Welt & Politik Mitch McConnell vom CPAC-Publikum ausgebuht, als Trump seine Wiederwahl würdigt

03:12  01 märz  2021
03:12  01 märz  2021 Quelle:   newsweek.com

Trump hält erste große Rede seit der Präsidentschaft auf der Konservativen Konferenz in Florida

 Trump hält erste große Rede seit der Präsidentschaft auf der Konservativen Konferenz in Florida Der frühere Präsident Donald Trump wird nächste Woche auf der Konservativen Politischen Aktionskonferenz (CPAC) in Orlando, Florida, bei seinem ersten großen öffentlichen Auftritt seit seinem Ausscheiden aus dem Amt sprechen. © Tasos Katopodis / Getty Der frühere Präsident Donald Trump wird auf der CPAC-Konferenz 2021 sprechen. Hier würdigt Trump die Menge während der jährlichen Conservative Political Action Conference (CPAC) im Gaylord National Resort & Convention Center am 29.

Das Publikum der Conservative Political Action Conference (CPAC) hat am Sonntagnachmittag den -Senat -Minderheitenführer ausgebuht Wahlsieg im November.

Donald Trump wearing a suit and tie: Former President Donald Trump addresses the Conservative Political Action Conference held in the Hyatt Regency on February 28, 2021 in Orlando, Florida. © Joe Raedle / Getty Der frühere Präsident Donald Trump spricht auf der konservativen politischen Aktionskonferenz am 28. Februar 2021 im Hyatt Regency in Orlando, Florida. "Meine Billigung von Mitch McConnell auf seine Bitte hin hat er um meine Billigung gebeten", sagte Trump und löste laute Buhrufe aus der Menge aus Er gewann es sehr leicht. Und ich sagte: "Ich frage mich, ob ich hier das Richtige tue." Aber weißt du was? Ich habe getan, was ich getan habe. " Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht

Mike Pence lehnte eine Einladung zum CPAC ab, wo Trump der Hauptgast ist und die MAGA-Menge

 Mike Pence lehnte eine Einladung zum CPAC ab, wo Trump der Hauptgast ist und die MAGA-Menge © Alex Wong / Getty Images Mike Pence auf der CPAC-Konferenz 2020 in National Harbor, Maryland, übernommen hat. Alex Wong / Getty Images Mike Pence wird dieses Jahr nicht an der CPAC-Konferenz teilnehmen, bestätigte ein Veranstalter. Stattdessen ist Donald Trump neben vielen seiner Verbündeten der bekannteste Gast. CPAC war einst eine tragende Säule des Establishment-Konservatismus, ist Trump jedoch zunehmend treu ergeben. Weitere Informationen zu finden Sie im Business-Bereich von Insider.

"Aber er ist sehr schnell von einem Punkt auf 20 Punkte gestiegen und hat sein Rennen gewonnen. Wenn Sie das mit seinen anderen Wahlen vergleichen, werden Sie sicher sehen Etwas Interessantes. Aber weißt du was? Wir haben einen Republikaner gewählt ", fügte er hinzu. wer hat das "gesagt"? David Dennison? pic.twitter.com/KuKuPDnlh2

- Aaron Rupar (@atrupar) 28. Februar 2021

Newsweek wandte sich an McConnells Büro, um einen Kommentar zu erhalten.

McConnell gewann die Wiederwahl im Jahr 2020 und besiegte die demokratische Herausfordererin Amy McGrath und ihre bedeutenden Spendenaktionen, um ihn abzusetzen. Trump befürwortete McConnells Kampagne im Juli 2019 und arbeitete während seiner vierjährigen Amtszeit eng mit dem Senatsvorsitzenden zusammen. Aber seit der Amtseinführung von Präsident

Joe Biden

Trump bei CPAC foments 2022 GOP-Primärkriege

 Trump bei CPAC foments 2022 GOP-Primärkriege Während sich die konservative politische Aktionskonferenz an diesem Wochenende in Florida trifft, gibt es große Freude unter den Anhängern des ehemaligen Präsidenten Donald Trump, die mit gutem Grund glauben, dass er die Republikanische Partei kontrolliert, und ebenso große Freude unter ihnen Liberaldemokraten und demokratische Führer, die mit gutem Grund glauben, dass Trumps Spaltung und Kontrolle der Republikaner ein großes Geschenk an die Demokraten bei den Zwischenwahlen 2022 ist.

haben sich die beiden Männer wiederholt über die Zukunft der GOP gestritten.

