Welt & Politik US sieht Venezuelas Maduro 'Senden von Signalen' an BIDEN-Verwaltung war "Senden von Signalen" an die Biden-Verwaltung, aber Washington wird Sanktionen ohne konkrete Schritte auf freie Wahlen nicht lindern, einem älteren White House-Beamten erzählte Reut

02:50  04 mai  2021
02:50  04 mai  2021 Quelle:   reuters.com

Action Star Steven Seagal Geschenke Schwert an Venezuelas Maduro

 Action Star Steven Seagal Geschenke Schwert an Venezuelas Maduro Hollywood Action Star Steven Seagal, bekannt, um auf harte Guy-Führer wie Russlands Wladimir Putin zu fallen, besuchte den linken Präsidenten Nicolas Maduro von Venezuelas, um ihm das Geschenk eines Samurai-Schwertes zu geben.

Die Kommentare, die auf die Dämpfung der Spekulationspräsidenten Joe Bidingen erschienen, können die Schrauben an Venezuela als Reaktion auf das Abkommen von Maduro lockern, damit das World Food-Programm (WFP) den Betrieb dort mit der Veröffentlichung von sechs ehemaligen Führungskräften von US- Based Citgo in scheinbaren Goodwill-Gesten.

Die neue Verwaltung prüft immer noch die Überprüfung von Bieten, die von Bidens Vorgänger, Donald Trump, Donald Trump, erhoben werden, und Bidgen-Helfer haben deutlich gemacht, dass sie in keiner Eile sind, um den Druck auf Maduro zu entspannen, wen sie einen Diktator anrufen. Nicolas Maduro wearing a suit and tie: FILE PHOTO: Venezuelan President Nicolas Maduro holds a news conference in Caracas "Basierend auf konkreten Maßnahmen, wirworten wir," sagte der Beamte. "Aber sonst werden wir weiterhin mit internationalen Partnern zusammenarbeiten, um den Druck auf multilaterale Mode auf dieses Ziel freier und fairer Wahlen zu erhöhen." in dem, was als Ouvertüre nach Bieden häufig angesehen wurde, erreichte Maduro im vergangenen Monat einen Deal mit dem WFP, um Nahrung bis zu 185.000 Schulkindern in der OPEC-Nation zu liefern, die eine humanitäre Krise, die von wirtschaftlichem Zusammenbruch angab, anfing. Am Freitag veröffentlichte Venezuela aus dem Gefängnis der sogenannten "Citgo 6" und legte sie mehr als drei Jahre nach der Verhaftung von Korruptionsgebühren unter Hausarrest. Washington begrüßte den Umzug, bekräftigte jedoch seine Nachfrage nach ihrer vollen Freiheit. "Wir überwachen diese Entwicklungen sehr genau", sagte der Beamte. "Wir sehen, dass Maduro Signale sendet, aber wir werden wieder auf der Grundlage wirklich konkreter Maßnahmen handeln."

America braucht einen ständigen Vertreter der Organisation der amerikanischen Staaten

 America braucht einen ständigen Vertreter der Organisation der amerikanischen Staaten A , die die Konferenz der Konferenz über den Vice President Kamala Harris in dieser Woche klar machte, dass sie einen wesentlichen Einfluss auf die US-amerikanische Politik in Richtung Lateinamerika hat. © von Washington Examiner Harris verpfändet, dass die Biden-Verwaltung verpflichtet ist, "unsere Beziehungen in der westlichen Hemisphäre wiederbeleben".

Bides's Administration hat klargestellt, dass es weiterhin den Oppositionsführer Juan GuAido als den Zwischenpräsidium von Venezuelas erkennen wird.

Dutzende von Ländern haben Guaido-Antrag nach Maduros Wiedereinwahlen im Jahr 2018 in einer Abstimmung, die westliche Regierungen bezeichnete, ein Schein unterstützt. Maduro hat jedoch die Unterstützung des Militärs sowie Russland, China und Kuba beibehalten.

BIDEN scheint auch wenig Dringlichkeit für Gesten in Richtung Kuba zu haben, trotz Hoffnungen auf einen weicheren Ansatz, nachdem Trump Back Obama-Era Détente mit Havanna zurückgekommen ist.

Der Beamte, sagte BIDEN, verpflichtet sich, den Versprechen der Versprechen des Flusses der Überweisungen aus kubanischen Amerikanern und lindernhaften Beschränkungen der Familienreise auf die kommunistische Insel abzulegen, aber gesagt, dass solche Züge passieren könnten, und klar, dass jede Verschiebung des Kubas nicht gehört seine obersten Prioritäten.

(Berichterstattung von Matt Spetalnick und Ted Hesson; Bearbeitung von Lincoln Fest.)

Maduro sagt, Venezuela erhält bald Russlands Single-Dosis Sputnik Light Vaccine .
Caracas (Reuters) - Präsident Nicolas Maduro sagte am Dienstag, der Single-Dosis Russian Sputnik Light Impfstoff wird bald in Venezuela ankommen, da das Land mit steigenden Fällen von Coronavirus kämpft.

usr: 0
Das ist interessant!