Welt & Politik-Demokraten erwarten von jungen Wählern, dass sie Georgien und den Senat gewinnen

14:25  28 november  2020
14:25  28 november  2020 Quelle:   bloomberg.com

US-Wahl 2020: Warum Joe Bidens Sieg für die Demokraten so trügerisch ist

  US-Wahl 2020: Warum Joe Bidens Sieg für die Demokraten so trügerisch ist Warum sich die Demokraten nach dem Wahlsieg Joe Bidens selbst zerlegen. Und wie Trump auf den letzten Metern seiner Amtszeit noch außenpolitische Fakten schafft. Das ist die Lage in den USA. © Edel Rodriguez/ DER SPIEGEL Zu den Kalenderweisheiten der Politik gehört, dass der Erfolg viele Väter (oder Mütter) hat. Wer gewinnt, muss sich nicht rechtfertigen – diese Regel aber scheint nun in den USA außer Kraft gesetzt worden zu sein.

Deutschland. Demokraten gewinnen das Repräsentantenhaus. Die amerikanischen Kongresswahlen. In den Schlüsselstaaten Virginia und Montana lieferten sich demokratische Bewerber den Hochrechnungen zufolge Kopf-an-Kopf-Rennen mit republikanischen Senatoren.

Bei den Demokraten gab es ein großes Bewerberfeld. Das Bewerberfeld konzentrierte sich nach den ersten Vorwahlen auf den Senator Bernie Sanders und den ehemaligen Vizepräsidenten Joe In den vergangenen 20 Jahren gewannen republikanische Präsidentschaftskandidaten nur einmal das

(Bloomberg) - Die Chancen der Demokraten, Georgiens zwei Senatssitze zu gewinnen - und die Kontrolle über den US-Senat - könnten davon abhängen, Wähler unter 30 zu motivieren, ihre Rekordbeteiligung zu übertreffen bei den allgemeinen Wahlen.

a close up of a newspaper: Georgia Residents Cast Ballots For 2020 U.S. Presidential Election © Bloomberg Einwohner von Georgia geben Stimmzettel für die US-Präsidentschaftswahl 2020 ab

Während sich die Republikaner in diesem normalerweise konservativen Staat mehr auf die allgemeine Wahlbeteiligung konzentrieren, wenden sich die Demokraten systematisch an junge Menschen, die Joe Biden geholfen haben, Georgia blau zu machen. Diese Bevölkerungsgruppe, von der 56% für Biden stimmten, wird der Schlüssel sein, um den Demokraten Jon Ossoff und Raphael Warnock zu helfen, die amtierenden republikanischen Senatoren David Perdue und Kelly Loeffler zu schlagen.

Georgia bescheinigt Wahlergebnisse - das erste, das dies unter Staaten tut, in denen Trump rechtliche Herausforderungen stellt

 Georgia bescheinigt Wahlergebnisse - das erste, das dies unter Staaten tut, in denen Trump rechtliche Herausforderungen stellt Georgiens Top-Republikaner bestätigten am Freitag öffentlich die Wahlergebnisse des Staates, einschließlich des Sieges des gewählten Präsidenten Joe Biden, dessen Führung im historisch roten Staat veranlasste eine Flut von Angriffen von Präsident Trump und anderen Republikanern in Georgia auf die Integrität der Wahlen im Staat.

Georgien lohnt sich für Unternehmer immer - ob als Wohnsitz, Firmenstandort oder Finanzplatz. Manch einer verliebt sich gar in Georgien und bleibt einfach da. So gewinnt gerade die Hauptstadt Tiflis, ein spannender Gegensatz zwischen bröckelnder Soviet-Architektur und modernen Bauten

In Georgia entscheidet sich , ob die Republikaner die Mehrheit im US- Senat behalten. Dabei muss sogar nur einer der beiden Kandidaten gewinnen . Die Sorge, dass die Verschwörungstheorien des radikalen Lagers zu viele Wähler vergraulen und den Demokraten in die Hände spielen könnten

Der US-Senat würde 50: 50 aufgeteilt, wenn die Demokraten die beiden Stichwahlen am 5. Januar gewinnen würden, was Kamala Harris als Vizepräsidentin die entscheidende Stimme geben würde, um die Mehrheit zu erreichen.

Für Bidens Agenda steht viel auf dem Spiel, da ein von Republikanern geführter Senat in der Lage wäre, die vom demokratisch geführten Haus verabschiedeten Gesetze zu begraben. Es ist jedoch immer eine Herausforderung, junge Menschen zur Wahl zu bringen, und ältere Menschen sind in der Regel zuverlässigere Wähler als junge Menschen. 56% der Wähler ab 65 Jahren entscheiden sich für den Republikaner Donald Trump in Georgia.

Hinzu kommt, dass die Stimmenzahl bei Sonderwahlen tendenziell stark abnimmt, und dies sind Faktoren, die die republikanischen Kandidaten tendenziell begünstigen.

Eine überparteiliche Gruppe von Teenagern aus Georgia versucht, den Senat umzudrehen, indem Tausende von Studenten für die Stichwahl im Januar ausgewählt werden.

