Welt & Politik Polens Präsident kritisiert Zugehörigkeit seines Landes zur EU

18:30  14 märz  2018
18:30  14 märz  2018 Quelle:   afp.com

Wegen Klinsmann-Sohn: Preetz rügt Torwart-Trainer Petry

  Wegen Klinsmann-Sohn: Preetz rügt Torwart-Trainer Petry Wegen Klinsmann-Sohn: Preetz rügt Torwart-Trainer Petry"Zuerst werde ich mit unserem Torwart-Trainer mal über den Unterschied von interner und externer Kommunikation sprechen", sagte Preetz am Donnerstag.

Der polnische Präsident Andrzej Duda hat die Mitgliedschaft seines Landes in der Europäischen Union kritisiert und Parallelen zur 123-jährigen Besatzung Polens durch Seither gibt es keine Denn bei aller Kritik an der Gemeinschaft – die EU - Zugehörigkeit steht für die meisten Polen nicht infrage.

Der Tod des früheren UNO-Generalsekretärs und Friedensnobelpreisträgers Kofi Annan ist eines der Themen in den Kommentaren. Zudem geht es um das Treffen zwischen Bundeskanzlerin Merkel und dem russischen Präsidenten Putin sowie um die Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche.

Polnischer Präsident Andrzej Duda: Der polnische Präsident Andrzej Duda hat die Mitgliedschaft seines Landes in der Europäischen Union kritisiert und Parallelen zur 123-jährigen Besatzung Polens durch Russland, Österreich und Preußen zwischen 1795 und 1918 gezogen. © Bereitgestellt von AFP Der polnische Präsident Andrzej Duda hat die Mitgliedschaft seines Landes in der Europäischen Union kritisiert und Parallelen zur 123-jährigen Besatzung Polens durch Russland, Österreich und Preußen zwischen 1795 und 1918 gezogen.

Der polnische Präsident Andrzej Duda hat die Mitgliedschaft seines Landes in der Europäischen Union kritisiert und Parallelen zur 123-jährigen Besatzung Polens durch Russland, Österreich und Preußen zwischen 1795 und 1918 gezogen. In Medienberichten vom Mittwoch hieß es, Duda habe am Dienstag in einer Rede in Kamienna Gora in Niederschlesien erklärt, "irgendwo in der Ferne, in entfernten Hauptstädten wird über unsere Angelegenheiten entschieden (...), und in Wirklichkeit arbeiten wir für die Rechnung anderer".

Gomez kritisiert "italienische Verhältnisse"

  Gomez kritisiert Gomez kritisiert "italienische Verhältnisse"Gomez hofft deshalb, "dass die Leute, die da Einfluss nehmen können, das auch tun. Wir, die Spieler, auch. (...) Ich kann nur an die Vernunft appellieren".

Georgien-Konflikt Polens Präsident kritisiert Deutschland und Frankreich scharf. Unterwürfigkeit, Wirtschaftsinteressen und Nachgiebigkeit: Harsche Worte des polnischen Präsident Lech Kaczynski zur Haltung der EU auf den russischen Einmarsch in Georgien.

Ungeachtet der Kritik aus Israel und Amerika hat Andrzej Duda die umstrittene Regelung unterschrieben. Es stellt die Andeutung einer Komplizenschaft Polens b Immer mehr europäische Parteien stellen sich gegen die EU - Продолжительность: 3:36 RT Deutsch 10 145 просмотров.

In seiner Rede zum Gedenken an Polens Unabhängigkeit vor hundert Jahren sagte Duda außerdem, einige Menschen fänden die EU wichtiger als Polen. Auch damals - bevor Polen 1918 seine staatliche Souveränität wiedererlangte - hätten Leute die Auffassung gehabt: "Vielleicht ist es besser. Es wird keinen Streit mehr geben, keine Aufstände, keine Erhebungen, keine Kriege, keine Abenteuer, keine Konföderationen. Endlich wird es Frieden geben."

Doch dann hätten diese Leute "schnell begriffen, dass Kriege und Abenteuer weitergingen" und die Polen keinerlei Einfluss mehr hätten und über ihre Köpfe hinweg entschieden werde. Heute sei Polen "souverän und unabhängig". Er glaube daran, dass es ein Staat sein werde, in dem es sich "immer besser" leben lasse.

Dietmar Hamann kritisiert Per Mertesacker: "Respektlos"

  Dietmar Hamann kritisiert Per Mertesacker: Dietmar Hamann kritisiert Per Mertesacker: "Respektlos""Er ist ja noch unter Vertrag bei Arsenal und sagt, dass er keinen Bock mehr hat und am liebsten auf der Tribüne sitzt", so Hamann bei Wontorra - der Fußball-Talk bei Sky. "Er wird noch bezahlt von dem Verein und hat eine Verantwortung. Ich finde das respektlos den Fans, den Mannschaftskollegen und dem Trainer gegenüber. Dem Verein steht das Wasser im Moment bis zum Hals und dann hast du einen der Kapitäne, der sich hinstellt und sagt, dass er für den Verein nicht mehr spielen will.

Andrzej Duda Polens Präsident vergleicht EU mit Besatzungsmächten. Der nationalistische Kurs Polens verschärft sich: Staatschef Duda hat zum 100. Jahrestag der Unabhängigkeit des Landes harsche Europakritik geäußert - und einen historisch umstrittenen Vergleich gezogen.

März 2016 kritisierte Mazedoniens Präsident Ivanov erneut die EU und Deutschland: Ohne deren Unterstützung sichere sein Land die EU vor illegalen Einreisen aus dem EU -Staat Griechenland.

Duda ist aus der rechtsnationalen Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) hervorgegangen, die Polen seit ihrem Wahlsieg im Oktober 2015 regiert. Die Beziehungen zur Europäischen Union sind gespannt.

Die EU-Kommission wirft Warschau insbesondere vor, mit umstrittenen Maßnahmen die Unabhängigkeit der Justiz zu gefährden. Die polnische Regierung weist das zurück. Im Dezember beantragte die Kommission ein bisher beispielloses Strafverfahren gegen Polen, das bis zum Entzug von Stimmrechten auf EU-Ebene führen kann.

Polen gehört der EU seit 2004 und dem Nato-Militärbündnis seit 1999 an. Es ist mit etwa zehn Milliarden Euro jährlich abzüglich seines Beitrags zum EU-Haushalt größter Nettoempfänger der Europäischen Union.

Massenproteste gegen strengeres Abtreibungsgesetz in Polen .
Massenproteste gegen strengeres Abtreibungsgesetz in Polen Schwangerschaftsabbrüche sind in Polen seit Jahrzehnten grundsätzlich verboten und nur in wenigen Ausnahmen erlaubt. Radikale Abtreibungsgegner wollen diese noch weiter einschränken. Polens Frauen sind entsetzt.Unter dem Motto "Schwarzer Protest" haben in Polen landesweit tausende Frauen gegen die drohende Verschärfung des Abtreibungsrechts demonstriert. Dunkel gekleidet zogen allein in Warschau nach offiziellen Angaben 55.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!