Welt & Politik Biden Außenpolitik: Ein Globus voller ungelöster Probleme

21:41  21 januar  2021
21:41  21 januar  2021 Quelle:   washingtonexaminer.com

Jill Biden kündigt weitere Schlüsselkräfte für den Ostflügel an

 Jill Biden kündigt weitere Schlüsselkräfte für den Ostflügel an Eingehende First Lady Jill Biden rundet ihre Mitarbeiter im Ostflügel weiter ab und kündigt die Einstellung von Schlüsselpersonen am Donnerstag sowohl in ihrem Pressebüro als auch als neue Geschäftsführerin ihrer Joining Forces-Initiative an. © Saul Loeb / AFP / Getty Images Jill Biden, Ehefrau des ehemaligen US-Vizepräsidenten Joe Biden, spricht während der ersten Wahlkampfveranstaltung ihres Mannes als Kandidatin für den US-Präsidenten bei Teamsters Local 249 in Pittsburgh, Pennsylvania, 29.

Biden braucht Rückendeckung. Trump und seine Vertrauten machen ihm den Übergang nicht leicht; ab Januar muss er mit einer schmalen Mehrheit manövrieren. Wir werden bald eine wirklich erstklassige Außenpolitik und eine ebensolche in der Führung der nationalen Sicherheit haben.

Im Prinzip lassen sich beliebig viele ungelöste mathematische Probleme beschreiben, denn das Themengebiet der Mathematik ist unbegrenzt. Dennoch haben sich in der Geschichte der Mathematik mehrfach wichtige ungelöste Probleme herauskristallisiert

I Während des Übergangs zwischen den Verwaltungen, während häusliche Gewalt wütete, testete kein ausländischer Gegner die Vereinigten Staaten - eine offensichtliche Kumbaya-Zeit des guten Willens unter Freunden und Feinden gleichermaßen.

Joe Biden, Xi Jinping are posing for a picture © Bereitgestellt vom Washington Examiner

Der britische Premierminister Boris Johnson sagte über Joe Biden: "Ich freue mich darauf, mit ihm und seiner neuen Regierung zusammenzuarbeiten und die Partnerschaft zwischen unseren Ländern zu stärken." Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu fügte hinzu: "Ich wünsche Ihnen viel Erfolg. Gott segne die Vereinigten Staaten. Gott segne Israel. “ Und eine Sprecherin des chinesischen Außenministeriums sagte: "Ich hoffe, China und die USA können sich im Geiste des gegenseitigen Respekts auf halbem Weg treffen." Aber es gibt Warnzeichen.

Wie die Amerikaner Joe Biden vor seiner Amtseinführung gegenüberstehen

 Wie die Amerikaner Joe Biden vor seiner Amtseinführung gegenüberstehen Der gewählte Präsident Joe Biden wird seine Amtszeit am Mittwoch mit einer weitaus höheren Zustimmungsrate als Präsident Donald Trump beginnen - jedoch mit wenig Unterstützung unter den republikanischen Wählern, die weitgehend an Trumps Wahl beteiligt sind Betrug lügt. © Alex Wong / Getty Images Der gewählte Präsident Joe Biden spricht am 16. Januar in Wilmington, Delaware. Dies geht aus neuen Umfragen dieser Woche von CNN und SSRS , der Washington Post und ABC News sowie NBC News hervor .

Pflastersteine auf dem Weg zur Hegemonie. Verdeckte Politik des deutschen Kapitals, seiner Parteien und Regierungen. Wohin steuert die deutsche Außenpolitik seit dem Mauerfall? Wenn es nach unserem Gastautor geht, in eine unheilvolle Zukunft.

Marktübersicht » Öffnungszeiten Kontakt Tankpreise Aktuelle Angebote Veranstaltungen Neuigkeiten Fachberater Rezepte Alle Informationen rund um Ihren Globus -Markt.