Sieben GOP-Senatoren

stimmten Anfang dieses Monats gemeinsam mit

Democrats für die Verurteilung von Trump, aber die 57-43-Mehrheit blieb hinter den zwei Dritteln zurück, die für eine Verurteilung erforderlich waren. Nachdem McConnell für den Freispruch gestimmt hatte, verurteilte er am 13. Februar öffentlich den Ex-Präsidenten und seine Anhänger, weil er am 6. Januar den Aufstand im Kapitol angestiftet hatte. "Es steht außer Frage, dass Präsident Trump praktisch und moralisch dafür verantwortlich ist, die Ereignisse des Tages zu provozieren ", sagte er im Senat. "Die Leute, die dieses Gebäude stürmten, glaubten, auf die Wünsche und Anweisungen ihres Präsidenten zu reagieren. Und diesen Glauben zu haben, war eine vorhersehbare Folge des wachsenden Crescendo falscher Aussagen, Verschwörungstheorien und rücksichtsloser Übertreibung, die der besiegte Präsident immer wieder anrief größtes Megaphon auf dem Planeten Erde. "

CPAC feiert Trump, als hätte er 2020 nicht verloren

 CPAC feiert Trump, als hätte er 2020 nicht verloren ORLANDO, Florida - Innerhalb der sonnigen Grenzen der konservativen politischen Aktionskonferenz ist es so, als hätte der frühere Präsident Donald Trump die Wiederwahl im November nicht versäumt. Er ist im Moment einfach nicht der Präsident. © Bereitgestellt von Washington Examiner Es ist fast vier Wochen her, seit Präsident Biden Trump aus dem Weißen Haus vertrieben hat.

McConnells Zurechtweisung von Trump brach seine mehrjährige Serie der vorsichtigen Vermeidung von Konfrontationen mit dem Ex-Präsidenten. Er lehnte auch Trumps unbegründete Behauptung, die Präsidentschaftswahlen 2020 seien ihm durch weit verbreiteten Wahlbetrug "gestohlen" worden, nachdrücklich ab.

Trump ging fast einen Monat später McConnell nach. Am 17. Februar, nur wenige Tage nachdem der Senat beschlossen hatte, ihn bei seiner zweiten Amtsenthebung freizusprechen, nannte Trump den Senator in einer vernichtenden Erklärung "einen mürrischen, mürrischen und nicht lächelnden politischen Hack".

Verwandte Artikel

Donald Trump CPAC 2021 Rede: Wie man zuschaut, Live-Stream Was Umfragen über Trumps Rolle in der GOP vor CPAC 2021 sagen Rede 'Wir können eine Spaltung haben': GOP-Vorsitzende Ronna McDaniel spielt republikanische Spannungen über Trump herunter Start Ihre unbegrenzte Newsweek-Testversion

Trump boo Mitch McConnell, obwohl er sagte, er würde den ehemaligen Präsidenten 2024 "absolut" unterstützen. .
Die Unterstützer von © Joe Raedle / Getty Images ORLANDO, FLORIDA - 28. FEBRUAR: Der frühere US-Präsident Donald Trump spricht vor der Conservative Political Action Conference (CPAC) am 28. Februar 2021 im Hyatt Regency in Orlando, Florida, abgehalten. CPAC wurde 1974 gegründet und bringt konservative Organisationen, Aktivisten und führende Persönlichkeiten der Welt zusammen, um für sie wichtige Themen zu erörtern.

usr: 4
Das ist interessant!