Welt & Politik Biden unterzeichnet Exekutivmaßnahmen zum Klimawandel

15:06  27 januar  2021
15:06  27 januar  2021 Quelle:   nbcnews.com

Wie die Amerikaner Joe Biden vor seiner Amtseinführung gegenüberstehen

 Wie die Amerikaner Joe Biden vor seiner Amtseinführung gegenüberstehen Der gewählte Präsident Joe Biden wird seine Amtszeit am Mittwoch mit einer weitaus höheren Zustimmungsrate als Präsident Donald Trump beginnen - jedoch mit wenig Unterstützung unter den republikanischen Wählern, die weitgehend an Trumps Wahl beteiligt sind Betrug lügt. © Alex Wong / Getty Images Der gewählte Präsident Joe Biden spricht am 16. Januar in Wilmington, Delaware. Dies geht aus neuen Umfragen dieser Woche von CNN und SSRS , der Washington Post und ABC News sowie NBC News hervor .

WASHINGTON - Präsident Joe Biden wird am Mittwoch eine Stellungnahme zu seinem Plan zur Bekämpfung des Klimawandels abgeben und entsprechende Exekutivmaßnahmen unterzeichnen, um den Hauptteil von seiner Agenda voranzutreiben, die „Schaffung von Arbeitsplätzen und Wiederherstellung“ umfasst wissenschaftliche Integrität “, sagte das Weiße Haus am Mittwoch.

Joe Biden wearing a suit and tie © Bereitgestellt von NBC News

Einige der Exekutivmaßnahmen am Mittwoch werden sich darauf konzentrieren, den Klimawandel zu einer nationalen Sicherheitspriorität zu machen, die Bundesregierung anzuweisen, bis 2030 etwa 30 Prozent des gesamten Bundeslandes und Wassers zu erhalten und neue Pachtverträge für Erdgas und Erdgas auszusetzen Ölentwicklung auf Bundesländern und Gewässern, sagten zwei Quellen, die mit seinen Plänen vertraut sind.

Was Sie über Joe Bidens Kinder Hunter und Ashley und seine Schwester Valerie wissen müssen

 Was Sie über Joe Bidens Kinder Hunter und Ashley und seine Schwester Valerie wissen müssen Mit der Amtseinführung des gewählten Präsidenten Joe Biden am Mittwoch werden die Vereinigten Staaten eine neue erste Familie begrüßen. © JIM WATSON / AFP / Getty Ashley Biden, Tochter von Joe Biden, der gewählte US-Präsident Joe Biden, Frau Jill Biden und Hunter Biden begrüßen die Menge, nachdem sie am 7. November 2020 in Wilmington, Delaware, nach ihrer Erklärung Bemerkungen abgegeben hatten der Gewinner der Präsidentschaftswahlen.

In einer Umkehrung der Trump-Verwaltungsrichtlinien stornierte Biden letzte Woche die Keystone XL-Pipeline und trat dem Pariser Klimaabkommen wieder bei.

Vor 13:30 Uhr. John Kerry, der jetzt Bidens Sonderbeauftragter für Klima ist, und die nationale Klimaberaterin Gina McCarthy werden voraussichtlich die Reporter des Weißen Hauses über die Pläne der Regierung informieren. Kerry diente als Außenminister und McCarthy als EPA-Administrator in der Obama-Administration. Das Covid-19-Reaktionsteam von

Biden wird um 11.00 Uhr (MEZ) sein erstes reguläres Briefing abhalten, um den Status der Strategie der Bundesregierung zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie zu erörtern. Dr. Anthony Fauci, jetzt Bidens leitender medizinischer Berater für die Krankheit, Jeff Zients, Covid-19-Reaktionskoordinator des Weißen Hauses, und Dr. Rochelle Walensky, Direktor der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, werden voraussichtlich teilnehmen. Die Vizepräsidentin von

, Kamala Harris, wird Antony Blinken um 11:45 Uhr MEZ feierlich als Bidens Staatssekretärin beschwören. Der Senat bestätigte seine Nominierung Dienstag. Die Nominierten von

Biden für den Energieminister, den Sekretär für Veteranenangelegenheiten und den US-Botschafter bei den Vereinten Nationen - Jennifer Granholm, Denis McDonough und Linda Thomas-Greenfield - haben am Mittwoch Anhörungen zur Bestätigung des Senats.

Biden-Klimaschutzmaßnahmen werden von einigen Energiestaaten zurückgedrängt, andere lautlos .
-Generalstaatsanwälte aus sechs Staaten warnten Präsident Joe Biden am Mittwoch davor, seine Befugnisse in Bezug auf Klimaschutzvorschriften nach einer Reihe von Durchführungsverordnungen zu überschreiten. © Jim Watson / AFP / Getty Präsident Joe Biden hat in seinen ersten Tagen im Amt mehr als 20 Executive Orders unterzeichnet, was einige Generalstaatsanwälte in Energieerzeugungsstaaten bestürzt.

usr: 0
Das ist interessant!