Welt & Politik Milwaukee County bescheinigt Wahl zu Gunsten von Biden, sagt kein Betrug in Nachzählung

04:05  28 november  2020
04:05  28 november  2020 Quelle:   newsweek.com

Wie viele Wahlstimmen hat Wisconsin? Warum eine Nachzählung Trump keine zweite Amtszeit gibt

 Wie viele Wahlstimmen hat Wisconsin? Warum eine Nachzählung Trump keine zweite Amtszeit gibt © SAUL LOEB / AFP / Getty Präsident Donald Trump besucht am 3. November sein Wahlkampfhauptquartier in Arlington, Virginia. Die Trump-Kampagne beantragte eine Nachzählung in zwei Landkreisen von Wisconsin, aber sogar Wenn die Nachzählung Trump als Sieger ansieht, reicht es nicht aus, ihn über die Schwelle von 270 Wahlstimmen zu bringen, um eine zweite Amtszeit zu gewinnen.

eine Sammlung zugunsten/ zu Gunsten der Erdbebenopfer. mir zugunsten/ zu Gunsten verzichtete er auf die Eintrittskarte. bei Voranstellung mit Genitiv: zugunsten oder zu Gunsten bedürftiger Kinder, bei Nachstellung mit Dativ (seltener): dem Freund zugunsten oder zu Gunsten oder Präposition mit

Shep hat die Fakten: "Was der Präsident der Vereinigten Staaten sagt , ist zum großen Teil absolut unwahr." Wie könnt ihr das wirklich wissen? Trump beantragte bereits eine Nachzählung in Wisconsin, wo der siegbringende Vorsprung Bidens weniger als einen Prozentpunkt betrug .

Die Wahlbehörde von Milwaukee County in Wisconsin hat am Freitagabend ihre Nachzählung der bei den Präsidentschaftswahlen 2020 abgegebenen Stimmen abgeschlossen und ihre Ergebnisse zugunsten des gewählten Präsidenten bestätigt Joe Biden über Präsident Donald Trump .

a group of people sitting at a table in front of a building: Election officials in Milwaukee County, Wisconsin have certified their election results in favor of President-elect Joe Biden after a recount requested by President Donald Trump. In this November 3, 2020 photo, poll workers Angela and Zach Achten check-in a box of absentee ballots in the gym at Sun Prairie High School oin Sun Prairie, Wisconsin. © Andy Manis / Getty Wahlbeamte in Milwaukee County, Wisconsin, haben ihre Wahlergebnisse nach einer von Präsident Donald Trump angeforderten Nachzählung zugunsten des gewählten Präsidenten Joe Biden bestätigt. Auf diesem Foto vom 3. November 2020 checken die Wahlhelfer Angela und Zach Achten eine Schachtel mit Briefwahlzetteln im Fitnessstudio der Sun Prairie High School in Sun Prairie, Wisconsin, ein.

-Zertifizierer keine Hinweise auf Betrug gefunden.

Trump-Kampagne vermeidet 8 Millionen US-Dollar, indem sie die Nachzählung in Wisconsin auf Städte mit großer schwarzer Bevölkerung beschränkt.

 Trump-Kampagne vermeidet 8 Millionen US-Dollar, indem sie die Nachzählung in Wisconsin auf Städte mit großer schwarzer Bevölkerung beschränkt. Die © Bereitgestellt von Salon US-Präsident Donald Trump US-Präsident Donald Trump Drew Angerer / Getty Images eine landesweite Nachzählung in Wisconsin, die sich auf Städte mit großer schwarzer Bevölkerung konzentriert. Die Trump-Kampagne zahlte dem Staat am Mittwoch 3 Millionen US-Dollar, so die Wisconsin Elections Commission . Die -Kampagne sagte, werde eine Nachzählung in Milwaukee County und Dane County, einschließlich Madison, anstreben.

US- Wahl 2020: Joe Biden hat die Präsidentschaftswahl in den USA gewonnen und wird in rund zwei Monaten als Staatsoberhaupt vereidigt. Inzwischen sind alle Staaten entschieden. Amtsinhaber Donald Trump gibt auf und veranlasst nun doch die Übergabe an Joe Biden.

Der Neuen Osnabrücker Zeitung sagte er: Ich gehe fest davon aus, dass es eine hohe Anzahl an Klagen geben wird und dass auch viele wie bisher in einstweiligen Rechtsschutzverfahren damit durchkommen werden, siehe die gekippten Beherbergungsverbote und Sperrstunden.

Die endgültige Zählung, die von der lokalen Nachrichtenreporterin Stephanie Haines auf Twitter veröffentlicht wurde, ergab 317.527 abgegebene Stimmen zugunsten von Biden und 134.482 abgegebene Stimmen für Trump, was einer Differenz von 183.045 entspricht.

Milwaukee County erzählt Ergebnisse pic.twitter.com/MiOeWPXugs

- Stephanie Haines (@ TMJ4Stephanie) 27. November 2020

Am 24. November führte Biden Trump mit 20.608 Stimmen im gesamten Bundesstaat Wisconsin an.

Milwaukee County war eine von zwei Grafschaften in Wisconsin , in denen Trumps Wiederwahlkampf versuchte, die Stimmen für Biden herauszufordern und umzukehren, und behauptete, sie seien betrügerisch. Der andere war Dane County.

Am 18. November forderte die Trump-Kampagne offiziell eine Nachzählung in den beiden Landkreisen an, die beide historisch demokratisch ausgerichtet sind. Trumps Wahlkampf zahlte 3 Millionen US-Dollar, wie es das Gesetz vorschreibt, damit die Wahlbeamten die Aufgabe bis zum 1. Dezember erledigen können.

Dies ist eine aktuelle Nachricht und wird aktualisiert, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

Starten Sie Ihre unbegrenzte Newsweek-Testversion

Biden gewinnt nach Abschluss der Nachzählung immer noch in Wisconsin .
Wisconsins Dane County hat seine Nachzählung am Sonntag abgeschlossen, und der gewählte Präsident Joe Biden blieb der Gewinner im wichtigsten Schlachtfeldstaat. Der Staat wird die Wahlergebnisse am Montag bestätigen, teilte die überparteiliche Wisconsin Elections Commission am Sonntag mit. © Nam Y. Huh / AP Wahl 2020-Wisconsin-Nachzählung Die Nachzählung in Dane County brachte Präsident Trump 45 Stimmen mehr ein als die erste Wahl.

usr: 16
Das ist interessant!