Präsidentschaftskandidat Geheimdienstinformationen erhalten, als Teil einer langjährigen Tradition, um den Machtwechsel zu erleichtern. Aber Trumps Weigerung, das Präsidentenrennen zuzulassen, erschwerte Bidens Fähigkeit, die sensiblere Unterrichtung des Präsidenten zu erhalten, bevor die General Services Administration Biden am Montag offiziell als Sieger anerkannte. Die Entscheidung von

Trump, Biden zu erlauben, die streng geheimen Informationen zu erhalten, kam am selben Tag, an dem der gewählte Präsident wichtige Mitglieder seines nationalen Sicherheitsteams offiziell bekannt gab. Dazu gehört Avril Haines, ein ehemaliger CIA-Spitzenbeamter, den Biden als Direktor des Nationalen Geheimdienstes nominieren wird.

Weitere Artikel dieser Art finden Sie unter bloomberg.com.

© 2020 Bloomberg L.P.

-Wahl 2020 heute: Biden wählt Berater aus, bricht Fuß .
Hier ist, was am Montag in Wahl 2020 passiert und wie der gewählte -Präsident Joe Biden wechselt. © Zur Verfügung gestellt von Associated Press DATEI - Dieses Foto der Delaware Humane Association vom 16. November 2018 zeigt Joe Biden und seinen neu adoptierten deutschen Schäferhundmajor in Wilmington, Del. Der gewählte Präsident Biden wird wahrscheinlich eine tragen Wanderschuh für die nächsten Wochen, als er sich vom Spielen seines rechten Fußes erholt, während er am Samstag, dem 28.

usr: 0
Das ist interessant!