Welt & Politik Atomenergie: Bericht über Zwischenfall in chinesischem Atomkraftwerk

20:55  14 juni  2021
20:55  14 juni  2021 Quelle:   sueddeutsche.de

Formel 2 in Baku: Jüri Vips siegt, David Beckmann fährt auf das Podium

  Formel 2 in Baku: Jüri Vips siegt, David Beckmann fährt auf das Podium Jüri Vips gewann das turbulente zweite Sprintrennen der Formel 2 in Baku - David Beckmann, der fleißig Führungsrunden sammelte, wurde Zweiter"Das Auto war richtig gut", funkt Beckmann gleich nachdem er die Ziellinie überquert hatte. "Vips war einfach richtig schnell." Nach dem Rennen fügte er hinzu: "Es war toll, an der Spitze einige Führungsrunden gesammelt zu haben." Vips musste nach zwei Safety-Car-Phasen erst einmal rund 1,5 Sekunden Rückstand auf den Charouz-Piloten aufholen.

In Taishan wird offenbar eine erhöhte Edelgaskonzentration gemessen. Von chinesischer Seite heißt es, die Umweltdaten seien "normal".

In der Anlage im chinesischen Taishin hat es möglicherweise einen Zwischenfall gegeben (Archivbild von 2013). © PETER PARKS/AFP In der Anlage im chinesischen Taishin hat es möglicherweise einen Zwischenfall gegeben (Archivbild von 2013).

Bericht über Zwischenfall in chinesischem Atomkraftwerk

In China hat es einem US-Medienbericht zufolge einen Zwischenfall in einem Atomkraftwerk rund 40 Kilometer südlich der Millionenstadt Taishan gegeben. Wie der Sender CNN berichtete, soll in der von der französischen EDF und der chinesischen Gruppe CGN als Joint Venure betriebenen Druckwasser-Reaktoranlage in der südchinesischen Provinz Guandong Gas freigesetzt worden sein. Die EDF-Tochter Framatome habe vor einer "bevorstehenden radiologischen Bedrohung" gewarnt.

Mitt Romney: Es ist nicht inakzeptabel Microsoft Censored Tiananmen Square Images in Amerika

 Mitt Romney: Es ist nicht inakzeptabel Microsoft Censored Tiananmen Square Images in Amerika Senator Mitt Romney will Antworten von Microsoft nach der -Firma blockierten Bilder und Videos um die Welt des "Tankmannes", dem nicht identifizierten Protestern während des brutalen -Cracks von Chinas -Democracy-Demonstrationen in Peking-Tiananmen-Platz am 4. Juni 1989. © Jeff Widemer / AP In diesem 1989-Foto steht ein Mann alleine, um eine Linie von Tanks zu blockieren, die Ost auf Pekings Cangan Blvd nach Osten blockiert. Im Tiananmen-Platz.

CNN berichtete, das Unternehmen habe den chinesischen Behörden vorgeworfen, die Grenzwerte für die Belastung durch nukleare Gase um das Atomkraftwerk erhöht zu haben, um es nicht schließen zu müssen.

Das Atomkraftwerk liegt südlich von Hongkong in Yaogu an der Küste der chinesischen Provinz Guangdong. Die mit französischer Hilfe gebauten zwei Druckwasserreaktoren wurden 2018 und 2019 in Betrieb genommen.


Video: Atomkraftwerk Gundremmingen: Letzter Block darf abgebaut werden (SAT.1)

EDF teilte am Montag mit, man sei über eine Erhöhung der Edelgaskonzentration in einem Reaktor des Werks in Taishan informiert worden. Dass es an der entsprechenden Stelle überhaupt Edelgase gebe, sei bekannt und vorgesehen. Die Erhöhung deute auf eine mögliche Verschlechterung der Brennstoffhüllen hin, hieß es vom Konzern. Die ausgetretenen Gase seien nicht giftig, alle Werte lägen zudem unterhalb der Grenzwerte, welche die Sicherheit des Reaktors garantierten.

China sagt uns, dass wir chinesische Apps widerrufen, einen "positiven Schritt"

 China sagt uns, dass wir chinesische Apps widerrufen, einen beijing (AP) - Chinas Ministerium des Handelsministeriums sagte Donnerstag, dass sich ein US-amerikanisch anwenden, um die Exekutivanweisungen der Trump Administration zu widerrufen, die Apps wie Tiktok und Wechat beit Schritt ", betrafen die belasteten Beziehungen zwischen den beiden Ländern. © Bereitgestellt von assozided Press -Datei - Symbole für die Smartphone-Apps Tiktok und Wechat werden in Peking auf einem Smartphone-Bildschirm in Peking, in einem Freitag, am 7. Aug., 2020 Dateifoto ang

Chinesische Betreiber: Umweltdaten in der Umgebung "normal"

EDF habe von den chinesischen Betreibern eine außerordentliche Aufsichtsratssitzung gefordert, damit alle verfügbaren Daten und die notwendigen Entscheidungen präsentiert würden. Auch Framatome schrieb in einer Mitteilung, der Reaktor funktioniere derzeit entsprechend der geltenden Sicherheitsparameter.

Die chinesischen Betreiber traten Spekulationen über Umweltschäden entgegengetreten. Die Umweltdaten in dem Werk sowie in dessen Umgebung seien "normal", teilte die China General Nuclear Power Group (CGN) mit. Es werde regelmäßig gemessen. Die beiden Blöcke arbeiteten entsprechend den Sicherheitsvorschriften.

CNN hatte eine Quelle zitiert, wonach die US-Regierung davon ausgehe, dass ein "Krisenpunkt" noch nicht erreicht sei, die Lage aber beobachtet werden müsse. US-Beamte glaubten, dass sie gegenwärtig keine schwere Bedrohung für die Arbeiter in dem Werk oder die Öffentlichkeit darstelle. Die US-Regierung habe sich mit der französischen Regierung beraten und die chinesische Regierung kontaktiert.

Nordkorea versuchte, Südkoreas nuklearer Think-Tank zu hacken, Lawmaker sagt, .
A Nordkorea N Hacker-Gruppe brach im letzten Monat in Südkorea-Gruppe in Südkorea, und markierte den neuesten in einer Reihe von Cyberattack-Versuchen, einem -Süden Korea n Lawmaker sagte in einem Presse-Briefing Freitag. Ihr Browser unterstützt dieses Video Das koreanische Atom-Energy Research Institute hat den nicht identifizierten Benutzerzugriff bemerkt, das sein VPN-System am 14. Mai, laut Ha Tae-Keung, Mitglied des Parlamentarischen Intelligenzkomitees, eindringt.

usr: 1
Das ist interessant!