Welt & Politik Suhrkamp distanziert sich von Autor Uwe Tellkamp

09:20  10 märz  2018
09:20  10 märz  2018 Quelle:   sueddeutsche.de

Oscars 2018: So wurden die Oscars früher verliehen

  Oscars 2018: So wurden die Oscars früher verliehen Oscars 2018: So wurden die Oscars früher verliehen 1929: Die erste Klappe fälltDie erste Oscarverleihung fand am 16.04.1929 im Hollywood Roosevelt Hotel in Los Angeles statt. Der Weg dahin wurde rund zwei Jahre zuvor eingeschlagen: MGM-Studioboss Louis B. Mayer hatte die Idee, eine Organisation zu gründen, die der Filmindustrie zugute kommt. Kurz darauf wurde von Vertretern aller kreativer Branchen Hollywoods die International Academy of Motion Picture Arts and Sciences gegründet, die bis heute die Academy Awards verleiht.

Suhrkamp -Verlag distanziert sich vom „Turm“- Autor . Der preisgekrönte Autor Uwe Tellkamp provoziert in Dresden mit Äußerungen über Flüchtlinge und Meinungsfreiheit - nun rückt der Suhrkamp -Verlag von ihm ab, Sachsens Ministerpräsident verteidigt den Schriftsteller.

Dieser Uwe Tellkamp hat ja hier kein „rechtes” Coming-Out , er war immerhin unbeschadet einer mit der sich der Twitter-Account Suhrkamps heute freimütig schmückt: „Hier werden keine Bücher publiziert, sondern Autoren “. Nun hat sich ja nicht Herr Tellkamp von Suhrkamp distanziert .

Schriftsteller Uwe Tellkamp bei einer Lesung. © lok Schriftsteller Uwe Tellkamp bei einer Lesung.

Seine Äußerungen seien nicht mit denen des Verlages zu verwechseln. Der Träger des Deutschen Buchpreises hatte öffentlich mit Rechten sympathisiert.

Nach umstrittenen Äußerungen des Schriftstellers Uwe Tellkamp hat sich der Suhrkamp-Verlag von seinem Autor distanziert. Tellkamp hatte am Donnerstagabend in Dresden bei einer Diskussion Positionen vertreten, die denen der AfD oder der islam- und ausländerfeindlichen Pegida-Bewegung nahestehen. "Die Haltung, die in Äußerungen von Autoren des Hauses zum Ausdruck kommt, ist nicht mit der des Verlags zu verwechseln. #Tellkamp", twitterte Suhrkamp am Freitag.

Madeleine: Warum die Geburt unmittelbar bevorsteht

  Madeleine: Warum die Geburt unmittelbar bevorsteht Madeleine: Warum die Geburt unmittelbar bevorstehtWann genau Prinzessin Madeleine ihr drittes Kind zur Welt bringt, wollte das schwedische Königshaus bislang nicht verraten. Im März ist es soweit, wann genau aber bleibt geheim.

provokante äußerungen suhrkamp distanziert sich von tellkamp - Продолжительность: 2:31 Star News 2 261 просмотр. Nach rechten Äußerungen: Suhrkamp distanziert sich von Autor Uwe Tellkamp - Продолжительность: 4:21 Cay Cao 25 просмотров.

Rechte Positionen Suhrkamp distanziert sich von Autor Uwe Tellkamp . Tellkamp sagte, es sei alles zu akzeptieren, "was nicht justiziabel ist". Zu den Motiven von Flüchtlingen behauptete er unter anderem: "Die meisten fliehen nicht vor Krieg und Verfolgung, sondern kommen her, um in die

Die Schriftsteller Uwe Tellkamp und Durs Grünbein hatten auf einem Podium gegen einen Ausschluss von rechten Verlagen auf der Buchmesse plädiert. Eines der höchsten Güter sei die "freie uneingeschränkte Meinungsäußerung", sagte Grünbein bei der Debatte vor mehreren hundert Zuschauern. Die offene Gesellschaft habe viele Feinde. Aber "der Mensch muss nicht klagen", sagte Grünbein, "er kann konstatieren". Tellkamp sagte, es sei alles zu akzeptieren, "was nicht justiziabel ist". Zu den Motiven von Flüchtlingen behauptete er unter anderem: "Die meisten fliehen nicht vor Krieg und Verfolgung, sondern kommen her, um in die Sozialsysteme einzuwandern, über 95 Prozent."

Anfeindungen gegen Zieler: Köln entschuldigt sich

  Anfeindungen gegen Zieler: Köln entschuldigt sich Anfeindungen gegen Zieler: Köln entschuldigt sich"Der 1. FC Köln distanziert sich von den üblen Anfeindungen gegen Ron-Robert Zieler und bittet ihn ebenso wie die Familie Enke dafür um Entschuldigung", heißt es auf der Website der Kölner. Zieler musste sich widerliche Sprüche anhören auch die Familie von Robert Enke wurde dabei verunglimpft. Bei der Übertragung des Spiels auf "Sky" waren die Beschimpfungen und Provokationen deutlich zu hören.

Äußerungen zu Flüchtlingen: Suhrkamp -Verlag distanziert sich von Star- Autor Uwe Tellkamp Uwe Tellkamp hatte am Donnerstag in Dresden bei einer Diskussion

Nach umstrittenen Äußerungen des Schriftstellers Uwe Tellkamp hat sich der Suhrkamp -Verlag von seinem Autor distanziert . Tellkamp ("Der Turm") hatte am Donnerstagabend in Dresden bei einer Diskussion Positionen der AfD und der islam- und ausländerfeindlichen Pegida-Bewegung vertreten.

Der in der DDR geborene und aufgewachsene Autor Uwe Tellkamp hat bislang drei Romane veröffentlicht: "Der Hecht, die Träume und das Portugiesische Café", "Der Eisvogel" sowie "Der Turm", sein einziges Buch im Suhrkamp Verlag, für das er 2008 den Deutschen Buchpreis erhielt. Durs Grünbein ist Dichter und ebenfalls Suhrkamp-Buchautor aus Dresden.

Bereits in der Vergangenheit ist Tellkamp damit aufgefallen, dass er sich nicht von Rechten distanziert hat. Er war außerdem einer der ersten Unterzeichner eines offenen Briefs der Pegida-Sympathisantin und Buchhändlerin Susanne Dagen, in dem Störaktionen gegen rechte Verlage auf der Frankfurter Buchmesse kritisiert wurden.

„Tatort“-Kritik: „Mitgehangen“ ist der stärkste Kölner Fall seit langem .
„Tatort“-Kritik: „Mitgehangen“ ist der stärkste Kölner Fall seit langem . Schlüssig, spannend, sehr gut gespielt von Grove, Wilson, Cooper und auch Sebastian Hülk als halbseidener Mechaniker Otto Ziemer - vor allem jedoch äußerst präzise in seiner Millieuschilderung. Sie seien doch nur eine stinknormale, langweilige Familie, schreit der Sohn auf. Eben.Wenn der Sonntagabendkrimi seinen Zuschauern das Gefühl gibt, auch ihrem Alltag könnte jederzeit der Boden unter den Füßen weggezogen werden, dann hat er wohl etwas richtig gemacht.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!