Welt & Politik Merkel hoffnungsvoll auf Europa-Sommerreisen auch ohne Impfstoff

19:25  08 mai  2021
19:25  08 mai  2021 Quelle:   cnn.com

Merkel vor dem Petersberger Klima-Dialog unter Druck

  Merkel vor dem Petersberger Klima-Dialog unter Druck Wie jedes Jahr lädt die Bundesregierung zum Petersberger Klima-Dialog. Ein letztes Mal mit Angela Merkel. Umweltschützer fordern klare Finanzzusagen der Kanzlerin. © Kay Nietfeld/dpa/Getty Images Merkel spricht beim Klima-Treffen von US-Präsident Biden. Umweltschützer sind danach enttäuscht. Christiana Figueres, die frühere Chefin des UN-Klima-Sekretariats in Bonn, erinnert sich noch sehr genau an die Anfänge des Petersberger Klima-Dialogs. Damals, 2010, waren Klimaschützer und ambitionierte Politiker tief enttäuscht von den mangelnden Fortschritten internationaler Klima-Gespräche.

Berlin (AP) - Europäer können sich auf diesen Sommer freuen, wenn Coronavirus-Fälle auf dem Kontinent weiter sinkend sind, sagte deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel Samstag.

German Chancellor Angela Merkel attends a press conference after the informal EU summit and the EU-China summit in Berlin, Germany, Saturday, May 8, 2021. Merkel reiterated her stance that the shortage of vaccines worldwide would not be solved by a waiver of patents, as suggested by U.S. President Biden. (John MacDougall/Pool Photo via AP) © von assozidiertem Presse Deutschkanzlerin Angela Merkel besucht eine Pressekonferenz nach dem informellen EU-Gipfel und dem EU-China-Gipfel in Berlin, Deutschland, Samstag, 8. Mai, 2021. Merkel bekräftigte ihre Haltung, dass der Mangel an Impfstoffen weltweit nicht von einem Verzicht auf Patente gelöst werden, wie von US-Präsident Bidingen vorgeschlagen. (John MacDougall / Pool Photo Via AP)

Während die Europäische Union ein Impfstoffzertifikat entwickelt, das in der gesamten 27-Nation-BLOC gültig ist, sollte Sommerferien im Ausland auch für Personen wieder möglich sein, die ihre Aufnahmen nicht gegen den Coronavirus hatten, sagte sie .

Merkel spricht an niederländischem "Befreiungstag" über Einschränkung der Grundrechte

  Merkel spricht an niederländischem Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am niederländischen "Nationalen Befreiungstag" die besondere Freundschaft zu den Niederlanden nach dem Ende des Krieges gewürdigt und die heutigen Herausforderungen für Freiheit und Grundrechte durch die Corona-Krise hervorgehoben. "Zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg sind die Grundfreiheiten in einem Maße eingeschränkt, wie das vor der Pandemie außerhalb unserer Vorstellungskraft lag", sagte MerkelDie Maßnahmen seien nur dann vertretbar, wenn sie zeitlich befristet seien, betonte Merkel, die den Feierlichkeiten anlässlich des 76. Jahrestages der Befreiung der Niederlanden von der Besetzung Nazi-Deutschlands zugeschaltet war.

German Chancellor Angela Merkel attends a press conference after the informal EU summit and the EU-China summit in Berlin, Germany, Saturday, May 8, 2021. Merkel reiterated her stance that the shortage of vaccines worldwide would not be solved by a waiver of patents, as suggested by U.S. President Biden. (John MacDougall/Pool Photo via AP) © von assozidiertem Presse Deutschkanzlerin Angela Merkel besucht eine Pressekonferenz nach dem informellen EU-Gipfel und dem EU-China-Gipfel in Berlin, Deutschland, Samstag, 8. Mai, 2021. Merkel bekräftigte ihre Haltung, dass der Mangel an Impfstoffen weltweit nicht von einem Verzicht auf Patente gelöst werden, wie von US-Präsident Bidingen vorgeschlagen. (John MacDougall / Pool Photo Via AP)

"Wenn Sie auf die geringe Inzidenz (von Covid-19) ansehen, haben einige unserer europäischen Partnerländer bereits, ... dann bin ich sehr hoffentlich, dass wir uns auch wohl leisten können Tun, was den letzten Sommer auch möglich war, sagte Merkel.

Sie zitierte in den letzten Monaten, nachdem das Land in den letzten Monaten ein drastisches Sperren in Portugal in Portugal auferlegte.

Der Mann hinter Victorias Covid-19-Impfstoff-Rollout beantwortet Ihre Fragen zum Schuss

 Der Mann hinter Victorias Covid-19-Impfstoff-Rollout beantwortet Ihre Fragen zum Schuss bisher, dass mehr als 2 Millionen Dosen von Covid-19-Impfstoff-Impfstoff von in Australien verwaltet wurden. Erwachsene im ganzen Land. Da mehr Menschen förderfähig werden, haben viele von Ihnen Fragen, wann Sie geimpft werden sollten, und die Sicherheit und Wirksamkeit der Impfstoffe. ABC Radio Melbourne stellte einige dieser Fragen an Infektionskrankheiten an Arzt und Epidemiologen Professor Ben Cowie, der die staatliche Regierung auf dem Impfstoff Rollout in Victoria berät.