Der konservative Kolumnist Gordon Chang warnte: "China trifft auf halbem Weg niemanden. Wir wissen, dass sich die Elite in Peking auf die Biden-Regierung freute. Sie sagten, dass sie dann wieder in der Lage sein würden, die Ergebnisse an der Spitze des amerikanischen politischen Systems zu bestimmen. Ich weiß nicht, ob sie Recht haben. Aber das ist ihre Denkweise. “

Während China einen Abschiedsschuss auf die Trump-Administration machte, sanktionierte er den scheidenden Außenminister Mike Pompeo und verbot ihm die Reise nach China, Hongkong und Macao.

Im Gegensatz zu der Rede der Biden-Kampagne über Donald Trumps "gefährliche" Außenpolitik schlug Bidens Wahl zum Außenminister Antony Blinken auf Befragung der Republikaner des Senats vor, eine Außenpolitik von Trump auszubauen.

Biden ehrt den verstorbenen Sohn Beau unter Tränen: "Wir sollten ihn als Präsidenten vorstellen"

 Biden ehrt den verstorbenen Sohn Beau unter Tränen: Joe Biden s Liebe und Bewunderung für seinen verstorbenen Sohn Beau Biden war während eines Abschieds von seinem Heimatstaat Delaware am Dienstag zu sehen. Am Vorabend seiner Amtseinführung hielt der gewählte Präsident eine Abschiedsrede, in der er auf seine Liebe zu irischen Dichtern hinwies und James Joyce zitierte, der einmal berühmt sagte: "Wenn ich sterbe, wird Dublin auf mein Herz geschrieben." Während Joe Biden das Zitat von Joyce übermittelte, hielt er inne und wurde erstickt, als ihm T

Marktübersicht » Öffnungszeiten Kontakt Tankpreise Aktuelle Angebote Veranstaltungen Neuigkeiten Fachberater Rezepte Alle Informationen rund um Ihren Globus -Markt.

Marktübersicht » Öffnungszeiten Kontakt Tankpreise Aktuelle Angebote Veranstaltungen Neuigkeiten Fachberater Rezepte Alle Informationen rund um Ihren Globus -Markt.

Wisconsin Senator Ron Johnson fragte ihn: "Ich denke, wir haben zuallererst unsere NATO-Partner dazu gebracht, mehr in die NATO zu investieren, und das ist gut so, oder? Haben Sie irgendwelche Vorbehalte dazu?" Blinken antwortete: "Ich nicht."

Ob die neue Regierung das Gleiche über Trumps Herangehensweise an den Iran anerkennt, bleibt abzuwarten. Biden wird das iranische Atomabkommen der Obama-Ära wieder aufnehmen.

Es ist unwahrscheinlich, dass die Flitterwochen dauern, insbesondere in einem aggressiven China, das Biden angesichts der früheren finanziellen Beziehungen seines Sohnes Hunter zu Unternehmen, die mit der Kommunistischen Partei Chinas verbunden sind, als verletzlich ansehen könnte.

Tags: Donald Trump , Joe Biden , Außenpolitik , Antony Blinken , China

Originalautor: Washington Examiner Staff

Original Ort: Biden Außenpolitik: Ein Globus voller ungelöster Probleme

-Präsident Biden plant, diese Woche jeden Tag Executive Orders zu unterzeichnen, die sich mit Fragen von Rassenungleichheit bis zum Klimawandel befassen. .
© Bereitgestellt von Business Insider -Präsident Joe Biden spricht am 9. Dezember 2020 im Queen Theatre in Delaware. Susan Walsh / AP Joe Biden wird voraussichtlich diese Woche jeden Tag zusätzliche Executive Orders unterzeichnen. Laut einem Memo von The Hill wird der Präsident zunächst amerikanische Arbeiter und Rassengerechtigkeit ansprechen. Er wird sich dann auf den Klimawandel, die Gesundheitsversorgung und die Einwanderung konzentrieren, wie in der Veröffentlichung berichtet.

usr: 0
Das ist interessant!