 Eine überparteiliche Gruppe von Teenagern aus Georgia versucht, den Senat umzudrehen, indem Tausende von Studenten für die Stichwahl im Januar ausgewählt werden. © Jessica McGowan / Getty Images Der Demokrat Jon Ossoff (33) ist einer der Kandidaten, die die Studentengruppe wählen möchte an den US-Senat. Jessica McGowan / Getty Images Eine überparteiliche Gruppe von Teenagern aus Georgia, StudentsFor2020, möchte dazu beitragen, den Senat umzudrehen, indem Tausende von Studenten für die Stichwahl im Januar ausgewählt werden. Laut The Civics Center werden rund 23.000 Teenager aus Georgia, die am 3.

Gleich zu Mitternacht leiteten die Wähler kleiner Dörfer im US-Bundesstaat New Hampshire den Wahltag in den USA ein. Die Ergebnisse sind aber für erste Prognosen nicht ausreichend, da längst nicht alle Resultate den Wählerwillen widerspiegeln.

Bei den Kongresswahlen in den USA zeichnet sich eine folgenschwere Niederlage für die Republikaner von Präsident Donald Trump ab.

-Demokraten bleiben optimistisch. Laut dem

Civics Center , einer Organisation, die sich darauf konzentriert, Highschooler für die Abstimmung zu registrieren, sind 23.000 Teenager aus Georgia nicht wahlberechtigt, werden aber im Januar 18 Jahre alt. Jacinda Jackson, die die jungen Demokraten des Landkreises DeKalb anführt, nennt sie „den Rand“.

"Was Sie feststellen werden, ist, dass diese jungen Wähler Sie übertrieben haben, um diesen Sieg zu garantieren", sagte Jackson.

Biden

besiegte Trump in Georgia mit weniger als 13.000 Stimmen. Keiner der Senatskandidaten erreichte die 50% -Schwelle, die es ihnen ermöglicht hätte, eine Stichwahl zu vermeiden. "Rapidly Younger"

Jackson bezeichnete Bidens Sieg als "Graswurzelsieg", was zum Teil Führungskräften wie Stacey Abrams zu verdanken ist, die die zwei Jahre seit ihrem Regierungsverlust damit verbracht hat, Georgier zur Wahl zu stellen, insbesondere junge Wähler.

-Demokraten können die Sitzung mit lahmen Enten nutzen, um kritische Initiativen zu starten.

-Demokraten können die Sitzung mit lahmen Enten nutzen, um kritische Initiativen zu starten. Joe Biden wird erst im Januar als Präsident vereidigt, aber Demokraten haben eine echte Chance, wichtige Arbeit in der Sitzung mit lahmen Enten zu leisten. Sie haben Einfluss darauf, dass die Regierung weiterhin finanziert werden muss, bevor der Kongress in den Ferien pausiert. Aber diese Hebelwirkung gibt es nur, wenn die Demokraten bereit sind, Hardball zu spielen. © Getty Images Demokraten können die Lame-Duck-Sitzung nutzen, um kritische Initiativen zu starten.

Demokratische Partei (Vereinigte Staaten). US-amerikanische Partei. Sprache. Beobachten. Bearbeiten. Die Demokratische Partei (englisch Democratic Party, auch als Demokraten (Democrats) oder kurz Dems bezeichnet) ist neben der Republikanischen Partei, mit ca.

Da die Republikaner und Demokraten den Staatsapparat kontrollieren, überrascht es auch nicht, daß sie Wenn sie bei den Vorwahlen von einer Partei nominiert werden, können auch Rebellen ihren Namen auf den Vielmehr ging es ihnen immer in erster Linie darum, Wahlen zu gewinnen und die

Es gibt Hinweise darauf, dass sich ihre Bemühungen gelohnt haben. Wähler unter 30 machten 20% der georgischen Wähler im November aus, verglichen mit 17% im ganzen Land. Dies geht aus mehreren

-Umfragen hervor. Selbst als Trump 2016 Georgia gewann, stimmten Wähler unter 30 überwiegend für Hillary Clinton. Dr. Mandi Bates Bailey, Politikwissenschaftler und Professor an der Valdosta State University in Georgia, sagt, dass die Bevölkerung des Staates immer jünger wird.

"Es wird weniger weiß, weniger ländlich und jünger, schnell jünger", sagte Bailey. "Der Zusammenfluss dieser Dinge bedeutet also, dass Georgien weniger Republikaner oder zumindest weniger Trump ist."

Trotzdem haben die Republikaner seit 1992 jedes Stichwahlrennen im Senat gewonnen, und eine geringere Wahlbeteiligung ohne Trump auf dem Stimmzettel würde der GOP helfen.

"Es ist schwierig, die Wähler davon zu überzeugen, überhaupt auszusteigen und abzustimmen", sagte Bailey. Ohne Trump als Motivationsfaktor sagte Bailey, sie würde "sich vorstellen, dass dies die Wahlbeteiligung ein wenig senken wird, und wenn die Wahlbeteiligung unterdrückt wird, hilft dies eher den Republikanern."

