Welt & Politik Diesel-Fahrverbote kommen in Stuttgart Anfang 2019

18:45  11 juli  2018
18:45  11 juli  2018 Quelle:   rp-online.de

VfB-Verteidiger Andreas Beck bleibt von der neuen Konkurrenz unbeirrt

  VfB-Verteidiger Andreas Beck bleibt von der neuen Konkurrenz unbeirrt VfB-Verteidiger Andreas Beck bleibt von der neuen Konkurrenz unbeirrtVor allen Dingen nach dem Trainerwechsel auf Tayfun Korkut blühte Andreas Beck auf. Insgesamt 22-mal stand der erfahrene Außenverteidiger in der abgeschlossenen Saison in der Anfangsformation. Einer Teilruptur des Kreuzbands bedeutete schon im April das vorzeitige Aus.

Stuttgart . Nun ist es beschlossene Sache: Vom 1. Januar 2019 an gibt es in Stuttgart Fahrverbote für Dieselautos der Euro-Abgasnorm 4 und schlechter.

Bisher gibt es nur in Hamburg Fahrverbote für bestimmte Diesel -Autos. Im nächsten Jahr dürften auch Autofahrer in Stuttgart betroffen sein. Quelle: Sebastian Gollnow/dpa. Zehntausende Bürger müssen sich auf großflächige Fahrverbote für ältere Diesel -Autos ab 2019 in Stuttgart einstellen.

Ein Fahrverbotsschild für Diesel (Symbolfoto). © Bereitgestellt von Marijan Murat Ein Fahrverbotsschild für Diesel (Symbolfoto).

Stuttgart. Nun ist es beschlossene Sache: Vom 1. Januar 2019 an gibt es in Stuttgart Fahrverbote für Dieselautos der Euro-Abgasnorm 4 und schlechter.

Das hat die grün-schwarze Regierung in Baden-Württemberg am Mittwoch beschlossen. Ein Fahrverbot für jüngere Diesel der Euronorm 5 wollen die Koalitionspartner jedoch weiterhin vermeiden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Auf Nato-Gipfel: Merkel knöpft sich Trump vor

Mögliche Verbote für solche Fahrzeuge sollen von der Wirkung eines Paketes zur Luftreinhaltung für die Landeshauptstadt abhängig gemacht werden, dessen Details noch bekannt gegeben werden.

Svenja Schulze im Interview - Wie Umweltministerin Schulze den Diesel retten will

  Svenja Schulze im Interview - Wie Umweltministerin Schulze den Diesel retten will Svenja Schulze im Interview - Wie Umweltministerin Schulze den Diesel retten will Die Umweltministerin spricht über den Kohleausstieg und die Zukunft des Diesels – und erklärt, warum die Verfehlung der Klimaziele aus deutscher Sicht teuer wird.Für Svenja Schulze ist die Welt immer in Ordnung. Mit ihrem ansteckenden Lachen vermittelt die Bundesumweltministerin ein Bild von unerschütterlichem Optimismus. Wenn Schulze allerdings die Klimabilanz Deutschlands betrachtet, kommt sie ins Grübeln.

Die Fahrverbote für ältere Diesel in Stuttgart mit Euro-Norm 3 und 4 sollen bereits ab Anfang 2019 kommen . Zumindest für die ganz älteren Diesel wird es ernst in Sachen Fahrverbote : Sie sollen ab Anfang 2019 nicht mehr in Stuttgart fahren dürfen - darauf haben sich die Spitzen der

Diesel - Fahrverbote in Stuttgart sollen Anfang 2019 kommen . Der Deutschen Umwelthilfe gehen die geplanten Maßnahmen aber nicht weit genug. Die Fahrverbote für ältere Diesel in Stuttgart mit Euro-Norm 3 und 4 sollen bereits ab Anfang 2019 kommen .

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hatte im Februar dieses Jahres entschieden, dass Fahrverbote zur Luftreinhaltung grundsätzlich erlaubt sind. Seither stand die Regierung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) unter großem Druck, die Werte schädlicher Stickoxide in der Stadt zu senken.

In Hamburg gibt es bereits ein auf zwei Streckenabschnitte begrenztes Diesel-Fahrverbot.

Mehr auf MSN

Rummenigge äußert sich zu Pavard und James .
Rummenigge äußert sich zu Pavard und JamesDas könnte Sie auch interessieren

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!