Welt & Politik Armenier versammeln sich für Soldaten, die in Karabach vermisst wurden

18:25  29 november  2020
18:25  29 november  2020 Quelle:   nbcnews.com

Russische Truppen in Berg-Karabach

  Russische Truppen in Berg-Karabach Nach dem Waffenstillstand in Berg-Karabach schickte Russland seine Friedenstruppen in die Region. Beobachtungsposten wurden entlang der armenisch-aserbaidschanischen Trennlinie eingerichtet. Ein Überblick. © Alexander NEMENOV/AFP Russische Soldaten in Berg-Karabach, November 2020 Russische Friedenstruppen sind in der zwischen Armenien und Aserbaidschan umstrittenen Region Berg-Karabach angekommen. Nach dem Waffenruhe-Abkommen ist die Region deutlich kleiner als das Gebiet, das seit Anfang der 1990er Jahre als selbsternannte "Republik Bergkarabach" fungierte.

Sie behaupten Ausreden um von der Kritik der Gesellschaft abzuschweifen,dass manche Militärangehörige vermisst sind und es gibt noch die Wahrscheinlichkeit,dass noch einige leben. In der armenischen Presse wurde heute die neue Liste der getöteten Armenier bekannt gegeben.

Ihr Haus in Aserbaidschans zweitgrößter Stadt Gandscha wurde bei einem Raketenangriff zerstört. "Ich war in der Küche, da fielen plötzlich Etwa 1200 Soldaten , so die Behörden in Berg-Karabach, sind seit Beginn der Kämpfe Ende September gefallen. Aserbaidschan hat bislang keine Angaben zu

Tausend Menschen gingen am Sonntag auf die Straße der armenischen Hauptstadt Eriwan und forderten die Behörden auf, Maßnahmen zu ergreifen, um Soldaten zu finden, die in den jüngsten Kämpfen mit Aserbaidschan um Berg-Karabach vermisst wurden.

a group of people that are talking to each other: People queue for a food package in Karabakh's main city Stepanakert © Karen MINASYAN In Karabachs Hauptstadt Stepanakert stehen Menschen für ein Lebensmittelpaket an. a person standing in front of a mountain: Under the peace accord Azerbaijan reclaimed swathes of territories that for three decades were held by Armenian separatists © Handout Im Rahmen des Friedensabkommens eroberte Aserbaidschan Gebiete zurück, die drei Jahrzehnte lang von armenischen Separatisten gehalten wurden.

Die Demonstranten, darunter mehrere lokale Prominente, marschierten durch Eriwan Halten Sie Fotos der vermissten Soldaten und Poster mit der Aufschrift "Helfen Sie, unsere Gefangenen zurückzubringen" hoch.

Aserbaidschanischer Führer: Waffenstillstand könnte die Beziehungen zu Armenien verbessern

 Aserbaidschanischer Führer: Waffenstillstand könnte die Beziehungen zu Armenien verbessern MOSKAU (AP) - Der Präsident von Aserbaidschan hofft am Samstag, dass der Waffenstillstand, der diesen Monat einen sechswöchigen Krieg mit Armenien beendet hat, zu einer Verbesserung der Beziehungen zwischen den Ländern führen wird. © Zur Verfügung gestellt von Associated Press Eine Frau trägt ihre Einkäufe und Hühnchen am Samstag, den 21. November 2020, auf dem Markt in Stepanakert, der Hauptstadt der separatistischen Region Berg-Karabach.

Dutzende haben sich gestern vor der deutschen Botschaft in der armenischen Hauptstadt Jerewan versammelt , um Deutschland zu für die Anerkennung des Völkermords an Armeniern zu danken. Donbass meldet erneut massive Verletzung der Waffenruhe durch ukrainisches Militär.

Auf seinem Facebook schrieb er , dass er sich in Aschgabat mit einer Bitte an Putin wandte, die sich auf die syrischen Armenier bezog. Diese Bitte ist wichtig für die Sicherheit der syrischen Armenier . Ich bin dem Präsidenten der Russischen Föderation für die schnelle Reaktion dankbar, so Paschinjan.

Zu Beginn des Marsches lasen die Demonstranten einen an den russischen Botschafter in Eriwan gerichteten Brief vor, in dem sie ihn aufforderten, "persönlich in den Prozess einzugreifen" und ihre Bitte an Moskau weiterzuleiten.

