Welt & Politik Pro-Trump-Gesetzgeber Lin Wood Von dem katholischen Absolventen Nicholas Sandmann aus Covington entlassen

07:18  26 januar  2021
07:18  26 januar  2021 Quelle:   newsweek.com

Lin-Manuel Miranda schließt sich Kareem Abdul-Jabbar, José Andrés und anderen für das Eröffnungsspecial von Biden an Kareem Abdul-Jabbar und José Andrés.

 Lin-Manuel Miranda schließt sich Kareem Abdul-Jabbar, José Andrés und anderen für das Eröffnungsspecial von Biden an Kareem Abdul-Jabbar und José Andrés. © Mat Hayward / Getty; Sylvain Gaboury / Patrick McMullan über Getty; Taylor Hill / WireImage Von links: Lin-Manuel Miranda, Kareem Abdul-Jabbar und José Andrés Der Schauspieler / Komponist, Basketballspieler und Starkoch wird während , einem von Tom moderierten Primetime-TV-Special , zu den Stars gehören Hanks , der Mittwochabend nach Bidens Vereidigung im US Capitol ausgestrahlt wird.

Der High-School-Schüler Nicolas Sandmann wirft der US-Zeitung vor, ihn fälschlicherweise des Rassismus‘ und der Im Bildmaterial von dem Zwischenfall, das tausendfach in den sozialen Medien geteilt wurde, sieht man Sandmann Auge in Auge mit dem indigenen Aktivisten Nathan Phillips.

Der Schüler Nicholas Sandmann hatte die „Washington Post“ auf 250 Millionen Dollar verklagt. Er und seine Mitschüler von der Covington Catholic High School in Park Hills Sandmann hatte eine rote Kappe mit der Abkürzung des Trump -Spruchs „Make

Nicholas Sandmann, der in einem viralen Video aus dem Jahr 2019 zu sehen war, das angeblich mit einem Aktivisten der amerikanischen Ureinwohner in Konflikt geraten war, sagte in Gerichtsakten, dass er nicht mehr sei wollte von dem konservativen Anwalt Lin Wood vertreten werden.

a man wearing a suit and tie smiling at the camera: Nicholas Sandmann, who had filed several defamation lawsuits against media companies over their coverage of a 2019 viral video, fired attorney Lin Wood from his legal team on Monday. © Mit freundlicher Genehmigung des Ausschusses für Vereinbarungen für das Republikanische Nationalkomitee 2020 / Getty Nicholas Sandmann, der wegen der Berichterstattung über ein virales Video von 2019 mehrere Verleumdungsklagen gegen Medienunternehmen eingereicht hatte, entließ am Montag Anwalt Lin Wood aus seinem Rechtsteam.

Wood, der den ehemaligen Präsidenten Donald Trump nachdrücklich unterstützte, vertrat Sandmann in Diffamierungsklagen, nachdem einige Medien versucht hatten, Sandmann als weißen Supremacisten zu bezeichnen. Sandmann, ein Schüler der Covington Catholic High School zu dieser Zeit, wurde während der Konfrontation mit einem Pro-Trump-Hut gesehen.

Trump Name wird nach einstimmiger Abstimmung aus Florida Condo in der Nähe von Mar-a-Lago entfernt

 Trump Name wird nach einstimmiger Abstimmung aus Florida Condo in der Nähe von Mar-a-Lago entfernt Ein Apartmentkomplex in West Palm Beach, Florida, hat beschlossen, den Namen "Trump Plaza" nach dem tödlichen Pro-Trump einstimmig von seinen Türmen zu entfernen Unruhen im US-Kapitol am 6. Januar. © MANDEL NGAN / Getty Der Trump Plaza-Apartmentkomplex in West Palm Beach, Florida, wird nach dem gewaltsamen Angriff auf das US-Kapitol seinen Namen ändern. Hier machen sich der frühere Präsident Donald Trump und First Lady Melania Trump auf den Weg, um Marine One zu besteigen, als sie am 20.

