Welt & Politik Chinese Border City Communist Party Chief, die über Covid-19-Outbreaks

06:20  08 april  2021
06:20  08 april  2021 Quelle:   reuters.com

Taiwan Ängste nach seiner Sicherheit Wie Chinas Xi Jinping Eyes Re-Welektion

 Taiwan Ängste nach seiner Sicherheit Wie Chinas Xi Jinping Eyes Re-Welektion © Sam Yeh / AFP über Getty Images Chen Ming-Tong, Taipeis Intelligenz-Chef und Direktor des National Security Bureau. Taiwan kann im nächsten Jahr mehr Druck von Peking erwarten, da der -Chinese XI XI Jinping auf einen historischen dritten Laufzeit vorbereitet, die Insellitenagentur der Insel hat vorhergesagt.

Die COVID - 19 -Pandemie in der Volksrepublik China ist ein Ausbruch der neuartigen Atemwegserkrankung COVID - 19 . Die Atemwegserkrankung trat erstmals Ende November 2019 in der Millionenstadt Wuhan der chinesischen Provinz Hubei auf.

"Die neuartige Erkrankung COVID - 19 hat vier Stadien", erklärt Aleksandr Tschutschalin, Russlands Top-Pulmologe und Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften. Das erste Stadium sieht wie eine relativ harmlose Erkältung aus und dauert zwischen sieben und neun Tagen", sagte er gegenüber Der Pulmologe hob hervor, dass es sowohl noch keine wirksame Immunisierung gegen das Coronavirus selbst gibt, während andererseits auch eine antimikrobielle Standardbehandlung bei einer durch dieses Virus verursachten Lungenentzündung COVID - 19 ineffizient sein könnte.

Peking (Reuters) zurückgewiesen (Reuters) - Die oberste Kommunistische Parteiagentur einer Stadt in der chinesischen Südwesten Yunnan-Province wurde aufgrund dessen, was die Provinzregierung als "ernsthafte Verfallserie Pflicht ", um Covid-19-Ausbrüche in den letzten Monaten nicht zu verhindern.

a group of people standing in a room: FILE PHOTO: Medical workers attend to people lining up for nucleic acid testing at a residential compound in Ruili © Reuters / Stringer Ruili City, der Myanmar grenzt, unter der Uhr des Party-Chefs der Stadt Gong Yunzun. Die Ausbrüche, einschließlich eines Clusters, der letzte Woche auftauchte, "stark betroffen" Yunnan und Chinas Epidemiepräventionsbemühungen und schade die wirtschaftliche und soziale Entwicklung der Provinz, sagte die Erklärung, und fügte hinzu, dass Gongs Entlassung als Warnung dienen sollte.

NACHRICHTEN DER KÜNDIGKEIT kam, als China für den 7. April 24 neu bestätigte COVID-19-Fälle berichtete, darunter 11 lokal übertragene Infektionen in Yunnan, die in Yunnan gemeldet wurden, und verdoppeln die Gesamtsumme, die am Tag früher gemeldet wurden.

Studentenzeitung an der Sydney University knallt nach dem Widerruf von Artikel

 Studentenzeitung an der Sydney University knallt nach dem Widerruf von Artikel © zur Verfügung gestellt von Daily Mail MailOnline logo Die Redakteure einer Elite-Studentenzeitung wurden für "Kapitulierung an die Kommunistische Partei der chinesischen Partei" entfällt, nachdem er eine Geschichte an zwei Akademiker-Verbandszusammensetzungen widersprach die chinesische Regierung. Honi Soit, die University of Sydney's Student-Run-Rag, veröffentlichte einen Artikel online, und in Print in Print am 31.

Ein kompletter Sieg über COVID - 19 ist eine Utopie, und die Infektion wird sich nicht aus der Welt schaffen lassen, sodass die Gesellschaft lernen muss, damit ähnlich wie mit der Grippe zu leben. " COVID - 19 wird nicht verschwinden. Dies ist jetzt eine Krankheit, die für den Rest unserer Karriere präsent sein wird. Es ist also klar, dass wir sie irgendwann handhaben müssen werden, ähnlich wie wir die Grippe handhaben." Der Experte erinnerte daran, dass der Saisongrippe jährlich bis zu 25.000 Menschen in Großbritannien zum Opfer fallen, ohne damit Schlagzeilen zu machen.

Die Nebenwirkungen und Todesfälle bei Personen, die zuvor gegen COVID - 19 geimpft worden waren, mehren sich. In seinem am 18. Februar veröffentlichten neuen "Sicherheitsbericht" meldete das für die Impfstoff-Überwachung zuständige Paul-Ehrlich-Institut (PEI) 7.690 Fälle von Nebenwirkungen, die zwischen dem 27. Ein weiterer Fall, der offenbar unter den Teppich gekehrt werden sollte und über den RT DE bereits berichtet hat, ereignete sich in einem Leipziger Seniorenheim. Auch dort breitete sich gemäß nun offizieller Darstellung nach der Impfung am 14. Januar das Coronavirus aus.

Ruili hat Quarantäne nach Hause auferlegt, Massenprüfantriebe gestartet und im Rahmen eines Gebots begonnen, die Verbreitung der Krankheit weiter zu stoppen.

Die Stadt ist ein wichtiger Transitpunkt für Yunnan, der sich bemüht hat, seine raue 4.000 km große Grenze mit Laos, Myanmar und Vietnam mit Laos, Myanmar und Vietnam für illegale Einwanderung inmitten einer Welle unberechtigter Kreuzungen im vergangenen Jahr von Menschen, die einen Hafen in China suchen, zu überwachen von der Pandemie.

Die Anzahl der neuen asymptomatischen Fälle, die China nicht als bestätigte Fälle klassifiziert, sank von acht Fällen pro Tag auf sechs von acht Fällen.

Die Gesamtzahl der bestätigten COVID-19-Fälle auf dem bisherigen Festland in China steht nun auf 90.365, während der Todesgebühren in Höhe von 4.636 unverändert blieb.

(Reporting von Peking Newsroom; Schreiben von SE Young Lee; Bearbeiten von Kenneth Maxwell)

Video: 'Viva Biden' Cheer Smugglers, Pfeile zeigen den Weg in das US .
Das Geschäft für Menschenhändler war noch nie besser an der Grenze der US-Mexiko, und sie danken dem Präsidenten mit Gesang von "Viva Biden", wenn sie ihre neuesten liefern Gruppe illegaler Einwanderer. © Julio Cortez / AP US-Zoll- und Grenzschutzmittel, die Menschen in der Nähe der U.s-Mexiko-Grenze, Samstag, 20. März 2021, in Hidalgo, Texas, nehmen. Ein Anstieg der Migranten an der Südwestgrenze hat die Bidenverwaltung in der Defensive.

usr: 2
Das ist interessant!