Die sechswöchigen Kämpfe um die unruhige Region wurden durch ein von Russland vermitteltes Friedensabkommen gestoppt, das am 9. November von den ehemaligen sowjetischen Rivalen unterzeichnet wurde.

Gemäß dem Dokument hat Aserbaidschan Gebiete zurückerobert, die drei Jahrzehnte lang von Armeniern gehalten wurden Separatisten.

Das Abkommen sah auch den Austausch von Gefangenen und Leichen vor.


-Video: Iranischer Gesandter vor Gericht wegen vereitelter EU-Bombenanschläge (Reuters)

Die EU erlitt in Berg-Karabach einen großen Verlust.

 Die EU erlitt in Berg-Karabach einen großen Verlust. Anfang dieses Monats hatte sich der russische Präsident Wladimir Putin mit dem armenischen Premierminister Nikol Pashinyan und dem aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev zusammengetan und in wenigen Stunden ein Friedensabkommen geschlossen, um das einmonatige Armenien zu stoppen -Azerbaidschan Konflikt um Berg-Karabach. Das Friedensabkommen ist unglaublich kurz, explizit und auf den Punkt. Armenien blieb eine totale Niederlage erspart. Aserbaidschan hat es gut gemacht.

Dass er nach zehn Jahren als Präsident Armeniens dann doch Ministerpräsident wurde , nahmen Am Sonntagabend versammelten sich auf dem Platz der Republik im Zentrum von Jerewan 150.000 In Jerewan nahmen nun auch Soldaten und sogar Polizisten in Uniform an den Demonstrationen teil. Armenier flüchteten vor dem Terror nach Russland. Am heutigen Dienstag gedachten die Armenier

Im Kaukasus stehen sich Armenier und Aserbaidschaner unversöhnlich gegenüber. Ihr Konflikt um die Region Bergkarabach hat tiefe historische Wurzeln in den Zeiten Die seit langem umstrittene Region zwischen beiden Staaten hat sich für unabhängig erklärt, wurde aber international nie anerkannt.

AFP-Journalisten berichteten, dass am Samstag in Karabachs Hauptstadt Stepanakert eine kleinere Versammlung von 30 Personen stattgefunden habe.

Demonstranten blockierten kurz eine Hauptstraße in der Stadt, bis ihre Vertreter von Arayik Harutyunyan, dem Präsidenten der selbsternannten Republik, empfangen wurden.

"Wir fordern sofortige Maßnahmen zur Lösung des Problems. Die Behörden sagen jedoch, dass es nicht an ihnen liegt, dass es von den Aserbaidschanern abhängt", sagte der 47-jährige Arsen Ghukasyan nach dem Treffen.

Ghukasyan sagt, er suche nach seinem Sohn und Bruder, die Anfang Oktober zuletzt in Kontakt waren, weniger als eine Woche nachdem es erneut zu Zusammenstößen über Berg-Karabach gekommen war, einer armenischen Enklave, die während eines Krieges in den 1990er Jahren die Unabhängigkeit von Baku erklärte.

Ein anderer Mann, der seinen Sohn sucht, sagte, die vermissten Soldaten warten "darauf, dass die Armenier kommen und sie retten".

"Aber wir Eltern sind ohne Hoffnung. Wir wissen nicht, wie wir unsere Kinder retten sollen", fügte der 47-jährige Vater hinzu. Xak Karabach Rechte Ombudsmann Artak Beglaryan sagte am Freitag, dass rund 50-60 armenische Soldaten als Gefangene in Aserbaidschan festgehalten wurden. Die armenischen

-Behörden haben mehr als 2.300 militärische Opfer gemeldet, während Baku keine Verluste der Armee gemeldet hat.

Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz hat den Austausch von Opfern unter dem Schutz russischer Friedenstruppen überwacht, die in der Region stationiert sind.

epe-mkh-acl / bp

Aserbaidschan erobert das Land um Berg-Karabach vollständig zurück .
Soldaten haben die aserbaidschanische Flagge im letzten von Armenien im Rahmen eines Friedensabkommens aufgegebenen Distrikt gehisst, das wochenlange Kämpfe um die umstrittene Region Berg-Karabach beendet hat. © Ein aserbaidschanischer Soldat befestigt eine Nationalflagge an einem Laternenpfahl in der Stadt Lachin [Karen Minasyan / AF ...

usr: 4
Das ist interessant!