Er log und log und log: Donald Trump hat laut einem Medienbericht in vier Jahren als US-Präsident mehr als 30.000 zumindest teilweise unwahre Aussagen gemacht. Der Schaden für das Land dürfte über seine Amtszeit hinausgehen. © CARLOS BARRIA / REUTERS.

Die „Washington Post“ hat alle von dem EX-US-Präsidenten verbreiteten Unwahrheiten gezählt. WIRD GERADE WIEDERGEGEBEN: Welt. Lügen-Bilanz einer Amtszeit: Trump machte 30.573 falsche oder irreführende Behauptungen als Präsident.

Wood hat eine Reihe hochkarätiger Kunden gewonnen, darunter den jugendlichen Kenosha-Schützen Kyle Rittenhouse. Laut Reuters kündigte Sandmann Woods Sturz in den Gerichtsakten vom Montag an.

"Ich habe meine Beziehung zwischen Anwalt und Mandant zu Mr. Wood beendet und möchte nicht länger von ihm vertreten werden", schrieb Sandman in einer eidesstattlichen Erklärung.

Sandmann kündigte auch seinen Bruch mit Wood Monday auf

Twitter an.

"Lin Wood wurde zu diesem Zeitpunkt als Anwalt gekündigt", twitterte Sandmann. "Seine Kommentare über mich sind falsch, unfair und unbegründet."

Newsweek bat Wood um einen Kommentar.

Wood wurde dauerhaft von der Social-Media-Plattform Twitter verbannt, nachdem im Januar die Hinrichtung des damaligen Vizepräsidenten Mike Pence gefordert wurde. Viele Konservative hatten erwartet, dass Pence den Wahlkollegiumsieg von Präsident Joe Biden aufheben würde. Pence hatte vor der Bestätigung von Bidens Sieg durch den Kongress gesagt, dass er nicht die verfassungsmäßige Befugnis habe, Bidens Sieg rückgängig zu machen.

Elijah Wood: Was wurde aus dem "Herr der Ringe"-Star?

  Elijah Wood: Was wurde aus dem Am 28. Januar feiert Elijah Wood seinen 40. Geburtstag. Durch die "Herr der Ringe"-Trilogie stieg der Schauspieler zum gefeierten Star auf. Doch was macht er heute?

"Wir werden in irgendeiner Form zurückkehren": Donald Trump verabschiedet sich aus Präsidentenamt. 1 Minute Lesezeit. Joe Biden als neuer US-Präsident vereidigt – Trump bleibt Zeremonie fern. 2 Minuten Lesezeit.

Neuer Chef des Geheimdienstes solle gemäß dem Regierungsplan der republikanische Senator Tom Cotton werden. Es sei noch nicht klar, ob Präsident Donald Trump dem Vorhaben endgültig zugestimmt habe.

"Wenn Pence verhaftet wird", schrieb Wood in einem seitdem gelöschten Januar-Tweet singe wie ein Vogel und gestehe ALLES. "


-Video: Eher: Wir sollten die Amtsenthebung aus dem juristischen Wörterbuch streichen, wenn Trump nicht verurteilt wird (MSNBC).

Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht. Sandmann beschrieb Woods Beitrag als "dummen Tweet". Als Kommentatoren Sandmann beschuldigten, Wood gegenüber untreu zu sein, schrieb Sandmann: "Ihre Definition von Loyalität ist gleichbedeutend mit Erpressung, um etwas zu unterstützen, mit dem ich nicht einverstanden bin. Wahre Loyalität beinhaltet Kritik, wenn nötig."

Am Sonntag veröffentlichte Sandmann einen Screenshot eines von Woods Social-Media-Posts, in dem Wood behauptete, eine Reihe von Personen hätten sich nach dem Pence-Tweet gegen ihn gewandt.

"Kein Kunde hatte mich verlassen, aber ich gehe davon aus, dass Nicholas Sandmann dies tun wird, da er den Druck von Mitgliedern des

Mitch McConnell -Teams spürt, an dem Nicholas in diesem Wahlzyklus gearbeitet hat", schrieb Wood.

-Anwalt Lin Wood sagte, er werde einen psychischen Gesundheitstest ablehnen, um seine Lizenz zu behalten, und bedroht die Georgia State Bar.

