Welt & Politik Ägypten startet Coronavirus-Impfkampagne

16:46  24 januar  2021
16:46  24 januar  2021 Quelle:   thehill.com

Die schwierigste Mission einer Legende

  Die schwierigste Mission einer Legende Alfred Gislason steht mit der Handball-WM die wohl schwierigste Mission seiner Karriere bevor. Doch er selbst ist der größte Trumpf des DHB-Teams. © Bereitgestellt von sport1.de Die schwierigste Mission einer Legende Es war ein Knall, als im Februar 2020 - nur elf Tage nach der EM - bekannt wurde, dass sich der DHB von Christian Prokop trennen würde.Beinahe noch größer war allerdings der Knall, als Alfred Gislason als Nachfolger vorgestellt wurde. Nach dem jungen Prokop verpflichtete der DHB sicher ganz bewusst den erfahrenen Isländer, quasi den Gegenentwurf zu seinem Vorgänger.

Das Impfen gegen das Coronavirus kann starten : Das Vakzin von Pfizer/Biontech ist in der Schweiz zugelassen. Der Bund präsentiert heute seine Kampagne. – Die Impfkampagne des BAG richtet sich in einem ersten Schritt an ältere Personen (über 75 Jahre). Zudem sind auch Personen mit

In Indien starteten die Impfungen am 16. Die Einwohner sollen sich online für die bevorstehenden Impfungen registrieren, die Impfkampagne laut Regierung am 1. Februar beginnen. So könnte Ägypten zu einem der ersten Länder Afrikas werden, die zumindest einen Teil der Bevölkerung impfen.

Ägypten startete am Sonntag sein Covid-19-Impfprogramm und war damit eines der ersten Länder in Afrika, das seine Bürger impfte. Ein Arzt und eine Krankenschwester erhielten den in China hergestellten Sinopharm-Stoß.

a person standing in front of a building: The inoculation will be available to all health workers for free, Health Minister Hala Zayed said Sunday at a press conference in the northeastern city of Ismailia © Khaled DESOUKI Die Impfung wird allen Gesundheitspersonal kostenlos zur Verfügung stehen, sagte Gesundheitsministerin Hala Zayed am Sonntag auf einer Pressekonferenz in der nordöstlichen Stadt Ismailia.

Ägypten, das bevölkerungsreichste Land der arabischen Welt mit über 100 Millionen Einwohnern, erhielt ihre Impfung erste Charge des Impfstoffs im Dezember.

Die Impfung wird allen Gesundheitspersonal kostenlos zur Verfügung stehen, sagte Gesundheitsministerin Hala Zayed am Sonntag.

Ägypten macht 'große Entdeckungen' an der archäologischen Stätte von Saqqara

 Ägypten macht 'große Entdeckungen' an der archäologischen Stätte von Saqqara Ägypten kündigte am Samstag die Entdeckung einer neuen Schatzkammer in der Nekropole von Saqqara südlich von Kairo an, einschließlich eines alten Grabtempels. © Khaled DESOUKI In den letzten Jahren gab es in der Nekropole Saqqara südlich der ägyptischen Hauptstadt Kairo zahlreiche Ausgrabungen, die eine Fundgrube antiker Schätze ans Licht brachten Das Archäologenteam unter der Leitung des berühmten Ägyptologen Zahi Hawass umfasste auch mehr als 50 Sarkophage.

Suche starten . 23.35 Uhr: Die Zahl der weltweit seit Beginn der Coronavirus -Pandemie offiziell gemeldeten Infektionen nähert sich der Marke von 100 Millionen. Neue Virusvarianten sollen gezielter aufgespürt werden und die Impfkampagne besser in Schwung kommen.

Die Marktzulassung der ersten Coronavirus -Impfungen rückt immer näher und könnte noch heuer erfolgen. Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) hat am Dienstag die Impfstrategie für Österreich präsentiert. In drei Phasen soll 2021 die Bevölkerung geimpft werden.

"Alle Mitarbeiter des Gesundheitswesens erhalten es kostenlos, es ist ihr Recht", sagte Zayed auf einer Pressekonferenz im Abu Khalifa Hospital in der nordöstlichen Stadt Ismailia.

Sie würdigte auch über 330 Ärzte in Ägypten, die an dem Virus gestorben sind.