Sozialkonservative bereiten sich auf den Kampf gegen Biden vor

 Sozialkonservative bereiten sich auf den Kampf gegen Biden vor Sozialkonservative rüsten sich für den Kampf mit dem gewählten Präsidenten Joe Biden wegen Abtreibung, Religionsfreiheit und anderen Themen, in denen sie in den letzten vier Jahren in Präsident Trump einen unwahrscheinlichen Verbündeten gefunden haben.

'Generation Victory'

Demokratische Organisationen und bürgerschaftliche Engagementgruppen arbeiten daran, die Wahlbeteiligung im Januar aufrechtzuerhalten, und konzentrieren sich insbesondere darauf, junge Wähler bis zum Stichtag 7. Dezember zur Abstimmung zu bringen.

„Unser erster Vorstoß mit Action Coalition ist genau das, was wir tun Wir nennen Generation Victory Drive “, sagte Jackson und bezog sich auf die Bemühungen ihrer Gruppe, Highschool- und College-Studenten zu widerstehen. "Wir konzentrieren uns darauf, wirklich hart zu werden, um die Stimme abzugeben und sie zur Abstimmung zu registrieren."

Das Abhalten der Stichwahlen im Januar bedeutet, dass College-Studenten weniger wahrscheinlich auf dem Campus sind, obwohl diese Auswirkungen auf die Wahlbeteiligung eine Wäsche sein könnten, sagte Bailey.

"College-Studenten, die zu Hause sind, bedeuten, dass sie, wenn sie - was die meisten von ihnen sind - registriert sind, um zu Hause abzustimmen, einen leichteren Zugang zu den Umfragen haben, wenn sie nicht per Post abstimmen", sagte sie. "Die Kehrseite davon ist, dass sie nicht über verschiedene Campusgruppen und Professoren verfügen, die mit ihnen über die Notwendigkeit der Abstimmung oder den Nutzen oder den Wert der Abstimmung sprechen." Laut

Watson-Gala! Texans zerlegen Lions

  Watson-Gala! Texans zerlegen Lions Die Houston Texans liefern im Thanksgiving-Game eine überragende Leistung gegen die Detroit Lions. Insbesondere Deshaun Watson ist nicht zu stoppen.Die Texans setzten sich mit 41:25 durch und feierten damit den vierten Saisonsieg, während die Lions bereits ihre siebte Niederlage kassierten. Beide Teams stehen nun bei einer Bilanz von 4-7.

Jackson hat ihre Organisation für die nächsten zwei Monate digitale und persönliche Veranstaltungen geplant, darunter eine, die von einer aktuellen Schülerin und ihren Freunden organisiert wird. Abrams 'Fair Fight und New Georgia Project, eine zivile Engagement-Gruppe, nutzen soziale Medien, um nicht registrierte Wahlberechtigte zu erreichen.

"Türklopfen" Die Kampagne von

Ossoff hat auch alle Social-Media-Plattformen genutzt, um seine jüngeren Unterstützer zu erreichen, einschließlich der Veröffentlichung von 60-Sekunden-Videos auf TikTok.

GOP-ausgerichtete Gruppen wie Heritage Action for America haben ebenfalls ihre Reichweite gesteigert. Die konservative Organisation sagt, dass ihre Freiwilligen vor den Stichwahlen am 5. Januar an 500.000 Türen klopfen, 1 Million Anrufe tätigen und über 500.000 Texte in Georgien senden werden. Die Republikaner von

fordern auch populäre Mitglieder ihrer Partei wie Vizepräsident Mike Pence auf, die Aufregung für ihre Kandidaten zu steigern. Trump kündigte Pläne an, am 5. Dezember an einer Kundgebung in Georgia teilzunehmen.

„Unsere Sentinel-Aktivisten sind bereits vor Ort und klopfen an Türen in Georgia, um die Wähler daran zu erinnern, worum es am 5. Januar geht“, sagte Jessica Anderson, Leiterin von Heritage Action. sagte in einer Erklärung. Die Organisation lehnte es ab, sich zu Maßnahmen zu äußern, die ergriffen wurden, um junge Republikaner mit Energie zu versorgen.

Weitere Artikel dieser Art finden Sie unter

bloomberg.com.

© 2020 Bloomberg L.P.

Schröder überrascht mit Forderung an Lakers .
Dennis Schröder ist neu bei den Los Angeles Lakers. Der deutsche Nationalspieler nimmt sich aber viel vor und stellt sogar eine Forderung. © Bereitgestellt von sport1.de Schröder überrascht mit Forderung an Lakers Dennis Schröder hat sich bei den Los Angeles Lakers einiges vorgenommen.Der deutsche Nationalspieler will bei seinem neuen Team nicht wie zuvor bei den Oklahoma City Thunder als Sixth Man ran, sondern als Starter. "Das war für mich Bedingung", machte der Point Guard im Gespräch mit der Hamburger Morgenpost deutlich.

usr: 0
Das ist interessant!