Welt & Politik Merkel sagt EU-Abkommen über Rettungsfonds-Stillstand noch nicht in Sicht

16:30  30 november  2020
16:30  30 november  2020 Quelle:   bloomberg.com

G20-Gipfel: Angela Merkel mahnt Kooperation bei Corona-Impfstoff an – Trump geht golfen

  G20-Gipfel: Angela Merkel mahnt Kooperation bei Corona-Impfstoff an – Trump geht golfen Putin bietet Bedürftigen Russlands Impfstoff an, Merkel setzt Spitzen gegen Trump und China möchte internationale Reisen erleichtern. Doch nicht alle Staatschefs blieben beim virtuellen G20-Gipfel in der Leitung. © Guido Bergmann / dpa Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich auf dem G20-Gipfel für eine engere internationale Zusammenarbeit bei der Distribution und Verbreitung eines Corona-Impfstoffes ausgesprochen. »Um die Pandemie einzudämmen, muss der Zugang zur Impfung für jedes Land möglich und bezahlbar sein«, sagte Merkel am Samstag laut Redemanuskript.

Merkel wirbt für Rettungsfonds . Sondersitzung der Unionsfraktion aus CDU/CSU zur Euro-Rettung: Kanzlerin Merkel soll ihren Kurs zur Stabilisierung der Eurozone erklären und damit auch, welchen Anteil Deutschland leisten soll.

Der Euro- Rettungsfonds ESM hatte Länder wie Griechenland in der Finanzkrise vor dem Staatsbankrott gerettet. Konsens noch nicht in Sicht . EU -Kommissionschefin Ursula von der Leyen soll ein konsensfähiges Modell ausarbeiten Jetzt drückt Bundeskanzlerin Angela Merkel aufs Tempo.

(Bloomberg) - Angela Merkel sagte, es sei kein Deal in Sicht, um den Konflikt der Europäischen Union mit Polen und Ungarn über ihr Veto gegen 1,8 Billionen Euro zu lösen ( 2,2 Billionen US-Dollar) Ausgabenpaket.

Angela Merkel looking at the camera: BERLIN, GERMANY - AUGUST 28: German Chancellor Angela Merkel speaks to the media at her annual summer press conference during the coronavirus pandemic on August 28, 2020 in Berlin, Germany. Merkel is likely to speak on a range of issues, including the pandemic and the economy. (Photo by Henning Schacht - Pool/ Getty Images) © Fotograf: Pool / Getty Images Europe BERLIN, DEUTSCHLAND - 28. AUGUST: Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht auf ihrer jährlichen Sommerpressekonferenz während der Coronavirus-Pandemie am 28. August 2020 in Berlin mit den Medien. Merkel wird wahrscheinlich zu einer Reihe von Themen sprechen, einschließlich der Pandemie und der Wirtschaft. (Foto von Henning Schacht - Pool / Getty Images)

Die deutsche Bundeskanzlerin, die derzeit als rotierende Präsidentin der EU fungiert, sagte am Montag, sie werde bis zum letzten Moment weiter für eine Einigung arbeiten, aber eine Lösung für den Streit sei nicht. ' t noch zur Hand.

Angela Merkel: Sie ist so frei

  Angela Merkel: Sie ist so frei Für die Kanzlerin beginnt das letzte, vielleicht schwerste Jahr ihrer Amtszeit. Der Umgang mit der Pandemie erschüttert Klischees über Merkel, die sich verfestigt haben in den 15 Jahren, seit sie an der Macht ist. Sie ist so freiAngela Merkel, Bundeskanzlerin seit dem 22. November 2005, ist daran gewöhnt, besondere Jahrestage ihrer Kanzlerschaft im Krisenmodus zu begehen. Im November 2010 sprach sie von einer "außerordentlich ernsten Situation" des Euro. 2015 brachte die CSU aus Protest gegen die Flüchtlingspolitik gerade die Regierung ins Wanken. Die Krise aber, die sich pünktlich zum 15.

Merkel sagte , es sei ihre klare Ansage gewesen, dass die deutschen Autofahrer nicht mehr belastet werden dürften. „Zusammenhalt der EU unter Preisgabe der Rechtsstaatlichkeit ist nicht mehr die Europäische Union .“ Mit Blick auf den Besuch von EU -Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker

Angela Merkel bleibt Bundeskanzlerin. Spannend bleibt die Koalitionsfrage. Die SPD will ab sofort opponieren, es sieht nach einem Und auch inhaltlich absorbiert sie die Opposition bis zur Konturlosigkeit. Mit der Sozialdemokratisierung der Union hat sie die SPD dauerhaft verzwergt, selbst

"Ich kann nicht so viel Mission erfüllen, wie ich möchte", sagte sie dem Gesetzgeber auf einem Forum des Europäischen Parlaments.

Europas dienstältester Marktführer kämpft an mehreren Fronten und konnte keinen Stillstand überwinden, der das wegweisende Wiederherstellungspaket der EU aufhält. Polen und Ungarn - die Gefahr von Finanzierungskürzungen aufgrund eines demokratischen Rückfalls - haben eine große Konfrontation mit ihren EU-Partnern wegen ihrer Ablehnung der Bindung von Zahlungen an rechtsstaatliche Standards umworben.

Ein Abkommen über die künftigen Beziehungen der EU zu Großbritannien hängt auch weiterhin über dem Block. Dennoch glauben britische Beamte, dass ein Brexit-Handelsabkommen innerhalb von Tagen erreicht werden könnte, wenn beide Seiten weiterhin in „gutem Glauben“ daran arbeiten, einen Streit über Fischereirechte beizulegen.

Merkel sagte, sie wolle eine Vereinbarung, aber "nicht um jeden Preis".

Weitere Artikel dieser Art finden Sie unter bloomberg.com.

© 2020 Bloomberg L.P.

Ein Jahr Ursula von der Leyen - die Krisenpräsidentin .
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen begann mit großen Plänen zu Klimaschutz und internationaler Politik. Nach drei Monaten wurde sie Corona-Krisenmanagerin. Wie hat sie sich im ersten Amtsjahr geschlagen? © Olivier Matthys/AP Photo/picture alliance Provided by Deutsche Welle Sie war die ungewollte Präsidentin. Die Christdemokraten im Europaparlament favorisierten ihren Spitzenkandidaten aus dem Wahlkampf. Den lehnte der französische Präsident als zu unerfahren ab. Den Kompromissvorschlag der Sozialdemokraten wiederum fanden osteuropäische Länder und Italien unannehmbar.

usr: 0
Das ist interessant!