-Anwalt Lin Wood sagte, er werde einen psychischen Gesundheitstest ablehnen, um seine Lizenz zu behalten, und bedroht die Georgia State Bar. © Associated Press / Ben Margot Rechtsanwalt Lin Wood, Mitglied des Rechtsteams von Präsident Donald Trump, spricht am Mittwoch während einer Kundgebung. 2. Dezember 2020 in Alpharetta, Georgia. Associated Press / Ben Margot Pro-Trump-Anwalt L. Lin Wood sagt, er werde eine Beurteilung der psychischen Gesundheit durch die Georgia State Bar ablehnen. In einem Post auf Telegram sagt Wood, er habe keinen professionellen Code verletzt und sei "vernünftig".

Sandmann & Scholten GmbH — Baarentelgenstraße 17, Industriegebiet Nord, 48432 Райне — оценка Fazit: Sei schlau und sei wie Paul. ;-) Komm zu Sandmann & Scholten GmbH und überzeuge Dich selbst von den Modellen der Marken Citroen und Peugeot.

Die Hochschulabsolventen in Deutschland werden immer jünger. Im Prüfungsjahr 2019 lag das Alter der Absolventen nach dem Abschluss des Erststudiums im Durchschnitt bei 23,6 Jahren.

pic.twitter.com/xvK7GuPEDy

- Nicholas Sandmann (@ N1ckSandmann) 25. Januar 2021

Wood reichte Verleumdungsklagen gegen mehrere Medien ein, nachdem das virale Video, in dem Sandmann beobachtet wurde, landesweite Berichterstattung erhielt. In dem Video wurde Sandmann im März 2019 im Lincoln Memorial mit dem indianischen Aktivisten Nathan Phillips konfrontiert.

Andere Schüler der katholischen Highschool von Covington machten während der Konfrontation angeblich rassistische Bemerkungen. Die Schüler, die beim Marsch anwesend waren, bestritten diese Anschuldigungen und sagten, sie hätten die Texte zu Schulkampfliedern gesungen.

Sandmann wurde in republikanischen Kreisen zu einer kleinen Berühmtheit. Im Jahr 2020 gab Sandmann auf dem Republikanischen Nationalkonvent

-Bemerkungen ab. Sandmann kritisierte die Berichterstattung der Medien über den Vorfall. "Es war alles, was zählte, ihre anti-christliche, anti-konservative, anti-Donald-Trump-Erzählung voranzutreiben", sagte Sandmann.

In einer Verleumdungsklage forderte Sandmann von

CNN Schadensersatz in Höhe von 275 Millionen US-Dollar wegen der Berichterstattung über die Situation. CNN hat sich im Januar 2020 mit Sandmann für einen nicht genannten Geldbetrag abgefunden. Die Washington Post hat im Juli 2020 einen ähnlichen Rechtsstreit mit Sandmann beigelegt. Gannett Newspapers, ABC News und CBS News wurden 2020 ebenfalls wegen Verleumdung durch Sandmann verklagt.

Verwandte Artikel Nicholas Sandmann lehnt ab, Kultur während der RNC-Rede abzubrechen, setzt MAGA-Hut auf Covington Katholischer Teenager Nick Sandmann verklagt CNN für über 200 Millionen US-Dollar Pro-Trump-Anwalt Lin Wood, der keinen ausreichenden Charakter für die Ausübung des Rechts hat, entscheidet Richter Starten Sie Ihre unbegrenzte Newsweek-Testversion

'Schreckliche Verzerrungen der Realität': Marilyn Manson reagiert auf Missbrauchsvorwürfe .
Marilyn Manson hat auf Missbrauchsvorwürfe seiner ehemaligen Verlobten Evan Rachel Wood reagiert und behauptet, die Behauptungen seien "schreckliche Verzerrungen der Realität". © Associated Press Marilyn Manson und Evan Rachel Wood. Bilder: Star Max / Jordan Strauss / Invision / AP Der umstrittene Rockmusiker wurde von seinem Plattenlabel fallen gelassen und nach den Behauptungen der Schauspielerin aus zwei TV-Shows herausgeschnitten.

usr: 0
Das ist interessant!