Menschen mit chronischen Krankheiten und ältere Menschen werden als nächstes an der Reihe sein, aber der Minister sagte, dass Bürger, die über die Mittel verfügen, in den kommenden Monaten für den Impfstoff bezahlen sollten.

Ägypten hat über 160.000 neuartige Coronavirus-Infektionen registriert, darunter fast 9.000 Todesfälle.

-Gesundheitsbeamte haben gewarnt, dass niedrige Testraten bedeuten, dass die tatsächliche Anzahl mindestens zehnmal höher sein könnte.

Das größte Versprechen im deutschen Handball

  Das größte Versprechen im deutschen Handball Juri Knorr hat schon eine Corona-Infektion überstanden und soll Deutschlands Weltklasse-Regisseur werden. Bei der Handball-WM steht das Supertalent besonders im Fokus. © Bereitgestellt von sport1.de Das größte Versprechen im deutschen Handball Juri Knorr griff mal wieder zu seinem Handy. Im Telefonat mit seinem Papa, dem langjährigen Nationalspieler Thomas Knorr, ging es natürlich um sein starkes WM-Debüt und die Chancen mit der deutschen Mannschaft - aber auch um Dinge, die den jungen Juri bei seinem ersten großen Turnier abseits des Feldes bedrücken.

Die Impfkampagne in Frankreich begann am 27. Zudem starteten die Beamten 20 Ermittlungsverfahren wegen illegalen Glückspiels. 13.55 Uhr: Als Maßnahme gegen eine sprunghafte Verbreitung des Coronavirus ist ein besonders dicht besiedelter Bereich der Millionenstadt

Das Coronavirus ist aufgrund seiner speziellen stacheligen Oberfläche (sogenannte Spikes) für das Immunsystem gut erkennbar, was bei der Entwicklung von Impfstoffen ausgenutzt wird. Alle Impfstoffe gegen SARS-CoV-2 richten sich gegen ein Eiweiss auf der Oberfläche der Coronaviren

Zayed sagte, Kairo habe Verträge abgeschlossen, um Impfstofflieferungen von britischen, chinesischen und russischen Firmen für insgesamt rund 100 Millionen Dosen zu erhalten.

Anfang dieses Monats teilte der Minister mit, Ägypten werde über die Gavi-Impfstoff-Allianz 40 Millionen Dosen, hauptsächlich des AstraZeneca / Oxford-Stoßes, erhalten, um 20 Prozent seiner Bevölkerung zu impfen.

Zayed sagte am Sonntag, dass das nordafrikanische Land auch daran arbeite, einen Impfstoff vor Ort herzustellen, um ihn auf den Rest des Kontinents zu verteilen, ohne Angaben zu dem Impfstoff zu machen.

Anfang dieser Woche warnte die Weltgesundheitsorganisation (WHO), dass Afrika "in Gefahr sei, zurückgelassen zu werden, da Länder in anderen Regionen bilaterale Geschäfte abschließen und die Preise in die Höhe treiben".

"Ich versichere den Ägyptern, dass sie den Impfstoff erhalten werden, aber ich bekräftige, dass der Impfstoff kein Ersatz dafür ist, in Bezug auf Gesundheitsvorsichtsmaßnahmen, einschließlich des Tragens von Masken, wachsam zu bleiben", sagte der Minister. Laut

Sinopharm ist der Impfstoff zu 79 Prozent gegen das neuartige Coronavirus wirksam.

Das Indische Ozean-Archipel der Seychellen begann Anfang dieses Monats als erste afrikanische Nation, seine Bevölkerung gegen das Coronavirus zu impfen.

ff / lg

Zweite Nacht der niederländischen Gewalt, als Biden für die Herdenimmunität wirbt .
Die Niederlande wurden von einer zweiten Nacht der Unruhen heimgesucht, als die Frustration über die Ausgangssperre des Coronavirus überkam, obwohl Präsident Joe Biden sagte, dass die Herdenimmunität in diesem Jahr erreicht werden könnte. © JEFF PACHOUD Hartnäckig hohe neue Raten für Infektionen, Krankenhausaufenthalte und Todesfälle aufgrund von Covid schüren die Befürchtungen, dass Frankreich eine weitere vollständige Sperrung benötigt Impfungen.

usr: 0
Das ist interessant!