Welt & Politik Entscheidung in der K-Frage: Nacht-Votum für Laschet lässt NRW-CDU aufatmen

03:50  20 april  2021
03:50  20 april  2021 Quelle:   ksta.de

Armin Laschet nach Showdown mit Markus Söder: Schwere Stunden für den CDU-Chef

  Armin Laschet nach Showdown mit Markus Söder: Schwere Stunden für den CDU-Chef Zum ersten Mal erklärt CSU-Chef Markus Söder seine Bereitschaft zur Kanzlerkandidatur. Konkurrent Armin Laschet braucht jetzt die Hilfe seiner CDU. Am Montag steht ihm ein harter Kampf bevor. © CLEMENS BILAN / POOL / EPA Zwischen den beiden Männern, die Deutschland regieren wollen, liegen mehrere Meter. Zumindest an diesem Sonntagnachmittag im Berliner Paul-Löbe-Haus. Vier Mikrofone sind zur Pressekonferenz der Unionsspitzen nebeneinander aufgestellt. Armin Laschet positioniert sich am einen Ende der Reihe, Markus Söder am anderen. Dazwischen Fraktionschef Ralph Brinkhaus und dessen Vize Alexander Dobrindt.

Das mehrheitliche Votum des CDU-Bundesvorstandes für eine Kanzlerkandidatur von Parteichef und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet löst in der NRW-CDU Erleichterung aus.

Armin Laschet © dpa Armin Laschet

Ursula Heinen-Esser, NRW-Umweltministerin aus Köln, reagierte auf das Ergebnis: „Ein klares Votum. Ich bin froh und freue mich auf einen spannenden Wahlkampf!“ Heinen-Esser weiter:„Es war eine schwierige Woche für die Union, die aber jetzt zu einem guten Ende gekommen ist. Armin Laschet wird mit seiner überzeugenden Art die Partei hinter sich versammeln.“


Video: NRW-Innenminister Reul über Söder: "Es macht mich fassungslos" (SAT.1)

Oliver Wittke, Chef der Ruhr-CDU, sagte dem „Kölner Stadt-Anzeiger“: „Ein Überzeugendes Votum! Ich habe großen Respekt vor Armin Laschets Steherqualitäten. Das qualifiziert ihn auch für das Amt des Bundeskanzlers. Jetzt müssen die Reihen geschlossen und gekämpft werden.“

Kanzlerkandidat: Armin Laschet will an die Spitze .
Armin Laschet soll auf Angela Merkel folgen - nicht Markus Söder. Nach dem Rückzug des CSU-Vorsitzenden geht der CDU-Chef bei der Bundestagswahl im Herbst als Kanzlerkandidat der Unionsparteien ins Rennen. © Michael Kappeler/dpa/picture alliance Provided by Deutsche Welle Seit Mitte Januar führt der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet die CDU. Nun soll der 60-Jährige bei der Bundestagswahl Ende September für das Unionslager auch das Kanzleramt erobern.

usr: 1
Das ist interessant!