Welt & Politik Indonesien ruft britischen Gesandten über Papua-Separatistenführer vor

10:30  05 dezember  2020
10:30  05 dezember  2020 Quelle:   businessinsider.com

Bidens UNO sucht einen Moralschub für Diplomaten, die von Trump ausgeschlossen wurden

 Bidens UNO sucht einen Moralschub für Diplomaten, die von Trump ausgeschlossen wurden (Bloomberg) - Als Linda Thomas-Greenfield 1994 bei einem diplomatischen Einsatz in Ruanda mit vorgehaltener Waffe festgehalten wurde, versuchte sie ihr Bestes, ruhig auszusehen, als sie einem „ junger Mann mit glasigen Augen “, dass sie nicht die Frau war, die er töten sollte.

Is THIS Indonesia 's regard for human rights in West Papua ? 1971 riefen die Separatisten die "Republik Westpapua" aus, die international nicht anerkannt wurde. Der Osten der Insel Neuguinea stand unter britischer und deutscher, später unter australischer Kolonialverwaltung, dieser wurde

Sie ruft auch alle Klassensprecher zusammen, wenn es etwas Wichtiges gibt." Klassensprecher sind also nicht nur Ansprechpartner für Lehrer und Schüler, sondern auch eine Art Sammelstelle für Informationen. "Ein bisschen erleichtern wir allen so das Schulleben", denkt Natalie.

Indonesien hat einen formellen Protest bei Großbritannien eingereicht, nachdem ein in Großbritannien ansässiger Separatistenführer eine Übergangsregierung im Exil für die unruhige Provinz Papua angekündigt hatte.

a person standing in front of a sign: Indonesia's Papua province has been dealing for decades with demands for independence and a low-level separatist insurgency © JUNI KRISWANTO Die indonesische Provinz Papua befasst sich seit Jahrzehnten mit Forderungen nach Unabhängigkeit und einem Aufstand auf niedriger Ebene.

Das mineralreiche Papua, Indonesiens östlichste Provinz, befasst sich seit Jahrzehnten auch mit einem Aufstand auf niedriger Ebene Armut und kommunale Spannungen.

Benny Wenda, Vorsitzender einer Unabhängigkeitsgruppe, erklärte sich diese Woche zum Präsidenten einer neuen Übergangsregierung in Papua, doch ein wütender Jakarta wies seine Klage ab. Laut dem Sprecher des Ministeriums, Teuku Faizasyah, hat das indonesische Außenministerium am Freitag den britischen Botschafter Owen Jenkins aufgefordert, "starken Protest" gegen die Aussagen und Aktivitäten von Benny Wenda zu erheben.

Globale Fonds sind uneins über Anlagestrategie nach der Pandemie

  Globale Fonds sind uneins über Anlagestrategie nach der Pandemie Einige der weltgrößten Investoren sagen, es sei Zeit, die Portfolios für ein Ende der Pandemie auszurichten. Aber das bedeutet nicht, dass sie sich einig sind, wie dies am besten geschieht. Eine der Empfehlungen von JP Morgan Asset Management Inc. lautet beispielsweise, nach unten geprügelte Aktien von Reise-Unternehmen, Fluglinien und Hotels zu kaufen. Das Multi-Asset-Team von Fidelity International Ltd. erhöht die Positionen in Regionen wie Europa, die schwer vom Virus getroffen sind, und setzt auf eine Besserung.

Dass sie zu einem großen Teil aus einem " Sauhaufen " hartgesottener Nazis bestanden, die nach dem Urteil der 2011 ins Leben gerufenen BND-Historikerkommission " inkompetent " waren und nach "Chimären" jagten, nahm man in Washington offensichtlich billigend in Kauf. Gehlen selbst erhielt vom

Die NATO- Gesandte der USA droht mit einem Militärschlag gegen Russland. Washington beschuldigt Moskau, durch den Bau einer bestimmten Rakete den INF-Vertrag zu verletzen. Die USA würden diese vor ihrer Fertigstellung nötigenfalls "ausschalten".

"Der britische Botschafter versprach, Indonesiens starken Protest zu liefern, und er bekräftigte auch die Haltung der britischen Regierung zur Souveränität und Einheit der indonesischen Regionen", sagte er in einer Erklärung am Samstag.


Video: Äthiopische Dissidentenpartei Die TPLF entlässt die Siegeserklärung von Premierminister Abiy Ahmed (AFP)

Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht

Indonesia übernahm in den 1960er Jahren die Kontrolle über Papua, eine ehemalige niederländische Kolonie, nachdem eine Abstimmung - weithin als manipuliert angesehen - eine Mehrheit zeigte, die es befürwortete, unter Jakartas Herrschaft zu bleiben.

Wenda, der seit Anfang der 2000er Jahre in Großbritannien lebt, leitet eine der Gruppen, die sich für Papuas Unabhängigkeit einsetzen, und Jakarta hat erklärt, dass er kein indonesischer Staatsbürger mehr ist.

Indonesische Sicherheitskräfte, die mit der Niederschlagung des Papua-Aufstands beauftragt sind, werden seit langem beschuldigt, Gräueltaten gegen papuanische Zivilisten begangen zu haben.

Die verarmte Region hat in den letzten Jahren auch kommunale und ethnische Gewalt erlebt.

Eine Sprecherin des UN-Menschenrechtsbüros sagte am Montag, die Organisation sei "durch eskalierende Gewalt in den letzten Wochen und Monaten in Papua gestört worden".

dsa / qan / gle

-Armee jagt "Militante" wegen christlicher Morde .
Die indonesische Armee hat eine Spezialeinheit eingesetzt, um nach mutmaßlichen Militanten des islamischen Staates zu suchen, die hinter einem tödlichen Angriff auf Christen stehen. © Getty Images Der tödliche Angriff fand am Freitag im abgelegenen Dorf Lemban Tongoa auf der Insel Sulawesi statt. Bei einem Hinterhalt auf der Insel Sulawesi wurden vier Mitglieder der Heilsarmee getötet - eines davon enthauptet.

usr: 0
Das ist interessant!