Portugal hatte im Januar eine der höchsten Infektionsraten weltweit, Bis zum Freitag stand der siebentägige rollende Durchschnitt der täglichen neuen Fälle bei 3,3 pro 100.000 Einwohner - etwa ein Viertel der Rate in den Vereinigten Staaten.

German Chancellor Angela Merkel puts her face mask on after a press conference after the informal EU summit and the EU-China summit in Berlin, Germany, Saturday, May 8, 2021. Merkel reiterated her stance that the shortage of vaccines worldwide would not be solved by a waiver of patents, as suggested by U.S. President Biden. (John MacDougall/Pool Photo via AP) ©, die von assoziiertem Presse bereitgestellt wird Deutschkanzlerin Angela Merkel legt ihre Gesichtsmaske nach einer Presse auf Konferenz nach dem informellen EU-Gipfel und dem EU-China-Gipfel in Berlin, Deutschland, Samstag, 8. Mai, 2021. Merkel bekräftigte ihre Haltung, dass der Mangel an Impfstoffen weltweit nicht von einem Verzicht auf Patente gelöst würde, wie von US-Präsidenten Bidgen . (John MacDougall / Pool Foto vi A ap)

Merkel sagte, Deutschland scheint auch ihren jüngsten Ausbruch gebrochen zu haben.

"Schritt für Schritt, mehr ist in Deutschland auch möglich, wo immer der Inzidenz fällt, und das wird hoffentlich für ganz Europa der Fall sein", sagte sie.

Drei Bundesländer öffnen Campingplätze im Mai - Corona-Virus in Europa

  Drei Bundesländer öffnen Campingplätze im Mai - Corona-Virus in Europa Welche Corona-Maßnahmen betreffen WohnmobilistInnen und Reisen? Alles über Corona-Regeln, Reisewarnungen, Risikogebiete und Quarantäne. © The Image Bank RF ++ Update 06.05. Weitere Bundesländer stellen Lockerungen für Tourismus in Aussicht. Neben den bundesweiten Lockerungen für Geimpfte und Genesene stellen einige Bundesländer Pläne für den Tourismus auf – in anderen mahnen die Regierenden noch zur Vorsicht. Einen Überblick gibt die folgende Tabelle:Weitere Infos und Pläne der Bundesländer stehen im Update vom 04.05.++ Update 06.05. Weitere Camper-Korso-Demos geplant. Am 08.05.

Merkel sprach mit Reportern in Berlin, von wo sie in einem zweitägigen EU-Gipfel, der unter anderem diskutierte, unter anderem die Anstrengungen, ein "grünes Zertifikat" teilzunehmen, das sich in diesem Sommer in der Region erforschte, um ein "grünes Zertifikat" zu entwickeln. Selbst wenn die Fallnummern fallen, werden einige Länder wahrscheinlich Einschränkungen auferlegen - z. B. obligatorische Tests und Quarantäne - für Reisende, die nicht beweisen können, dass sie nicht geimpft oder von Infektionen erholt wurden.

EU-Anführer diskutierten die technischen Anforderungen für ein solches Zertifikat, das den Impfstoffstatus einer Person aufzeichnen würde, und herausragende Fragen zur Behandlung von Menschen, die Impfstoffe erhielten, die nicht zur Verwendung im Bloc genehmigt wurden.

Der Präsident der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, sagte Samstag, dass das Zertifikat im Juni auf dem Laufenden lag.

bisher haben etwa 30% der Erwachsenen in der EU mindestens eine Dosis eines Coronavirus-Impfstoffs erhalten.

.

Mitarbeiter sagt, warum AstraZeneca „nicht in einer Million Jahren“ noch mal einen Impfstoff entwickeln würde .
Die Geschichte von AstraZenecas Corona-Impfstoff ist gezeichnet von Kommunikationsfehlern, Impfstopps und ständigen Lieferengpässen.Aktuelle Berichte über Hirnvenenthrombosen nach AstraZeneca-Impfungen bei unter 60-Jährigen sorgen besonders in Europa für Unsicherheit. Bis zum 22. März meldete die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) bei 25 Millionen Impfungen 86 Fälle von Hirnvenenthrombosen in Europa, von denen 18 tödlich verliefen — in Deutschland wurden Stand 10. April 42 Fälle dokumentiert, acht Patienten starben. Ein Zusammenhang zwischen dem Impfstoff und den Gerinnseln ist denkbar, dennoch überwiegen laut der WHO die Vorteile der Impfung die Risiken.

usr: 1
Das ist interessant!